Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Meine Modelle aus der Schweiz » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025 — Direktlink
18.06.2020, 22:11 Uhr
Gabriel



Hallo Jörg

Top Modelle die du uns da zeigst, super Qualität. Vor allem sind auch noch die Fotos 1A.

Vielen Dank für die schöne Präsentation bisher, davon gerne mehr!
--
mfg
Gabriel

Dieser Post wurde am 18.06.2020 um 22:12 Uhr von Gabriel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
21.06.2020, 10:10 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Yeah, Seite 2 erreicht... ;-)

Etwas Kleines zum Sonntag. Nur etwas Farbe und etwas Beschriftung. Aber er gefällt mir, so einfach. Bekommt dann mal einen Einachs-Auflieger mit Kran.










--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg

Dieser Post wurde am 21.06.2020 um 10:12 Uhr von Dellastrada editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
21.06.2020, 11:12 Uhr
Ulrichkober



Hallo Jörg

schicker Scania von wem ist der Herpa??


gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
21.06.2020, 12:21 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Hallo Ulrich,
Herpa. Etwas zusammengeschustert. Fahrwerk und Stosstange von einem CR. Kühlergrill an den CG anpassen, passt.
--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
21.06.2020, 14:03 Uhr
wk6031



Hallo Jörg,
mir gefallen deine Modelle und deren Präsentation sehr gut. Als Zürcher freut es mich natürlich, so vertraute Firmen auch mal im Modell zu sehen.
Darf ich fragen woher du die Decals hast und welche Farbtöne du für die Indermühle Modelle verwendet hast? Von dieser Firma würde ich auch gerne mal ein Modell bauen
--
_____


Grüsse aus der Schweiz
Leon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
21.06.2020, 14:17 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Hallo Leon,
Einen Gruss aus dem Aargau nach Osten. Die RAL-Farben sind RAL 5015 himmelblau und RAL 7035 lichtgrau. Die Decals lasse ich drucken als UV-Direktdruck, nicht ganz günstig, aber wirklich gut. Wo? Na in Zürich... Schicke mir eine PM...
--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
22.06.2020, 21:43 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Aus gegebenem Anlass etwas aus Zürich...

So ein Schlecht-Wetter-Sonntags-Produkt. Haut mich nicht so vom Sockel. Auch das gibt es.

Die Firma Ernst hat übrigens wohl von der Hausfarbe auf RAL 6004 blaugrün umgestellt. Ich habe jedenfalls Mulden und Tiefgänger in eindeutiger Farbe gesehen. Auch sind die Kabinendächer nicht mehr silbern... Schade...








--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg

Dieser Post wurde am 22.06.2020 um 21:45 Uhr von Dellastrada editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
28.06.2020, 18:32 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Hallo im Forum,
heute war ein wichtiger Feiertag, der Tag der Farbgebung. Jean-Jaques und Ingwar bekamen ihr neues Kleid von Friderici. Auch der H-Kennzeichen-Renault vom Charles ist nun anders. Man sieht aber auch der Fluch der Fotos. Der Schriftzug im Bereich des Laderaums ist von Auge nicht mehr sichtbar, auf dem Bild wie neu gedruckt.
Daneben haben auch diverse Anhängsel ihre Farbe gewechselt.
Insgesammt 6 Schichten kamen drauf. 2 x Grundierung, 1 x weiss, 2 x RAL 731, 1 x Klarlack. Nach dem Aufbringen der Beschriftung gibt es noch 2 x Glanzlack. Aber die Beschriftung geht erst in den Druck, wenn ich mir klar geworden bin, ob die roten Streifen gespritzt oder geklebt werden. Wie macht Ihr das???






--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg

Dieser Post wurde am 28.06.2020 um 18:36 Uhr von Dellastrada editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
04.07.2020, 14:18 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Hallo, langsam geht mein Vorrat an Modellen zu Ende. Aber so zwei drei Vorzeigbare habe ich noch. Und nebenbei bin ich ja am Friderici-Clan am fertigmachen. Und der 3d-Drucker macht auch langsam, was ich will. Ist noch eine fragile Beziehung, aber wir arbeiten beide an uns...

Also, etwas Frischkäse zum Wochenende...











Die Beschriftung des Aufliegers nahm am meisten Zeit in Anspruch, da sie erstens zweisprachig ist, und zweitens keine sauberen Vorbildbilder gemacht werden konnten. Aber die Website war dann sehr ergibig, also alles zusammenflicken und ab zum Drucker. Aber auch hier dieselbe Überraschung wie im Post 012, dass sich das Decal um etwa 5% ausdehnt bei der Verarbeitung. Bei Gelegenheit wohl nochmals von Vorne...
--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
04.07.2020, 14:22 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

...und die Zugmaschine hat auch gleich noch einen zweiten Auflieger bekommen... Diesmal Uralt-Hartkäse...










--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
04.07.2020, 15:38 Uhr
Kufi

Avatar von Kufi

Grias di Jörg,

das ist aber auch ein Käse, aber 5% mehr nehme ich gerne, lecker .
Schöne Modelle !

VG Michael
--
#alle für alle #all for all
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
06.07.2020, 19:52 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Guten Abend,
hier mein Erstling nach der langen Pause. Die Unvollkommenheit sieht man noch deutlich. Soviel Farbe drauf, das der Kühler nicht mehr passte, die Decals haften wegen der Orangenhaut nicht mehr recht und das Vorbild ist zwar ein 3-Achser, aber eben nicht so... Aber eigentlich trotzdem gelungen. Naja, irgendwann wird der nochmals gemacht...










--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
08.07.2020, 06:17 Uhr
Lexu



Hallo Jörg
zwei Typs, bei Beschriftungen die noch durchscheinen, 2000 oder 2500 Schleifpapier und leicht schleifen, mit Tamiya Abdeckband arbeiten und entfernen wenn Farbe noch feucht, und warum lackierst Du nicht mit der normalen Spraydose wie früher ? Liebe Grüsse aus Bern
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
08.07.2020, 11:20 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Guten Tag Lexu,
Danke für die Tipps. Wie so oft sitzt das Problem hinter der Spritzpistole... ;-) Ich arbeite mit der Airbrush und mit wasserlöslichen Schmincke-Aerocolor-Farben. Die sind etwas anspruchsvoller in der Anwendung, bieten aber einige Vorteile. Sind wasserlöslich, die Pistole nach dem Spritzen kurz unter dem Wasser reinigen, fertig, keine Lösungsmittel notwendig. Keine Geruchsbildung, ich kann in meinem Hobbyzimmer bei offenem Fenster arbeiten, keine Masken o.ä. Trocknet in minutenschnelle absolut grifffest aus. UND: Ich kann sämtliche RAL-Farben nach einer Schmincke-Tabelle selber mischen, macht wirklich Spass. Mein Setup mit der Vallejo-Surface-Primer in weiss und den Schmincke-Farben passt inzwischen!

Aber beim gelben Teil war ich noch zu unerfahren, zuviel Farbe aufs Mal usw. Die Orangenhaut entstand, weil zu viel Farbe aus zu weiter Distanz gesprüht wurde. Somit war die Farbe beim Auftreffen aufs Modell bereits trocken. Inzwischen habe ich mich verbessert. Der Giezendanner-MAN (s. unten) war ursprünglich rot, sogar von rot auf weiss (RAL 9012) ist problemlos möglich, und alle Details bleiben erhalten und die Decals halten ohne Haftverstärker usw.

Die alte Beschriftung war folgendes Problem. Mein Beschriftungs-Entferner-Gift (LUX DLE-90), das normalerweise gut klappt, hat das Brekina-Modell richtiggehend angefressen. Da habe ich mich nicht mehr getraut... Aber das Schleifpapier (ist 2000er überhaupt noch Schleifpapier...) werde ich ausprobieren.










--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
08.07.2020, 18:23 Uhr
Lexu



Hallo Jörg
Ich verwende bei meiner Air-Brush Farben von Gunze die sind auch Wasser Löslich und decken meiner Ansicht noch besser Beim Kauf der Gunzefarben schmeiße ich ins Glas Stahlkugeln und fülle das Glas mit einer Pipette Wasser. Vor Gebrauch einfach schütteln. Die blauen Pritschen und roten Chassis unter: Modelle von Lexu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
09.07.2020, 07:01 Uhr
a.bath



Hallo Jörg,

ich nehme zum Beschriftungen entfernen einen Glasfaserradierer.

Gruß Andreas.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
09.07.2020, 21:23 Uhr
Dellastrada

Avatar von Dellastrada

Ja, Andreas,
sicher eine gute Variante bei Brekina-Modellen. Werd ich mir merken, so ein Teil liegt ja bereit.
--
Grüsse aus der Schweiz
Jörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
10.07.2020, 06:21 Uhr
Lexu



Hallo Jörg
Falls Du mal Rietze Modelle Umbauen willst und alte Schriften entfernen musst hast Du mit Lux das gleiche Problem wegen Auflösung des Kunststoffs .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
12.07.2020, 09:05 Uhr
Ulrichkober



hallo Jörg,

das ist schon schweizer Perfektion,einfach klasse und tolle Modelle.Tip Top gerne mehr davon bin gespannt auf deine Friderici.

gruss ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung