Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Kirow Eisenbahnkrane » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10- [ 11 ]
225 — Direktlink
18.06.2019, 07:23 Uhr
Banditx



Guten Morgen,
nein dieses Modell ist nicht von Kleinspoor sondern von, ein in 3D gedrucktes
Model von Uwe Große. Ausleger, Oberwagen, Abstützarme sind beweglich.

Ist wirklich nicht schlech die Qualität, hat er in Eigenregie anhand der KIROW Zeichnungen aufgezogen.
--
Gruß Chris

Dieser Post wurde am 18.06.2019 um 07:24 Uhr von Banditx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
226 — Direktlink
18.11.2019, 09:27 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc


Zitat:
schmitti postete am 17.11.2019 im Thread „Riga Mainz“
3.

Einheben der Gleisjoche




Hallo Schmitti,

vielen Dank, dass Du auch diese beiden Bilder von dem kleinen Gleisbaukran Kirow KRC450T aus der Leonhard Weiss Flotte hier im Forum zeigst. Die Datenlage zu diesem Kran ist wirklich dünn.

Bei Oliver Beretta gibt es ein paar Bilder und hier noch ein kleine Sammlung. Ein Datenblatt habe ich bisher noch nicht gefunden.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 18.11.2019 um 09:27 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
227 — Direktlink
22.04.2020, 15:51 Uhr
Unimat



Hallo,
DB Bahnbau GmbH, Augsburg setzt u.a. einen Kirow KRC 810 mit der Ord.-Nr. 901 ein. Kann mir hier jemand mit der aktuellen Fahrzeugnummer weiter helfen ?
Vielen Dank im Voraus.

Gruß Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
228 — Direktlink
12.03.2021, 10:43 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

am Westbahnhof in Frankfurt steht der Gleisbaukran Thor, ein Kirow KRC 910 von Hering, bereit, um am folgenden Wochenende am 4-gleisigen Ausbau der Bahnstrecke Richtung Friedberg mitzuarbeiten.








Bei den Kirow Gleisbahkranen wird die Unterflasche stramm gegen den Auslegerkopf gezogen, damit sie beim Transport nicht rumbaumelt und auch nicht mit einem Extraseil gesichert werden muß. Warum aber der eigentliche Haken auch nach vorne statt nach unten hängt, verstehe ich nicht. Möglicherweise ist auch da innen eine Verriegelung eingebaut.


Damit bei der Überführungsfahrt das Gesamtgewicht möglichst gleichmäßig auch auf die Schutz- bzw. Begleitwaggons verteilt wird, stützt sich der Kran über das Ballastteleskop und eine hydraulische Stütze auf dem hinteren Waggon ab. Das Gegengewicht kann dafür komplett am Kran verbleiben, muß aber vom Ballastteleskop gelöst werden. Damit der Kran mit dieser Bauweise in die Kurve fahren kann, steht der Vertikalzylinder auf dem Begleitwagen auf einer Quergleitbahn.

Ein etwas umfangreicheres Datenblatt findet man über den Kirow KRC 910 von MGW. Dort sind auch die Radsatzlasten für die Transportstellung angegeben. Das Hering-Datenblatt ist etwas sehr kurz gehalten.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
229 — Direktlink
13.03.2021, 07:50 Uhr
Schwergewicht

Avatar von Schwergewicht


Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo,

am Westbahnhof in Frankfurt steht der Gleisbaukran Thor, ein Kirow KRC 910 von Hering, bereit, um am folgenden Wochenende am 4-gleisigen Ausbau der Bahnstrecke Richtung Friedberg mitzuarbeiten.








Bei den Kirow Gleisbahkranen wird die Unterflasche stramm gegen den Auslegerkopf gezogen, damit sie beim Transport nicht rumbaumelt und auch nicht mit einem Extraseil gesichert werden muß. Warum aber der eigentliche Haken auch nach vorne statt nach unten hängt, verstehe ich nicht. Möglicherweise ist auch da innen eine Verriegelung eingebaut.


Damit bei der Überführungsfahrt das Gesamtgewicht möglichst gleichmäßig auch auf die Schutz- bzw. Begleitwaggons verteilt wird, stützt sich der Kran über das Ballastteleskop und eine hydraulische Stütze auf dem hinteren Waggon ab. Das Gegengewicht kann dafür komplett am Kran verbleiben, muß aber vom Ballastteleskop gelöst werden. Damit der Kran mit dieser Bauweise in die Kurve fahren kann, steht der Vertikalzylinder auf dem Begleitwagen auf einer Quergleitbahn.

Ein etwas umfangreicheres Datenblatt findet man über den Kirow KRC 910 von MGW. Dort sind auch die Radsatzlasten für die Transportstellung angegeben. Das Hering-Datenblatt ist etwas sehr kurz gehalten.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.

Moin, Christoph.
Da an der Vorderseite des Rollenbckes einBolzenloch zu sehen ist, gehe ich davon aus,das der Lasthaken fest mit dem Rollenbock verbunden ist und die Ausgleischsbewegungen über die Seilrollen erfolgen-
--
Gruss aus Rhein-Main
Stefan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
230 — Direktlink
13.03.2021, 08:41 Uhr
Alfred024




Zitat:
Schwergewicht postete

Zitat:
Menzitowoc postete
...

Moin

Wenn ich so sehe was KIROW alles so gebaut hat und noch baut. Ich selber habe bei S.M Kirow in Leipzig gearbeitet. Spinnereistrasse Halle 8 als Industrieschmied.


Dieser Post wurde am 21.03.2021 um 18:00 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
231 — Direktlink
21.03.2021, 17:55 Uhr
Karl



Dieser Kirow KRC810T ist derzeit in Tübingen im Einsatz

Gruß
Karl





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
232 — Direktlink
31.08.2021, 09:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

gestern (30. August 2021) durchfuhr der Kirow KRC 910 Eisenbahnkran von MGW im Zugverband den Bahnhof Rüsselsheim-Opelwerk. Gezogen wurde der Zug, der noch Langschienenwaggons enthielt, von der E-Lok 140 070-4.









Der Kirow KRC 910 ist in der Größenklasse des bisherigen und weit verbereiteten KRC 810T, jedoch mit einigen Verbesserungen: Die Abstüzungen sind teleskopierbar und das Gegengewicht wird zum Transport anders gestaut. Bisher wurde es in eine bestimmte Position über dem hintern Drehgestell gebracht. Beim neuen KRC 910 wird es komplett eingezogen, vom Ballastteleskop gelöst und das Ballastteleskop wird als Lastverteiltraverse auf dem hinteren Schutzwagen/Begleitwagen abgestützt.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
233 — Direktlink
26.09.2021, 22:21 Uhr
Hajo



moin Jungs, mich gibts auch noch ;-)

Freitag morgen ist ein ENNO-Nahverkehrszug (ENNO ist eine Metronom-Tochter und bedient die Strecke Hannover-Wolfsburg) beim Rangieren entgleist und hat erst mal den Bahnhof Wolfsburg stillgelegt,IC und ICE fahren ohne Halt durch.
Da die private Bahngesellschaft ENNO/Metronom natürlich kein eigenes Material für eine Bergung hat, musste die Bahn AG mal wieder mit dem ganz großen Besteck anrücken.

Vorneweg natürlich der Notfallmanager. Auch die privaten Anbieter haben inzwischen was Ähnliches, nicht ganz so schick aber immerhin ;-)

Vor Ort waren drei Kirow-Schienenkrane (Phoenix, Bulldog und Hercules. Letzterer stand im Bahnhof, wurde aber wohl doch nicht benötigt. Das Ganze zog sich (Stand gestern abend) doch noch hin, inzwischen steht der Triebzug wohl wieder auf den Gleisen.

Nachfolgend einige Bilder der Aktion. Viel Spaß!


--
nur 2 Flaschen pro Haushalt. In manchen leben aber mehr

Dieser Post wurde am 26.09.2021 um 22:22 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
234 — Direktlink
26.09.2021, 22:26 Uhr
Hajo







etwas unscharf aber mit Tele ohne Stativ geht nicht besser...




--
nur 2 Flaschen pro Haushalt. In manchen leben aber mehr

Dieser Post wurde am 26.09.2021 um 22:46 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
235 — Direktlink
26.09.2021, 22:29 Uhr
Hajo










--
nur 2 Flaschen pro Haushalt. In manchen leben aber mehr

Dieser Post wurde am 26.09.2021 um 22:30 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
236 — Direktlink
26.09.2021, 22:34 Uhr
Hajo



Der dritte Kran wurde nicht gebraucht und stand im Bhf WOB herum








Notfallmanager Bahn



Notfallmanager Erixx/Metronom


--
nur 2 Flaschen pro Haushalt. In manchen leben aber mehr

Dieser Post wurde am 26.09.2021 um 22:44 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
237 — Direktlink
26.09.2021, 22:38 Uhr
Hajo



So nah kommt man als Unbeteiligter wohl selten an einen Einsatzort der DB-Krane.

War aber auch für alle spannend


--
nur 2 Flaschen pro Haushalt. In manchen leben aber mehr
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
238 — Direktlink
26.09.2021, 22:55 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hajo,

danke fürs Einstellen der Aktion.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
239 — Direktlink
27.09.2021, 07:13 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello' Hajo
Nice​ to​ see​ this​ job​ Rail crane​ rescues.

Good​ work.


Best​ regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
240 — Direktlink
02.03.2022, 13:08 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

S-Bahn Bergung Rüsselsheim mit DB-Notfallkran Kirow KRC 910 „Herkules“ - Posting 1 von 4

Hallo,

in den späten Abendstunden am Mittwoch, den 23.02.2022 entgleiste ein S-Bahnzug auf dem Weg Richtung Wiesbaden an einer Weiche zwischen Rüsselsheim und Rüsselsheim-Opelwerk mit dem hinteren Drehgestell komplett und mit der hinteren Achse des vorletzten Drehgestells. Am Nachmittag des 24.2.2022 wurde die Achsen wieder aufgeleist, in dem der DB-Notfallkran „Herkules“, ein Kirow KRC 910, die Waggonteile nacheinander anhob.

Im Folgenden ein paar Bilder der Aktion:


So sah die Szenerie am Morgen des darauffolgenden Tages aus: Die S-Bahn steht entgleist da und der komplette Zugverkehr durch Rüsselsheim hindurch ist gesperrt.


Das letzte Drehgestell ist komplett aus dem Gleis gesprungen.


Beim vorletzten Drehgestell ist nur die hintere Achse aus dem Gleis gesprungen


Als ich am frühen Nachmittag an der Unfallstelle vorbeikomme, hat sich der DB-Notfallkran „Herkules“ – der Kirow KRC910 – bereits in Position gebracht, um den S-Bahn Waggon über dem hintersten Drehgestell anzuheben.


Der Kran arbeitet mit zwei diagonal gegenüberliegenden Abstützungen unter dem Hauptausleger und unter dem teilweise ausgefahrenen Gegengewicht. Für mich sieht es so aus, als ob die Oberleitung weder angehoben noch zur Seite gezogen oder gar abgebaut wurde. Statt desssen scheinen sie die Hubtraverse am Fahrdrahtgehänge vorbei gefädelt zu haben, um den Wagenkasten anzuschlagen. Ganz genau habe ich es leider von meinem Standort nicht erkennen können.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
241 — Direktlink
02.03.2022, 13:09 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

S-Bahn Bergung Rüsselsheim mit DB-Notfallkran Kirow KRC 910 „Herkules“ - Posting 2 von 4

Hallo,








Die Traverse ist aus dem Oberleitungsgewirr ausgefädelt.



Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
242 — Direktlink
02.03.2022, 13:10 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

S-Bahn Bergung Rüsselsheim mit DB-Notfallkran Kirow KRC 910 „Herkules“ - Posting 3 von 4

Hallo,

zwischen dem Anheben des ersten und zweiten Drehgestells wurde mit dem Kran rangiert und mit angehängter Traverse am horizontalen Ausleger gedreht (wobei ich den Grund nicht verstehe):











Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
243 — Direktlink
02.03.2022, 13:11 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

S-Bahn Bergung Rüsselsheim mit DB-Notfallkran Kirow KRC 910 „Herkules“ - Posting 4 von 4

Hallo,


Das Jakobsdrehgestell, welches nur mit einer Achse entgleist war, wurde eingegleist, indem über die Oberleitung hinweg mit langen Schlingen der Wagenkasten angehoben wurde.


Beim Ablassen müsste das Drehgestell etwas gedreht werden. Dazu wurde ein Ratschenkettenzug zwischen Drehgestellrahmen und Nachbargleis gespannt.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
244 — Direktlink
26.04.2022, 11:35 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

bei meinem Abstecher zum Kirow-Werk in Leipzig Mitte April 2022 stand der neue Kirow Multi Tasker KRC 1600 Eisenbahnkran für die Nigerian Railways auf dem Testfeld. Leider nur in der Mittagspausenstellung, aber immerhin. Der Kran für das Normalspurnetz in Nigeria wurde im letzten Jahr in den Kirow-News erwähnt.


Hinter dem nagelneuen Kirow KRC 1600 stand auf dem Testgelände auch eine alter Kirow-TAKRAF EDK 500 (80-Tonner) als „Hofkran“.




So, wie ich das hier sehe, hat der Kran einen zweiteiligen Teleskopausleger mit 2 x 6-facher Einscherung an der Unterflasche.


Auf den Bildern kann man es leider nicht richtig sehen, aber der Kran hat ein 8-achsiges Fahrwerk mit 2 x 4-Achs-Drehgestellen bei 9m Drehzapfenabstand.


Mir erscheint das Gegengewicht für einen Kran mit ca. 1600mt Lastmoment recht klein; deshalb gehe ich davon aus, dass dort ein sehr langes Ballastteleskopsystem verbaut ist.

Von der Gesamtgeometrie erinnert mich der Kran etwas an den KRC 1100 von Vanomag, der ebenfalls ein nach hinten abgeschrägtes Gegengewicht hat.

Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
245 — Direktlink
27.04.2022, 09:41 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf dem Testgelände von Kirow in Leipzig-Neulindenau arbeitet auch immer noch ein alter Kirow-TAKRAF EDK 500 Schienenkran mit abgespanntem Gittermastausleger als „Hofkran“.





Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit allen Schienenkran Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
246 — Direktlink
04.05.2022, 19:17 Uhr
Tatra 141



Hallo,

ein schon etwas in die Jahre gekommener EDK 750 ...











scheinbar noch immer einsatzfähig?
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
247 — Direktlink
09.05.2022, 13:33 Uhr
Banditx



Der KRC 1600 für Nigeria wiegt immerhin 193t und hat ein Gegengewicht von ca. 53t ....
--
Gruß Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
248 — Direktlink
09.05.2022, 13:38 Uhr
Banditx



Un der alte KRC 800 der SBB Baujahr 1995 werkelt jetzt für
GJW Praha in der Tschechei ...




Bild von:
GJW PRAHA SPOL. S R.O.
Mezitraťová 137/46
Praha 9 – Hloubětín
198 21; P. O. BOX 86
--
Gruß Chris

Dieser Post wurde am 09.05.2022 um 13:51 Uhr von Banditx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
249 — Direktlink
09.05.2022, 18:00 Uhr
Unimat




Zitat:
Banditx postete
Un der alte KRC 800 der SBB Baujahr 1995 werkelt jetzt für
GJW Praha in der Tschechei ...




Bild von:
GJW PRAHA SPOL. S R.O.
Mezitraťová 137/46
Praha 9 – Hloubětín
198 21; P. O. BOX 86

Hallo,
gibt es einen Hinweis auf die aktuelle NVR-Nr. vom Kran ?

Gruß Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] -10- [ 11 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung