Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Straßentransport von Langschienen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
21.11.2021, 00:32 Uhr
Derrick



Im Kontext mit dem Bauprojekt Stuttgart 21 bin ich auf Berichte über einen eher ungewöhnlichen Straßentransport von 120 Meter langen Eisenbahnschienen (sog. Langschienen) gestoßen. Weiß jemand ggf. Details zum transportierenden Unternehmen sowie zu den eingesetzten Anhängern und Zugmaschinen?

Ich meine, österreichische Kennzeichnen zu erkennen und tippe bei einer der Zugmaschinen auf eine ehemals als „Zugkraftwagen (ZKW)“ beim Bundesheer eingesetzte ÖAF 34.440 VFA, wie wir sie hier schon einmal im Forum hatten.

Berichte/Meldungen DB
https://youtu.be/qVtq2vzOMi0

https://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/presse/pressemitteilungen/newsdetail/news/1624-langschienentransport-fuer-flughafen-anschluss/newsParameter/detail/News/datum/20211116/

https://www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de/no_cache/projekt/aktuell/archiv-suche/news-archiv-detail/news/1442-erster-abschnitt-der-neubaustrecke-im-rohbau-fertiggestellt/newsParameter/detail/News/

Berichte SWR
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/stuttgart/s-21-langschienen-transport-wendlingen-a8-100.html

Bei Minute 2:48 sieht man die ÖAF:
https://www.swrfernsehen.de/landesschau-bw/120-meter-lange-schienen-fuer-stuttgart-21-100.html

Bericht Regio.tv
https://www.regio-tv.de/mediathek/video/120-meter-lange-schienen-fuer-bahnstrecke-zwischen-wendlingen-und-flughafen/

Dieser Post wurde am 21.11.2021 um 00:46 Uhr von Derrick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
21.11.2021, 01:04 Uhr
Cranespotter28



Hier noch ein paar Bilder, auch vom Zug:

https://www.facebook.com/photo/?fbid=4536064346506717&set=pcb.4536074739839011
--
Danilo

Meine Modelle: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=34035
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
21.11.2021, 08:24 Uhr
robertd



Guten Morgen,

ich kenne diese Transporte bislang nur von der Firma Gruschina aus der Nähe von Wien:
http://gruschina.at/transport-und-vermietung/langschienentransport/
https://www.youtube.com/watch?v=sy345wA6Tmo

Meiner Wahrnehmung nach haben die das erstmalig beim Bau der Neubaustrecke zwischen Wien und Linz gemacht. Bei den Anhängern würde ich der Optik nach vermuten, dass es sich um Straßenroller zum Waggontransport handelt (sowas).
Wie die Lenkung genau funktioniert wäre interessant - den ersten und letzten Hänger kann man ja noch über die Deichsel lenken, aber die dazwischen?

Gruß
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
21.11.2021, 10:22 Uhr
Derrick



Vielen Dank für die Links zu weiteren Bildern und der Firma. Halte es für recht wahrscheinlich, dass Gruschina auch im aktuellen Fall tätig war: Auf deren Website findet sich nämlich tatsächlich auch ein Bild der ÖAF (und einer weißen 4-Achs-Volvo. Eine weiße Volvo-Zugmaschine ist auch in den Videos zu sehen): http://gruschina.at/transport-und-vermietung/.

Weil ja aufgrund der Ladung ohnehin keine kleinen Kurvenradien durchfahren werden können: Könnte es ggf. sein, dass die Lenkung rein passiv über die Biegung der Landung erfolgt?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
21.11.2021, 18:28 Uhr
Derrick



Die Bahn hat heute noch ein längeres (ca. 8 min) Video vom aktuellen Transport nachgelegt:

https://youtu.be/STGk6R28-nI

Nach dem, was man da sehen kann - zusammen mit dem, was im Link von robertd beschrieben ist -, erscheint es mir als Laien auch denkbar, dass der erste Straßenroller Lenkbewegungen jeweils mechanisch über den Deichseleinschlag mittels Lenkgestänge an die anderen Roller überträgt (die wiederum mit ihren Deichseln an das Lenkgestänge des „Vordermannes“ gekuppelt sind). Vielleicht kann das ja jemand mit Expertise mal richtig stellen…
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
21.11.2021, 20:29 Uhr
robertd



Servus Derrick,

danke für den Link zum neuen Video. Nachdem man da die Deichseln schön sieht nehme ich auch an, dass es so funktioniert, wie Du beschrieben hast. Ich hatte ursprünglich geglaubt, dass da keine Deichseln dazwischen sind und die Hänger über die Schienen mitgezogen werden, was aber offensichtlich (und wenn man ein bisschen nachdenkt auch logischerweise) nicht der Fall ist.


Gruß
Robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
24.11.2021, 13:32 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Hallo zusammen,

durch einen guten Freund hatte ich am letzten Wochenende die Chance in Wendlingen beim Transport der Schienen dabei zu sein. Vielen Dank nochmals für das tolle Erlebnis. Da ich bei den Arbeiten teilhaben durfte gibt es leider keine großen Übersichtsbilder, aber eine ungefähre Vorstellung kann man durch die beigefügten Bilder sicher erhalten.

Wie schon erwähnt handelt es sich um 2 ZKW von ÖAF. Beide sind im Besitz der Firma Gruschina und werden dort auch technisch vom Fachpersonal gepflegt.
Nach nahezu jeder Fahrt werden Füllstände und technische Parameter geprüft und überwacht um noch möglichst lange einen Nutzen der Fahrzeuge zu haben.

Die 20 Staßenrollen sind ebenfalls im Besitz dieser Firma und wurden für den Schienentransport entsprechend angepasst.

Gesamtlänge ZKW + 10 Roller: 140m
Gesammtzuggewicht ca.: 300t
Gleislänge: 120m
Gewicht Gleis ca.: 7t


In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand dieser Transport statt.

Am späten Abend wurde von drei Zweiwegebagger jeweils ein Gleis vom Zug auf den Transporter gezogen.










.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
24.11.2021, 13:34 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.





Der V10 beim Routinecheck






.

Dieser Post wurde am 24.11.2021 um 13:34 Uhr von Adrian Flagmeyer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
24.11.2021, 13:35 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.









.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
24.11.2021, 13:37 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.









.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
24.11.2021, 13:38 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.


https://up.picr.de/42507244in.jpg






.

Dieser Post wurde am 26.11.2021 um 20:57 Uhr von Hansebube-Forum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
24.11.2021, 13:39 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.









.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
24.11.2021, 13:41 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Das Highlight ...










.

Dieser Post wurde am 24.11.2021 um 13:42 Uhr von Adrian Flagmeyer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
24.11.2021, 13:42 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.









.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
24.11.2021, 13:44 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.


https://up.picr.de/42507326yy.jpg






.

Dieser Post wurde am 26.11.2021 um 20:56 Uhr von Hansebube-Forum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
24.11.2021, 13:46 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

.






https://up.picr.de/42507333oi.jpg

https://up.picr.de/42507334sr.jpg


Herzlichen Dank nochmals an die Firma Gruschina, und an meinen Freund Michael für das angenehme Wochenende!

Viel Spaß mit den Bildern!


Gruß Adrian

Dieser Post wurde am 26.11.2021 um 20:55 Uhr von Hansebube-Forum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
24.11.2021, 14:41 Uhr
Michigan 675



Die Bilder machen sprachlos ! Die MAN Zugi ist MEGA !! Tausend Dank für die absolut klasse Bilder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
24.11.2021, 19:05 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Interessante Bilder!

Gruß, Victor
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
24.11.2021, 21:17 Uhr
Jobo



Servus Adrian,

Sehr schöne und interssante Bilder.
Vielen Dank fürs zeigen.


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
24.11.2021, 22:11 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Adrian,

danke für die direkten Einblicke.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
25.11.2021, 14:03 Uhr
thomsen



... einmal ganz was anderes ! Vielen Dank für die Interessanten Aufnahmen.

Das ist schon verblüffend, daß die Schienen auf den Straßenanhängern auch um die Kurve kommen - und nicht daß die Räder auf feuchtem Schotter (durch die enorme Spannung der Schienen, wieder ihre gerade Ausrichtung einzunehmen - quasi ein Rückfedern) verrutschen bzw. seitlich verschoben werden. Bei entsprechenden Eisenbahnwaggons habe ich ja noch den Spurkranz, der das Fahrwerk im Spurkanal hält.

Gruß Thomsen
--
Wir bauen auf und reissen nieder, so haben wir Arbeit - immer wieder !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
25.11.2021, 20:28 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
thomsen postete
(durch die enorme Spannung der Schienen, wieder ihre gerade Ausrichtung einzunehmen - quasi ein Rückfedern)

Wie schon im Video aus Bericht 004 erwähnt, und auch deutlich zu sehen: in seitliche Richting ist diese Spannung gar nicht so enorm. Lose gelegte Schienen liegen ganz unordentlich. Es ist nicht so wie bei der Modelleisenbahn

Gruß, Victor

Dieser Post wurde am 25.11.2021 um 20:33 Uhr von Victor editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
26.11.2021, 00:58 Uhr
Derrick



@Adrian: Vielen Dank für die tollen Impressionen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
26.11.2021, 20:51 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Guten Abend zusammen,

die positive Resonanz zu den Bildern freut mich sehr.

@ Thomsen: In Post 008, Bild 4 zeigt das Maximum an Biegemoment für die Schienen. Ein engerer Kurvenradius ist nicht möglich. Wie du schon richtig annimmst währe es bei engeren Radien möglich dass die Schienen die Roller aus der Kurve drücken.
Die Geräusche und Belastungen bei Kurvenfahrten sind enorm. Habe dazu ein Video gemacht. Aber wüsste jetzt nicht wie ich es hier zeigen kann.

Angenehmen Start ins Wochenende!


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
26.11.2021, 20:57 Uhr
tomh



@Adrian:

danke auch für die Tollen Bilder.

am besten kannst es auf Youtube hochladen und dann hier verlinken.

Am besten auch den Motorsound der ÖAFs ;-)
--
Ciao

Tom

Wo ein TATRA da ein Weg - zumindest danach......
Bergegurt und Sch�kel - wir kennen keinen Ekel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung