Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Liebherr allgemein (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]
100 — Direktlink
02.09.2008, 19:42 Uhr
Speddy



Um dies hier zu finden hab ich dank Google nur 2 Min gebraucht

http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/uae2006/liebherr_lss1035_vorne.html

http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/uae2006/liebherr_lss1035_hinten.html

Tchja iss schon merkwürdig wenn man als Admin seine eigene Homepage nicht kennt. "duckundwegrenn"

Gruß vom sich schnell versteckenden

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
02.09.2008, 19:54 Uhr
Kristoffer



Und dankeschön an Stefan
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
02.09.2008, 20:33 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Speddy postete
Um dies hier zu finden hab ich dank Google nur 2 Min gebraucht

http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/uae2006/liebherr_lss1035_vorne.html

http://www.schwerlast-rhein-main.de/berichte/uae2006/liebherr_lss1035_hinten.html

Tchja iss schon merkwürdig wenn man als Admin seine eigene Homepage nicht kennt. "duckundwegrenn"

*grummel*
Auf Google hätte Kristoffer ja auch kommen können. Dann hätte er nicht hier gefragt und ich hätte mich nicht schon wieder blamieren müssen.


SCNR,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
03.09.2008, 06:26 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Tja, was man nicht im Kopf hat, muß man eben in die Tatsur hacken...

Aber tröste Dich: Ich hab' es auch nicht gemerkt...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
03.09.2008, 08:09 Uhr
Kristoffer



Ich habe auch Herr Google nach "LTS1030", "Liebherr LTS1030" und "Liebherr LTS" gefracht und keine Treffer gefunden.

@Stefan - was waren deiner Suchkriterien?

@all - ich bin sicher, das ich das LTM1650-Datenblatt in einem E-mail habe. Leider hat der Autoarchiv-funktion in Outlook das E-mail gelöscht (¤"#¤#¤%#!!!!), und ich muss das E-mail in einem Backup finden. Ich bin beruflich unterwegs die nächste Tagen, so bis Wochenende leider keine Datenblatt.
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets

Dieser Post wurde am 03.09.2008 um 08:22 Uhr von Kristoffer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
03.09.2008, 16:27 Uhr
Kristoffer



Entschuldigung!

Ich habe leider der LT1650 Datenblatt mit der LTM1650 Datenblatt verwechselt.

Also keine LTM1650 Datenblatt aber ein LT1650 Datenblatt.

Und der dankeschön geht nicht an mir aber an TENO, der mich das Datenblatt geschickt hat.
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets

Dieser Post wurde am 03.09.2008 um 16:29 Uhr von Kristoffer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
03.09.2008, 16:56 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Kristoffer postete
Entschuldigung!

Ich habe leider der LT1650 Datenblatt mit der LTM1650 Datenblatt verwechselt.

Also keine LTM1650 Datenblatt aber ein LT1650 Datenblatt.

Die Verwandtschaft zum LTM1800 ist klar erkennbar.
Aber gab's nicht auch einen LTM1800-Prototypen bzw. Vorläufer, der konzeptionell eher Ähnlichkeiten mit dem heutigen LTM11200 hatte? War das der genannte LTM 1650?


Tschüs,

Sebastian (auf dem besten Weg, sich abermals zu blamieren. )
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
03.09.2008, 17:02 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Kristoffer postete
Entschuldigung!

Ich habe leider der LT1650 Datenblatt mit der LTM1650 Datenblatt verwechselt.

Also keine LTM1650 Datenblatt aber ein LT1650 Datenblatt.

Die Verwandtschaft zum LTM1800 ist klar erkennbar.
Aber gab's nicht auch einen LTM1800-Prototypen bzw. Vorläufer, der konzeptionell eher Ähnlichkeiten mit dem heutigen LTM11200 hatte? War das der genannte LTM 1650?


Tschüs,

Sebastian (auf dem besten Weg, sich abermals zu blamieren. )

Ich kann dich beruhigen, die Blamage bleibt dir erspart. Du hast 100 %ig recht.

UW sieht aus wie beim LTM 1800. OW hat große Ähnlichkeit mit dem AC 1600 ff.

Allerdings gabs den nur auf Papier.
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.

Dieser Post wurde am 03.09.2008 um 17:03 Uhr von Ralf Neumann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
07.09.2008, 14:54 Uhr
Simon T.



Ich stell das Bild hier rein.
Was ist das für ein Typ?



Gruß Simon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
07.09.2008, 14:59 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Das wird ein LIEBHERR LI 1012 sein. Solche Geräte laufen zum Beispiel noch bei HKV SCHMITZ oder auch bei COLONIA SPEZIALFAHRZEUGE.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
07.09.2008, 17:43 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hier hätte ich noch einen AK40, der anscheinend noch im Einsatz ist:








Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
23.11.2008, 10:32 Uhr
TENO



Wo einstellen?

Habe beim "Stöbern" noch eine LIEBHERR INFO aus dem Jahre 1994 gefunden.

25 Jahre Fahrzeugkrane von LIEBHERR.

Da ist ein LTM 1100/1 mit Quick Jib. (mit Bild)

Wahr das ein Einzelstück?

Gruss

Gregor
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
01.02.2009, 19:07 Uhr
Helmi

Avatar von Helmi

Habe den Liebherr bei der Sonntagstour gesehen. Den Typ weis ich leider nicht.








--
Gruß vom Helmi aus der Westerwälder Werkzeugschmiede
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
01.02.2009, 21:16 Uhr
hans



LTM 1030 ohne zusatsballast, also die version die wirklich 24 tonnen wiegt.

Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
02.03.2009, 21:00 Uhr
Kristoffer



Hallo

Kennt jemand den LTM1025 E und weiss, was das "E" bedeutet?

Gruss

Kristoffer
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
02.03.2009, 21:27 Uhr
robertd



Hm, genau das habe ich mich vor ein paar Minuten auch gefragt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
02.03.2009, 21:43 Uhr
Kristoffer





Überrascht werden wir alle, wenn das für Exclusiv steht, und den Kran einen Lederkabine und ein Armaturenbrett aus polierten Holz hat...
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
02.03.2009, 21:52 Uhr
tobi77




Zitat:
Kristoffer postete
Hallo

Kennt jemand den LTM1025 E und weiss, was das "E" bedeutet?

Gruss

Kristoffer

das "E" steht für Economy, dh. der LTM 1025 E ist die preisgünstigere Variante des LTM 1025 gewesen(zB. ohne Allradlenkung, usw...)

Gruß Tobias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
02.03.2009, 22:02 Uhr
Kristoffer



Aber dann auch mehr Ballast - 4,2 tonnen am "E" und nur 3,8 tonnen am standard Kran...
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
03.03.2009, 10:20 Uhr
Sebastian L.



Ich weiß, ob das auch schon unter "historisch" läuft, aber dieser alte Liebherr von Max Bögl arbeitet an der Bayarena inLeverkusen mit:









MfG,
Sebastian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
03.03.2009, 11:17 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ja doch, "historisch" passt schon irgendwie. Besonders bei diesem Gerät: Es hat noch die ganz alte UW-Kabine, aber schon eine etwas modernere OW-Kabine.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
03.03.2009, 20:22 Uhr
hans



LTM 1120 mit 45 meter ausleger.
Baujahr 1990 oder 1991, in die jahren war der UW. kabinenwechslung.
Historisch ist er im jeden fall.

Gruss, Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
03.03.2009, 23:17 Uhr
kraandoc




Zitat:
hans postete
LTM 1120 mit 45 meter ausleger.
Baujahr 1990 oder 1991, in die jahren war der UW. kabinenwechslung.
Historisch ist er im jeden fall.

Gruss, Hans

Korrektur: es ist ein LTM 1120 mit 42 m Hauptausleger.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
03.03.2009, 23:24 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
hans postete Baujahr 1990 oder 1991

1990....ich hatte ihn mal erwischt:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
04.03.2009, 19:28 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

......ich finde solche Geräte noch nicht Historisch.Meinetwegen Baujahr 1985 abwärts.So 24/25 Jahre sollte schon einer auf dem Buckel haben.
Dann wäre ich ja schon Uhr/Uhr Historisch.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung