Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Bergefahrzeug Fa. Schröder » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ]
000 — Direktlink
19.01.2004, 17:48 Uhr
Gast:Dirk
Gäste


Hallo!

Ich suche Bilder des MAN-Bergefahrzeugs der Fa.Schröder aus Hamburg. Dieses Fahrzeug ist, so glaube ich, auf Basis eines MAN KAT aufgebaut. Leider gibt die Website der Firma Schröder keine entsprechenden Bilder her.

Dieser Post wurde am 23.02.2009 um 14:53 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
19.01.2004, 17:52 Uhr
Dirk



So, bin jetzt auch angemeldet! Daher bitte meine eMail benutzen, wenn Ihr mir helfen könnt! Ich bedanke mich vielmals für Eure Bemühungen!!
--
Grüße vom
Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
19.01.2004, 18:00 Uhr
Gast:Doc
Gäste


guckst Du hier (klasse Seite übrigens


www.schroeder-hamburg.de
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
19.01.2004, 18:02 Uhr
Carsten Manner

Avatar von Carsten Manner

Hi Dirk, mail mir doch bitte mal Deine E-Mail für Bilder.

Gruß

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
19.01.2004, 18:03 Uhr
Dirk




Zitat:
Gastoc postete
guckst Du hier (klasse Seite übrigens


www.schroeder-hamburg.deHallo Doc!

Vielen Dank, jedoch kannte ich die Seite schon! Leider gibt es dort keine Bilder zum Fahrzeug und eine Antwort auf eine Anfrage hab eich auch nicht erhaten!
Also, deshalb hier nochmals den Aufruf nach Bildern von diesem MAN-Wrecker!

Danke Euch!!
--
Grüße vom
Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
19.01.2004, 18:41 Uhr
Dirk




Zitat:
Carsten Manner postete
Hi Dirk, mail mir doch bitte mal Deine E-Mail für Bilder.

Gruß

Carsten

Schon passiert ...! Vielen Dank!!:-)
--
Grüße vom
Dirk
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
19.01.2004, 19:21 Uhr
Gast:Birger
Gäste


Hallo,

ich habe ebenfalls Fotos von dem LKW. Bei Interesse einfach bei mir melden: mail@schwerlast-fan.de


Wo wir schon mal bei Abschleppern sind: kennt jemand einen noch stärkeren/größeren Abschlepper als diesen von Schröder?


MfG

Birger
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
19.01.2004, 19:38 Uhr
Hinnerk Peine




Zitat:
Birger postete

Wo wir schon mal bei Abschleppern sind: kennt jemand einen noch stärkeren/größeren Abschlepper als diesen von Schröder?

Ich kenn nur den hier :

Leider versagte die Bundeswehr-homepage im entscheidenden Moment, so dass ich auf Roco ausweichen musste.
--
Gruß aus Göttingen
Hinnerk

Dieser Post wurde am 19.01.2004 um 19:38 Uhr von Hinnerk Peine editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
19.01.2004, 19:59 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hinnerk Peine postete

Zitat:
Birger postete

Wo wir schon mal bei Abschleppern sind: kennt jemand einen noch stärkeren/größeren Abschlepper als diesen von Schröder?

Ich kenn nur den hier :

Leider versagte die Bundeswehr-homepage im entscheidenden Moment, so dass ich auf Roco ausweichen musste.

Aber Google versagt (fast) nie.
http://www.panzerbaer.de/types/bw_bpz3_bueffel.htm


HTH & SCNR,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
19.01.2004, 20:26 Uhr
Gast:Birger
Gäste


Hallo ihr,

ich meinte eher einen Abschlepper auf Reifen, nicht sooooo was Schweres;-) Ich bin der Meinung, dass ich im Internet mal ein Foto eines FAUN-Elefant gesehen habe, der zum Abschlepper umgebaut wurde. Ich weiß aber nicht mehr in welchem Land der unterwegs war.


MfG

Birger
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
19.01.2004, 21:16 Uhr
Carsten Manner

Avatar von Carsten Manner

Hi Birger, hi Leute,

es stimmt, die Abschleppfirma Jan Wiechmann aus Oldenburg hat(te) einen umgebauten "Elefanten" in Betrieb. Es handelt sich hierbei um einen der beiden SLT 50 Prototypen, die von der VEBEG 1978 verkauft wurden.







Bilder stammen aus der Heftreihe "Nutzfahrzeugprofile"

Edit: Bilder hinzugefügt

Carsten

Dieser Post wurde am 19.01.2004 um 21:40 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
20.01.2004, 09:48 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo Dirk

Ich weiß, ich langweile euch langsam mit dem Hinweis...;-) Im Buch "Abschlepp- und Bergerfahrzeuge" aus dem MOTORBUCH-Verlag (Neuerscheinung 11/03) findest Du verschiedene Bilder von SCHRÖDER-Fahrzeugen, auch vom besagten KAT II, einer ehemaligen Raketen-Zugmaschine der US Army in Deutschland. Der schon zu militärzeiten genutzte ATLAS-Ladekran ist ein GROVE-Lizenzbau und ein wahrhaft kräftiges Gerät. Der Aufbau stammt von RAU, die heute als BRECHTEL bekannt sind.
In dem Buch findet sich auch ein ähnliches Fahrzeug eines Unternehemens aus dem Rheinland. Der ASW-KAT hat im Grunde die selbe Geschichte wie das SCHRÖDER-Auto, auch stammt dieser Aufbau von RAU.
Der WIECHAMANNsche FAUN müßte eigentlich noch im Einsatz stehen. Zumindest habe ich ihn 2001 noch fotographiert...

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
15.12.2005, 16:39 Uhr
Gast:KranFahrer
Gäste


Brechtel war auch mal ein Kranvermieter.......

der KAT war übrigens direkt von der US-ARMY ;-)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
15.12.2005, 17:00 Uhr
mirko

Avatar von mirko

hatte der elefant schon damals 730ps?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
15.12.2005, 17:12 Uhr
Christian

Avatar von Christian


Zitat:
Birger postete
Wo wir schon mal bei Abschleppern sind: kennt jemand einen noch stärkeren/größeren Abschlepper als diesen von Schröder?


nicht ganz so stark aber mindestens genauso interessant: in Frankreich läuft ein Abschlepper von Titan mit Renault Magnum Hütte namens Hercules (die gleiche Firma Titan aus Frankreich die auch die 8x8 Zugmaschinen von Lemarechal Celestin gebaut hat)

ist ein 8x4 Fahrgestell in 1+1+2 Achsformel Bauweise. der Wert von 30 Tonnen Traglast auf der Brille hat mich als Bergefahrzeuglaien beeeindruckt, habe aber wenig Vergleichswerte parat

Bericht war mal in France Routes Ausgabe Juli 2004), leider fällt mir spontan der Name des Betreibers nicht ein (weiß mit rotem Schriftzug)

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 15.12.2005 um 17:15 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
15.12.2005, 17:18 Uhr
Christian

Avatar von Christian

google sei Dank:

hier gibts ein Bild davon.

http://www.renaultoloog.nl/aparte%20renaults.htm

schaut euch auch mal die anderen "kuriositäten" auf der HP an, es lohnt sich

Betreiber ist demnach die Bergefirma Berleux

http://www.garage-berleux.com

Christian
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 15.12.2005 um 17:20 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
16.12.2005, 11:15 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hallo Christian

30 t sind für einen sogenannten Unterfahrlift, aufgebaut auf einem Vierachser, ein normaler Wert. Von BRECHTEL zum Beispiel werden für drei- und Vierachsige Fahrgestelle Unterfahrlifte mit 20 und 30 Tonnen maximaler Hubkraft bei eingeschobenen Teleskoparm angeboten. Diese Liftarme stammen alle samt aus britischer Produktion des Herstellers BONIFACE. Inzwischen werden aber fast nur noch 30-Tonner verbaut, weil man mit den kleineren Geräten sehr schnell mal die Belastungsgrenzen ausgetestet hat. Ich beziehe mich dabei auf persönliche Erfahrungen im wahrsten Sinne, die u.a. die Reparaturfahrten zum Hersteller einschließen...
Seit einiger Zeit werden Unterfahrlifte vom OMARSZ in einer 100 t-Ausführung angeboten. Dieser Wert dürfte sich aber, ähnlich wie bei Kranen auch, auf das maximale Lastmoment des Armes beziehen. Werbung dieser Art betreibt man in den Vereinigten Staaten schon etwas länger, wobei man dort von sogenannten Rotators, einer Kombination aus drehbaren Bergearm und Unterfahrlift, spricht. Diese Geräte erreichen dann über ihre Windenleistung locker Hubkräfte von rund 100 t. Alle samt sind sie mit einem normalen 40-Tonner LKW im Schlepp mindestens gut ausgeladen, oft aber schnell auch überladen. Wenigstens der Technik tut das keinen Abbruch...;-)
Der Besagte AE aus Frankreich macht einen vergleichsweise kompakten Eindruck, weshalb er mit reichlich Kontergewicht unter oder hinter dem Fahrerhaus ausgestattet sein dürfte. Somit ist die vierte Achse bei den meißten dieser Fahrzeuge reiner "Eigenbedarf".

Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
16.12.2005, 11:34 Uhr
Speddy



Hier mal die Links zu Brechtel und Omars.

http://www.brechtel.de/

http://www.omarsspa.it/

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
16.12.2005, 14:28 Uhr
tomh



hi,

Dirk: willst den etwa fernsteuern?

hier noch ein paar hersteller von bergefahrzeugen:

http://www.tischer-fahrzeugbau.de/

http://www.empl.at/nutzfahrzeuge/nu_prod.htm

http://www.kuebler.de/deutsch/berge/bergefahrzeuge.htm

usw usw....
--
Ciao

Tom

Wo ein TATRA da ein Weg - zumindest danach......
Bergegurt und Sch�kel - wir kennen keinen Ekel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
12.09.2007, 10:06 Uhr
Schwertransport-Online



Zwar kein dolles Bild..aber von gestern. Kurz vor Hamburg - A7 Gegenfahrbahn.


Dieser Post wurde am 12.09.2007 um 10:07 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
12.09.2007, 14:11 Uhr
TranceMax



Ja ja "auf der Gegenseite stockender Verkehr wegen Neugieriger" Aber trotzdem schönes Foto
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten

Dieser Post wurde am 12.09.2007 um 14:18 Uhr von TranceMax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
11.12.2008, 09:37 Uhr
Matula

Avatar von Matula

Moin,

mal ne Frage zum MAN KAT II. Hat jemand Informationen ob das Fahrzeug noch bei Schröder in HH läuft?

Ich frage deshalb weil ich die Tage ein Fahrzeug der Bergungsfirma Bonte aus Braunschweig gesehen habe,ebenfalls ein KAT II.
Der sah dem von Schröder sehr ähnlich.
--
Gruß aus dem Norden
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
11.12.2008, 11:58 Uhr
Schwertransport-Online




Zitat:
Carsten Manner postete
Hi Birger, hi Leute,

es stimmt, die Abschleppfirma Jan Wiechmann aus Oldenburg hat(te) einen umgebauten "Elefanten" in Betrieb. Es handelt sich hierbei um einen der beiden SLT 50 Prototypen, die von der VEBEG 1978 verkauft wurden.







Bilder stammen aus der Heftreihe "Nutzfahrzeugprofile"

Edit: Bilder hinzugefügt

Foto ist vom 5/2007

Carsten

Foto ist vom 5/2007
http://x-act-kontor.de/forum/EOS300%201574.jpg

Dieser Post wurde am 11.12.2008 um 11:59 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
11.12.2008, 12:00 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Matula postete
Moin,

mal ne Frage zum MAN KAT II. Hat jemand Informationen ob das Fahrzeug noch bei Schröder in HH läuft?

Ich frage deshalb weil ich die Tage ein Fahrzeug der Bergungsfirma Bonte aus Braunschweig gesehen habe,ebenfalls ein KAT II.
Der sah dem von Schröder sehr ähnlich.

Richtig!

Das BONTE-Auto hat allerdings schwarze Felgen. Tatsächlich handelt es dabei um einen Zwilling des SCHRÖDER-Fahrzeuges.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
21.02.2009, 20:40 Uhr
M1001



Moin Zusammen

Sollte noch bedarf an Bildern des 8x8 MAN von Schröder bestehen, dann bitte melden.
Ich bin einer der Fahrer von dem Auto.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung