Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Schwertransporttermine in Kehl » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]
025 — Direktlink
12.05.2019, 20:24 Uhr
Daniel954SME



in dieser Doku geht es um den Tunnel und die Maschine(BUSY LiZZiE), an den das aktuelle Projekt anknöpft: https://www.youtube.com/watch?v=rE2MSXM1OpI&list=WL&index=79
--
MfG Daniel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
12.05.2019, 23:19 Uhr
RaiLie



Hallo Zusammen,
ich denke ich kann da ein bischen Licht in Form von Fotos reinbringen. Ich war in den letzten Tagen in Kehl. Ja es ist die TBM für London. Bereits am 1.5. d.J war dieser bereits im Hafen zur Verladung plaziert.
sieht nicht so gewaltig aus wenn sie so verlassen daliegt.




Beim Besuch heute waren die 2 LR schon von weitem zu sehen.
https://up.picr.de/35742449xz.jpg

https://up.picr.de/35742450ge.jpg

Hier noch eine kleine Bilderauswahl Teil 1
https://up.picr.de/35742476qo.jpg

https://up.picr.de/35742480xq.jpg




Dieser Post wurde am 15.05.2019 um 22:43 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
12.05.2019, 23:31 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti


Zitat:
RaiLie postete
Hallo Zusammen,
ich denke ich kann da ein bischen Licht in Form von Fotos reinbringen. Ich war in den letzten Tagen in Kehl. Ja es ist die TBM für London. Bereits am 1.5. d.J war dieser bereits im Hafen zur Verladung plaziert.
sieht nicht so gewaltig aus wenn sie so verlassen daliegt.

Beim Besuch heute waren die 2 LR schon von weitem zu sehen.

Hier noch eine kleine Bilderauswahl Teil 1


Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
12.05.2019, 23:33 Uhr
RaiLie



und hier eine weitere Auswahl Teil 2









ein kleiner Nachschlag noch zum Ende des Tages.

die kleinen Helfer am Rande des Geschehens:



https://up.picr.de/35742543zt.jpg



Ich hoffe, ich kann euch ein bischen Entspannung bieten und wünsche viel Freunde beim Schauen der Fotos.
und wenns wieder mal passt mit der Zeit, schaue ich wieder im Hafen in Kehl vorbei.
schöne Woche wünscht euch
RaiLie

Dieser Post wurde am 15.05.2019 um 22:41 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
13.05.2019, 08:16 Uhr
Sven Leist



Brutal, da war in Kehler Hafen ja mal richtig was los! Danke für die tollen Bilder!
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
13.05.2019, 11:02 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel

Hallo Rail.ie,

Vielen Dank für die super Aufnahmen, TOPP !!
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
13.05.2019, 12:38 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Was mich dazu doch sehr interessieren würde, wie ist denn der Bohrkopf von Schwanau (Herrenknecht) nach Kehl gekommen? Am Stück oder in Einzelteilen und dann im Hafen wieder zusammen gebaut worden?
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
13.05.2019, 15:41 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo RaiLie,

vielen Dank für die schönen Bilder.
Hoffentlich gelingt es Dir, auch vom Hub ins Schiff Bilder zu bekommen.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
14.05.2019, 21:07 Uhr
Jobo




Zitat:
schlurchi postete
Was mich dazu doch sehr interessieren würde, wie ist denn der Bohrkopf von Schwanau (Herrenknecht) nach Kehl gekommen? Am Stück oder in Einzelteilen und dann im Hafen wieder zusammen gebaut worden?

Servus Thomas,

alle Einzelteile der Tunnelbohrmaschine wurden per Straßentransport von der Fa. Herrenknecht in Schwanau in Straßentransporttauglichen Stücken per Lkw nach Kehl transportiert.
Dort wurde die kpl. TBM zusammengebaut und dann in größere Schiffstransporttaugliche
Stücke zerlegt. Der Bohrkopf bildete dabei das größte und Schwerste Teilstück.
Dieser Weg wurde gewählt, da in London am Startschacht der Maschine scheinbar kein Platz ist um die TBM dort zu montieren. Nach meinem Wissen wird der Bohrkopf in London auch vom Schiff aus in den Startschacht gehoben.

So genug der Worte, ich habe nen ganzen Stall voller Bilder der Aktion, kann sie aber im Moment nicht einstellen da ich noch bis Donnerstag unterwegs bin.

eins habe ich jetzt doch durch die Leitung gequält bekommen.


Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 14.05.2019 um 21:15 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
14.05.2019, 22:07 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel

Hallo Hermann,

Gewaltig !! freue mich schon auf weitere Fotos, danke schonmal im Voraus !
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
14.05.2019, 22:28 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Jobo postete
...

eins habe ich jetzt doch durch die Leitung gequält bekommen.
...

Habe die Ehre
Hermann

Wieso war mir das irgendwie klar, das von Dir Bilder von dieser Aktion kommen ?

Klasse! Ich freu mich auf mehr und mein Neid hinkt Dir jetzt schon hinterher...
warum kann sio eine Aktion nicht im September sein, wenn man da halbwegs in der Nähe ist?
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
15.05.2019, 06:07 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

interressanter Bericht und klasse Bilder danke dafür.Verständnissfrage die Tbm wird
ja jetzt auf ein Binnenschiff aufgeladen und wahrscheinlich dann bis Rotterdam.
Wird sie dort nochmal umgeladen für über den Kanal und dort dann wieder die Themse hoch bis London oder wie funktioniert sowas.
Theoretisch benötigtman ja immer das gleiche oder Ähnliche Kranequipment.

gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
15.05.2019, 07:08 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Zwischenzeitlich fiel mal der Begriff „SPMT“. Könnte also auch bedeuten, dass es ab Rotterdam per Hochsee-Ponton weiter ginge. Ob der es dann auch die Themse hinauf schafft, weiß ich nicht ...
man könnte dann aber recht komfortabel per SPMT entladen.



.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
15.05.2019, 08:29 Uhr
Ulrichkober



Hallo Stephan danke mal sowas würde ja sinn machen gruss ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
15.05.2019, 08:52 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Ich habe mich mal durch die Projekt Website von Tideways gekämpft und gefunden, dass die TBM "Selina" in Chambers Wharf CWF starten wird. Dort steht ein Portalkran zum Entladen direkt an der Themse, siehe https://www.tideway.london/locations/chambers-wharf/
Wenn also z.B. in Rotterdamm auf ein Schiff/Ponton verladen wird, welches auch die Themse befahren kann, kann in London direkt an der Baustelle entladen werden. Also nix mit SPMT
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir

Dieser Post wurde am 15.05.2019 um 08:54 Uhr von schlurchi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
15.05.2019, 21:44 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,

mich würde interressieren von welcher Niederlassung diese Weldex Raupe kommt.
bei der 11000 ist ja klar die kommt von Bietigheim Bissingen.

danke und gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
15.05.2019, 22:23 Uhr
RaiLie



Hallo an Alle
zum Einheben der TBM hat's mir nicht gereicht; wollte eigentlich vor Ort sein. Kam aber dann doch ein paar Stunden zu spät. Die beiden LR standen ziemlich verlassen da.
https://up.picr.de/35764649pn.jpg
Ich freue mich aber, und sicher einige Andere auch, daß Hermann dabei sein konnte. Und freue mich natürlich auch auf Fotos. Danke schon mal vorab.
Um das Warten etwas zu verkürzen zwischendurch noch eine kleine Auswahl an Details.


https://up.picr.de/35764719df.jpg

https://up.picr.de/35764726hz.jpg

und hier noch ein paar Seilschaften


https://up.picr.de/35764734fd.jpg

schönen Abend noch
https://up.picr.de/35764738ko.jpg

ich freue mich auch auf weitere Bilder -danke Hermann-
schöne Grüße von
Raimund
RaiLie

Dieser Post wurde am 15.05.2019 um 22:41 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
15.05.2019, 22:36 Uhr
RaiLie



Hallo Ulrich
zu deiner Frage: Mammoet ist wohl in der Projektabwicklung beteiligt. Es waren einige Banner plaziert. Auch an der einen LR. Wem die gehört war nicht erkennbar.


zwei 'Klein'fahrzeuge waren auch vor Ort.


lg Raimund
RaiLie
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
15.05.2019, 22:55 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel

Laut Aussagen gehört die LR 11350 (ex Weldex) nun Van Adrighem und wurde von Mammoet ausgeliehen.
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
16.05.2019, 06:07 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,
jetzt ist es klar ichhabe mich schon die ganze ZZeit gewundert wieso die EX Weldex Raupe keine Firmenbeschrifzung hat.

gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
16.05.2019, 21:49 Uhr
Jobo



Servus,

So, wie versprochen kommt jetzt die Bilderserie von der Verladeaktion in Kehl.
Die erste Serie ist vom Vortag der Verladeaktion.
Verladen wurde der Bohrkopf einer Mixschild Tunnelbohrmaschine der Fa. Herrenknecht mit einem Durchmesser von 6500 mm und einem Gewicht von ca 900 Tonnen für das TIDEWAY-Projekt in London.

Die Last ist schon an die beiden Gittermastkrane angeschlagen.




Rechter Hand stand der LR 11000 von der Fa. Wiesbauer.


Linker Hand hat die Aufgabe ein LR 11350 übernommen.
Es handelt sich dabei um einen ex Weldex Kran, der jetzt vermutlich Van Adrighem gehört und von Mammoet angemietet wurde.


Der Chef über die LR 11350 sitzt quasi im Glashaus.



Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 16.05.2019 um 22:09 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
16.05.2019, 21:51 Uhr
Jobo



Servus,

Für den LR 11350 sind dem 20 Tonnen schweren Grundrahmen des Derrickballastes schon mal 280 Tonnen aufgelegt.
Weiterer Ballast liegt bereit um am morgigen Tag beim Hub aufgelegt zu werden.


Für den LR 11000 wurden bereits die Maximalen 440 Tonnen aufgelegt.


Der Kran stand also mit Vollballast da.
D.h. 90 t Zentralballast, 250 t auf der Drehbühne und 450 t Derrickballast.


Von der Fa. MSG waren zwei Demag AC 160-5 anwesend. Die beiden waren ebenfalls mit Vollballast d.h. 46 t ausgerüstet.






Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 16.05.2019 um 21:53 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
16.05.2019, 21:54 Uhr
Jobo



Servus,


Auf dem Motorschiff MS Bornrif aus den Niederlanden werden Baggermatten zur Lastverteilung verlegt.
Das Schiff war übrigens im vorderen und hinteren Ladebereich bereits mit Sand/Kies beladen.




Die Hakenflasche der LR 11350 mit 14 eingescherten Rollen


und der dazugehörige Rollenkopf.






Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 16.05.2019 um 21:56 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
16.05.2019, 21:57 Uhr
Jobo



Servus,


Der Bohrkopf ist auf einen Transportrahmen montiert.
Die Anordnung der Tragstützen zeigt das der Schwerpunkt auf der Seite des Schneidrades liegt.
Der LR 11350 hat dadurch auch die größere Last zu bewältigen.


An vier solch kleiner Schäkel hängt das Dingens dann in den Seilen.


Die Spreize für die Seilschlingen.


Die Stellfläche im Schiff ist vorbereitet.


Das Getreidesilo im Hintergrund steht unter Denkmalschutz.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
16.05.2019, 22:00 Uhr
Jobo



Servus,



Der LR 11350 steht auf mehreren "Loadspreadern"




Jetzt noch einmal rund um das Getreidesilo spaziert um gute Standpunkte für den morgigen Tag zu erkunden.








Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung