Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Unimog (allgemein, und bei Schwerlastfirmen) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10-
225 — Direktlink
15.08.2022, 14:12 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Metallbau Rosin aus Heide (Holstein) betreibt einen Unimog U300 (Baureihe 405.100) mit einem HIAB 060 Ladekran hinter dem Fahrerhaus. Hinten ist noch eine kurz Pritsche aufgebaut. Passend zum Unimog liegen auch eine Greifschaufel für den Kran und ein Schneeräumschild bereit.











Am Heck befindet sich neben den Hydraulikanschlüssen nicht nur eine große Maulkupplung, sondern darunter auch eine kleine Kugelkopfkupplung für kleine Anhänger.

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Unimog-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 15.08.2022 um 14:13 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
226 — Direktlink
16.08.2022, 10:17 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

im August 2022 herrschte im Hafen von Büsum beim Futtermittelhändler J. Stöfen Hochbetrieb. Die Landwirte lieferten rund um die Uhr das geerntete Getreide ab. Alles, was zum Transport eignet, war im Einsatz. So auch dieser Unimog der Baureihe 405 (erste Generation mit der „Mops-Schnauze“) mit 3-Achs-Anhänger.





Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Unimog-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
227 — Direktlink
05.09.2022, 13:57 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

neulich, Anfang September 2022, sehe ich an der Gierseilfähre Rumpenheim zufällig einen Unimog U4000 DoKa mit HIAB-Kran hinter der Doppelkabine.




Im Hintergrund das heute wieder schöne Rumpenheimer Schloß, welches 1973 durch einen Hochhausriegel ersetzt werden sollte, weil es nur noch eine Ruine war.

Gruß Christoph
P.S.: Link zu meinem Unimog-Album auf Image-Shack mit allen Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
228 — Direktlink
05.09.2022, 21:36 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Menzitowoc postete


Gab's diese Doppelkabine eigentlich so original von Mercedes oder ist/war das das Werk von Umbauern?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
229 — Direktlink
05.09.2022, 22:09 Uhr
torquemaster



Ist original - ich empfehle einen Besuch hier: https://www.unimog-museum.com/ Da steht auch der Vorgänger, Typ 406 mit langer Kabine ...

Sebastian

Edit: Nach ein wenig Kramen in den Tiefen der Festplatte – hier beide mal im Vergleich ...




Dieser Post wurde am 05.09.2022 um 23:53 Uhr von torquemaster editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
230 — Direktlink
14.09.2022, 00:42 Uhr
baroni

Avatar von baroni

In dem Wiki-Link zum Unimog U 4ooo, den Menzitowoc / Christoph gepostet hatte, ist eine Tabelle mit den Sonderausstattungs-Codes (SA-Codes) abgebildet.
Dort ist unter 'Fo7 - Fahrerhaus verlängert (Doppelkabine)' aufgeführt.

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle noch die "ZumiLa" (Zugmaschine mit Ladegerät) der Polizeien verweisen. Aber alle Bilder hatten ihren Kran hinter der Pritsche verbaut (bis auf das H0-Modell von Roco).

Gruß
Thorsten
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
231 — Direktlink
15.09.2022, 08:42 Uhr
Tatra 141



Hallo,

bereits im April diesen Jahres sah ich diesen Unimog 1650, nach einem vermutlich längerem Arbeitsleben, auf dem Weg zu seinem nächsten Besitzer.

Ein thermisches Problem zwang ihn zu dem Halt ...








--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 15.09.2022 um 08:43 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
232 — Direktlink
19.09.2022, 09:56 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

ein Gruß von meiner Frau: einer der Unimogs (Baureihe 437.4) an der KNRM-Rettungsstation im niederländischen Katwijk aan Zee.


Bildquelle: Sehr gut bekannt

Der Unimog dient als allgemeines Zugfahrzeug und Krankenwagen. Das dort stationierte Rettungsboot wird mit einem Spezialtrailer mit Raupenschlepper zu Wasser gelassen – siehe auch Facebook-Seite der Rettungsstation Katwijk.

Gruß Christoph
P.S.: Link zu meinem Unimog-Album auf Image-Shack mit allen Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung