Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Neuheiten 2007 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]
200 — Direktlink
25.04.2007, 21:09 Uhr
Stefan D.



Hallo
Ich habe heute mein neues Mammoetmodell bekommen,
das Certificat war ein Mammoet TC2800?Das lag in GROVE kran mit drin.
MFG Stefan

Dieser Post wurde am 25.04.2007 um 21:10 Uhr von Stefan D. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
201 — Direktlink
25.04.2007, 21:40 Uhr
hu



Liebherr TDK 630 - der Mitarbeiter des Liebherr-Shops sagte mir heute auf der Bauma, dass der TDK vermutlich im Frühjahr 2008 kommen wird.

Marco
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
202 — Direktlink
25.04.2007, 22:31 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo


Zitat:
Stefan D. postete
Hallo
Ich habe heute mein neues Mammoetmodell bekommen,
das Certificat war ein Mammoet TC2800?Das lag in GROVE kran mit drin.
MFG Stefan

Hi Stefan, welches Modell ist das, dass Du gekauft hast?

Ich habe auf der BAUMA ein Grove GMK1055 "Mammoet" von TWH gekauft.Da war aber nur ein Heft mit Vorbilddaten beigelegt.Wie soll das Zertifikat aussehen?

Gruss MIMMO

Dieser Post wurde am 25.04.2007 um 22:32 Uhr von Mimmo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
203 — Direktlink
26.04.2007, 11:14 Uhr
Timo

Avatar von Timo

Hallo zusammen,
hat mal irgendjemand der sich das Brami BG 40 gekauft hat bessere Bilder oder weiss wo es welche im Netz gibt?????
Wenn möglich im aufgebauten Zustand.
--
MfG Timo

Meine Homepage:
www.baumaschinen-schwerlast.de
AKTUELL:Hitachi Zaxis 470 LCH Modell+Vorbild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
204 — Direktlink
26.04.2007, 13:17 Uhr
Arjen van der Zee



Und wieviel soll das Modell des Brami BG 40 kosten?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
205 — Direktlink
26.04.2007, 14:22 Uhr
Erik

Avatar von Erik

179 euro
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
206 — Direktlink
26.04.2007, 17:57 Uhr
H.J. Gloede



Habe heute schon die Liebherr-Ramme LRB255 von NZG über BOW bekommen. Hatte ich eigentlich "nur" als Ladung für meinen neuen Scania von Nooteboom gedacht, da ich eigentlich kein Baumaschinensammler bin. Aber das Ding ist so interessant, dass ich es gerade mit Begeisterung aufgebaut habe (dank übersichtlicher Montageanleitung) und überlege, ob ich es nicht so in die Vitrine stelle und nicht nur als Ladung im Transportzustand. Beide Raupenträger sind ausfahrbar. Ist das beim Original auch so ? (Transport-schmale Breite / Einsatz-breitere Kettenspur) An der rechten Seite des Modells sind 2 Seitenklappen zum Öffnen um die Kellywinde mit Stiften zu bedienen. Das Modell wird sogar mit Bodenplatte (Schotter/Baustellenboden) und 2 Spundwänden geliefert. Da kann man ohne großes eigenes Geschickt ein tolles Diorama zaubern. Ein paar Fotos maile ich jetzt noch dazu.
Für den Preis (124,-) wirklich ein empfehlenswertes Modell !















Gruss Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir

Dieser Post wurde am 26.04.2007 um 18:16 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
207 — Direktlink
26.04.2007, 19:09 Uhr
Erik

Avatar von Erik

Hast du auch bilder von das gerät auf der Nooteboom?? Daran wäre ich sehr interessiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
208 — Direktlink
26.04.2007, 19:13 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Ein paar Bilder von einem LRB 255 gibts hier

http://www.hansebube.de/baumasch/lrb255/start.html
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
209 — Direktlink
26.04.2007, 19:38 Uhr
H.J. Gloede




Zitat:
Erik postete
Hast du auch bilder von das gerät auf der Nooteboom?? Daran wäre ich sehr interessiert.


--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
210 — Direktlink
26.04.2007, 19:39 Uhr
H.J. Gloede



Morgen wird das Gerät abgebaut und auf den Nooteboom verladen, die Bilder sende ich dann morgen !















gruss Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir

Dieser Post wurde am 27.04.2007 um 15:02 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
211 — Direktlink
26.04.2007, 20:32 Uhr
Timo

Avatar von Timo

Hier auch einige Bilder von unseren 3 LRB`s



LRB`s der Firma Strobel
--
MfG Timo

Meine Homepage:
www.baumaschinen-schwerlast.de
AKTUELL:Hitachi Zaxis 470 LCH Modell+Vorbild
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
212 — Direktlink
26.04.2007, 22:18 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Zum MK 100: Das Modell ist klasse gearbeitet und läßt sich dem entsprechend auch vorbildlich aufstellen. Vorbildgerecht aufstellen ist dagegen so eine Sache...!

Im Oberwagen sind drei Winden zu finden, eine als Hubwerk und, laut Aufbauanleitung, zwei zur Abspannung des Auslegers. Die Seillaufrollen, über die der Seilzug zum Aufrichten des Turms erfolgt sind funktionsfähig nachgebildet, werden aber laut Anleitung nicht belegt...!!! Hier stimmt doch also irgend etwas nicht so ganz, oder?
Hat vielleicht jemand Bilder vom Original, von oben in den Oberwagen fotographiert bei aufgerichteten Turm und von Hinten bei umgelegten Turm? Solche Bilder eben, auf denen irgendwie der Seillauf der einzelnen Winden nachvollziehbar ist? Oder gibt es vielleicht einen Einscherplan in einer Betriebsanleitung?

Besten Dank und Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
213 — Direktlink
29.04.2007, 09:46 Uhr
Seilbagger




Zitat:
Christian postete
das BG40 kostet auf der Bauma 179 Euro

als drittes Modell aus dem Bereich Spezialtiefbau gibt es ein neues 1:50 Bohrgerät von Soilmec, Typ SR70, sehr schön gearbeitet, der Preis lag in der gleichen Region soweit ich weiß...

das beste an diesem Modell ist der Bohreimer den man für andere Modelle weiterverwenden kann aber auch ein ziemlich teurer ist,135€, für diesen Gesichtspunkt. Modell ist lächerlich und höchstens 70€ Wert.
Top Modelle sind der LRB255 und die BG 40 bei denen der Preis gerechtfertigt ist, weiter so und die ST Abteilung und mein Herz strahlt

EDIT: zum EC 630 das wird ein TOP Modell das zwar in die ab halben Tausender geht aber lohnenswert ist.Ich werde ihn mir auf jedenfall zulegen auch wenn es die Conrad üblichen Standards gibt wie die Mastabspannung oder vielleicht in der Dimension zu dicke Laufgitter-geländer>> EGAL her Damit
--
MfG
Tom

Dieser Post wurde am 29.04.2007 um 14:24 Uhr von Seilbagger editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
214 — Direktlink
30.04.2007, 08:21 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE

http://www.hans-warner.de/onlineshop/details.asp?gruppe=modelle&ID=429&waehrung=eur&mwst=incl


--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
215 — Direktlink
30.04.2007, 08:33 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Na bitte
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
216 — Direktlink
30.04.2007, 08:53 Uhr
Sven Leist



Moin,
der Große EC.H von Conrad wurde vielleicht nicht zuletzt dadurch ins Leben gerufen,
weil die beiden LH TDK Modelle von Tomreh bei den Leuten vom Biberacher Liebherr Werk bekannt war.

Verbunden mit den vielen Wünschen in div. Foren hat man dann einen 1:50 TDK herausgebracht, wohl auch nicht zuletzt,weil es von TWH ebenfalls einen 1:50 Potain geben wird.

Somit hat Tomreh in Verbindung mit meinen Kontakten nach Biberach möglicherweise einen nicht unwesentlichen Teil dazu beigetragen, dass Conrad uns nun üebrrascht hat!

Nicht mal mein Kontakt wusste vom EC-H Prototyp.

Dass der Preis bei so einem Großen Modell 500 € und mehr kosten wird (ich schätze 600 -650 €) ist wohl jedem Klar, aber dies wird sich lohnen!
--
------------
Grüße
Sven

Dieser Post wurde am 30.04.2007 um 09:27 Uhr von der_kleene editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
217 — Direktlink
30.04.2007, 08:59 Uhr
Christian

Avatar von Christian

Was genau haben Deine Kontakte nach Biberach denn so beigetragen, damit wir dir dankbar sein können?

Ich meine, ein Liebherr TDK in 1:50 wird seit der Bauma 92 gefordert, als es die Kleinserie gab...

Was Preisschätzungen angeht, würde ich mich ein wenig zurückhalten (400 Euro für den MK100?)
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
218 — Direktlink
30.04.2007, 09:11 Uhr
Sven Leist



***Offtopic***
@ Christian: Nein ich muss jetzt nichts schreiben, dass du mir vor Dank auf die Knie fällst (ich denk das haste net nötig und das will ich auch net!).

Direkt an einem LH 1:50 TDK haben weder Tomreh noch ich mitgewirkt, nur hat man durch die beiden Poly Modelle von Tomreh, die sehr vielen Mitarbeitern (u.a. auch der Marketingabteilung und den EC-H / HC-L Konstrukteueren) im LBC bekannt war durch meinen Kontakt, gemerkt, dass es hier von Seiten der Modellbauer eine Seit Jahren geforderte/gewünschte Lücke zu schließen galt.
Bisher kam man ja immer von Seitens Liebherr, dass es TDK's nur in 1:87 gebene werde.
Jetzt hat man vielleicht gemerkt dass es auch im 1:50 TDK Bereich Potenzial gibt und das hat man nun mit dem 630 EC-H 40 gezeigt.

Ach ja, und das mit der Preisschätzung geb ich gern mal wieder an dich zurück!
Sorry wenn ich mich beim Preis vergriffen hab und der MK100 "nur" 190 € kostet, aber ich hatte den Preis vom LBC genannt bekommen, ich glaub nicht das ich mich jetzt weiter rechtfertigen muss, oder???
***offtopic aus***
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
219 — Direktlink
30.04.2007, 09:15 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Jugendlicher Übermut... Was soll's, gönnen wir ihm die Freude!

Ich war auch super stolz, als ein H0-Schnellaufachsenmodell nach meiner Vorlage im Neuheitenprospekt zu finden war; mit allen Fehlern, die ich auch mit gebaut hatte... Egal, keiner hat's gemerkt und niemanden interessiert.

Beim Anblick des großen EC-Hs habe ich auch sofort an Tom gedacht. Und natürlich braucht es auch irgendwelche guten Kontakte, um Menschen an entscheidenden Schaltstellen zu überzeugen, ja. Aber sich dann hier damit zu brüsten, paßt ins Bild, ist aber eher nicht zu empfelen. Da hat man im ungünstigsten Fall mit dem Arsch alles wieder eingerissen, was man zuvor mühsam aufgebaut hat. Also ich wäre seeehr vorsichtig mit solchen Postings, wie ich gerade bei diesem Hersteller auf der BAUMA wieder gelernt habe...! Aber gut, jugendlicher Übermut entschuldigt sicher einiges...

Nichts für ungut, Svenny, und Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
220 — Direktlink
30.04.2007, 09:25 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Eieiei, mit sowas bin ich auch schonmal auf den Bauch gefallen, allerdings in 1/87.
Ich erinnere mich dunkel an einen längeren Kommentar von Michael Heigert in einem der alten Foren...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
221 — Direktlink
30.04.2007, 09:25 Uhr
Sven Leist



@Stephan: War mein Post nicht deutlich genug?
Ich habs nicht nötig, mich hier aufzuführen, wenn einige das meinen, sollen se nur, stört mich net!

Wie schon geschrieben besteht der Kontakt schon sehr lange, und vielen sind die Poly TDK Projekte von Tom bekannt, mehr hatt ich gar net geschrieben.
Weder Tom noch ich haben in irgendeiner Weiße mitgewirkt (hätten wir auch gar keine Möglichkeit gehabt). Aber durch die Polymodelle haben evtl. einige Leute bei Liebherr gesehen was alles Möglich ist!

Aber sorry, vielleicht hätt ichs oben noch mal deutlicher schreiben sollen!!!!!!!
Ach ja, natürlich hab ich deine Smileys gesehen.

Aber weiteres bitter per PN, sonst bekomm ich wegen Thread Versauen von den Großen noch den Arsch versohlt...
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
222 — Direktlink
30.04.2007, 09:43 Uhr
Christian

Avatar von Christian

Von Toms Modellen hat hier ja auch keiner gesprochen, daß die Spitzenklasse sind und beim LBC bestimmt auf Freude stossen steht ausser Frage! Ich bin sicher, Tom kann da für sich selbst sprechen.

und natürlich freuen wir uns daß es dank deine korreggde Konnäkdschens nach Biberach das Modell gibt...

du schreibts oben nur die wussten gar nichts davon?

ganz ruhig bleiben... man wird doch noch mal fragen dürfen ...
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 30.04.2007 um 09:49 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
223 — Direktlink
30.04.2007, 16:46 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Stephan postete
...
Im Oberwagen sind drei Winden zu finden, eine als Hubwerk und, laut Aufbauanleitung, zwei zur Abspannung des Auslegers. Die Seillaufrollen, über die der Seilzug zum Aufrichten des Turms erfolgt sind funktionsfähig nachgebildet, werden aber laut Anleitung nicht belegt...!!! Hier stimmt doch also irgend etwas nicht so ganz, oder?
Hat vielleicht jemand Bilder vom Original, von oben in den Oberwagen fotographiert bei aufgerichteten Turm und von Hinten bei umgelegten Turm? Solche Bilder eben, auf denen irgendwie der Seillauf der einzelnen Winden nachvollziehbar ist? Oder gibt es vielleicht einen Einscherplan in einer Betriebsanleitung?
...

Also Bilder habe ich von verschiedenen Geräten gemacht, natürlich wieder nicht die auf die es ankommt...

Zum Modell, da fehlt die Winde die für das Aufrichten des Turmes zuständig ist.

Habe mein Modell heute bekommen und finde das Conrad da mal wieder ganz gute Arbeit geleistet hat.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
224 — Direktlink
30.04.2007, 17:03 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan


Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Also Bilder habe ich von verschiedenen Geräten gemacht, natürlich wieder nicht die auf die es ankommt...

Na ja, also wenn sich mal wieder eine Gelegenheit ergibt, wirst Du wohl dran denken...

Aber im Ernst: Wie bei den Kollegen im Bauforum zu lesen ist, sind wie vermutet genug Winden am Modell zu finden. Allerdings ist die Funktion schlicht vertauscht worden. Demnach müßten die beisen Winden im Heckteil des Oberwagens zu einer Doppeltrommelwinde zusammen gefasst werden. Damit wird dann die Abspannung bewerkstelligt. Die einteilige Hubwerkwinde gehört dagegen geteilt in zwei separate und von einander unabhängig. Eine als Hubwerk und eine zum aufstellen des Turms.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] -9- [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung