Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Tatra (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ]
075 — Direktlink
04.03.2014, 21:04 Uhr
schwerlastbimbi



Hier mal ein paar Bilder von heute in Luxemburg













Gruß,
Chris
--
www.facebook.com/schwerlastgruppe

Dieser Post wurde am 04.03.2014 um 21:05 Uhr von schwerlastbimbi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
31.08.2014, 18:03 Uhr
Tatra 141



Mal wieder ein paar Tatra-Bilder von mir;

Wollte schon immer mal anhalten, T 138 als Bergefahrzeug










--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
31.08.2014, 18:12 Uhr
Tatra 141



Tatra 148 S3 restauriert ...










--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
31.08.2014, 18:24 Uhr
Tatra 141



Es ist zwar kein Tatra; aber da er zum Tatra 148 gehört, stelle ich ihn mal mit hier rein: LIAZ MTS 24






--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
25.01.2016, 17:15 Uhr
Schwertransport-Online



Seit ein paar Tagen gibt es einen Tatra Phoenix 8x8 / EURO 6 in Schleswig-Holstein. Das 510PS starke und 24 Tonnen schwere Gefährt ist in Meldorf stationiert.

https://www.havariekommando.de/presse/gallery.php.html?file=bildergalerie/2016_01_22/index.html&oid=9266&tsize=1

Warum kein Mercedes oder MAN ? Ist ein Tatra im Gelände besser ?

Dieser Post wurde am 25.01.2016 um 17:23 Uhr von Schwertransport-Online editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
25.01.2016, 19:49 Uhr
pumuckl




Zitat:
Schwertransport-Online postete
Seit ein paar Tagen gibt es einen Tatra Phoenix 8x8 / EURO 6 in Schleswig-Holstein. Das 510PS starke und 24 Tonnen schwere Gefährt ist in Meldorf stationiert.

https://www.havariekommando.de/presse/gallery.php.html?file=bildergalerie/2016_01_22/index.html&oid=9266&tsize=1

Warum kein Mercedes oder MAN ? Ist ein Tatra im Gelände besser ?

Die wurden/werden für Russlands Straßen gebaut. Damit sollte sich deine Frage erübrigt haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
25.01.2016, 19:52 Uhr
Carpenter



Der örtliche Steinbruch hatte auch einen 3 Achs Tatra Kipper, durch die Einzelradaufhängung im Gelände im Vergleich zum Benz und MAN unschlagbar, der Rest, na ja, könnte es besseres geben
--
Gruß aus Mittelhessen

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
25.01.2016, 20:15 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Unabhängig von der wirklich beeindruckenden Geländetauglichkeit
der Tatra's wird mit Sicherheit auch der eher günstigere Einstandspreis des Tschechen eine wichtige Rolle bei der Beschaffung gespielt haben..

Fahrzeuge von Hilfsorganisationen stehen mehr als das sie bewegt werden,
da kann man sicher mit den Eigenheiten des rustikalen Tschechen ganz gut leben wenn die Börse nicht ganz so geschröpft wird..

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
31.01.2016, 22:45 Uhr
Schwertransport-Online



Die Kiste war gestern bei uns in der Zeitung. Preis: 500.000 € !!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
01.02.2016, 19:39 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Was bitteschön ist an dem gezeigten Tatra Phoenix "rustikal"? Da wird mittlerweile topaktuelle Technik verbaut.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
01.02.2016, 19:45 Uhr
NiklasMoennich



Irre ich mich oder ist die Hütte von DAF? Und bei 510PS würde ich sagen der Motor ist auch ein DAF
--
Mercedes oder nichts

Meine Bilder auf: www.n-m-schwerlastbilder.de

Schöne Grüße, Niklas

Dieser Post wurde am 01.02.2016 um 19:46 Uhr von NiklasMoennich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
01.02.2016, 20:01 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Das mit dem genannten Preis würde ich für mich erst verinnerlichen wenn ich die originale Auftragsbestätigung in den Händen halten könnte....

@wsi, ein Zentralrohrahmen mit Halbachsen ist irrsinnig rustikal,
spätestens wenn Du mal drunter liegst und die Steckachsen ziehen "darfst"
wird Dir das schnell bewusst....

Von den Abdichtungen ganz zu schweigen..

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
01.02.2016, 21:11 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste



Zitat:
NiklasMoennich postete
Irre ich mich oder ist die Hütte von DAF? Und bei 510PS würde ich sagen der Motor ist auch ein DAF

Ja, beides richtig.


Zitat:
Vogel postete
@wsi, ein Zentralrohrahmen mit Halbachsen ist irrsinnig rustikal

Aber genau das macht doch einen Tatra aus! Klar ist dieses entscheidende Merkmal "rustikal", aber der Rest ist es eben nicht. Nimm meinetwegen nen Zetros oder Unimog zum Vergleich, die sind nicht weniger "rustikal".
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
17.02.2016, 10:00 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Und hier ist der größte je gebaute Tatra - ein 16x8-Ungetüm für einen Bohraufbau:

http://iepieleaks.nl/tatra-16x16-biggest-tatra-ever-built/
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
17.02.2016, 16:13 Uhr
BernhardH




Zitat:
wsi-fan postete
Und hier ist der größte je gebaute Tatra - ein 16x8-Ungetüm für einen Bohraufbau:

http://iepieleaks.nl/tatra-16x16-biggest-tatra-ever-built/

Videos

TATRA 815-7COR70 16x8
https://www.youtube.com/watch?v=XeB_juZqI0w

Mehr Details sichtbar
https://www.youtube.com/watch?v=hT6Yjnh92Hw

Dieser Post wurde am 17.02.2016 um 16:57 Uhr von BernhardH editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
11.04.2016, 14:42 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Schwertransport-Online postete
Seit ein paar Tagen gibt es einen Tatra Phoenix 8x8 / EURO 6 in Schleswig-Holstein. Das 510PS starke und 24 Tonnen schwere Gefährt ist in Meldorf stationiert.

https://www.havariekommando.de/presse/gallery.php.html?file=bildergalerie/2016_01_22/index.html&oid=9266&tsize=1

Warum kein Mercedes oder MAN ? Ist ein Tatra im Gelände besser ?

Weil ich gerade wieder über dieses Ding gestolpert bin...

Mittlerweile gibt es derer den dritten im Bunde!
Dieser dritte TATRA wurde vom Haveriekommendo an das THW übergeben und hat im folge dessen statt ein orangenes nun ein ultramarin blaues Kleidchen bekommen.

Bericht (Feuerwehr-Magazin):
- http://www.feuerwehrmagazin.de/fahrzeuge-modelle/fahrzeuge/thw-stralsund-steht-auf-tatra-58838

Bilder (bos-fahrzeuge.info):
- http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/128279/Heros_Stralsund_5666


Grob zur Geschichte...
Das Havariekommando war auf der suche nach einem geeignetem Fahrzeug zum Transport von Ölwehr-Gelepp an sandigen Küstenlinien.
Dafür wurde zusammen mit dem THW eine größere Versuchs- und Vergleichsveranstaltung organisiert.

Von dem erwähnten Filmmaterial habe ich ein Schnipsel aufspüren können.

Es ist schon recht beeindruckend, gegen was für Kaliber sich der TATRA hervor getan hat!

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@Johann Wolfgang von Goethe
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
09.10.2016, 23:17 Uhr
JSC



Tatra Koós-Wéber






Weitere Fotos auf meiner Webseite.
--
Schöne Grüße,
Josef
www.vorbildundmodell.net

Dieser Post wurde am 09.10.2016 um 23:17 Uhr von JSC editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
07.01.2017, 12:19 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo,
ich habe vorige Woche im Harz, im kleinen Örtchen Drübbeck bei Wernigerode, bei einem Ankauf-/Verkaufhändler diesen Tatra entdeckt.







Typ ???? Vielleicht kann Wolfram ja weiter helfen

...
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
07.01.2017, 12:22 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

...

daneben stand ein Tieflader (verm. ehemaliger Panzertransporter) der mal auf 40 Rädern unterwegs war











rechts an der Wand die abmontierten Räder


--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
07.01.2017, 12:41 Uhr
Hannes-Hu



Den Typen weiß ich grad leider nicht, aber der Tatra zieht wie Sau.

Verbraucht halt auch viel.

Interessant bei diesem Typ natürlich immer, dass sich die Reifen unten - gewollt - nach innen neigen.
--
Viele Grüße aus Bad Windsheim
Hannes H. H.

Das Copyright aller hier von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
07.01.2017, 12:56 Uhr
mdkran

Avatar von mdkran

Ist ein Tatra 815. Der typische und ausgeprägte positive Sturz im unbelasteten Zustand liegt konstruktionsbedingt an dem Zentralrohrrahmen und den Halbachsen. "Gewollt" würde ich das nicht bezeichnen; wohl aber Tatratypisch. Mit einer aufwendigeren Konstruktion wäre das sicher auszugleichen gewesen, aber die Möglichkeiten im Ostblock waren halt limitiert...
--
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
07.01.2017, 13:44 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Der Tatra sieht mir mehr nach einem 813 aus. Der 815er hat eine etwas rundere Hütte. Und der Anhänger müsste ein P50 Panzertransporter sein.
--
------------------------
Gruß aus Rostock

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097 — Direktlink
07.01.2017, 14:26 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

IST ein 813...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098 — Direktlink
07.01.2017, 14:38 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
mdkran postete
Mit einer aufwendigeren Konstruktion wäre das sicher auszugleichen gewesen, aber die Möglichkeiten im Ostblock waren halt limitiert...

Ich glaube, das eine hat hier mit dem anderen nichts zu tun - blöd waren die Ingenieure im Ostblock ja auch nicht. Da diese Fahrzeuge primär fürs Militär vorgesehen war, dürfte eine aufwendigere Konstruktion nicht gewollt gewesen sein. Militär - speziell das aus dem Ostblock - hat(te) es ja gern lieber einfach und robust.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099 — Direktlink
07.01.2017, 15:04 Uhr
mdkran

Avatar von mdkran

Entschuldigung! Natürlich 813. Einmal nicht aufgepasst und schon was falsches in die Tasten gehauen.
Mit limitierten Möglichkeiten meinte ich keinesfalls die Konstrukteure. Eher schon die Möglichkeiten, Dinge vom Reißbrett tatsächlich umzusetzen. Da wurde nicht immer logisch entschieden.
--
Woher soll ich wissen was ich denke, wenn ich nicht höre was ich sage?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise