Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Wer kennt diese Krane? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 143 ] [ 144 ] [ 145 ] -146- [ 147 ] [ 148 ]
3625 — Direktlink
22.12.2017, 19:50 Uhr
Michael MZ



... das sieht mir stark nach "SCM Gru" aus Marcel, aber ohne Gewähr, ähnliche habe ich bei mir im Archiv, aber kein 6 Achser dieser Bauart...

http://www.martelligroup.com/project/autogru-scm-spa/

Beste Grüße,
Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3626 — Direktlink
23.02.2018, 23:49 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Lange nicht mehr gerätselt :-) Welcher Kran ist dieses hier? Kleiner Tip, der ist gar nicht mal soooo selten...oder doch irgendwie? Ich habe ihm jedenfalls das erste Mal unters Blechkleid schauen können:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3627 — Direktlink
24.02.2018, 02:20 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Wow, Formel1-Technik in Rustikal!

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3628 — Direktlink
24.02.2018, 21:57 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Hendrik,

ich rate jetzt auch einfach mal: Takraf MDK Baureihe. Ich weiß, dass es bei einigen Mobilgittermastkranen dieser Baureihe Einzelradaufhängung gab. Ob die allerdings so aussah, weiß ich nicht.
Auf dieser Zeichnung eines Takraf MDK 504/1 sieht man auf dem Seitenriß links unten solche liegenden Federn.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3629 — Direktlink
24.02.2018, 23:52 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete ich rate jetzt auch einfach mal: Takraf MDK Baureihe. Ich weiß, dass es bei einigen Mobilgittermastkranen dieser Baureihe Einzelradaufhängung gab. Ob die allerdings so aussah, weiß ich nicht. Auf dieser Zeichnung eines Takraf MDK 504/1 sieht man auf dem Seitenriß links unten solche liegenden Federn.

Das ist ein Volltreffer - Kompliment!!!

Es ist tatsächlich ein Takraf MDK 504 (denke ich zumindest, denn es war kein Typenschild dran). Weitere Bilder kommen!

Nochmals Bravo

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3630 — Direktlink
25.02.2018, 20:31 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und jetzt kommt die Kür (ich geb's zu, ich kanns nicht lassen ): Um welchen Kran handelt es sich hier? Wer das rausfindet, ist der Mega-Experte! Ich wäre ganz sicherlich nie darauf gekommen...aber mal sehen. Hier gibt es ja immer wieder Überraschungen!

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3631 — Direktlink
25.02.2018, 20:41 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Auf jedem Fall handelt es sich um einen Liebherr.
Beim Typ muß ich allerdings passen.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3632 — Direktlink
25.02.2018, 21:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Oliver Thum postete Auf jedem Fall handelt es sich um einen Liebherr.

Das ist natürlich 100%-ig richtig!


Zitat:
Beim Typ muß ich allerdings passen.

An Dich hatte ich hier naturgemäss als erstes gedacht, denn eventuell wärest Du der Einzige, der das hier weiss Aber mal sehen. Der Krantyp hat mich jedenfalls völlig überrascht, denn ich habe jahrzehntelang etwas falsches gedacht.

Auflösung kommt bald.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3633 — Direktlink
27.02.2018, 22:37 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Tele oder Gitter?
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3634 — Direktlink
27.02.2018, 23:43 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ersteres!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3635 — Direktlink
28.02.2018, 07:37 Uhr
percheron

Avatar von percheron


Zitat:
Hendrik postete
Der Krantyp hat mich jedenfalls völlig überrascht, denn ich habe jahrzehntelang etwas falsches gedacht.

Jahrzente? Also ein sehr frühes Liebherrmodell.

Und dann mit Geländereifen.
Irgendein Militärfahrzeug?
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3636 — Direktlink
28.02.2018, 11:10 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
percheron postete

Zitat:
Hendrik postete
Der Krantyp hat mich jedenfalls völlig überrascht, denn ich habe jahrzehntelang etwas falsches gedacht.

Jahrzente? Also ein sehr frühes Liebherrmodell.

Naja, ich übertreibe ja manchmal, aber dieser Krantyp hier ist 36 Jahre alt.


Zitat:
Und dann mit Geländereifen. Irgendein Militärfahrzeug?

Eigentlich nicht, obwohl....bei dem damaligen (sehr grossen) Auftraggeber waren ständig Militärgedanken im Hintergrund. So, jetzt ist es aber eindeutig, oder???

Hier noch zum Vergleich die "herkömmliche" Liebherr-Aufhängung aus der damaligen Zeit (LT's, LG's)...etwas filigraner:


Dieser Post wurde am 28.02.2018 um 11:12 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3637 — Direktlink
28.02.2018, 12:25 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Hmm...
Wie wurde bei 'Was / wer bin ich?' immer ganz vorsichtig gefragt, um keine 5 Mark für das Schwein zu spendieren müssen:
Gehe ich Recht in der Annahme, das es von dem Kran ein Kibri-Modell gibt?

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3638 — Direktlink
28.02.2018, 13:31 Uhr
Kristoffer



LTM1055 S2/S4?
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3639 — Direktlink
28.02.2018, 17:15 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ja, genau, so ein Ur-LTM für den russischen Trassenbau, darauf würde ich auch tippen.



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3640 — Direktlink
28.02.2018, 19:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Kann man so gelten lassen!

LTM 1055 S4!

Weitere Bilder im Liebherr-historisch Thread!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3641 — Direktlink
04.03.2018, 14:26 Uhr
Dingemann



Unter "You Tube Historisch" gibt es ein Video, das u.a. diesen Colonia-Kran zeigt:



Hat jemand eine Ahnung, was für ein Typ das ist?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3642 — Direktlink
05.03.2018, 15:47 Uhr
Transocean



In der Colonia Firmenchronik von S. Bergerhoff u. R.Rammelmann wird der Kran als Coles L 15 beschrieben. Im Kranmuseum der Fa. Bracht findet sich ein gleicher Kran.
Gruß aus Osnabrück
Manni

Dieser Post wurde am 05.03.2018 um 15:51 Uhr von Transocean editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3643 — Direktlink
24.03.2018, 14:37 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Um was für 3 Schrotthaufen handelt es sich denn hier ???






--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3644 — Direktlink
24.03.2018, 22:32 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
Der Michel postete
Um was für 3 Schrotthaufen handelt es sich denn hier ???

...



...

Hallo,

bei dem Mobilbaukran mit dem gelben Unterwagenfahrerhaus tippe ich auf einen Cadillon Chronoflash 35 oder 40. Diese hatten gefaltete Gittertürme, eine Zwischenstütze auf dem Ausleger und dieser wurde übereinander gefaltet.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3645 — Direktlink
24.03.2018, 23:05 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Der Michel postete

Jetzt habe ich Depp mein Posting mitgelöscht, als ich HBK's TDK Rätsel in den TDK-Rätselthread verschoben habe.

Dieser Kran hier könnte ein POTAIN GTMR 331 auf FAUN Fahrgestell sein.

gruss hendrik

Dieser Post wurde am 24.03.2018 um 23:57 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3646 — Direktlink
24.03.2018, 23:09 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Der Michel postete



Der "blaue" Kran könnte ein POTAIN GTMR 336 auf MITSUBISHI Fahrgestell sein.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3647 — Direktlink
13.05.2018, 22:41 Uhr
mike962



ist das uberhaupt ein Kran oder etwas anderes das ein Kran Fahrgestell benutzt ? von 2017 Film Overdrive , wurde in Frankreich gedreht



Dieser Post wurde am 13.05.2018 um 22:45 Uhr von mike962 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3648 — Direktlink
14.05.2018, 09:24 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Das sieht fast aus wie ein älterer GOTTWALD HMK.


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
3649 — Direktlink
14.05.2018, 10:46 Uhr
Transocean



Im Band 2 der " Gottwald Bibel" von W. Weinbach ist auf Seite 3o4 ein Gottwald HMK 260-69 der " Allied Stevedores" aus Antwerpen in dieser Farbgebung abgebildet. Wenn es sich um eine französische Filmproduktion handelt, ist Antwerpen als Drehort sicher nicht abwegig.
Gruß aus Osnabrück
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 143 ] [ 144 ] [ 145 ] -146- [ 147 ] [ 148 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung