Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Motrak » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]
025 — Direktlink
18.08.2006, 21:12 Uhr
BUZ



Hendrik,

was geht denn da in Egelsbach überhaupt ab?

Hat Fam. Kappes den Laden komplett an Regel-RMT verkauft? Oder werden nur alte Geschichten fachgerecht entsorgt?

BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
18.08.2006, 22:10 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
BUZ postete Hat Fam. Kappes den Laden komplett an Regel-RMT verkauft? Oder werden nur alte Geschichten fachgerecht entsorgt?

Beides. Nunja, der alte Kappes sitzt ja im Rollstuhl, und da macht das Krangeschäft für ihn ja kein Sinn mehr. Der Hof gehört jetzt zu RMT. Da, wo jetzt der Mc Doof steht und das Schuhgeschäft (oberstes Bild), das gehörte früher auch alles dem Kappes.

Ein paar Ecken weiter befindet sich noch ein Gelände, da liegen noch jede Menge Gitterteile, u.a. der Schwerlastkopf vom AK 210. Bin mal gespannt, was damit so passiert.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
18.08.2006, 22:48 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Hendrik postete ...u.a. der Schwerlastkopf vom AK 210...

Hab schon überlegt, mir das Ding als Klettergerüst in den Garten zu stellen. Aber ist ja doch irgendwie etwas unhandlich!

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
19.08.2006, 10:07 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

.....wenn man die Bilder so sieht,tut einem ja das Herz weh.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
23.07.2008, 11:23 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo zusammen

Kann mir eventuelle jemand mit einer Auskunft weiter helfen?

Welche Reifengröße hatte der KRUPP 80 GMT? Und kann mir jemand mit einem Datenblatt in Kopie/Scan aushelfen?

Bild vom Hendrik ausgeliefen:
https://www.hansebubeforum.de/extern/motrak10.jpg


besten Dank und Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 23.07.2008 um 11:24 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
23.07.2008, 14:10 Uhr
Carsten

Avatar von Carsten

14.00-24 PR22
--
Carsten Thevessen

Tabellenbücher für Kranvermieter

Vermieter-Map für Kran- & Arbeitsbühnenvermietung
Die Online-Karte für Kran- & Arbeitsbühnendisponenten
mit mehr als 4500 Vermietern in Deutschland & Europa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
23.07.2008, 15:15 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

... ah ja! Das hätte ich vielleicht gleich mal etwas aufmerksamer studieren sollen...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
14.11.2008, 20:39 Uhr
Fabio h.



ich könnte heuln der arme
--
wer weiß ... der teufel ist ein eichhörnchen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
14.11.2008, 22:54 Uhr
RmKrane

Avatar von RmKrane

Hallo Zusammen
ich kann mit Euch Fühlen,
seid ein paar Tagen ist mir bekannt das jener hier:

bei Acelor vor geraumer Zeit in den Hochofen gewandert ist.
Also bitte Vorsicht mit jedem NEUE Stück Metall.
--
"Der Mensch heißt Mensch weil ..."
Ralf
alias: Rm Krane

Dieser Post wurde am 29.11.2009 um 20:25 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
15.11.2008, 12:55 Uhr
BUZ



Hallo Ralf,

hast Du zu diesem Gerät eine Info mehr für mich? Immerhin hast Du die Stelle ja schon für mich markiert


@Admins und Mods:
Sollte man dieses Bild/Post nicht besser zur historischen Gottwlad Abteilung stellen, statt hier bei Motrak zu versauern lassen?


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
15.11.2008, 14:17 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Der Kran wurde doch schon mal unter was ist das für ein Kran gezeigt, neben einen von mir gezeigten MK, der bis vor kurzem noch bei ALGA stand. Der ist jetzt nämlich auch weg.

Bevor es wieder Ärger von der Administration und Moderation gibt, die Stahlbaudenkmale wandern in einen Lichtbogenofen und nicht in den Hochofen.

Musste mich auch schon deshalb belehren lassen und habe mich dann bei Wikipedia schlau gelesen.

Edit: Rechtschreibung korrigiert, hoffe es passt jetzt halbwegs.
--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )

Dieser Post wurde am 16.11.2008 um 00:15 Uhr von Der Michel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
15.11.2008, 21:34 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Der Michel postete
Bevor es wider ärger von der Administration und Moderation gibt, die Stahlbaudenkmähler wander in einen Lichtbogenofen und nicht in den Hochofen.

Musste mich auch schon deshalb belehren lassen und habe mich dann bei Wikipedia schlau gelesen.

Sehr löblich!


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
29.11.2009, 09:55 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Hendrik postete


Zitat:
peter63 postete
den Kran (LG 1130) hat 1974 die Imbau aus Neu Isenburg Gekauft neu
mein Kollege Helmut Schneider hat ihn bis zu seiner Rente gefahren bevor ich ihn übernommen habe, 1999 wurde er über Köhler an die Motrak verkauft. er hat in ganz Deutschland nur Betonfertigteilmontagen durchgeführt.
Ich selber war 9 jahre bei der Imbau und habe ihn bis zum schluß gefahren.
Peter

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
03.12.2009, 20:42 Uhr
krupp-fan



Hallo,

in meinem Archiv habe ich noch diesen MOTRAK Scania LBS 141 gefunden, der zum Zeitpunkt der Aufnahme sicher auch schon bessere Zeiten gesehen hatte.

Gruß
Edgar

[url=https://www.abload.de/image.php?img=image0-1y19a.jpg][/url]
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
11.09.2010, 21:30 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Nun ist er also auch quasi Geschichte....der L25 von Motrak (post 012 hier im Thread). Er wurde also von Hofman in dieser Woche abgeholt, siehe hier:

https://hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=1256&pagenum=1#243386

Der L25 gehörte zu Egelsbach wie die dortige Kirche.....immer habe ich seinen Ausleger gesehen, wenn ich an Egelsbach vorbeikam, noch letztes Wochenende!! Hoffentlich kann man diesen Kran bald woanders bewundern. Meine letzten Bilder von diesem historischen Stück stammen aus 2006:





gruß hendrik

Dieser Post wurde am 28.10.2012 um 15:55 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
22.10.2012, 00:04 Uhr
Meinie



Hallo gibt es die Firma noch oder ist sie insolvent?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
22.10.2012, 18:50 Uhr
percheron

Avatar von percheron


Zitat:
Meinie postete
Hallo gibt es die Firma noch oder ist sie insolvent?

Weder das eine noch das andere!
Siehe Post 29 in diesem Thread.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
22.10.2012, 23:39 Uhr
Karl-Heinz Schwiderski (†)

Avatar von Karl-Heinz Schwiderski (†)

Thread 26-28

Das war einmal ein Peiner auf 5 Achsen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
26.10.2012, 10:28 Uhr
Stefan Jung



Hallo,

ich war vor kurzem (letzte Woche) mit dem Klaus Neusel bei einem Schrotthändler.
Da stand dieses Gerät rum, könnte es sich um den Kran in Post 40 handeln?
Leider konnte ich nur einen Schnellschuß wagen...



Gruß

Stefan
--
Mit meinem Auto groß und breit, tank ich viel und fahr nicht weit!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
26.10.2012, 15:55 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Karl-Heinz Schwiderski postete
Thread 26-28

Das war einmal ein Peiner auf 5 Achsen

Kalli,

du meinst wohl einen Coles in/mit TDK-Ausrüstung !
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
26.10.2012, 22:19 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Stefan Jung postete ich war vor kurzem (letzte Woche) mit dem Klaus Neusel bei einem Schrotthändler. Da stand dieses Gerät rum, könnte es sich um den Kran in Post 40 handeln?

Ja, davon würde ich mal ausgehen.

Ist ja sagenhaft. Ich hätte gedacht, der ist in Indien....oder Griechenland...

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
29.07.2015, 09:34 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

wo Hendrik gerade die alten Coles L50 hervorkramt (Posting Nr. 075 vom 27.7.2015 im Coles Thread), poste ich mal ein Bild von diesem Coles L50 von Motrak, der im Mai 1978 das Berufsschulzentrum in Darmstadt aus Betonfertigteilen errichtete. Hendrik hatte diesen Kran auch schon mal erwischt (7. Bild im Posting Nr. 005 dieses Threads vom 21.5.2005).
Ich meine mich erinnern zu können, das Motrak sogar mehr als einen Coles L50 hatte. Kann das jemand bestätigen?


Aufnahmedatum des Dias: 25.5.1978 – Leider hat sich damals gleich wieder der Autor dieses Beitrages ins Bild gedrängt, nachdem er unter dem Unterwagen wieder hervorgekrabbelt war.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
29.07.2015, 10:56 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ebenfalls beim Bau des Berufsschulzentrums in Darmstadt war ein Coles Raupenkran beteiligt.
Was für ein Typ war das?
Auf einem Bild mit einem Coles Raupenkran von Heydemann wird der Typ Coles R600 genannt?



Aufnahmedatum der Dias: 18.6.1978

Interessant an diesem Kran sind die vertikalen Abstützungen, die zwar schon hydraulisch sind, jedoch zur Sicherung noch eine Gewindemutter haben.

Das grundsätzliche Unterwagenkonzept eines Raupenkrans mit zusätzlichen – vollwertigen – Abstützungen fand und findet man komischerweise recht selten, obwohl es doch eigentlich recht praktisch ist.
Mir fallen eigentlich auf die Schnelle nur der Spierings SK2400-R, der Gottwald AK1200, der DEMAG CC3800 und der DEMAG B410 LCB mit Hilfsstützen ein.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
29.07.2015, 19:36 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete ebenfalls beim Bau des Berufsschulzentrums in Darmstadt war ein Coles Raupenkran beteiligt.
Was für ein Typ war das?

Die Bezeichnung dieses Krans ist R2000. Es war ein 70 t Kran; der ist ganz selten. Coles hatte ein modulares System vorgestellt von L2000 (Fahrzeugkran), M2000 (Mobilkran) und R2000 (Raupenkran), aber wie gesagt, sehr selten.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
30.07.2015, 08:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Hendrik,

danke für die Identifikation des Raupenkrans. Wo kann man denn über diesen Typ etwas finden? Auf den Seiten von "History of Coles Cranes" habe ich nur den R600 Raupenkran gefunden und zu den von Dir genannten Mobilvarianten L2000 und M2000 gar nichts.

War das vielleicht eine kleine, geheime Entwicklung nur aus Dortmund, von der die Sunderlander Zentrale nichts mitbekommen haben?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung