Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Neubau Eisenbahnbrücke Rüdesheim/Rhein » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050 — Direktlink
30.08.2021, 22:57 Uhr
Martin Rhg



Die ganze Aktion in bewegten Bildern, im Zeitraffer!

https://m.youtube.com/watch?v=uoHlYW82RPQ&fbclid=IwAR2dlHjUf8eyg80GcBcsRD-lISm3cc2lPbUihlMpb6lZc93_H2Kme983-5A

Grüße Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
31.08.2021, 00:12 Uhr
Jobo



Servus,

so, weiter gehts mit der Brückengschicht in Rüdesheim am Rhein.

Am Sonntagmorgen so um ca. 7:00 Uhr haben wir, d.h. BUZ und ich uns wieder an der Baustelle getroffen.

Der in der aufgehenden Sonne strahlende Hirsch hat uns die unchristliche Zeit für einen Sonntag erträglicher gemacht.


Kurz nach sieben gings dann auch los.











Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
31.08.2021, 00:13 Uhr
Jobo



Servus,


Wie bei Schwertransporten üblich fährt natürlich ein Begleitfahrzeug vorraus.


Und das ganze wird von diesem Herrn mit der Fernbedienung pilotiert.


Die drei vorderen parallel gekuppelten Kamag-Module haben je 12 Achsen.


Und die hinteren haben je 10 Achsen.






Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
31.08.2021, 00:14 Uhr
Jobo



Servus,



Hier mal ein Blick auf den Betriebsmonitor eines Kamag Powerpacks.




Je nach Auslastung der PPU's klapperten die Auspuffdeckel fleißig vor sich hin.


Die Trag- und Lastverteilkonstruktion zwischen der Brücke und dem Transportmodul.







Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
31.08.2021, 00:16 Uhr
Jobo



Servus,


Zwei Experten diskutieren gerade ob das hier auch alles mit rechten Dingen zugeht.


Am Montageplatz der Brücke stand auch noch dieser Kran der Fa. Riga.


Auf dem Weg zur unteren Etage (Bundesstraße) stand dieser Tankanhänger mit dem vermutlich Wein gefahren wird.


Der erste Blick von der Straßenebene auf die neue Brücke.


Das erste der beiden unteren Transportmodule mit dem Traggerüst hat sich auf den Weg zur Baustelle gemacht.




Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 31.08.2021 um 00:17 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
31.08.2021, 00:17 Uhr
Jobo



Servus,






Unter die rechts herausstehenden Träger wird auf der Baustelle dann noch ein viertes Modul darunter montiert.






Nach der Einfahrt in die Baustelle muß noch das vierte Modul angebaut werden bevor das Gefährt unter der Brücke plaziert werden kann.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
31.08.2021, 00:19 Uhr
Jobo



Servus,


Auf dem Weg zu einer der weiteren Baustellen an diesen Wochenende kamen diese beiden vom Typ her unbekannten Oltdimer angefahren.




Die Fa. Eisele war an der Fußgängerunterführung mit einem GMK 6300L-1 am arbeiten.









Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
31.08.2021, 00:20 Uhr
Jobo



Servus,

Auf dem Busparkplatz stand der Begleiter für den GMK von Eisele.


Und auch der Begleiter von dem LTM 1095-5.1 der Fa. Gerstadt.




Die beiden waren mit ihrer Arbeit fertig und sind gerade am abrücken.


Und Tschüß




Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 31.08.2021 um 00:21 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
31.08.2021, 00:21 Uhr
Jobo



Servus,


zurück bei der Brücke, das erste untere Transportmodul ist noch nicht postioniert.



Oben hinter der Brücke wurde schon mit dem Rückbau des Fahrweges begonnen.


Die Fa. MSL sammelte ihre Stahlplatten wieder ein.




Die Feuerwehrleute hatten auf dem Dach des Gerätehauses natürlich einen Logenplatz.





Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 31.08.2021 um 00:23 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
31.08.2021, 00:24 Uhr
Jobo



Servus,






Nachdem das untere Transportmodul die Last der Brücke übernommen hatte wurde die Brücke etwas angehoben.


Ein Blick nach hinten.


Durch das anheben konnten die drei 12 achsigen Module von einander getrennt werden


Sie wurden dann einzeln unter der Brücke herausgefahren.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
31.08.2021, 00:25 Uhr
Jobo



Servus,



Schalttafel eines Powerpacks.






Mittlerweile wurde die Brücke weiter vorgefahren.


In der Bildmitte wird gerade das zweite untere Modul eingefahren.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
31.08.2021, 00:26 Uhr
Jobo



Servus,



Auf diese beiden Türmchen wird die Brücke am rechten Wiederlager zu absenken abgesetzt.


Der Stapelmechanismus.


Das zweite Transportmodul wurde hinter dem ersten platziert und hat die Last übernommen.


Jetzt kann das vordere herausfahren und sich hinter das zweite wieder unter die Brücke stellen






Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
31.08.2021, 00:27 Uhr
Jobo



Servus,


nach einem kurzem aber kräftigen Regenschauer belohnte uns dieser Regenbogen für das Ausharren.



Mittlerweile liegt die Brücke kpl. auf den beiden unteren Transportern und wurde weiter eingefahren.



Ohje, es scheint die Brücke ist zu lang


Und am anderen Ende scheint sie zu kurz zu sein.



Einer meinte dann, einfach umdrehen das Ding und es passt wieder.



Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
31.08.2021, 00:28 Uhr
Jobo



Servus,


die weiteren Arbeiten fanden dann bei Vollmond statt.



Um Mitternacht war die Brücke dann endlich über den vier blauen Türmchen positioniert aber noch nicht abgesetzt.





Für mich war dann Schluß für diesen Tag.


Fortsetzung folgt.



Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
31.08.2021, 02:25 Uhr
Schmidti



Mal wieder eine grandiose Reportage. Ganz herzlichen Dank!!!
Da fühlt man sich ja richtig mittendrin statt nur dabei ;-)

Das Kontrollpanel der Kamag-Module sieht ja richtig elegant und übersichtlich aus -- zumindest verglichen mit dem was man mir vor drei Jahren am Goldhofer-Stand gezeigt hat...

Beste Grüße
Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
31.08.2021, 05:56 Uhr
Ulrichkober



hallo Hermann,

herzlichen Dank immer für deine Bemühungen für deine Repotagen und für deine tollen Bilder.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
31.08.2021, 06:16 Uhr
kim

Avatar von kim


Zitat:
Jobo postete
Servus,


Wie bei Schwertransporten üblich fährt natürlich ein Begleitfahrzeug vorraus.


Habe die Ehre
Hermann

...

Stuning!! Haha...
Look​ at​ him​ (The​ guy​ with yellow​ shirt!) I​ m​ stuning​ too...
This​ small​ can​ big​ move...

Great​ shot! Hermann..
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane

Dieser Post wurde am 31.08.2021 um 06:19 Uhr von kim editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
03.09.2021, 22:22 Uhr
Jobo



Servus,


so, hier kommen meinerseits die letzten Bilder vom einfahren der neuen Brücke in Rüdesheim am Rhein.

Montag vormittag, neuer Tag neue Bilder.
In der Nacht wurde die Brücke genau positioniert und auf die vier Abstapeltürmchen abgesenkt.
Die beiden Transporteinheiten mit den Traggerüsten standen mittlerweile wieder auf dem Parkplatz.


Wenn ich richtig gezählt habe wurden schon um zwei Einschübe abgestapelt.


Am anderen Wiederlager wurde die Brücke auch abgesenkt.


MSL war auch schon wieder am einsammeln ihrer Stahlplatten.


Die nächsten Bilder zeigen mal einen Taktschritt beim Abstapeln.
Die Zylinder sind hier ganz ausgefahren und die Riegel sind zurückgezogen.





Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
03.09.2021, 22:23 Uhr
Jobo



Servus,

Jetzt werden die Hydraulikzylinder eingefahren. Und bevor sie ganz unten sind müssen die Riegel wieder vorgeschoben werden und übernehmen dann die Last über dem unteren Modul.


Jetzt sind die Zylinder ganz unten, das untere Modul liegt auf dem gelben Schlitten zum ausfahren auf.


Das Modul wurde hier schon nach hinten herausgezogen. Dann kann das Spiel von neuem beginnen.


Das Bild zeigt nochmals die Ein- und Ausbauvorrichtung für die Module.


Und wenn was klemmt wird's weggeflext.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
03.09.2021, 22:25 Uhr
Jobo



Servus,


so um ca. 13:00 Uhr war die Brücke fast ganz abgesenkt.





Einen Stock höher auf der Schienenebene wurde die Fahrtrasse schon fleißig zurückgebaut.


Upps, wie war das, zweimal abgeschnitten und immer noch zu kurz....







Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
03.09.2021, 22:26 Uhr
Jobo



Servus,





Bagger belädt Radlader.


Pause muß auch mal sein.


Hinten am Montageplatz der Brücke werden schon die Kamag-SPMT's fürs den Abtransport vorbereitet.





Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
03.09.2021, 22:28 Uhr
Jobo



Servus,


Jetzt muß die Brücke noch kpl. auf die Auflager abgesenkt werden, das Schotterbett erstellt, die Gleisstücke eingebaut sowie die Oberleitungen einschließlich einiger Masten neu gebaut, und und und..... Am Montag drauf soll laut Plan die Strecke wieder befahrbar sein.



Mit einem letzten Blick durch die Rosen verabschiede ich mich von der Baustelle.




Das wars meinerseits von der Brückenbaustelle in Rüdesheim am Rhein.


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
03.09.2021, 22:50 Uhr
frank_der_zahnarzt



Danke für‘s fotografieren, ausharren und einstellen der Fotos.
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
04.09.2021, 17:10 Uhr
BUZ




Zitat:
Jobo postete
Servus,


Zwei Experten diskutieren gerade ob das hier auch alles mit rechten Dingen zugeht.




Ja, die Experten... das schlimme war, das Sarens ständig unsere Planung missachtet hat

Das war ein geiler Sonntag, 15 Std. auf den Füssen und nicht eine Minute Langeweile gehabt!
Und gefühlte 25 km in Rüdesheim um die Baustelle gewandert

Leider verweigert mir mein f***ing Handy z. Zt. den Download der Bilder auf den PC, sonst hätte ich BuBe schon mit Fotos bombadiert


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 04.09.2021 um 17:11 Uhr von BUZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
04.09.2021, 18:56 Uhr
thomsen



... wieder 'mal super ausführlich und mit einem Auge für die Nebenschauplätze. Danke für' s Fotografieren und Einstellen. Und ja - vielleicht kommt da ja noch 'was !

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung