Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Neue Krane von Liebherr » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 106 ] [ 107 ] [ 108 ] -109- [ 110 ]
2700 — Direktlink
28.05.2019, 17:21 Uhr
kodo63




Zitat:
schlurchi postete
Aus dem BAUMA Thread kopiert

Zitat:
Wilfried E. postete
Hallo,
gestern Abend bin ich mit meinem Freund Thomas mal die mitgebrachten BAUMA-Unterlagen durchgegangen. In einer Liebherr Broschüre (die wurde nur im 1. OG bei Liebherr verteilt) wurde der Prototyp einer neuen Kranfahrerkabine vorgestellt. Ich konnte mich aber nicht erinnern, sie hier in den Post´s gesehen zu haben. Thomas hatte sie auch nicht fotografiert, da sie tagsüber immer sehr belagert und daher nicht fotografierbar war.

Abfotografiert aus der Liebherr Broschüre






Also habe ich heute alle Seiten hier durchgeackert und habe sie gefunden. Jelco hatte sie eingestellt, aber nicht speziell als Prototyps-Kabine beschrieben.

Foto von Jelco aus Post 279, 2. Bild


Dazu gibt es noch Innenansischten
https://www.facebook.com/Kraner.Cranes/photos/pcb.10155301111212537/10155301110752537/?type=3&theater

Hmm interessant. Aber spontan hab ich gedacht, das ist eine China Kabine von XCMG oder so...
--
Gruß aus Hamburg
André

Dieser Post wurde am 28.05.2019 um 17:23 Uhr von kodo63 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2701 — Direktlink
28.05.2019, 22:10 Uhr
pvanhesteren



In der Tat; "never change a winning team" würde ich sagen...

Gr. Pascal
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2702 — Direktlink
29.05.2019, 10:06 Uhr
kodo63



Na ja, so eng würde ich das nicht sehen. Die Entwicklung bleibt halt nicht stehen und an vieles gewöhnt man sich auch. Was mich aber als Kranbetreiber nerven würde ist, dass man auch bei dieser neuen Kabine kaum sein Firmenlogo auf die Front bekommt ohne dass sich das mit dem LIEBHERR Logo in die Quere kommt.
--
Gruß aus Hamburg
André
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2703 — Direktlink
29.05.2019, 11:13 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Das LIEBHERR Logo kann man auch entfernen, dann gibt es Platz Wird entweder gesteckt oder aufgeklebt sein, ehr letzteres. Es steht dann immer noch oft genug Liebherr auf dem Kran
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2704 — Direktlink
29.05.2019, 12:53 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
kodo63 postete
Na ja, so eng würde ich das nicht sehen. Die Entwicklung bleibt halt nicht stehen und an vieles gewöhnt man sich auch. Was mich aber als Kranbetreiber nerven würde ist, dass man auch bei dieser neuen Kabine kaum sein Firmenlogo auf die Front bekommt ohne dass sich das mit dem LIEBHERR Logo in die Quere kommt.

Das mit dem Firmenlogo sehe ich genau so!
Man schaue sich die neuen Demag Hütten an,die haben was gelernt. Alles schön glatt!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~

Dieser Post wurde am 29.05.2019 um 12:55 Uhr von Oliver Thum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2705 — Direktlink
29.05.2019, 13:01 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Aber trotzdem eine aktuelle, ärgerliche Design-Unsitte!
So wie Volvo mit ihrem Logo, später dann Iveco nun auch Liebherr, die da nicht mehr an die Wünsche der Kunden denken.
Bei Volvo gibt es ja mittlerweile Alternativen. Bei Iveco ärgern sich aktuell vor allem die Feuerwehren, die sich mit ihrem 'FEUERWEHR' dem Iveco-Schriftzug unterordnen müssen.
Aber selbst wenn man die 'Liebherr'-Buchstaben rückstandslos abnehmen kann, bleibt neben der Form dann noch die farblich eingrenzende Kontrastfläche als Hindernis für einen großes Betreiber-Logo /-Schriftzug.
Nein, das ist echt eine Unsitte, die sich wie eine Pest verbreitet.

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2706 — Direktlink
29.05.2019, 14:01 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Moin,

Das Ganze beschränkt sich aber ja leider nicht auf Firmenlogos oder Design-Unsitten !

Vor einigen Wochen hatte ich das Vergnügen am Mittagstisch mit einigen Herren aus der Konstruktionsabteilung eines Kranherstellers zusammen zu sitzen und konnte diese auf verschiedene „Unzulänglichkeiten“ in Bezug auf die Wartung ansprechen ... Die Antwort war, das man darauf in der Produktion auf Grund des Einflusses der Controlling-Abteilung nur wenig Rücksicht nehmen kann - da stehen die Produktionskosten im Vordergrund und eventuelle Wartungs- und Reparaturkosten interessieren erstmal nicht !
Diese Arroganz scheint ( auch z.B. beim VW-Konzern ) immer weiter um sich zu greifen und da zumindest Liebherr unbestritten zu den Marktführern gehört, habe ich kaum Hoffnung das sich daran in naher Zukunft was ändert !
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2707 — Direktlink
29.05.2019, 16:17 Uhr
JvWkoeln



Lässt doch mal die Kirche im Dorf ! Die Kabine ist ein Ausstellungsobjekt ! Niemand weiss wie das ganze am Kran verbaut aussieht und wie letztendlich das Logo angebracht ist ! Wenn überhaupt ! Gibt's nur abwarten ????????????
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2708 — Direktlink
29.05.2019, 17:07 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
JvWkoeln postete
Lässt doch mal die Kirche im Dorf ! Die Kabine ist ein Ausstellungsobjekt ! Niemand weiss wie das ganze am Kran verbaut aussieht ...
Wenn überhaupt ! Gibt's nur abwarten ...

Im Grunde hast du ja Recht ... aber ...
Ausweislich deines Profiles bist du ja selber Kranführer und kaum jünger als ich, solltest also die Liebherr Krane ( und speziell deren Kabinen ) aus den ´90er Jahren kennen. Die Kabinen hatten vom Armaturenbrett bis zur rechten Seite riesige, waagerechte und NUTZBARE Ablageflächen ! OK - bei manchem Kollegen waren die „zugemüllt“ aber man hatte Platz für seinen Kaffeepott, die Brotdose, für Traglasttabellen und für Arbeitspapiere ... und dann kamen die neuen Armaturenbretter mit Folientastatur, nur noch schrägen Flächen und fast ohne nutzbare Ablageflächen ! Enorm bedienerfreundlich !
Dem gegenüber ist die neue Kabine innen ein großer Fortschritt - es gibt immerhin wieder einen Stellplatz für den Kaffeepott in Reichweite des Fahrers !! Hat dann ja auch nur rund 20 Jahre gebraucht !
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2709 — Direktlink
29.05.2019, 18:42 Uhr
JvWkoeln



Da hast du auch wieder Recht für den Kaffeepott oder dergleichen musst du schon basteln ist im Oberwagen auch nicht anders ! Man sollte die Kabine vom Lrt oben verbauen einfach Geil ????????????
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2710 — Direktlink
30.05.2019, 11:03 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Hebelzupfer postete
Moin,

Das Ganze beschränkt sich aber ja leider nicht auf Firmenlogos oder Design-Unsitten !

Vor einigen Wochen hatte ich das Vergnügen am Mittagstisch mit einigen Herren aus der Konstruktionsabteilung eines Kranherstellers zusammen zu sitzen und konnte diese auf verschiedene „Unzulänglichkeiten“ in Bezug auf die Wartung ansprechen ... Die Antwort war, das man darauf in der Produktion auf Grund des Einflusses der Controlling-Abteilung nur wenig Rücksicht nehmen kann - da stehen die Produktionskosten im Vordergrund und eventuelle Wartungs- und Reparaturkosten interessieren erstmal nicht !
Diese Arroganz scheint ( auch z.B. beim VW-Konzern ) immer weiter um sich zu greifen und da zumindest Liebherr unbestritten zu den Marktführern gehört, habe ich kaum Hoffnung das sich daran in naher Zukunft was ändert !

Na, dann sollten sie konsequenterweise den bewährten „Schuhkarton“ wieder einführen. Der müsste doch vergleichsweise preiswert zu fertigen gewesen sein. Und nebenbei war das ja auch mit dem Durchstieg zur Beifahrerseite mit die komfortabelste Kabine überhaupt. Ich hab da jedenfalls sehr gerne drin gesessen ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2711 — Direktlink
21.06.2019, 20:03 Uhr
Uhlen-Koeper



Diese Woche auf der RS Plötzetal A-14







Viele Grüße

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2712 — Direktlink
14.07.2019, 22:44 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti


Zitat:
schmitti postete
Liebherr liefert erste geschützte Mobil- und Bergekrane an die Bundeswehr aus:

https://www.liebherr.com/de/deu/aktuelles/news-pressemitteilungen/detail/liebherr-liefert-erste-geschuetzte-mobil-und-bergekrane-an-die-bundeswehr-aus.html#lightbox

schmitti






--
© schmitti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2713 — Direktlink
15.07.2019, 21:25 Uhr
mdkran

Avatar von mdkran

...da sind die Reifen aber schonmal ordentlich am Bordstein lang geschrammt. War wohl jemand mit der Fahrzeugbreite nicht ganz vertraut...
--
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2714 — Direktlink
19.09.2019, 21:55 Uhr
Karl



Hallo,
ein paar Bilder aus Ehingen

Neuer Kran bei Hüffermann?



Eher nicht, oder haben die eine neue Niederlassung?




Und wie es sich gehört,
Gruß an die Buchhaltung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2715 — Direktlink
19.09.2019, 23:21 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
mdkran postete
...da sind die Reifen aber schonmal ordentlich am Bordstein lang geschrammt. War wohl jemand mit der Fahrzeugbreite nicht ganz vertraut...

... EGAL --- zahlt doch der Steuerzahler ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2716 — Direktlink
20.09.2019, 09:18 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer


Zitat:
Karl postete

China kopiert die Krane und das LWE die Romanartigen Typenbezeichnungen.


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2717 — Direktlink
04.10.2019, 19:54 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Heute auf dem Rastplatz Grebser Heide (Brandenburg) an der A2 gesichtet:

Dzwig Mar




--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2718 — Direktlink
07.11.2019, 20:33 Uhr
Karl



Im September
LRT 1090-2.1 nach Saudi-Arabien
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2719 — Direktlink
07.11.2019, 20:36 Uhr
Karl



Letzte Woche
LR 11000 nach USA mit Wasel







Gruß
Karl

Dieser Post wurde am 07.11.2019 um 20:37 Uhr von Karl editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2720 — Direktlink
07.11.2019, 20:39 Uhr
Karl



Heute abend

Teile LR 1750/2 nach Japan mit Fa. Hüffermann


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2721 — Direktlink
07.11.2019, 20:41 Uhr
Karl



Und noch Gittermastteile für Felbermayr



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2722 — Direktlink
07.11.2019, 20:48 Uhr
MK100Liebherr

Avatar von MK100Liebherr

Für welchen kran ist das Gittermast teil?
--
----SUCHE und VERKAUFE immer WSI teile----

"M-A-N Schrauber" FELBERMAYR the Best!!!!

SCHÖNE GRÜßE aus Oberösterreich.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2723 — Direktlink
07.11.2019, 21:13 Uhr
Axel Lundberg




Zitat:
MK100Liebherr postete
Für welchen kran ist das Gittermast teil?

LR/LG1750
In the brochure for the LR, se page 20, S3326...

Dieser Post wurde am 07.11.2019 um 21:14 Uhr von Axel Lundberg editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
2724 — Direktlink
08.11.2019, 00:38 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

moin zusammen,

standen alle am 07.11.2019 auf RH Plötzetal, A14








--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 106 ] [ 107 ] [ 108 ] -109- [ 110 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung