Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Einsätze mit Citykran » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
26.02.2007, 13:27 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Nachdem ich hier (offensichtlich) vergeblich
nach entsprechenden Berichten gesucht habe möcht ich nun
für diese sehr spezielle Krantechnik einen Fred eröffnen.
Neben all den normalen Möglichkeiten eignen sich diese Krane der verschiedenen Hersteller ja besonders für mein Lieblingsthema - den Maschinentransport.
Um die Vorteile dieser kompakten und unter Last teleskopierbaren Krane einmal bildlich darzustellen folgende Bilder vom Umsetzen einer Spindelpresse unter schwierigen Bedingungen:

Hier wurde eine Presse von 20 to mit einem DEMAG AC 40 und einem Telestapler MERLO 6.0 aus dem Fundament gehoben, gelegt und auf einen 40 to-GREINER Maschinenroller verladen.

Auf engstem Raum wurde der AC 40 unter einem Portalkran positioniert und hob die Presse im Doppelhub mit der 8-To-Laufkatze in die Halle.

Dort wurde die Presse mittels Hubgerust und nachführendem 8 to-Hallenkran aufgerichtet und auf dem Fundament abgesetzt.













Andreas

Dieser Post wurde am 26.02.2007 um 16:55 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
26.02.2007, 16:58 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Ein anderes Beispiel, nicht eng, aber ungewöhnlich gelegen:

http://www.colonia.info/galerie_breslauer_platz.htm


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 26.02.2007 um 17:00 Uhr von Stephan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
27.02.2007, 17:07 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier ein paar AC 40/1 Einsatzbilder von Oliver Thum














--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
27.02.2007, 18:31 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Schöne Bilder,

die nehmen mir auch endlich den Verdacht das nur ich TRANE-Kältemaschinen in die "letzten" Ecken bringen darf.. ;o)
Wenn unsereins die Fachleute und Planer vom Bau nicht hätten gäbe es nur halb soviel Arbeit, gerade beim Zusammenspiel von Architekten und den Gebäudeausrüstern wird gern vergessen welche Dimensionen und Gewichte
die Haustechnik heutzutage hat. Aber zum Glück gehn gerade Kältemaschinen NIEEEEEMALS kaputt und müssen so auch nie wieder ausgetauscht werden..
Immer wieder schöne, saubere Arbeit.

Viele Grüße nach Tirol!

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
01.03.2007, 14:26 Uhr
klaa feuerwehrpsycho



Servus,
schönes Gerät muss ich sagen, und kompakt noch dazu ;-)
Allerdings finde ich die Liebherrvariante den LTC 1055-3.1 besser! Naja das ist mal wieder Geschmackssache! Falls es jemanden geben SOLLTE der das Ding nicht kennt ----> http://www.liebherr.com/at/57519.asp
--
MfG
Philipp Brendel alias klaa feuerwehrpsycho

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!! Viel Spaß damit!

Mein Lieblings-Kranmodell: LTM 1045 von Herpa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
01.03.2007, 15:10 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Hallo Philipp,

ist halt wirklich Geschmachssache -wie Du sagst,
von den Betreibern hört man derzeit allerdings
wenig erfreuliches vom LTC - hat wohl noch einige
Macken die nun beim Kunden auskuriert werden (sollen?)..

Hier mal ein Bild vom "GROSSEN" Demag AC 60 beim Entladen eines Trumpf Lasers, ein Einsatz mit dem roten Vorführer im Erzgebirge, heute steht bei diesem Kranbetreiber der "GELBE" AC 70 von der BAUMA jeden Tag seinen Mann..



Andreas

Dieser Post wurde am 01.03.2007 um 18:46 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
01.03.2007, 15:35 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hallo zusammen,

Klasse Bilder ( sowohl von Andreas als auch von Oliver ).

Auf den Bildern kann man sehr gut sehen wo die Vorteile dieser Krane gegenüber "normalen" Kranen liegen wobei mir hier die "Prangl-Variante" besser gefällt weil sich der Fahrer über den Einsatz der Schwerlastspitze nochmal zusätzliche ca. 80 cm Hubhöhe verschafft hat.

Die Bilder zeigen das man mit diesen Kranen - wenn denn der Fahrer und Alle die ihm zuarbeiten etwas mitdenken - richtig zaubern kann.

@ Philipp & Andreas:
Ob AC 40 / AC 50 oder LTC 1055 mag für den Kunden Geschmacksache sein, für den Betreiber hat es oft was mit der Firmenpolitik zu tun ( Einer kauft halt bei DEMAG und der Andere eben bei Liebherr ), wenn ihr aber die Fahrer fragt die beide Geräte aus eigener Erfahrung kennen ( ich bin so einer ) so lauten die meisten Aussagen pro DEMAG obwohl da manchmal die auf dem Mast verbaute Winde wegen der Durchfahrtshöhe Probleme bereitet.


Gruß aus Bremen

Georg
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
01.03.2007, 15:47 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Hallo Georg,

die Schwerlastspitze hätten wir beim Heben der Presse
aus dem Fundament zu gern eingesetzt, denn das ging wirklich knapp zu.
Uns bleiben schließlich mit Rollenkopf knapp am Dach nur ca. 40 cm reine Hubhöhe,davon gingen schon 20 ch für die Ankerschrauben drauf.
Allerdings übersteigen die 20 to Maschinengewicht deutlich die zulässige Tragkraft der Spitze, und den AC 70 (max. 27 to an der Spitze) hätten wir selbst
mit Gewalt nicht in die Halle gebracht. Die Durchfahrtshöhe war mitten in der Halle durch ein Gasrohr auf 3,45 m begrenzt, in die Halle selbst gings scharf ums Eck, da passte der AC 40 nur mit 2 mal rangieren rum..
Den LTC kenn ich bisher nur vom Vorbeifahren (BKL) und vom Hörensagen, was da allerdings bei mir ankommt ist selbst nach prophylaktischem Abzug von 30% "DICHTUNG" keine tolle Werbung für Ehningen..

Andreas

Dieser Post wurde am 01.03.2007 um 15:47 Uhr von Vogel editiert.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
01.03.2007, 15:48 Uhr
klaa feuerwehrpsycho



Servus,
Ja das mag vielleicht sein, das es da kleinere Technischemängel gibt und das jede Firma bevorzugt seine Stammmarke (liebherr, demag ....) kauft! aber das mit den Mängln kann ich leider nicht beurteilen!
--
MfG
Philipp Brendel alias klaa feuerwehrpsycho

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!! Viel Spaß damit!

Mein Lieblings-Kranmodell: LTM 1045 von Herpa
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
01.03.2007, 16:03 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hallo Andreas,

Asche auf mein Haupt - die 20 to Maschinengewicht aus Deinem ersten Post hatte ich nicht mehr im Sinn !

Ob Du nun diese " 30 % Dichtung" abziehen mußt kann ich nicht beurteilen - die Unterschiede gehen bereits bei der Übersichtlichkeit und der Handhabung los - da ist beim AC einiges vorteilhafter gelöst. Aber - by the way - die ACs hatten anfangs auch einiges an Anlaufschwierigkeiten zu bieten !

@ Philipp:
Ich finde ´ne DUCATI auch besser als meine Yamaha - aber ich müßte die R 1 doch behalten damit ich was habe womit ich Ersatzteile holen kann !


Gruß aus Bremen

Georg
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
01.03.2007, 16:23 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Hallo Georg,

der Ducati-R1-Vergleich hinkt ein wenig,
den für die Duc bräuchtest Du auch extra noch einen
Goldesel der die Taler für die regelmäßig anfallenden
Ersatzteile produziert.. ;o), erst dann könntest Du mit
der R1 zum Ducati-Dealer lösdüsen, um zu bestellen..

Ansonsten - sehr bildlich! ;o)

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
01.03.2007, 20:22 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

.....also der AC40 ist ein Spitzengerät,was man mit dem alles machen kann ist sagenhaft.Und er läuft und läuft ohne probleme,selten das da was dran ist.Für den Fahrer natürlich etwas gewohnheitsbedürftig,manche schwören auf ihn andere wieder weniger.
Zum LTC:Ich bin eigentlich schon ein Liebherr Fan,aber der LTC ist das lezte.Viel zu komplieziert in der Bedienung u.s.w.Ich weis zwar jezt nicht genau wieviel schon davon gebaut wurden,aber an die zahlen von einem Ac40 kommen sie nicht ran.Ich weis aber bestimmt 10 Firmen die ihren LTC wieder an Liebherr zurückgegeben haben weil sie absolut nicht zufrieden waren.Auch sieht man bei Liebherr in Ehingen in lezter Zeit kaum mehr einen neuen LTC höchstens einen Gebrauchten.
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
01.03.2007, 20:35 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Wohl war,

der DEMAG macht vieles Möglich, der geht mit der großen Bereifung gut als AT-Kran mit genügend Mast durch, bietet dank extremer knapper Außenmaße völlig neue Anwendungsmöglichkeiten und spielt nebenher noch lässig den großen Ladekran - waagerecht teleskopieren unter Last eingeschlossen. Und mit knapp 8 to am Rüssel verfahren können auch nur ganz wenige Telestapler..
Dazu ist er auch im Gebirge noch recht flott unterwegs!
Selbst einem externen Dienstleister verschaffen die ACs, klug eingesetzt, entscheidende Wettbewerbsvorteile!

Ich für meinen Teil setz die Dinger liebend gern ein, besonders da wo schwere Ladekrane nicht mehr reinpassen oder die Lastwerte nicht mehr erreichen!
Und zum Glück gibts einige Betreiber die diese Geräte auch mit vollständiger Ausrüstung anschaffen, und ihnen am besten noch die Geschwisterchen AC 30 und AC 70 für Alle Fälle zur Seite stellt..

Bin schon recht gespannt was den neue 55er so Alles kann..
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
01.03.2007, 20:35 Uhr
icebär-jan



was sind denn die konkreten probleme des LTC? was macht ihn kompliziert? warum ist der demag so gut...wegen der erfahrung die demag gesammelt hat? wurde der LTC etwa zu früh ins kalte wasser geworfen?


gruß

jan



PS: viele fragen ich weiß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
01.03.2007, 20:39 Uhr
Gast:Vogel
Gäste



Zitat:
Oliver Thum postete
Ich weis aber bestimmt 10 Firmen die ihren LTC wieder an Liebherr zurückgegeben haben weil sie absolut nicht zufrieden waren.Auch sieht man bei Liebherr in Ehingen in lezter Zeit kaum mehr einen neuen LTC höchstens einen Gebrauchten.

Das wär doch jetzt sicher ne günstige Gelegenheit da einen fürs bis dato virtuelle Bubeforum-Kranmuseum abzustauben, solang man den LTC nicht bewegenmöchte müsste der noch nichtmal - wie die alten Schätzchen - restauriert werden.. ;o)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
06.03.2007, 10:33 Uhr
Backflip



Auch Scholl macht kleine Feinheiten.

Hier ist wohl besonders der Standplatz über dem Keller zu beachten....











Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
06.03.2007, 19:30 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Servus Backflip,

schöne kuschelige Garage, aber was wurde da gehoben?!

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
07.03.2007, 08:16 Uhr
Backflip



Moin Andreas,

du stellst Fragen ;-)

ist wohl 3 Jahre her, eine neue Blechbearbeitungsmaschine wurde eingebracht und montiert.

Gruss
Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
07.03.2007, 15:40 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Diese Kran-Fetischisten,

bloß keine Fotos mit Ladung am Haken machen.. ;o)
Das soll wirklich Leute geben die sich auch fürs Ladegut
und das Anschlagen interessieren!

Viele Grüße aus München

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
07.03.2007, 19:17 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer


Zitat:
Vogel postete

Das soll wirklich Leute geben die sich auch fürs Ladegut
und das Anschlagen interessieren!

Spione ??
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
07.03.2007, 19:35 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum


Zitat:
Hebelzupfer postete

Zitat:
Vogel postete

Das soll wirklich Leute geben die sich auch fürs Ladegut
und das Anschlagen interessieren!

Spione ??

....na hoffentlich hat sich auf meinen Fotos keiner was abgeschaut!!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
07.03.2007, 19:42 Uhr
Carsten Manner

Avatar von Carsten Manner

Und hier ist Seeland beim Einsetzen der Eingangstür in der Kühne & Nagel Zentral in der Hafencity Hamburg.











Gruß

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
07.03.2007, 20:35 Uhr
Hebelzupfer

Avatar von Hebelzupfer

Hallo zusammen,


Zitat:
Oliver Thum postete
....na hoffentlich hat sich ..... keiner was abgeschaut!!

Das ist auch immer meine größte Sorge !!

Ernst beiseite : Ich habe in meinem Leben viel gelernt weil ich Kollegen hatte die nicht gesagt haben: "Mein Wissen bleibt mein Wissen - das gebe ich nicht weiter!" Im Gegenteil - ich habe viel von anderen Leuten gelernt und bin der Überzeugung JEDEM der mir eine Frage stellt steht eine Antwort nach bestem Wissen und Gewissen zu.


Gruß aus Bremen

Georg
--
Gruß aus dem Bremer Umland

Georg

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande ... Liegenbleiben ist beides !

Bremen ist jetzt Rot-Grün-Rot und was die hier verkehrspolitisch vorhaben ... das führt zum Kollaps !

Dieser Post wurde am 07.03.2007 um 20:36 Uhr von Hebelzupfer editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
07.03.2007, 21:22 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

AC 40 City ADW rüsselt auch irgendwo 'rum:



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
08.03.2007, 07:52 Uhr
Sven Leist




Zitat:
Vogel postete
Diese Kran-Fetischisten,

bloß keine Fotos mit Ladung am Haken machen.. ;o)
Das soll wirklich Leute geben die sich auch fürs Ladegut
und das Anschlagen interessieren!

Viele Grüße aus München

Andreas

Da ich mirs denken kann, wo die Scholl Bilder entstanden sind, glaube ich schon, dass das Ladegut nicht gezeigt werden durfte, eben wegen Spionage!
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung