Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Demag TC 3600 (Quicklifter) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-
100 — Direktlink
27.09.2013, 23:41 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Danke Sven für die Videos das 2. ist schon bekannt hier im Forum das 1 dürft aber neu sein.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
15.11.2013, 11:51 Uhr
Sikukranefan

Avatar von Sikukranefan

Ich habe eine Frage zum Quicklifter; war beim Unterwagen die obere Kante (gelb) durchgehend von vorne bis hinten oder war diese an den Stellen der Abstützungen unterbrochen bzw nach innen "geknickt"?
Ich habe verschiedene Bilder gefunden, auf denen in Arbeitsstellungen sieht es deutlich so aus, als wäre dort ein Einschnitt, auf den anderen Bildern jedoch sieht es durchgehend aus; zumal auch die Abstützung höher bzw gleich hoch wie die Kante ist.





Wurden diese Stellen beim Transport "zugedeckt" oder "zugeklappt"? Wurden also beim Transport diese Stellen zugemacht, so daß es wie eine geschlossene Kante aussieht?
--
''''''''''####'''''''###''''''''####''''''''

Jeder Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag, drum lächelelele JETZT.

einer von vielen Jens

Dieser Post wurde am 15.11.2013 um 11:53 Uhr von Sikukranefan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
16.11.2013, 06:28 Uhr
BUZ



Ja, es wurden Blechwinkel eingesetzt

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
15.01.2014, 19:23 Uhr
kerst



http://www.google.com.br/patents/US5005714

Kerst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
19.01.2014, 16:36 Uhr
Schmidti



Danke für den Link auf die Patentschrift. Es ist schon beeindruckend, was da für Innovationen beschrieben sind. Selbst horizontale und/oder vertikale Verstellung des Gegengewichtes über Hydraulikzylinder war auch schon angedacht.

Ein Einsatz eines solchen Kranes mit kurzem Gegengewichtsausleger und schwerem Telemast hätte bestimmt auch sehr gut ausgesehen!
Echt schade, das sich das Konzept nicht durchgesetzt hat und man es heute praktisch nicht mehr im Einsatz sehen kann.

Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
24.02.2015, 16:17 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
ich bin gerade mal wieder auf Gottwald-Jagd. Nachdem ich das Netz etwas nach dem TC 3600 durchforstet habe, bin ich auf ein Video bei Youtube gestossen, in dem (angeblich ??) der TC3600 in Südamerika aufgebaut haben. Aber erstens ist der Kran hundehaufenbraun, zweitens ist es ein Pedestal-Kran und drittens ist es nicht (mehr) Tilli, sondern DeepSouth VersaCrane .

http://www.youtube.com/watch?v=mmmO3Mq08aM


Weiß da jemand was darüber oder sonst was neues über den Quicklifter?

Gruß

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
24.02.2015, 16:34 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

http://www.deepsouthcrane.com/about-versacrane

Sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Allerdings ist wohl der 'Erfinder' von beiden Systemen der gleiche.
Ein gewisser Dieter Jürgens †


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
24.02.2015, 17:11 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Adrian Flagmeyer postete
Allerdings ist wohl der 'Erfinder' von beiden Systemen der gleiche.
Ein gewisser Dieter Jürgens †

Dann würden ja auch die existierenden Gottwald-Patente auf seinen Namen laufen bzw. er würde als Erfinder genannt.
Dem ist nicht so!
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
24.02.2015, 17:46 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
hab's auch gerade gesehen. Die Teile heissen nicht TC3600, sondern TC36000 und sehen nur zufällig aus wie ein 3600-er oder ein 4200-er.

Aber weiss jemand, wo der Quicklifter sich aktuell rumtreibt?

Gruß

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
24.02.2015, 19:59 Uhr
BUZ



der sollte aktuell noch bei Tilli in Italien sein, steht dort aber zum Verkauf!


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
24.02.2015, 21:29 Uhr
ulrich



Die aktuellen Google Street View Bilder sind mit Juli 2014 datiert.

Bild 1

Bild 2

https://www.google.de/maps/@41.0691636,14.311931,86m/data=!3m1!1e3?hl=de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
25.02.2015, 17:53 Uhr
halve-haan



Hallo zusammen,

der schöne GOTTWALD, wäre das nicht was für das Kranmuseum in Erwitte?

Beste Grüße

Wolfgang
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
25.02.2015, 19:26 Uhr
hans



Ich denke nicht, die erinnerung ist vielleicht nicht positiv.
Falls er nach Erwitte geht dann wird er wahrscheinlich uberholt und eingesetzt.
Es gibt dort altere gittermasten im fuhrpark.
Aber über sowas können wir nür traumen.

Gruss,
Hans

Dieser Post wurde am 25.02.2015 um 20:30 Uhr von hans editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
26.02.2015, 00:53 Uhr
Kran-Freak-Domu (†)




Zitat:
halve-haan postete
Hallo zusammen,

der schöne GOTTWALD, wäre das nicht was für das Kranmuseum in Erwitte?

Beste Grüße

Wolfgang

DAS glaube ich auch nicht.Denn dann würde mann immer an den schwärzesten Tag in der Firmengeschichte erinnert.Und DAS tun die sich sicherlich nicht an.
--
Wie immer m.f.G. aus der schönsten Stadt im Pott.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
26.02.2015, 10:40 Uhr
Cranespotter



Auch ohne den schlimmen Unfall in Kiel denke ich, dass dort einfach kein Bedarf ist.
Man hat die beiden revidierten AK-450 (nach der Revision könnte man sie "AK-600" nennen), die bereits in die Nähe der Leistungsfähigkeit des Quicklifters kommen, für größere Brocken hat man als Gittermast Autokran ja noch den LG-1750.
Ich denke mal das der TC-3600 nicht nach Europa geht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
06.08.2017, 09:16 Uhr
BUZ



der Holtenauer Unfall war letzte Woche 25 Jahre her (02.08.1992).... man wie die Zeit vergeht.
Wenn man das Video auf youtube sieht, ist schon erschreckend!
Sicher ein schwarzer Tag für den Betreiber, aber auch für die Entwickler des AK 630-83.

Umso mehr verwunderlich, das damals niemand ernsthaft verletzt wurde oder gar ums Leben kam, und das ALLE Krane repariert wurden!

http://www.apt-holtenau.de/holtenau-info/history/prinz-heinrich-bruecke.htm
http://www.apt-holtenau.de/holtenau-info/history/prinz-heinrich-bruecke-brueckenunfall.htm


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
22.04.2019, 22:38 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi,
kann man an den Google Maps Bildern irgendwie erkennen, von wann sie sind?
Hier ist der Quicklifter (noch) auf dem Firmengeländer von Tilli in der Nähe von Neapel zu sehen. Zwar abgerüstet aber nicht in Indien.
Allerdings weiß ich nicht, wie alt das Bild ist...
Auf Bing ist der Kran auch (noch) zu sehen. Allerdings an anderer Stelle, näher bei seinen Mastschüssen und mit montierten Abstützungen.

Habt Ihr aktuelle(re) Infos zum Quicklifter?

Grüße aus Singen

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
22.04.2019, 22:46 Uhr
torquemaster



Wenn man im "richtigen" Google-Earth nachschaut, kann man sehen, dass das letzte Bild mit dem Kran am 24.08.2017 aufgenommen worden ist. Geht man dann in der Zeitleiste ein wenig zurück, steht das Teil immer wieder an leicht anderer Stelle auf dem Gelände (zumindest bis ins Jahr 2011 zurück erkennbar, davor ist es dann auflösungstechnisch doch arg unscharf).

Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
23.04.2019, 08:16 Uhr
BUZ



dieses Facebook-Bild ist vom Oktober 2018:
https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/43554514_2261556757220019_6265957629567172608_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=a6b12917844248c904368b03d894eb82&oe=5D3B31E6



Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
23.04.2019, 10:33 Uhr
michael.m.



Hallo!

Wie alt ist der jetzt eigentlich schon? Ich weis noch, wie der damals auf der Bauma stand.... mit den offenen Einhakohren.

Lange lange ist es her...

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
23.04.2019, 10:42 Uhr
BUZ




Zitat:
michael.m. postete
Hallo!

Wie alt ist der jetzt eigentlich schon? Ich weis noch, wie der damals auf der Bauma stand.... mit den offenen Einhakohren.

Lange lange ist es her...

Gruss

Michael

1989... zusammen mit dem Riga Mainz KMK 8400, beide hatten etwas Pech im August, der eine 1989, der andere 1992

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
23.04.2019, 11:01 Uhr
michael.m.



Danke BUZ!

Da sieht man, wie alt man geworden ist...

Gruss

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung