Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LG 1750 von Conrad » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]
025 — Direktlink
09.06.2008, 13:58 Uhr
R.W.Markgraf (†)



Zwischen LG1750 und 630 EC-H 40 gibt es einen bedeutsamen Unterschied:
- der LG1750 ist ein von Conrad auf eigenes Risiko und von Liebherr nur genehmigtes, aber nicht beauftragtes Modell,
- der 630 EC-H ist ein von Liebherr beauftragtes Modell.
Die Fa. Conrad wird solche realen und meist terminierten Kundenaufträge, wie übrigens jeder andere Modellhersteller auch, immer zum Nachteil eigen initierter Modelle vorziehen.

Grüße Rainer W. Markgraf
--
Rainer W. Markgraf (Familien Markgraf private Modellsammlung)

Dieser Post wurde am 09.06.2008 um 14:03 Uhr von R.W.Markgraf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026 — Direktlink
09.06.2008, 17:56 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Wie auch immer,
Conrad sollte langsam mal in die Hufe kommen.

Wenn der LG 1550 von YCC zu haben ist und ich vor die Wahl gestellt werden würde, würde ich eher zum Modell aus Fernost greifen, auch wenn das mit Sicherheit teuer sein wird...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027 — Direktlink
09.06.2008, 21:27 Uhr
wesercrack



Wobei die bisher für den LG 1750 genannten Preise auch in keinem vernünftigen Verhältnis zur LR 1750 stehen!!!

Hans
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028 — Direktlink
10.06.2008, 12:04 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Die LR1750 aber auch ein von Liebherr in Auftrag gegebenes Modell war,Conrad möchte eben genauso viel dafür haben...da sieht man was Liebherr sonst so zusteckt

aber mal ehrlich,es geht nicht allein um den LG,viele andere Modelle wurden 2006 vorgestellt und sind dann irgendwann Mitte 2007 lieferbar.Also da braucht man sich nicht wundern wenn Großkunden woanders herstellen lassen.

Gruß Steffen
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029 — Direktlink
12.07.2008, 16:15 Uhr
Gast:Püppi
Gäste


Wie ich gerade bei einem Händler erfahren habe,verschiebt sich die Auslieferung des LG 1750 auf Ende September,SCHADE !!!!!!!
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030 — Direktlink
15.07.2008, 11:40 Uhr
Gast:stader73
Gäste


Ende September? Dann wahrscheinlich wieder Ende Dezember u.s.w. Kennt man ja das Spiel. Ich lass mich da mal überraschen.
Gruß
Christian
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031 — Direktlink
15.07.2008, 22:20 Uhr
www

Avatar von www

Vor zwei Wochen war ich zuverlässig informiert die Produktion Steckplatz für die LG1750 war undatiert.

Sorry für meine "google" Deutsch!

Cranes Etc

Dieser Post wurde am 15.07.2008 um 22:21 Uhr von www editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032 — Direktlink
13.10.2008, 18:29 Uhr
BKT

Avatar von BKT


Zitat:
Burkhardt Berlin postete
Wie auch immer,
Conrad sollte langsam mal in die Hufe kommen.

Wenn der LG 1550 von YCC zu haben ist und ich vor die Wahl gestellt werden würde, würde ich eher zum Modell aus Fernost greifen, auch wenn das mit Sicherheit teuer sein wird...

Momentan befinde ich mich auch im Zwiespalt , entweder den LG 1750 von Conrad oder LTM 1800 von YCC oder aber den LG 1550 von YCC . Ist vielleicht schon irgendetwas über den Preis bekannt für den LG 1750 von Conrad bzw. über den Preis vom LG 1550 von YCC ?
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033 — Direktlink
13.10.2008, 19:04 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo Daniel.
Zum LG 1750 schwirren allerlei Gerüchte durch die Gegend, sowohl zur Ausstattung wie auch zum Preis.

Meine Devise: Einfach abwarten, vielleicht wirds ja zu Weihnachten was, zum LG 1550 habe ich im anderen Thread was geschrieben.

Bliebe noch der LTM 1800, welcher ja momentan verfügbar ist...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034 — Direktlink
13.10.2008, 20:05 Uhr
BKT

Avatar von BKT

Naja bis Weihnachten ist es ja nicht mehr lang hin und geplant ist eines der Modelle so oder so als Weihnachtsgeschenk .Einzig stört mich die Qual der Wahl . Oh Gott früher hat man genörgelt was man alles gerne für Modelle hätte die es nicht gab und heute kommt ein Schmankerl nach dem anderen . Obwohl ich jetzt schon weiß früher oder später werde ich dem inneren Druck nachgeben und mir wohl alle 3 Modelle holen und da ist viel ,sehr viel sparen angesagt

Wäre ich doch lieber bei meinen Turmdrehkränchen in 1/50 geblieben , da ist der Markt überschaubar . Ironie Modus aus
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.

Dieser Post wurde am 13.10.2008 um 20:06 Uhr von BKT editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035 — Direktlink
13.10.2008, 20:29 Uhr
Ronald Steenbruggen

Avatar von Ronald Steenbruggen

Lieferung erste LG1750 eindes oktober 2008(quelle Conrad; 09/10/2008)

Sind vielle teile geandert!!!!!

Preiss?????

Erst mal sehen
--
Ronald Steenbruggen

SteBa Modelbau

Sie mal unsere website: www.stebamodelbouw.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036 — Direktlink
16.10.2008, 18:15 Uhr
Karkie



Bei Fritzes kann man den lg 1750 jetzt für 735,- Euro vorbestellen.

Da muss ich ganz erlich sagen, ich kauf mir lieber den ltm 1800...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037 — Direktlink
16.10.2008, 18:55 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Karkie postete
...

Da muss ich ganz erlich sagen, ich kauf mir lieber den ltm 1800...

Meine Entscheidung ist auch gefallen.

So wie es aussieht muß bei HANSA Logistik KRAN über Weihnachten mal wieder gearbeitet werden...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038 — Direktlink
16.10.2008, 20:00 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Dann warte ich halt fünf Tage länger und bekomm ihn für 649. Was willste denn machen?? Wenn man den 1800 schon hat, dann muss man sich den LG einfach kaufen :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039 — Direktlink
16.10.2008, 20:16 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Adrian postete
Dann warte ich halt fünf Tage länger und bekomm ihn für 649. Was willste denn machen?? Wenn man den 1800 schon hat, dann muss man sich den LG einfach kaufen :-)

Muss?

Auch wenn ich den LTM 1800 schon hätte, müsste ich den LG 1750 überhaupt nicht kaufen.

Ich tendiere da eher auf den LGD 1550 zu warten, der wird zwar sicher etwas mehr als 650 Euro kosten, bietet aber ein besseres Preis/Leistungsverhältnis, wenn man, Rückblickend, die Modelle von YCC und Conrad vergleicht.

Sollte der LG 1750, wider erwarten mit Metallabspannstangen, Laufgittern auf den Mastteilen, etc. kommen überlege ich es mir vielleicht

Vorher,eben, (endlich) LTM 1800...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...

Dieser Post wurde am 16.10.2008 um 22:20 Uhr von Burkhardt Berlin editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040 — Direktlink
23.10.2008, 21:20 Uhr
Gast:Püppi
Gäste


Hallo,

auf der Rückreise aus dem Urlaub konnten wir heute nach langer Wartezeit bei der Firma Conrad in Kalchreuth endlich den LG 1750 in Empfang nehmen.

Das lange Warten hat ein Ende, es hat sich gelohnt.
Die Entscheidung, wer sich den kauft, muss jeder selber treffen - ich habe es bis jetzt nicht bereut!!

Nun kann es ja endlich losgehen für die Nieten- und Schraubenzähler, die negativen Dinge des Modells zu finden. Die positiven übersieht man ja meistens.

Sonntag ist große Modellausstellung in Hagen!

Gruß,
Püppi
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
041 — Direktlink
23.10.2008, 21:28 Uhr
Marco77

Avatar von Marco77

und der lg ist mit dabei ??????????????
--
Gruß aus NRW

Marco

"Versucht, die Welt ein bißchen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt."
Robert Baden-Powell
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
042 — Direktlink
23.10.2008, 21:30 Uhr
börge



..zähl doch mal auf,Nietenzählerei ist relativ zu sehen,ich denke aber alle wüßten gerne ob

- die seitlichen Laufstege rechts und links analog dem Original nun umgesetzt wurden
- es die Abstützmatten wie beim Original dazu gibt (denke eher nicht..)
- wie die Teilbarkeit des Oberwagens gelöst wurde
- eine Aufbauanleitung dabei ist..

Grüße

Martin
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
043 — Direktlink
23.10.2008, 21:46 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

heutzutage hat doch (fast) jeder eine Digicam zuhause...

das lässt sich auch mal schnell auf nem Bild anschauen,musste ja nicht in zusammengebautem Zustand da stehen...

also,das warten soll auch für den Rest ein Ende haben

Grüße Steffen
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
044 — Direktlink
23.10.2008, 22:01 Uhr
Gast:Püppi
Gäste


Fotos kommen noch wenn ich es hin kriege heute noch sonst sa da ich morgen arbeiten muss sorry. Aufbauanleitung ist dabei mit vielen änderungen zur LR, Teilbarkeit wurde mit einem sehr pfiffigen System gelöst und zwar mit einer einrastung. Stützplatten sind bis jetzt noch nicht fertig kommen aber nach, bei den laufstegen bin ich leider noch nicht sorry.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
045 — Direktlink
23.10.2008, 22:14 Uhr
börge



Ich möchte ja ncht drängeln,aber die Frage sei mir erlaubt was speziel am OW anders zur LR sein sollte(außer genannte Laufstege) oder sollten wieder erwarten nun doch die von Burkhradt genannten Gimmicks umgesetzt sein..?

Habe mir gerade noch mal den Thread zur LR 1750 von vor 2-3 Jahren durchgelesen,waren wir da alle verrückt nach dem Modell.....allerdings war schon damals die Aussage zu hören welche Zurüstparts noch kommen sollten (von Conrad war dann leider doch nichts dabei,dafür dann aber von Chih Ming und Hermann Müller..)
Passt zwar hier nicht ganz rein,aber ich erinnere mich immer noch auf das Foto auf meiner Verpackung zur Wippe CC8800 ,Bild mit Runner.....
--
Viele Grüße

Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
046 — Direktlink
24.10.2008, 08:21 Uhr
Christian

Avatar von Christian

Na dann guck dir mal einen LG1750 Oberwagen genau an... vor allem im Transportzustand, da wirst du sicher einige Unterscheide feststellen und ebenso merken, daß die Conrad LR1750 etliche Änderungen benötigt um ein LG Paket draus zu machen

Wenn du den OW einer Conrad LR abschraubst kommen als erstes unten die Hydraulikzylinder des A-Bocks zum Vorschein... Für die Darstellung des LG im Transportzustand ist also die Teilbarkeit nach original grundlegend

@Püppi, lass uns nicht zu lange warten, die Fragen von oben möchte ich auch gerne beantwortet haben. Einfach mal in das Paket reingucken.
Und sieh zu daß Du uns ein paar Bilder machst, die Leute hier sind bekanntermaßen sehr ungeduldig
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------

Dieser Post wurde am 24.10.2008 um 08:22 Uhr von Christian editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
047 — Direktlink
24.10.2008, 21:23 Uhr
Speddy



@ Christian

hm anscheinend hab ich Tomaten auf den Augen, ich hab mir jetzt mal beide Transportpläne in den Datenblättern nochmals angesehen aber eine Teilung der Drehbühne kann ich nicht erkennen. Meinst du vielleicht die Demontage des SA Bocks und der Winden?

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
048 — Direktlink
24.10.2008, 21:32 Uhr
Christian

Avatar von Christian

wenn der LG verfährt wird der OW abgenommen

Wenn du die Conrad LR auseinanderschraubst bleiben Teile übrig die nicht wirklich originalgetreu sind, da Conrad an der LR nicht die Quick Connection realisiert hat wie sie der LG auf jeden Fall zu Originaltreu braucht

Von einer Drehbühnenteilung habe ich doch nie gesprochen
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
049 — Direktlink
24.10.2008, 22:45 Uhr
Speddy



Dann hab ich das falsch verstanden. Sorry für den Irrtum meinerseits.

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2- [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung