Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Tesla Gigafactory Grünheide bei Berlin » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-
050 — Direktlink
29.07.2020, 17:41 Uhr
Jens




Zitat:
Daniel954SME postete

Zitat:
baroni postete

Zitat:
Jens P. postete
Was mich stutzig mache sind so Viele Stützenfundamente dicht zusammen. Ob die später nochmal umgesetzt werden?
Der 500er wird garantiert noch auf der anderen Seite 2 weitere Turmdreher stellen.

Das Werk wird im 1. Bauabschnitt nicht so groß. Etwa 1/3 wird bebaut.

Eigentlich ist das nicht mal 1/4 der geplanten Gesamtgröße. Sie Skizze aus meinem vorherigen Post.

Aktuelle wird das Karosseriewerk in Angriff genommen, für dessen Fundamente eine vorläufige Baugenehmigung vorliegt. Ich denke das wird die Pressenstraße mit tonnenschweren Schuler- / Müller-Weingarten Pressen.

Schulerpressen bei der BMW-Fertigung: https://www.youtube.com/watch?v=FnR7gWzAl00

Müller-Weingarten in der VW-Fertigung: https://www.youtube.com/watch?v=OFOeqlqrfv4

Hier noch mal speziell über den Roboter-Einsatz: https://www.youtube.com/watch?v=ytwcasN8Ywo

Oder auch bei Tesla selber:

- https://youtu.be/KA18tusTgE4?t=1219
- https://youtu.be/x9WezTXJYWI?t=1617

Allerdings noch/nur im alten Werk für das Model S bzw. X, welches dereinst von Toyota (war es glaube ich) übernommen wurde. In den beiden komplett neu errichteten Werken ist der Automatisierungsgrad um einiges höher.

Gruß,
Thorsten
(baroni)

Ja das denke ich auch, dass die Fundamente für große Hydraulikpressen sind, im Rückbau sind diese Dinger sehr interessant

Nach den neuesten Videos wird an dieser Stelle aber nicht das Presswerk entstehen. Die Betonstützen sind irgendwie überall so nah nebeneinander...
Mit dem Presswerk sind sie noch nicht angefangen.
Sie wollen doch irgendwie die entstehenden Kräfte der Karrosserie-Hydraulikpressen mit langen Betonstelzen in den Boden ableiten oder so...

Gruß Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
29.07.2020, 18:50 Uhr
Michi36



Hi Jens zu deiner Frage die Pressstraße
In diesen Video ist ab 6:31min der Ort der Pressstraße zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=cQzrZDdmFcw

Es ist der Bereich bei den grünen Raupenkran und Links von dem TDK-Kran.

Die Betonpfähle liegen schon beim grünen Raupenkran, im Hintergrund links ist die Ramme dafür schon zu sehen.

Das was jetzt schon steht wird die Lackierstraße, denke die wird über zwei Stockwerke laufen um Platz zusparen, daher sind dort die Betonsäulen so hoch.

Im vergleich zu den andern die gerade gesetzt werden.

Gruß
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
30.07.2020, 17:00 Uhr
Jens



Hi Michael

Ja genau da wo der Sennebogen steht stimmt da liegen schon die Pfähle.
Ich glaube da fehlt noch die Genehmigung wegen dieser Grundwasserproblematik?

Gruß Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
30.07.2020, 17:12 Uhr
Jens



Neues Video

https://www.youtube.com/watch?v=KI9C_QnIMYs
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
31.07.2020, 13:10 Uhr
Michi36



Hi Leute
der Betonteile Abladebereich

https://www.youtube.com/watch?v=rDqEvItFHn4

https://www.youtube.com/watch?v=0nLlt-D2cCQ
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
01.08.2020, 21:42 Uhr
Jens P.



Bei 1:18 sind Container von Schmidbauer zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=oDgRThIFors
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
16.08.2020, 20:44 Uhr
Jens P.



https://www.youtube.com/watch?v=EavR5Ih1Y5o
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
19.08.2020, 23:29 Uhr
Jens P.



Thömen hat den letzten montierten TDK mit dem LTM 1750 wieder abgebaut. Er wird am Presswerk wieder montiert.

Die Pfähle für das Presswerk verschwinden nun auch im Boden.

https://www.youtube.com/watch?v=wIZpHBQN4U8

Dieser Post wurde am 19.08.2020 um 23:29 Uhr von Jens P. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
26.08.2020, 00:50 Uhr
Jens



Hallo zusammen,
weiter geht's super Drohnenvideo...

https://www.youtube.com/watch?v=saJnH4le1Ts

Was meint ihr? Ich finde es ungewöhnlich das man die Gittermastausleger von den Raupenkränen am Wochenende (Sturmgefahr starker Wind) nicht auf den Boden absenkt?

Gruß Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
26.09.2020, 19:47 Uhr
Jens P.



Wenn das so weitergeht sind die Kräne in 6 Wochen schon wieder weg.

https://www.youtube.com/watch?v=qjFsKWXqp5U
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
08.10.2020, 20:56 Uhr
Jens P.



Unterhalb des hohen TDK baut ein LR 1600/2 auf. Ist der von Helling oder Thömen?

https://www.youtube.com/watch?v=KvlPQyJLHV8
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
08.10.2020, 22:18 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Der Hilfskran ist auf jeden Fall Thömen, ich denke der LR 1600/2 auch.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
08.10.2020, 22:29 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Schwer zu erkennen....es ist da aber ist ein gelber Werkstatt/Materialcontainer zu sehen. Die Thömen Raupe führt grüne Container mit.

VG
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
08.10.2020, 22:43 Uhr
Florian M.



Ich glaube das ist Helling. Das Gelb schaut etwas heller aus wie das Thömen-Gelb. Hab da grad noch bisschen Bilder verglichen, aber genau kann mans (noch) nicht sagen.
--
Grüße Flo.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
10.10.2020, 20:01 Uhr
Jens P.



Er ist so (un)geschickt vorbeigeflogen daß man es immer noch nicht erkennen kann welcher Betreiber das ist. Am UW sieht nan was Grünes, die Fahrwerke sehen aber schwarz aus. Der gelbe Container spricht für Helling.

https://www.youtube.com/watch?v=wQQVXPaNYRg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
10.10.2020, 21:55 Uhr
R.Hicks

Avatar von R.Hicks

Servus,

in diesem Video sieht man es besser, Helling

https://www.youtube.com/watch?v=RIE0_PZVUqM
--
Das © der Bilder liegt bei Mir
Gruß aus dem Elbtal
R.Hickmann

Dieser Post wurde am 10.10.2020 um 21:57 Uhr von R.Hicks editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
15.10.2020, 23:39 Uhr
Jens P.



Nun wird der Beton erstmal nicht so fließend gemischt:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Versorger-dreht-Tesla-das-Wasser-ab-article22103766.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
16.10.2020, 15:48 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Aber seit heute geht es wohl wieder weiter mit dem Beton:

https://www.t-online.de/region/id_88761182/zahlung-eingegangen-wasser-auf-baustelle-soll-wieder-laufen.html
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung