Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » PPM (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-
075 — Direktlink
24.01.2013, 07:45 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

im französischen Baumaschinen-Forum habe ich einige Links zu historischen PPM Film gefunden. Es geht um den dreiachsigen Autokran:

http://www.youtube.com/watch?v=CBoOCdIsTSA

http://www.youtube.com/watch?v=-IcDdWUMRQw

http://www.youtube.com/watch?v=Mc35eFA-fOo

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
24.01.2013, 08:02 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf dem französischen Flugzeugträger "Charles de Gaulle" ist (oder war) auch ein PPM Mobilkran im Einsatz zur Bergung von verunfallten Flugzeugen und anderen Hebeaufgaben. Irgendwo in diesem Forum hatten wir das Thema auch schon mal, aber ich habe es nicht mehr gefunden (Dank an die Texter mit den so gut auffindbaren Kommentaren!). Aber im französischen Baumschinenforum gibt´s den natürlich auch:

http://photostp.free.fr/phpbb/viewtopic.php?p=218378#p218378

Gruß Christoph

P.S.: als Modell gibt´s den Kran hier:
http://modelisme-naval.over-blog.net/article-13407816.html
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 24.01.2013 um 08:03 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
04.02.2013, 08:02 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

die BLS aus der Schweiz hatte auch einen PPM 14.07 AT-Kran im Einsatz und zwar auf einem Bahnwaggon. Der Kran ist nach dem Foto auf Bahnbilder.de dahingehend modifiziert, dass die Winde vom Auslegerende auf die Oberwagenrückseite gewandert ist, damit der Heckschwenkradius noch weiter reduziert wird.

Zum Vergleich der orginale PPM 14.07 hier.

Da die Aufnahme aus 2009 datiert ist, kann der Kran natürlich auch schon Geschichte sein.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
15.07.2013, 20:33 Uhr
Rene



Guten Abend Zusammen,

ins historische passt das eigentlich nicht rein,
da ich diesen Kran heute auf der Autobahn überholt habe.

Wer kann was zu Typ und Tragfähigkeit sagen?



Grüße
René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
15.07.2013, 21:52 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Rene postete Wer kann was zu Typ und Tragfähigkeit sagen?

Ein PPM ATT 1300 (100 t, 45 m Ausleger). Es gab ihn auch als ATT 1354, dann 5-fach teleskopierbar mit 54 m Ausleger.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
04.01.2014, 01:11 Uhr
JSC



PPM ATT600 Höwe (aufgenommen 1999):



Auf meiner HP gibt es noch ein paar Bilder davon.
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
02.02.2016, 15:20 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

aus meinem Archiv habe ich diesem 2-achsigen PPM AT-Mobilkran der Quadral-Baureihe herausgefischt – siehe auch Posting Nr. 55 und 59ff. Er arbeitete im Dezember 2007 bei der Montage der Porenbeton-Wandelemente des neuen OBI-Baumarktes in Rüsselsheim. Den genauen Typ des Krans kenne ich nicht, vermute aber, dass es sich um einen PPM 400ATT handelt, weil er einen vierteiligen, recht langen Ausleger hat und bereits das Terex-Logo auf dem Ausleger zeigt.

Eigentümerbeschriftung habe ich keine entdecken können. Insofern vermute ich, dass der Kran nicht einer klassischen Kranvermietung gehört, sondern dem Hallen- bzw. Fassadenbauer. Solche PPM-Krane sieht man so gut wie gar nicht mehr in der Vermietung, sondern allenfalls bei Montageunternehmen – siehe z.B. die PPM Krane von Barbanus & Parbel (Posting Nr. 019 vom 19.6.2009)





Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit insgesamt 9 Bildern.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
02.02.2016, 17:30 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete ..vermute aber, dass es sich um einen PPM 400ATT handelt, weil er einen vierteiligen, recht langen Ausleger hat und bereits das Terex-Logo auf dem Ausleger zeigt.

Hi Christoph...das müsste ein 390 ATT sein, also noch aus vor-Terex-Zeiten.

Gruß Hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
03.02.2016, 09:30 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Hendrik,

das die Entwicklung des gezeigten Krans noch vollständig unter PPM erfolgte ist klar. Aber wurde nicht bereits kurz nach der Übernahme durch Terex die Nomenklatur umgestellt, ohne wirklich einen neuen/modifizierten Kran zu haben? Auf dem dritten Bild sieht man ja am Ende des Grundauslegers (recht klein) das Terex-Logo).
Hatte der Terex-PPM 400ATT schon die rundgeblubberte Oberwagenkabine? Und das einteilig gegossenen Gegengewicht?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
30.05.2016, 10:08 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

im Interlev.org Forum (Posting vom 29.12.2014) habe ich ein Bild von einen 4achsigen PPM Autokran mit liftbaren Schienenradsätzen gefunden, der wohl ähnlich aufgebaut ist, wie damals der Gottwald ASK 100.04 für die S.N.C.F.T. in Tunesien.

Den Typ kann ich zwar nicht erkennen, aber von gesamten Aussehen kann ich mir vorstellen, dass es sich um einen "abgekupfterten", später gebauten, Kran handeln.

Gruß Christoph

P.S.: Ich habe jetzt noch mal geschaut. Es könnte ein modifizierter PPM 1354ATT AT-Kran sein.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 30.05.2016 um 10:44 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
14.11.2016, 17:00 Uhr
Gast:dff1
Gäste


PPM, der französische Kranhersteller

Die Firma PPM wurde am 4. November 1966 von Potain und Poclain, zwei Herstellern von Hebe- und Erdbewegungsmaschinen, gegründet und wurde zum größten Kranhersteller Frankreichs.

PPM (Potain - Poclain - Matériel) war bekannt für sein innovatives Denken und bemerkenswerte Designs. Das Unternehmen entwarf und baute über 100 verschiedene Modelle in insgesamt mehr als 10.000 Kränen mit einer Tragfähigkeit von 10 bis 120 Tonnen. Im Laufe der Jahre war die Existenz von PPM eng mit mehreren Akquisitionen von verschiedenen Muttergesellschaften verbunden. Schließlich wurde das Unternehmen von der Terex Corporation übernommen und 2004 wurde der Firmenname in Terex France geändert. Dies bedeutete, dass nach 29 Jahren der Name Potain - Poclain - Matériel verschwand.

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums von PPM beschloss der niederländische Autor Wiechert van Dijken, eine Biografie über das Unternehmen zu schreiben. Er war vertraut mit der Kranmarke PPM, denn Wiechert arbeitete von 1978 bis 2003, bei der technischen Abteilung des PPM-Händlers in den Niederlanden - Kuiken Cramat BV. Nach seinem Ruhestand wurde er technischer Historiker und schrieb Wiechert zahlreicher Bücher über ehemaliger Unternehmen, deren Namen noch bekannt sind aber deren Geschichte vergessen ist. Bemerkenswert ist, dass die Gewinne aller seiner Bücher an Wohltätigkeitsorganisationen gegeben werden. Sein neuestes Buch (115 Seiten und illustriert) erzählt die Geschichte des französischen Kranherstellers PPM (Potain - Poclain Matériel) von 1966 bis 2004. Im Jahr 2017 werden zwei Referenzbücher veröffentlicht, die alle technischen Daten der, im PPM-Werk in Montceau-les-Mines gebaute Kräne erhalten.

Ein echtes Must-Have für Kranliebhaber.

Für mehr Informationen:

www.boekenbestellen.nl
oder
www.wvandijken.nl
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
15.11.2016, 09:13 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo dff1,

vielen Dank für Deinen Hinweis zum neuen PPM Geschichtsbuch. Ich gehe bei dem Titel und der Inhaltsangabe davon aus, dass es in Englisch geschrieben ist (bei reinem niederländischen Text hätte ich so meine Leseschwierigkeiten).

Kannst Du bitte im nächsten Jahr uns an beiden angekündigten Referenzbücher erinnern?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
15.11.2016, 10:50 Uhr
Gast:dff1
Gäste


Hallo Menzitowoc

Das Buch ist in Englischen Sprache geschrieben. Die beide Fach Bucher werden (vermutlich) im Februar fertig sein. Ich melde es euch wenn es so weit ist.

Gruß

Wiechert
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
15.11.2016, 12:53 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Wiechert,

vielen Dank; ich bin gespannt, wie das Buch ist. Habe es vorhin gleich bestellt .

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
15.11.2016, 13:14 Uhr
Gast:dff1
Gäste


Es ist ein Buch mit vielen Bildern und natürlich die traurige Geschichte von vielleicht einer der schönsten und modernsten Kranfabrik zu dieser Zeit.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
23.03.2017, 16:54 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

es ist gerade mal 10 Jahre her, dass so ein (Terex)-PPM TC 40L Autokran auf der Bauma 2007 als Neuheit präsentiert wurde und jetzt auch schon wieder längere Zeit Geschichte ist. Nach diesem KHL-Artikel seit 2006 in Produktion.




Aus dieser Baureihe gabe es insgesamt vier Modelle: Die beiden 3-Achser mit 1+2 Achsanordnung mit kurzem Ausleger (TC 40) und langem Ausleger (TC 40 L) sowie die beiden 4-Achser mit der ungewöhnlichen 1+3 Achsanordnung auch mit kurzem Ausleger (TC 60) und mit langem Ausleger (TC 60 L).

Wenn man die Typenbezeichnung bei Google eingibt, kommen gleich zu Anfang sehr viele englische Firmen. Dort scheint insgesamt auch die größte Begeisterung für dieses Krankonzept geherrscht zu haben.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit denPPM-Kran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
27.03.2017, 22:12 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete es ist gerade mal 10 Jahre her, dass so ein (Terex)-PPM TC 40L Autokran auf der Bauma 2007 als Neuheit präsentiert wurde und jetzt auch schon wieder längere Zeit Geschichte ist.

Der grosse Bruder, der TC 60L, wurde ein Jahr zuvor auf der INTERMAT 2006 in Paris vorgestellt:






Dieser Post wurde am 27.03.2017 um 22:13 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
16.05.2017, 13:05 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Beim Durchblättern von Brisbane´s umfangreichen Thread habe ich festgestellt, dass die ehmalige PPM Konstruktion Terex-PPM AC35 bzw. die Langauslegervariante Terex-PPM AC35L in Australien durchaus verbreitet ist – wenn ich jetzt mal bei den vielen Bildern annehme, diese seien repräsentativ für den australischen Kranmarkt.


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 175 am 28.12.2011
Terex AC35



Der Terex-PPM AC 35L von Boom Logistics mit seiner knallgrünen Farbgebung gefällt mir persönlich am besten.


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 1142 am 22.3.2016
AC35 [L] von Universal Cranes





Fortsetzung folgt.
Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 16.05.2017 um 14:10 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
16.05.2017, 13:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,
Fortsetzung von eben:


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 1227 am 14.6.2016
AC35 von Civil Engineering Contractors


Ein als Terex-DEMAG AC 35L beschrifteter 2-Achser.


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 1230 am 13.7.2016
AC35 von Queensland Crane Hire





Die Beschriftung auf dem Kran ist schon mit 40t und auf der Seite von Queensland Crane Hire wird er auch als Terex AC 40/2 (L) geführt, hat aber noch die alte PPM Unterwagenkabine des Terex-PPM AC35L. In der Facebook-Gallerie von QLD Crane Hire verstecken sich auch noch einige Bilder dieses franzöischen 2-Achsers in Downunder.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 16.05.2017 um 14:11 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
18.05.2017, 09:44 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Wenn man schon Brisbans Thread nach den 2-Achs AT-Kranen von (Terex)-PPM durchrastert, muß man natürlich auch an den 3-Achser Terex-PPM/DEMAG AC55 bzw. die Langauslegerversion AC 55L denken. Der scheint nicht ganz so verbreitet zu sein, aber ein paar Exemplare hat Brisbane dann doch erwischt:


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 21 am 21.5.2011
Williams Cranes, ein lokaler Kranvermieter der nach und nach europaeische Kran von Terex einkauft. Hatten vorher nur Franna's und einige alte P&H.




Zitat:
Brisbane postete in Nr. 1148 am 22.3.2016
AC55 von Williams Cranes





Bei Williams Cranes bezeichnet man den auch im eigenen Datenblatt als AC55 geführten Kran gleich mal als 60t AC60.


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 1225 am 14.6.2016
AC60/3 von BSF Mobile Cranes


Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
16.07.2017, 22:56 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

die Stahlbaufirma BSF - Beenleigh Steel Fabrication – hat auch einen Terex-DEMAG/PPM AC 55 L im Einsatz bzw. vermietet ihn auch:


Zitat:
Brisbane postete in Nr. 23 am 21.5.2011
Verschiedene Einsaetze von BSF, einer lokalen Stahlbaufirma. Hat einige Terex und aeltere P&H Krane.
[…]

By [URL=http://profile.imageshack.us/user/pc8000]pc8000[/URL] at 2011-05-21

By [URL=http://profile.imageshack.us/user/pc8000]pc8000[/URL] at 2011-05-21

By [URL=http://profile.imageshack.us/user/pc8000]pc8000[/URL] at 2011-05-21
[…]

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
05.09.2017, 13:24 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Ende August 2017 ergab sich sehr spontan mal eine Gelegenheit zum Hofbesuch bei Kaffenberger Abschleppdienst in Bad Homburg. Herr Kaffenberger und seine Lebensgefährtin ermöglichten mir, ein paar Fotos von den Kranen auf dem Hof zu machen – ganz herzlichen Dank dafür.
Damals, als ich vor vielen Jahren mal über den Zaun gelinst hatte, habe ich dort einen kleinen PPM-Kran in der Größenordnung eines 14.09 (langsamfahrender RT-Kran) oder 14.07 (schnellerfahrender AT-Kran) vermutet. Jetzt hat sich bestätigt, dass es sich um zwei PPM 14.07 Krane handelt. Sie sind allerdings ehr in einem nicht mehr ganz einsatzfähigen Zustand .




Der erste der beiden PPM 14.07-AT-Krane mit der Auslegerbeschriftung „H105“.






Bei diesem Kran sind die Heckstützen noch vorhanden.


Vorderachse mit Blattfederung


BUZ, eine Nummer! Hier zwar nur vom Kran mit der Auslegerbeschriftung „H104“, aber beide Krane sind Bj. 1975 und sollen zwei aufeinanderfolgende Baunummern haben.


Irgendwo im Internet habe ich dieses Bild vor langer Zeit mal gefunden – Quelle leider mir unbekannt. Wenn man sich die Aufschriften an den Auslegern anschaut, könnten das die beiden Krane sein, die jetzt bei Kaffenberger auf dem Hof stehen.

Übrigens hat der Autor des Buches „PPM – The French Crane Manufacturer“, Wiechert van Dijken, auf seiner Internetseite allerhand Bilder zum kleinen PPM 14.07 zusammengetragen.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Bildern von PPM-Kranen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise