Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Wer kennt diese Krane? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 57 ] [ 58 ] [ 59 ] -60- [ 61 ] [ 62 ] [ 63 ] ... [ Letzte Seite ]
1475 — Direktlink
19.09.2007, 14:36 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Tag

Ich habe letzten Sonntag auf einer Fototour noch was entdeckt.Was ist das?


Der Michel



--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )

Dieser Post wurde am 19.09.2007 um 14:48 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1476 — Direktlink
19.09.2007, 14:50 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

Ein Schrottplatz??

Die Unterwagen-Kabine sieht nach CKD aus
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher, Mietkataloge & Schwertransport-Handbücher
CAD Zeichnungen Autokrane
FLEETfile
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1477 — Direktlink
19.09.2007, 14:51 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel


Zitat:
Carsten postete
Ein Schrottplatz??

Die Unterwagen-Kabine sieht nach CKD aus

Ich wusste, dass so eine Antwort kommt. Auf die Menschen ist auch hier im Forum echt verlass.
CKD? Sagt mir nichts. Was ist denn das ?

Der Michel
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )

Dieser Post wurde am 19.09.2007 um 14:54 Uhr von Der Michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1478 — Direktlink
19.09.2007, 14:55 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hast´de in Sittensen in die "rumpel-Ecke" geguckt ?
--
Gruß aus Bremen

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1479 — Direktlink
19.09.2007, 14:57 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Der Michel postete
CKD? Sagt mir nichts. Was ist denn das ?

Ein tschechischer Hersteller. Wirf die Forumssuche an, der wurde hier schon ein paar Mal erwähnt. U.a. auch weit vorne in diesem Thread.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1480 — Direktlink
19.09.2007, 15:01 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

Und hier gibt's noch einen Link zur Homepage:

http://www.ckd-jeraby.cz/index.php?pg=novinky&lg=deu
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher, Mietkataloge & Schwertransport-Handbücher
CAD Zeichnungen Autokrane
FLEETfile
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1481 — Direktlink
19.09.2007, 15:08 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Naja, also hier muß man wohl etwas differzierter trennen: Der Unterwagen dürfte ziemlich sicher ein TATRA sei, wenn man Kabine und Räder zugrunde legt. Dem zufolge könnte der Oberwagen ein CKD sein. Der Formgebung nach dürfte es sich wird es ein osteuropäisches Fabrikat handeln, aber ob der Kran nun tatsächlich aus Tschechien oder aus Polen oder sonst woher kommt, könnte ich nicht sagen.

KRANDOC weiß bestimmt was.

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1482 — Direktlink
19.09.2007, 15:11 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel


Zitat:
Hebelzupfer postete
Hast´de in Sittensen in die "rumpel-Ecke" geguckt ?

ja
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1483 — Direktlink
26.09.2007, 22:53 Uhr
CBS



Hallo!
Ich habe in einem anderen Forum ein Bild aus dem Jahre 1975 gefunden:

Gruß
Christian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1484 — Direktlink
27.09.2007, 19:57 Uhr
Hawe

Avatar von Hawe


Zitat:
CBS postete
Hallo!
Ich habe in einem anderen Forum ein Bild aus dem Jahre 1975 gefunden:
Gruß
Christian

Ich vermute mal Baureihe 01?

Harry
--
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1485 — Direktlink
27.09.2007, 20:16 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Hawe postete

Zitat:
CBS postete
Hallo!
Ich habe in einem anderen Forum ein Bild aus dem Jahre 1975 gefunden:
Gruß
Christian

Ich vermute mal Baureihe 01?

Harry

Hallo Harry,

die Überschrift zu diesem Thread heisst "Wer kennt diese Krane" und n i c h t "Wer kennt diese Dampflokomotive" .

Aber mal im Ernst. Es müsste sich um einen Gottwald handeln. Unser Forumskollege Krandoc wird das bestimmt noch genauer sagen können.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1486 — Direktlink
27.09.2007, 20:31 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Müsste ein AK125 sein. Laut Bibel[tm] hatte Baumann den sogar in der Allradausführung AK125 A.


Tschüs,

Sebastian

PS: Ich will lieber gar nicht wissen, wer, wo und wie das Bild oben geklaut hat...
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1487 — Direktlink
27.09.2007, 21:03 Uhr
CBS



Hallo Sebastian!
Ich habe das Bild mit der freundlichen Erlaubnis des Autors eingestellt.
Gruß
Christian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1488 — Direktlink
27.09.2007, 21:06 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
CBS postete
Ich habe das Bild mit der freundlichen Erlaubnis des Autors eingestellt.

Dann ist ja alles in Butter.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1489 — Direktlink
27.09.2007, 21:13 Uhr
kraandoc




Zitat:
Stephan postete
Naja, also hier muß man wohl etwas differzierter trennen: Der Unterwagen dürfte ziemlich sicher ein TATRA sei, wenn man Kabine und Räder zugrunde legt. Dem zufolge könnte der Oberwagen ein CKD sein. Der Formgebung nach dürfte es sich wird es ein osteuropäisches Fabrikat handeln, aber ob der Kran nun tatsächlich aus Tschechien oder aus Polen oder sonst woher kommt, könnte ich nicht sagen.

KRANDOC weiß bestimmt was.

Gruß vom Rhein
Stephan

Da ist was gebastelt: der Oberwagen stammt von ein CLARK 725 Autokran, das Fahrgestell wie schon gesagt von TATRA, der Oberwagenkabine ist nicht orginal.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1490 — Direktlink
27.09.2007, 22:21 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel


Zitat:
kraandoc postete

Zitat:
Stephan postete
Naja, also hier muß man wohl etwas differzierter trennen: Der Unterwagen dürfte ziemlich sicher ein TATRA sei, wenn man Kabine und Räder zugrunde legt. Dem zufolge könnte der Oberwagen ein CKD sein. Der Formgebung nach dürfte es sich wird es ein osteuropäisches Fabrikat handeln, aber ob der Kran nun tatsächlich aus Tschechien oder aus Polen oder sonst woher kommt, könnte ich nicht sagen.

KRANDOC weiß bestimmt was.

Gruß vom Rhein
Stephan

Da ist was gebastelt: der Oberwagen stammt von ein CLARK 725 Autokran, das Fahrgestell wie schon gesagt von TATRA, der Oberwagenkabine ist nicht orginal.

Tag

Ja mit dem CKD Oberwagen war ich bis jetzt auch nicht ganz einverstanden. Die haben ihre OW-Kabine alle Links gehabt. zumindest auf den Bildern die ich gesehen habe.Aber aus mangelnder Erfahrung habe ich nichts gesagt. Ist Clark jetzt amtlich?

Der Michel
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1491 — Direktlink
02.10.2007, 23:39 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ohne jetzt einen neuen Thread zu eröffnen......Es war mal wieder allerschönstes Oldie-Treffen angesagt in Darmstadt-Weiterstadt. Dort entsteht gerade ein neuer Modemarkt, und den eingesetzten Kranen nach zu urteilen, die Lüftungsteile zuerst vom LKW und dann auf's Dach hoben, würde es mich nicht wundern, wenn es sich um Mode aus den allertiefsten 70-er Jahren handelt!

Man beachte beim Kato die wirklich riesigen und ergodynamisch äußerst wohlgeformten Hebel der Kransteuerung.........Gruß an Hebelzupfer! ;-)
















Dieser Post wurde am 02.10.2007 um 23:41 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1492 — Direktlink
02.10.2007, 23:45 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
Hendrik postete
....Es war mal wieder allerschönstes Oldie-Treffen angesagt ....
Man beachte beim Kato die wirklich riesigen und ergodynamisch äußerst wohlgeformten Hebel der Kransteuerung.........Gruß an Hebelzupfer! ;-)

Danke, danke, - wobei zu bemerken bliebe: es gibt immer noch ´nen paar Firmen bei denen man auch heute noch sowas in "neu" kaufen kann !!
--
Gruß aus Bremen

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1493 — Direktlink
03.10.2007, 03:06 Uhr
Christoph Kriegel



Mensch Hendrik da hast du ja wieder was ausgegraben, sehr schön was noch alles in Deutschland herumfährt.

Der HC ist sicher nicht das letzte alte Schätzchen was und bisher unbekannt blieb.
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1494 — Direktlink
03.10.2007, 11:03 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Geile Bilder!

Aber was ist das eigentlich für ein Fahrgestell unter dem Demag? Mol?
Falls ja: Ist das so original, oder hat da mal eine Transplantation stattgefunden?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1495 — Direktlink
03.10.2007, 11:13 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel


Zitat:
Hebelzupfer postete

Zitat:
Hendrik postete
....Es war mal wieder allerschönstes Oldie-Treffen angesagt ....
Man beachte beim Kato die wirklich riesigen und ergodynamisch äußerst wohlgeformten Hebel der Kransteuerung.........Gruß an Hebelzupfer! ;-)

Danke, danke, - wobei zu bemerken bliebe: es gibt immer noch ´nen paar Firmen bei denen man auch heute noch sowas in "neu" kaufen kann !!

Moin Georg

Wo kann man soetwas denn neu kaufen?

Der Michel
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1496 — Direktlink
03.10.2007, 12:32 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete Aber was ist das eigentlich für ein Fahrgestell unter dem Demag? Mol? Falls ja: Ist das so original, oder hat da mal eine Transplantation stattgefunden?

Jep, das ist ein MOL, und das ist alles Original von 1979.

Der Kato soll übrigens Bj. 1971 sein!

Aber nochmal zum HC 240: Das ist der Einzige, den ich kenne und je gesehen habe. Hat jemand weitere HC 240 Bilder? Das wäre klasse! Im Buch "50 Jahre Demag" (KM Verlag) ist auf S.144 ebenfalls ein HC 240 auf MOL abgebildet, allerdings ohne Beschriftung und ohne Nummernschild.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1497 — Direktlink
03.10.2007, 13:43 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hallo zusammen,


Zitat:
Der Michel postete
Wo kann man soetwas denn neu kaufen?

Zum Beispiel hier:
http://www.linkbelt.com/lit/pdf/ls/308h5/308h5b.pdf
und hier:
http://www.linkbelt.com/lit/pdf/ls/348h5/348H5b.pdf

O.K. - sind beide schon vorgesteuert aber im Grunde immer noch das alte System. Manitowoc verbaut bei den Typen 5000 und 5500 meines Wissens heute vorgesteuerte "Joysticks" nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch ( die meisten US-Kunden wollen´s aber gar nicht haben ) und liefert sonst nach wie vor die alte Ausführung.
Gut - als ich vor über 20 Jahren das erstemal einen Kran mit "Kreuzhebelsteuerung" ( so nannte man das damals ) gefahren habe, bin ich am ersten Abend auch furchtbar "verspannt" ausgestiegen, habe an meinen Fahrerqualitäten gezweifelt und gesagt: "... so´n Sch... brauch ich nicht !"

Ich bin demnächst wieder auf der anderen Seite des großen Teiches und werde mal bewußt darauf achten ( und versuchen weitere Infos und Bilder mitzubringen ).


Gruß aus Bremen

Georg
--
Gruß aus Bremen

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1498 — Direktlink
03.10.2007, 21:41 Uhr
kraandoc




Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Sebastian Suchanek postete Aber was ist das eigentlich für ein Fahrgestell unter dem Demag? Mol? Falls ja: Ist das so original, oder hat da mal eine Transplantation stattgefunden?

Jep, das ist ein MOL, und das ist alles Original von 1979.

Der Kato soll übrigens Bj. 1971 sein!

Aber nochmal zum HC 240: Das ist der Einzige, den ich kenne und je gesehen habe. Hat jemand weitere HC 240 Bilder? Das wäre klasse! Im Buch "50 Jahre Demag" (KM Verlag) ist auf S.144 ebenfalls ein HC 240 auf MOL abgebildet, allerdings ohne Beschriftung und ohne Nummernschild.

gruß hendrik

Greving in Ahaus hatte auch ein DEMAG HC 240 auf MOL.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1499 — Direktlink
07.10.2007, 18:56 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hallo zusammen,

Ich bin da vorhin über ein ganz seltenes Exemplar der "Haken-tragenden" Zunft gefallen ! Die Bilder zeigen den Rollenkopf ( mit hydraulisch verstellbarer Klappspitze ) und eine der hinteren Radaufhängungen :



Wer weiß denn mehr über dieses Gerät ?


Gruß aus Bremen

Georg
--
Gruß aus Bremen

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 57 ] [ 58 ] [ 59 ] -60- [ 61 ] [ 62 ] [ 63 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung