Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Liebherr allgemein (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] -42- [ 43 ]
1025 — Direktlink
28.02.2018, 21:42 Uhr
Transocean



Was ist eigentlich aus dem Projekt " Progress 2000" ( Liebherr 120 to Tele-
Oberwagen auf MAZ 547 A Fahrgestell ) geworden? Ist außer dem Prototyp der auf der BAUMA gezeigt wurde je ein weiterer Kran gebaut worden?
Gruß aus Osnabrück
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1026 — Direktlink
01.03.2018, 10:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Transocean postete Was ist eigentlich aus dem Projekt " Progress 2000" (Liebherr 120 to Tele-
Oberwagen auf MAZ 547 A Fahrgestell) geworden? Ist außer dem Prototyp der auf der BAUMA gezeigt wurde je ein weiterer Kran gebaut worden?

Hi Manni,

Wir hatten die Diskussion schon mal ganz früher hier (ich habe mal den Thread-Titel entsprechend angepasst: http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?thread[threadid]=1179 ), und es sind wohl keine weiteren Exemplare als dieser Prototyp bekannt. Diese Idee ist wohl mit dem Untergang der Sowjetunion ebenso untergegangen. Aber ich lasse mich auch gerne - wie immer - eines Besseren belehren!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1027 — Direktlink
01.03.2018, 10:45 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Aber nun zu etwas Realem und wirklich Erfolgreichem: Vor ein paar Tagen machte ich einen kleinen Winterurlaub in Island und sah dann von der Landstrasse aus etwas gelbes im Gebüsch, und hatte natürlich gleich eine Vollbremsung hingelegt...auf soetwas ist man schliesslich im Laufe der Jahre trainiert

Als was es sich entpuppte, war eine echte Überraschung: Ein LTM 1055 S4 von 1982! Es ist damit der Ur-Schuhkarton-LTM, mit dem Liebherr den Grundstein zu seiner erfolgreichen, weltweit verbreiteten LTM-Kranflotte hingelegt hatte. Dieser 4-achsige 8x8 Ur-Schuhkarton wurde ursprünglich für einen Grossauftrag für die damalige Sowjetunion konstruiert und in ansehnlichen Stückzahlen ab 1982 dorthin exportiert. Man muss hier betonen, dass Liebherr damals definitiv alles richtig gemacht hat: Vom Annehmen des (gewagten) Auftrages, von der Konstruktion über die Fertigung bis zur Auslieferung verging nicht viel Zeit! Zwei, drei entscheidungsfreudige gewiefte Leute zur richtigen Zeit am richtigen Ort stellten kurzerhand die Weichen für eine überaus erfolgreiche neue Generation von schnellfahrenden mehrachsigen All-Terrain-Kranen:










Zu meiner grossen Überraschung war dieser Kran noch nicht hydropneumatisch gefedert, sondern hatte die aus der LT und LG Baureihe bekannte Schraubenfederung, bei der die 2 Achspaare jeweils über eine querliegende Schraubenfeder pendelnd verbunden sind. Ich ging bislang immer felsenfest davon aus, dass bereits dieser Ur-Schuhkarton hydropneumatisch gefedert war! Somit denke ich nun, kam die hydropneumatische Federung erst mit dem Nachfolgemodell, dem 4-achsigen LTM 1060 von 1983. Aber auch hier lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

Hier die Vorderachsen mit Lenkgestänge und einer schönen Motorwartungsöffnung im Rahmen:






Hier die Hinterachsen, die bei diesem Ur-LTM noch nicht gelenkt waren:


Dieser Post wurde am 24.07.2018 um 22:09 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1028 — Direktlink
01.03.2018, 10:59 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und hier die Abschlussfotos.




Welches Motorfabrikat (oben und unten) eingebaut war, erschliesst sich mir nicht ganz, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit war es ein Daimler:




Die abgeschrägte OW-Kabine und die 2 Wippzylinder:




Und natürlich die Trophäe!




Ich habe versucht, in die Kabinen hineinzufotografieren, aber die Bilder sind mal überhaupt nichts geworden. Nur Spiegelungen.

Wer den Kran besichtigen will, kann ein paar Flugstunden auf sich nehmen - er steht zwar nicht in Russland, sondern genau in der anderen Richtung, nämlich in Island! Dort war ich mal kurz, und es war ganz wunderbar, und weitere Bilder kommen natürlich bald in einem gesonderten Island-Thread!

gruss hendrik

Dieser Post wurde am 01.03.2018 um 11:00 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1029 — Direktlink
01.03.2018, 17:12 Uhr
Transocean



Hallo Hendrik,
vielen Dank für den Hinweis zum Progress 2000. Hatte nicht an die Suchfunktion gedacht. Wieder einmal ein tolles Rätsel !
Gruß
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1030 — Direktlink
01.03.2018, 20:12 Uhr
Kristoffer



Tolle Fotos Hendrik!

S4 = 4 Teiliger Ausleger?

S2 = 2 Teiliger Ausleger?
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1031 — Direktlink
01.03.2018, 21:44 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Kristoffer postete
S4 = 4 Teiliger Ausleger?
S2 = 2 Teiliger Ausleger?

Hi Kristoffer, mein Verständnis ist, dass S4 = 4 Achsen, und S2 = 2 Achsen, aber ich bin nicht 100%-ig sicher. S2 war meines Wissens ein 2-Achser Geländekran.

Oliver ist hier der Crack!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1032 — Direktlink
01.03.2018, 22:27 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hier noch ein paar Bilder von einem LTM 1055 S4 aus Russland: https://fotki.yandex.ru/users/alex197409/album/259185/


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1033 — Direktlink
01.03.2018, 23:18 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Kristoffer postete
S4 = 4 Teiliger Ausleger?
S2 = 2 Teiliger Ausleger?

Hi Kristoffer, mein Verständnis ist, dass S4 = 4 Achsen, und S2 = 2 Achsen, aber ich bin nicht 100%-ig sicher. S2 war meines Wissens ein 2-Achser Geländekran.
Oliver ist hier der Crack!

Ich habe mich wohl geirrt; der 2-achsige Sowjetunion-Kran damals hiess wohl LTM 1055/L2 und nicht LTM 1055/S2:

https://www.google.de/search?q=LTM+1055/L2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjX8I6Bk8zZAhWCuhQKHX_aDl8Q_AUICigB&biw=1536&bih=681

Damals nannte Liebherr diese Baureihe noch nicht LTL!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1034 — Direktlink
02.03.2018, 08:03 Uhr
Kristoffer




Zitat:
Hendrik postete
Ich habe mich wohl geirrt; der 2-achsige Sowjetunion-Kran damals hiess wohl LTM 1055/L2 und nicht LTM 1055/S2:

https://www.google.de/search?q=LTM+1055/L2&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjX8I6Bk8zZAhWCuhQKHX_aDl8Q_AUICigB&biw=1536&bih=681

Damals nannte Liebherr diese Baureihe noch nicht LTL!

gruss hendrik

Toll.

Den LTM1055/L2 kenne ich als LTM1065.
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1035 — Direktlink
02.03.2018, 08:52 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Hendrik postete

Zitat:
Transocean postete Was ist eigentlich aus dem Projekt " Progress 2000" (Liebherr 120 to Tele-
Oberwagen auf MAZ 547 A Fahrgestell) geworden? Ist außer dem Prototyp der auf der BAUMA gezeigt wurde je ein weiterer Kran gebaut worden?

Hi Manni,

Wir hatten die Diskussion schon mal ganz früher hier (ich habe mal den Thread-Titel entsprechend angepasst: http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?thread[threadid]=1179 ), und es sind wohl keine weiteren Exemplare als dieser Prototyp bekannt. Diese Idee ist wohl mit dem Untergang der Sowjetunion ebenso untergegangen. Aber ich lasse mich auch gerne - wie immer - eines Besseren belehren!

gruss hendrik

Es gibt offenbar mehrere solcher Umbauten, allerdings wurden dazu sovietische Kranfabrikate aufgebaut. Paar wenige Bilder dazu hab ich mal irgendwo im www gefunden.



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1036 — Direktlink
13.03.2018, 22:54 Uhr
Dingemann



Dieses Video zeigt die Inempfangnahme eines Liebherr-Krans bei Van Wezel in den 80ern: http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=27574&pagenum=4#605865

Hoffe, das ist noch nicht bekannt ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1037 — Direktlink
16.03.2018, 19:50 Uhr
marcel.koenen



Beurmans heute in Hoboken (B.)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1038 — Direktlink
01.04.2018, 21:01 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier ein LTM 1070 von dem Tessiner Kranverleiher MCS-MORROW ( http://mcs-morrow.com ).
Hauptsächlich hat er Turmdrehkrane im Programm, aber bei dem LTM 1070 handelt es sich offensichtlich um einen hauseigenen Montagekran.

Leider war das Typenschild mega-unleserlich, aber dieser Kran ist von 1991. Mann Mann Mann, wie die Zeit vergeht. Gerade noch waren dieses die Brot-und Butter-Krane überall. Wo sind die letzten 25 Jahre hin???










Dieser Post wurde am 01.04.2018 um 21:02 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1039 — Direktlink
11.04.2018, 19:05 Uhr
marcel.koenen



LTM1030 Buermans (B.)
Olen (B.) April 2018

Dieser Kran hat einen elektrischen Antrieb (permanenter Standort)

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1040 — Direktlink
15.04.2018, 11:19 Uhr
marcel.koenen



Alte LTM (6-achsig) mit Hitachi oberwagen von Buermans (B.)
Olen (B.) April 2018

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1041 — Direktlink
03.05.2018, 21:39 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Der Schweizer Kranverleiher MOMECT ( http://momect.ch ) hat u.a. einen LTM 1035 von 1988 im Programm...auch schon wieder 30 Jahre auf dem Buckel:







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1042 — Direktlink
06.06.2018, 15:37 Uhr
Vorech



From Czech in year cca 2008. JV
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1043 — Direktlink
06.06.2018, 21:16 Uhr
BUZ




Zitat:
Vorech postete
From Czech in year cca 2008. JV

ex Sweden?
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1044 — Direktlink
24.07.2018, 17:35 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachdem nebenan mal wieder die Rede auf den Liebherr-Gittermastkran mit Teleskopgitter kam: Hat Liebherr eigentlich nur diese eine Exemplar für die Conlift gebaut oder gibt es mehrere davon?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1045 — Direktlink
24.07.2018, 17:55 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo Sebastian,

in einem Artikel einer (früheren?) Fachzeitschrift war davon die Rede,

dass es sich bei dem Kran um einen Oberwagen einer LR 1500 (alte Serie) handeln soll.

Soweit ich weiss, ist dieses Auslegersystem einmalig. Sicher kann auch ich mir natürlich nicht sein....
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1046 — Direktlink
24.07.2018, 19:17 Uhr
Kristoffer



Es gibt nur eine Exemplar
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1047 — Direktlink
24.07.2018, 22:05 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Hier ist alles drinn!

https://www.podszun-verlag.de/schwerlast/365/liebherr-historische-gittermast-autokrane-band-2?c=5
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1048 — Direktlink
25.09.2018, 07:15 Uhr
marcel.koenen



LT1100 Nederhoff (NL)
Scan von ein originalbild

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1049 — Direktlink
11.11.2018, 22:46 Uhr
JSC



LTM 1025 Berkó & Berkó, 2018 in Budapest



Mehr Fotos gibt es hier
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] -42- [ 43 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung