Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Kübler » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] -29- [ 30 ]
700 — Direktlink
05.04.2020, 17:48 Uhr
Hawe

Avatar von Hawe

Ahoi.

Vielen Dank für die eindrucksvollen Bilder des neuen Tragschnabelwagens.

Ich vermute mal, dass er noch einen grünen Anstrich und Beschriftung bekommt?
Was für eine Nutzlast hat diese Kombination?

Einen schönen Restsonntag.
--
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
701 — Direktlink
05.04.2020, 19:41 Uhr
Thorge



Die Farbe wird so bleiben, denn dieser Wagen ist ja für einen Kunden gebaut worden.
Der eigene 32-achser wird das gleiche Farbschema bekommen wie der erste Neubau, der 24-achser: Liebherr-Grau mit grünen Sichtflächen.

Die Nutzlast der beiden 32-achser liegt bei je 500 t.

Details kann man aber auch hier nachlesen:
https://www.kuebler-spedition.de/kraeftige-expansion-in-der-bahnsparte/


--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
702 — Direktlink
06.04.2020, 09:27 Uhr
Niko Müller



Hallo Thorge,
danke für die Infos.

Habe ich überlesen, wer den Wagen gebaut hat?
Gruß Niko
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
703 — Direktlink
06.04.2020, 12:29 Uhr
KAP

Avatar von KAP

Falls jemand Interesse hat? Ich hätte Zeichnungen von dem "Schätzchen". Gegen eine kleine Spende trenne ich mich davon.
Das Original lief bei der DB unter Uaai 839 und wurde von Krupp gebaut.
Gruß KAP
--
Ich wittere Krane bevor ich sie sehe!
Ohne Rast und Ruh, geht es nun dem Ende zu!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
704 — Direktlink
06.04.2020, 13:04 Uhr
Thorge




Zitat:
Niko Müller postete
Habe ich überlesen, wer den Wagen gebaut hat?
Gruß Niko

Wirst Du wohl überlesen haben, steht in dem verlinkten Text.
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
705 — Direktlink
06.04.2020, 13:05 Uhr
Thorge




Zitat:
KAP postete
Falls jemand Interesse hat? Ich hätte Zeichnungen von dem "Schätzchen". Gegen eine kleine Spende trenne ich mich davon.
Das Original lief bei der DB unter Uaai 839 und wurde von Krupp gebaut.
Gruß KAP

Uaai 839 und TSW 500 sind aber zwei Paar Schuhe...
Oder verkaufts Du auch Zeichnungen vom LTM 1500 für einen AC 500 ?
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
706 — Direktlink
06.04.2020, 19:12 Uhr
KAP

Avatar von KAP

Auf keinen Fall doch soviel neues sehe ich da nicht?!
Aber was soll´s, bin froh das ICH sie habe. Chance vertan.
Mit Virenfreien Grüßen KAP
--
Ich wittere Krane bevor ich sie sehe!
Ohne Rast und Ruh, geht es nun dem Ende zu!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
707 — Direktlink
14.04.2020, 18:39 Uhr
Thorge



Heute berichtete der TV-Sender Kabel 1 über unseren ersten Turbinentransport nach München. Der zweite startet diese Woche. Man kann den Bericht nach einer kurzen Werbung bequem vom Sofa aus anschauen, ihr könnt also zu Hause bleiben:

https://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben/videos/202097-schwertransport-in-zeiten-von-corona-ein-monstrum-rollt-durch-muenchen-clip
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
708 — Direktlink
14.04.2020, 20:46 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Sehr schöner Filmbeitrag!
Vorallem die Kopfbedeckung von Frieder und Thorge und die Brotzeit mitten in München haben mir gefallen.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
709 — Direktlink
14.04.2020, 22:06 Uhr
gamba94




Zitat:
Thorge postete
Heute berichtete der TV-Sender Kabel 1 über unseren ersten Turbinentransport nach München. Der zweite startet diese Woche. Man kann den Bericht nach einer kurzen Werbung bequem vom Sofa aus anschauen, ihr könnt also zu Hause bleiben:

https://www.kabeleins.de/tv/abenteuer-leben/videos/202097-schwertransport-in-zeiten-von-corona-ein-monstrum-rollt-durch-muenchen-clip

This link doesn’t work for me...probably because i live in Italy and is an “exlusive” content?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
710 — Direktlink
14.04.2020, 22:15 Uhr
Bernd Krahl

Avatar von Bernd Krahl

Servus Thorge,

cooler Bericht und wir haben die Fahrt durch München doch noch gesehen.

Schöne Grüße aus Niederbayern

Bernd
--
www.kranverleih.com
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
711 — Direktlink
15.04.2020, 10:14 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K


Zitat:
Oliver Thum postete
Sehr schöner Filmbeitrag!
Vorallem die Kopfbedeckung von Frieder und Thorge und die Brotzeit mitten in München haben mir gefallen.

Hi Olli
Weil er dir so gefallen hat

https://www.engelbert-strauss.de/huete/funktions-regenhut-e-s-motion-2020-3401130-7810036-778.html


Mfg Markus K

PS: Klasse Reportage.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
712 — Direktlink
15.04.2020, 22:16 Uhr
Hajo



Super Video.

Aber mit den 1,5 Metern Corinna-Abstand hat das nicht so ganz geklappt
--
mir doch egal!

Dieser Post wurde am 15.04.2020 um 22:16 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
713 — Direktlink
16.04.2020, 07:39 Uhr
Thorge




Zitat:
Hajo postete
Super Video.

Aber mit den 1,5 Metern Corinna-Abstand hat das nicht so ganz geklappt

Danke, Hajo. Bitte bedenke, dass diese Einschränkung erst zum Ende des 10-tägigen Transportes kam und es noch nicht sofort jedem bewußt war.
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
714 — Direktlink
16.04.2020, 12:59 Uhr
UTB




Zitat:
Thorge postete

Zitat:
Hajo postete
Super Video.

Aber mit den 1,5 Metern Corinna-Abstand hat das nicht so ganz geklappt

Danke, Hajo. Bitte bedenke, dass diese Einschränkung erst zum Ende des 10-tägigen Transportes kam und es noch nicht sofort jedem bewußt war.

Corinna-Abstand ist auch gut !
Ich selber war gestern Abend bei einem Transport dabei, bei dem u. a. eine Fly over Bridge benutzt wurde. Diesseits und jenseits der Brücke standen ca. 60 Leute: Mitarbeiter der Verkehrssicherungsfirma, der Kranfirma, die für den Auf -und Abbau der Brücke engagiert war (alle nebst Angehöriger, weil man ja sowas nicht alle Tage sieht), durch die Zeitung angelockte Zuschauer (alle mit Handyknipse) und nat. die Vögel, zu denen ich mich auch zähle, die sich gerne mal die halbe Nacht wg. eines solchen Transports bei gefühlten 4° um die Ohren hauen. Selbst die Polizei stand zeitweise in (nichtfamiliären) Gruppen herum, da die Querung doch einige Zeit dauerte. So weit, so schlecht. Doch als sich ein Mann mittleren Alters mit Kamera in den blauen Handschuhen durch die Menge schob und von jedem erwartete, dass er sich um 1,50m von ihm entfernte, wurde ihm mehr oder weniger deutlich ein Bad im Fluß angedroht. Der gute Mann wäre wohl besser zu Hause geblieben.
--
Gruß

Uwe

525er, es kann nur einen geben.....!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
715 — Direktlink
16.04.2020, 17:18 Uhr
ChefvonsGanze




Zitat:
Thorge postete

Zitat:
Niko Müller postete
Habe ich überlesen, wer den Wagen gebaut hat?
Gruß Niko

Wirst Du wohl überlesen haben, steht in dem verlinkten Text.

Hallo zusammen!

Hier möchte ich nochmal einhaken!
Kübler Heavy Rail, ist aber nicht die Firma, die die Wagen zusammenschweißt, oder? Wer macht das für euch?
Sind die Wagen nach alten Plänen gebaut, oder komplette Neuentwicklungen?
Habe ich das richtig verstanden, dass es zwei geben wird? Einen für Kübler, einen für Amprion?

Gruß aus dem Sauerland

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
716 — Direktlink
16.04.2020, 19:53 Uhr
Thorge




Zitat:
ChefvonsGanze postete
Kübler Heavy Rail, ist aber nicht die Firma, die die Wagen zusammenschweißt, oder? Wer macht das für euch?
Sind die Wagen nach alten Plänen gebaut, oder komplette Neuentwicklungen?
Habe ich das richtig verstanden, dass es zwei geben wird? Einen für Kübler, einen für Amprion?
Andreas

Hallo Andreas,
bitte habe Verständnis, dass nicht alle Fragen hier beantwortet werden können. Aber klar ist, dass Kübler Heavy Rail natürlich die Achsen nicht selber schmiedet oder die Brems- oder Hydraulikanlage selber herstellt. Natürlich müssen Drehgestelle und Schweißkonstruktionen von zertifizierten Zulieferern gefertigt werden. Also bedient man sich namhafter Zulieferer, wie es auch andere Wagenbauer tun. Die Montage dieser Segmente und Ausrüstungsteile zu einem Bahnwagen obliegt dann aber dem letztendlichen Hersteller des Ganzen.

Ob es zwei 32-achser in Deutschland gibt ?
In der Pressemeldung findet man dazu dieses:

der hellgraue) Deutschlands größter Übertragungsnetzbetreiber ... beauftragte Kübler Heavy Rail unlängst mit dem Neubau eines 32-achsigen Tragschnabelwagens...

der dunkelgrau/grüne) Die Kübler Spedition einigte sich mit der österreichischen ITB ..., auf die anteilige Akquisition eines 32-achsigen Tragschnabelwagens...
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
717 — Direktlink
16.04.2020, 20:34 Uhr
ChefvonsGanze



Danke Thorge für deine schnellen Ausführungen!


Gruß

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
718 — Direktlink
26.04.2020, 13:52 Uhr
Derrick



Hier Impressionen vom äußerst beeindruckenden Transport des zweiten Gasturbosatzes am Sonntag, 26. April 2020, in München (bis zum Etappenziel Schwanthalerstraße). Teil 1.

Dem Team noch viel Erfolg und gutes Gelingen für den weiteren Teil der Strecke!

Die Bilder wurden leider nur mit einem Tablet gemacht, aber es waren genug Leute mit professioneller Ausrüstung vor Ort, so dass sicherlich noch Bilder mit besserer Qualität folgen werden.










Dieser Post wurde am 26.04.2020 um 14:27 Uhr von Derrick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
719 — Direktlink
26.04.2020, 14:13 Uhr
Derrick



Teil 2.








Dieser Post wurde am 26.04.2020 um 16:27 Uhr von Derrick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
720 — Direktlink
26.04.2020, 15:23 Uhr
Derrick



Hier noch ausgewählte Berichterstattung vom zweiten Transport:

Video - tz München:
https://www.facebook.com/watch/?v=832236627266793

Video - Bayerischer Rundfunk
https://www.br.de/nachrichten/bayern/gasturbine-im-gepaeck-schwertransport-rollt-durch-muenchen,RxA0wPH

Berichterstattung - muenchen.de:
https://www.muenchen.de/aktuell/2020-04/schwerlasttransport-durch-muenchen-zweite-turbine-fuer-swm.html

Dieser Post wurde am 26.04.2020 um 15:23 Uhr von Derrick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
721 — Direktlink
26.04.2020, 19:16 Uhr
Derrick



Noch zwei kurze Videos zum Gasturbosatztransport:

Abfahrt ab Brienner Straße
https://youtu.be/LcyuqecKtgw

Fahrt zum Stachus
https://youtu.be/H5finkunvGg

@Team Kübler:
Ich bitte zu entschuldigen, dass der YouTube-Algorithmus die Gesichter im ersten Video nur bedingt unkenntlich gemacht hat (und stattdessen gegen die Scheuerle-Module vorgegangen ist). Bitte ggf. Nachricht an mich, ich lösche das Video im Zweifel sofort wieder!

Dieser Post wurde am 26.04.2020 um 19:19 Uhr von Derrick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
722 — Direktlink
26.04.2020, 20:10 Uhr
Thorge



Hallo Derrick,
vielen Dank für Fotos und Videos ! Demnächst kommen noch mehr Bilder von uns und der Drohne.
--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
723 — Direktlink
28.04.2020, 11:06 Uhr
Thorge



Es ist geschafft !

Auch die zweite Lieferung, bestehend aus 215 t schwerer Turbine und 177 t schwerem Generator sind pünktlich und unbeschadet in München eingetroffen.
Vielen Dank an das gesamte Team und allen Beteiligten !

Da ja viele aufgrund der Ausgangsbeschränkungen nicht dabei sein konnten, hier ein paar Fotos vom zweiten Konvoi:

Teil 1










--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
724 — Direktlink
28.04.2020, 11:07 Uhr
Thorge



Teil 2










--
Viele Grüße !
Thorge
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 26 ] [ 27 ] [ 28 ] -29- [ 30 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung