Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Kaelble Zugmaschinen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
04.03.2006, 20:34 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann

Hallo zusammen,

gerade beim surfen gefunden .

http://azcrane.com/v-web/bulletin/bb/viewtopic.php?t=4332
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.

Dieser Post wurde am 08.05.2008 um 21:53 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
05.03.2006, 09:12 Uhr
BUZ



geil!!!!!!!!

Jetzt fehlt nur noch die ex Bundesbahn Maschine, die ist spurlos verschwunden!

Für all' die, die im angegebenen Link keine Bilder sehen:
es ist eine von drei "kantigen" Frontlenkern die Kaelble Anfang der 80er baute, eine KDVW 421 Z, die 1982 über Scheuerle und mit Achslinien nach Taiwan ging.
Die erste war 1981 die DB Maschine KDVW 421 ZB, eine dritte ging 1984 als KDVW 422 Z nach Lybien.

Und wer neugierig geworden ist, sollte sich das KAELBLE Buch aus dem Podszun Verlag holen, und sich im AZ-Forum registrieren, um die Bilder zu sehen



Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
05.03.2006, 14:15 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

*autsch*
Die Kiste sieht auch nicht mehr so ganz taufrisch aus...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
07.05.2007, 11:39 Uhr
Gast:Raupenbär
Gäste


Hi BUZ
habe da ein paar Bilder,.....
wenn das mit dem verschicken endlich malklappt
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
20.05.2007, 17:12 Uhr
Oebele Deelstra

Avatar von Oebele Deelstra

Hallo,

Hier sind klar Leute die mehr von die lätste Kaelble Zugmaschinen abwisen.
Die KDVW 421 Z hatte noch ein größere Brüder, zu wissen die K4VW 615 Z, 8x8.
Ein ganze menge ist nach die Turkey geliefert worden.



Wer hat hierüber mehr ( technischer ) Information / Bilder usw. Sind diese Fahrzeugen noch irgendwo?
Ich freue mich auf etwas mehr über diese interssante Fahrzeugen zu wissen!

Oebele
--
Oebele Deelstra

http://www.heavytransport.nl

Dieser Post wurde am 20.05.2007 um 17:13 Uhr von Oebele Deelstra editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
20.05.2007, 18:48 Uhr
schwerlastolli



Hallo

Ich bin auf der suche nach alten Bildern einer 2 achser Kaelbe Zugmaschine der Fa. Wirzius aus dem Jahr 1968 - 1969.
Vieleicht hat ja noch jemand welche.

Gruß Aus Düsseldorf

Olli
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
21.05.2007, 08:52 Uhr
frechdax67



Diese Zugmaschinen , von den 8 gebaut wurden, müßten immer noch in der Türkei sein.
Haben einen MAN V12 Motor Verteilergetriebe von Gmeinder, Leergewicht 21 Tonnen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
21.05.2007, 13:07 Uhr
Erwin



Wenn ich das richtig sehe, dann ist das die TEK Ankara Brücke auf dem Bild. Das müsste so um 1985 gewesen sein, als ich noch Azubi bei Scheuerle war.
Kann das jemand bestätigen??

Gruss

Erwin
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
16.03.2008, 14:30 Uhr
ZugmaschinenRalf



Hallo,
für Kaelble-Enthusiasten wird z.Z. bei mobile.de in der Rubrik LKW, über 7,5t "Andere" eine ex Bundesbahn KV 632 ZB angeboten (nicht geschenkt).

Wenn der Käufer die vordere AHK nicht braucht, würde ich mich dafür interessieren.

DieselGrüße
ZugmaschinenRalf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
16.04.2008, 20:18 Uhr
Dirty-Harry



Hi zusammen,

ein guter Freund von mir hat mir ein paar Aufnahmen aus der Türkei zukommen lassen....natürlich von einer der in der Türkei zum Verkauf stehenden Kaelble. Er will lieber ungenannt bleiben - dafür senden wir alle die besten Grüße nach Varna......







cu Harry

Dieser Post wurde am 16.04.2008 um 21:35 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
17.04.2008, 00:17 Uhr
Erwin



Dirty Harry,
du bist ertappt.
Ich weiss wer dein Freund ist denn er ist auch meiner.
ich habe sogar die datenblaetter von den kaelbles und den ganzen auftrag von damals.
ich kann dir sogar den preis nennen, den die tuerken damals bezahlt haben und welche maschine welche anhaengekupplung hatte.
guck mal genau auf den zweiten bild. die hat sogar ne typ 58 vorne dran. das ding kostet heute bei rockinger schlappe 20.000 eurone. nein ich hab mich nicht vertippt.

gruss
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
17.04.2008, 08:55 Uhr
mirko

Avatar von mirko

ganz schön viel geld für son bischen blech, darfst du die daten auch nennnen und verraten was das teil damals gekostet hat?

an den edlen spender danke für die bilder, sowas bekommt man nicht alle tage zusehen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
17.04.2008, 13:49 Uhr
frechdax67



Andere Frage. Steht die Maschine noch zum Verkauf und was wäre die Verhandlungsbasis. Vielleicht kann ma ja jemanden aus dem Berich Schwerlastspeditionen dafür interessieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
17.04.2008, 16:47 Uhr
Erwin



fuer europa sind diese maschinen unitressant. euro 1 bis 5 werden garantiert nicht erfuellt.
der preis lag damals bei ca. 500 tds guten alten deutschen mark.
gruss
--
Es ist immer besser ein paar Achsen mehr zu haben
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
18.04.2008, 10:18 Uhr
Greenhorn



war die nichtmal in europa zugelassen? Dann müsste esdoch gehen oder?

Gruß
Greenhorn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
18.04.2008, 11:00 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Greenhorn postete
war die nichtmal in europa zugelassen?

"War" ist das Zauberwort.
Inzwischen musst Du für eine (Neu?)-Zulassung Euro4, ab nächstem Jahr Euro5 nachweisen, was Du mit dem aktuell eingebauten Motor kaum schaffen wirst.
Und ein neuer, aktueller Motor dürfte kaum wirtschaftlich sein.

Evtl. könnte man eine "historische Zulassung" bekommen, aber dann hast Du ein Museumsstück, das Du gemäß den H-Zulassungs-Bedingungen keinesfalls kommerziell einsetzen darfst.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 18.04.2008 um 11:01 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
18.04.2008, 12:54 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Sebastian Suchanek postete ...Inzwischen musst Du für eine (Neu?)-Zulassung Euro4, ab nächstem Jahr Euro5 nachweisen...

Das gilt meines Wissens nur für NEU-Fahrzeuge......Alte Hunde mit Baujahr irgendwann 80-er Jahre dürfen natürlich noch fahren, sonst gäbe es ja auch keine Titanen mehr geschweige denn alte Krane. Und das müßte auch für "Re-Importe" gelten, man darf sich ja alte gebrauchte Fahrzeuge kaufen, wenn man will.

Daher denke ich schon, daß es möglich wäre, diese alten Kaelble hier zuzulassen; zumindest von der Motorisierung her. Andere Bedingungen der STVZO müssen natürlich ebenfalls überprüft und ggf. angepaßt werden. Aber die Frage ist natürlich, ob das Sinn macht, und das macht es sicherlich nicht: Die steuerliche Belastung für diese Kiste dürfte sicherlich sehr hoch sein, der Spritverbrauch ebenfalls, und der Service und die Ersatzteilversorgung stellen gewissermaßen ein paar Herausforderungen dar.....aber für den ultimativen Oldie-Freak ist sowas natürlich überhaupt kein Hindernis!

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
18.04.2008, 14:08 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
aber für den ultimativen Oldie-Freak ist sowas natürlich überhaupt kein Hindernis!

Irgendwie schade, daß es mir sowohl an finanziellen Mitteln als auch an der nötigen Infrastruktur mangelt.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
19.04.2008, 09:49 Uhr
Greenhorn



Ne kommerziell meinte och ohnehin nicht, da gibt es ja auch einfach modernere Konkurrenz. Aber wie breit ist das gute Stück denn und wie schwer?

Gruß
Greenhorn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
19.04.2008, 10:40 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Greenhorn postete
Aber wie breit ist das gute Stück denn und wie schwer?

10,10m lang, 2,48m breit. 21t Leergewicht, 45t max. Gesamtgewicht.

Und bevor jemand fragt: 12-Zylinder-MAN mit 615PS, Allison 6-Gang-Lastschaltgetriebem Kaelble 2-Gang-Verteilergetriebe, Kessler-Achsen.

Ja, die Teile sind echt geil. Ich hoffe, daß die nicht dem Schneidbrenner zum Opfer fallen...
Apropos: Auf den Fotos kann ich nur zwei Maschinen sicher erkennen. Wo sind denn die anderen beiden geblieben?


Tschüs,

Sebastian

PS, für die Suchfunktion: K4VW615Z heißen die Typen.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
19.04.2008, 18:43 Uhr
Greenhorn



Dann sollte eine Wiederzulassung doch kein Problem sein oder? Max. Gewicht auf 41 oder so runter und dann ist das im Prinzip einfach ein normaler alter Laster ... nur eben ein wenig stärker motorisiert Kennt jemand die technischen Achslasten?

Gruß
Greenhorn
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
19.04.2008, 22:16 Uhr
mirko

Avatar von mirko

also ich sehe drei auf dem mittleren bild, also die im vordergrund, die da hinter die mit dem heck zum fotografen steht, und dann ist da noch eine im hintergrund in der selben ausrichtung wie die erste
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
31.08.2008, 23:10 Uhr
NaulandManni

Avatar von NaulandManni

im Rahmen der "Historischen Deutschlandfahrt" in den Hansestädten unterwegs...


Dieser Post wurde am 31.08.2008 um 23:14 Uhr von NaulandManni editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
18.11.2009, 22:28 Uhr
Tatra 141



Diese Zgm. wurde ca. 1993-1995 an der A13 Ri. Bln hinter der Abf. Duben im Rahmen einer Deutschlandrundfahrt fotografiert. Die zweite Folgt später.




Wolfram
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 18.11.2009 um 22:43 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
22.11.2009, 10:23 Uhr
Michael L

Avatar von Michael L

Hallo,

kann hier auch noch was beisteuern!


KV 633 ZB








K 631 ZR








bei der zm kann ich leider keinen typ nennen (würde mich aber auch interessieren!)








--
Grüße aus Süddeutschland

Copyright der Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung