Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Krane in Griechenland » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]
100 — Direktlink
18.08.2012, 14:42 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Hallo Sebastian,
ja so ist es.Da wurden einfach einige Stahlträger an den vorderen Abstützkasten geschweisst und fertig war der sogenannte Schwanenhals.Ich konnte überhaupt keine Anhaltspunkte für die Herkunft des Oberwagens finden.Ich werde noch einige genauere Fotos an Burkhardt schicken und vieleicht kann Krandoc den Krantyp bestimmen.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
101 — Direktlink
18.08.2012, 17:20 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Aber was ist das für ein Oberwagen ?

Aufgrund des Tele-Auslegers würde ich auf Grove tippen. Vermutlich ein sehr früher Vorgänger des GSK 55 von MCG !
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
102 — Direktlink
19.08.2012, 17:40 Uhr
hans



Das war auch mein idee, leider ist die kabine an die falsche seite.
Daher tippe ich auf etwas von die britische inseln, Grove-Allen, Jones oder so was.

Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
103 — Direktlink
19.08.2012, 19:20 Uhr
kerst



Es sieht aus wie ein Pettibone.

Kerst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
104 — Direktlink
19.08.2012, 21:00 Uhr
kraandoc




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Burkhardt postete

Beim Sattelauflieger unterstelle ich mal, daß das ein Eigen(um)bau ist - evtl. einfach vom original Unterwagen, das Vorderteil abgetrennt. Aber was ist das für ein Oberwagen?


Tschüs,

Sebastian

Der Oberwagen mit Unterwagenteil ist von Warner & Swasey. Dieser Kran wurde in 1965 vorgestellt als Sargent HT 8440 und war mit sein Kapazitat von 40 US ton und ein 4-Teilige Teleskopausleger von 30 m damals der grosste Teleskopkran der Welt.

Dieser Post wurde am 19.08.2012 um 21:08 Uhr von kraandoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
105 — Direktlink
19.08.2012, 21:04 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Warner & Swasey ?
Noch nie gehöhrt! Klingt irgendwie Englisch
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
106 — Direktlink
19.08.2012, 21:09 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf


Zitat:
Oliver Thum postete
Warner & Swasey ?
Noch nie gehöhrt! Klingt irgendwie Englisch

Ich schon :
http://www.marketbook.de/list/list.aspx?ETID=1&catid=1015&Manu=WARNER-SWASEY&LP=MAT
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
107 — Direktlink
19.08.2012, 21:16 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Kraandoc ist Super!!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
108 — Direktlink
19.08.2012, 21:20 Uhr
kraandoc




Zitat:
Oliver Thum postete
Warner & Swasey ?
Noch nie gehöhrt! Klingt irgendwie Englisch

Warner & Swasey Teleskopkrane wurde damals hergestellt in Cleveland Ohio USA.
In Europa wurde die W & S Krane unter Lisenz hergestellt bei Tramac in Frankreich als Tramac-Corpet Krane und bei Babcock & Wilcox in Scotland als Babcock Sargent Krane.
In Deutschland wurden die Tramac-Corpet Krane ende 60er Jahre vertrieben durch Tradex aus Frankfurt.

Ein 36 ton SARGENT HT 8440 war in der 60 er jahre im Einsatz bei Heydemann-Duisburg, dieser Kran wurde damals in Deutschland verkauft durch Thiele Kran KG aus Oberursel/Taunus.

Dieser Post wurde am 19.08.2012 um 21:49 Uhr von kraandoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
109 — Direktlink
19.08.2012, 21:51 Uhr
kraandoc




Zitat:
kraandoc postete

Zitat:
Oliver Thum postete
Warner & Swasey ?
Noch nie gehöhrt! Klingt irgendwie Englisch

Warner & Swasey Teleskopkrane wurde damals hergestellt in Cleveland Ohio USA.
In Europa wurde die W & S Krane unter Lisenz hergestellt bei Tramac in Frankreich als Tramac-Corpet Krane und bei Babcock & Wilcox in Scotland als Babcock Sargent Krane.
In Deutschland wurden die Tramac-Corpet Krane ende 60er Jahre vertrieben durch Tradex aus Frankfurt.

Ein 36 ton SARGENT HT 8440 war in der 60 er jahre im Einsatz bei Heydemann-Duisburg, dieser Kran wurde damals in Deutschland verkauft durch Thiele Kran KG aus Oberursel/Taunus.


Damals waren die Amerikanische Kranhersteller noch fuhrend.

Dieser Post wurde am 19.08.2012 um 22:15 Uhr von kraandoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
110 — Direktlink
19.08.2012, 22:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
kraandoc postete Warner & Swasey Teleskopkrane wurde damals hergestellt in Cleveland Ohio USA. In Europa wurde die W & S Krane unter Lisenz hergestellt bei Tramac in Frankreich als Tramac-Corpet Krane und bei Babcock & Wilcox in Scotland als Babcock Sargent Krane.
In Deutschland wurden die Tramac-Corpet Krane ende 60er Jahre vertrieben durch Tradex aus Frankfurt. Ein 36 ton SARGENT HT 8440 war in der 60 er jahre im Einsatz bei Heydemann-Duisburg, dieser Kran wurde damals in Deutschland verkauft durch Thiele Kran KG aus Oberursel/Taunus.


Zitat:
Oliver Thum postete
Kraandoc ist Super!!

DAS kann man wohl sagen!

*verneig*

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
111 — Direktlink
20.08.2012, 01:32 Uhr
Michael MZ



Boah, eh, Verneig mit...!!!!

Und Doc, muss das jetzt gerade und spontan mal sagen:

hier holen sich -sorry- Penner (u.a. Politiker...usw.) den Doc-Titel mit ganz linken mitteln und lassen sich Feiern und darüber hinaus!

Du bist ein echter Doc hier, unser Kraandoc eben, sicherlich nicht nur für mich!

Doktor oder Dr.- , man müsste mal echt überlegen wer sich überhaupt seines ""Fachwissens"" so nennen darf, oder gar dazu "bestimmt" wird...

Sch... auf irgendwelche Gesetze oder Vorgaben, gerade oben angesprochene Zeitgenossen Scheren sich nen Dreck um sowas, haben/hatten auch noch Prestige und "Erfolg" damit... lassen sich Feiern und unheimlich: werden noch trotz Betrug und völligster unwissendheit vom Volk gefeiert, unheimlich!

So, verneige mich nochmal mit mit liebem Gruß aus MZ ;-)

Michael
--
www.MHTmodels.de
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 20.08.2012 um 01:35 Uhr von Michael MZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
112 — Direktlink
20.08.2012, 11:18 Uhr
MAN40440



Hallo Oliver,
vielen , herzlichen Dank für die TOLLEN BILDER !

Da glaub man ja fast,das Zeitreisen möglich sind.
Ein großer MB-Rundhauber im täglichen Einsatz und das im 21.Jahrhundert !

Kneif mich mal,sonst glaub ich das nicht !

Aber mal was anderes :

Welcher Pott ist das denn,der sich da gerade den Muscheln als Ankerplatz anbietet ?
Oder ist das die grieschiche Version des modernen Abwrackens ?

Freue mich schon auf die Antwort !

Danke im Voraus.
--
Grüße aus Köln-LongErich

Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
113 — Direktlink
20.08.2012, 17:18 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Burkhardt postete
Bilder von Oliver Thum
...



...

Ist das ein Werkstattaufenthalt, oder fährt der tatsächlich nur noch auf drei Achsen herum? Zuzutrauen wäre das den Griechen. Und KIBRI hätte endlich ein Vorbild für das unsägliche "Upgrade" des alten 45-Tonners ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
114 — Direktlink
20.08.2012, 17:30 Uhr
Shorty77

Avatar von Shorty77

Der 40 er hatte nur drei Achsen zwei vorne eine hinten.
Lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
115 — Direktlink
20.08.2012, 17:41 Uhr
Shorty77

Avatar von Shorty77

das ist ja gar nicht der alte 40 er eher der 50 er. das ist so nicht original.
Lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
116 — Direktlink
20.08.2012, 18:12 Uhr
hans



Absolut ist das original!
Diese kran gab es als LTM 1050-3 und 1050-4.
Daneben hat die kunde auch noch der wahl zwischen 31 mtr ausleger oder die hier fotografierte 38 mtr ausleger.
Die 38 mtr. version auf 4 achsen hat, sehr komfortabel, 11 tonnen achslast.
Selbstverstandlich war de 3 achs version etwas zu schwer......

Gruss,
Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
117 — Direktlink
20.08.2012, 18:29 Uhr
Shorty77

Avatar von Shorty77

ok, danke für für die Info.
Lg Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
118 — Direktlink
20.08.2012, 22:58 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
MAN40440 postete
Hallo Oliver,
vielen , herzlichen Dank für die TOLLEN BILDER !

Da glaub man ja fast,das Zeitreisen möglich sind.
Ein großer MB-Rundhauber im täglichen Einsatz und das im 21.Jahrhundert !

Kneif mich mal,sonst glaub ich das nicht !

Aber mal was anderes :

Welcher Pott ist das denn,der sich da gerade den Muscheln als Ankerplatz anbietet ?
Oder ist das die grieschiche Version des modernen Abwrackens ?

Freue mich schon auf die Antwort !

Danke im Voraus.

Das Schiff scheint wie es aussah dort schon länger so zu liegen.
Es ist an der Küste zwischen Athen und dem Kanal von Korint.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
119 — Direktlink
20.08.2012, 23:10 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
Stephan postete

Zitat:
Burkhardt postete
Bilder von Oliver Thum
...



...

Ist das ein Werkstattaufenthalt, oder fährt der tatsächlich nur noch auf drei Achsen herum? Zuzutrauen wäre das den Griechen. Und KIBRI hätte endlich ein Vorbild für das unsägliche "Upgrade" des alten 45-Tonners ...


.

Solche LTM 1045 sieht man in Griechenland sehr viele.
Siehe Posting 2, 41 und 47. Im Posting 97 ist die 4-Achs Version als LTM 1050 zu sehen.War im Prinzip immer der selbe Kran,bekam eben irgendwann mal eine 4. Achse und etwas mehr Ballast.
Beim nächsten Schwung Fotos die ich schon an Burkhardt geschickt habe sind auch nochmals 2 LTM 1045 zu sehen.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~

Dieser Post wurde am 20.08.2012 um 23:46 Uhr von Oliver Thum editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
120 — Direktlink
21.08.2012, 11:16 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Wieder was gelernt! Besten Dank ...


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 21.08.2012 um 11:16 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
121 — Direktlink
21.08.2012, 12:04 Uhr
H.H.

Avatar von H.H.

Hier mal zwei Bilder eines mir
unbekannten KATO Kran von der Insel Kos.



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
122 — Direktlink
21.08.2012, 19:02 Uhr
hendrik mayer



Alter schwede da gehts ja ab,alles von der Sonne ausgeblichen,an Reifen wird drauf gemacht was da liegt egal ob grob oder fein die mit der Müh.... man man oder die lassen einfach mal einen inneren Reifen von der Antriebsachse weg!!!siehe post 078 5achs MAN vorletzte Achse rechts und der hat auch nen komischen Achsabstand hinten trotz schwerem Federpacket!!! und ma echt der abgesoffene Personendampfer is ja krass das bleibt einfach so...?!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
123 — Direktlink
21.08.2012, 19:38 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Oliver Thum postete

Zitat:
MAN40440 postete
Welcher Pott ist das denn,der sich da gerade den Muscheln als Ankerplatz anbietet ?
Oder ist das die grieschiche Version des modernen Abwrackens ?

Freue mich schon auf die Antwort !

Danke im Voraus.

Das Schiff scheint wie es aussah dort schon länger so zu liegen.
Es ist an der Küste zwischen Athen und dem Kanal von Korint.

*google_quäl*
Das ist (bzw. war mal) die "Mediterranean Sky". (38°1'28.75"N, 23°29'21.98"E)
Und "MAN40440" lag mit "abwracken" gar nicht mal so weit daneben...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
124 — Direktlink
21.08.2012, 23:16 Uhr
kraandoc




Zitat:
H.H. postete
Hier mal zwei Bilder eines mir
unbekannten KATO Kran von der Insel Kos.




30 ton KATO NK 300 auf Mitsubishi Unterwagen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] -5- [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung