Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LG 1750 von Conrad » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]
500 — Direktlink
27.07.2015, 18:38 Uhr
GWS

Avatar von GWS

Hallo,
ich habe heute den A-Bock fertig gemacht und konnte meinen Maxikraft
endlich aufstellen.

Hier sind Bilder:




Ich habe das Problem mit der Seilrolle so gelöst:

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
501 — Direktlink
27.07.2015, 22:19 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo GWS,

die Lösung ist auch sehr zufriedenstellend.

Nur schraube die Abspannstangen oben auch symmetrisch an. Entweder beide von außen oder beide von innen an die Abspannflansche (und die Schrauben etwas kürzen).
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
502 — Direktlink
27.07.2015, 22:30 Uhr
GWS

Avatar von GWS

Hallo Wilfried,
vielen Dank! Das mit den Abspannstangen habe ich gar nicht gesehen, aber ich muss den Kran eh noch einmal abbauen, da ich noch Ersatzteile bei Conrad bestellt habe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
503 — Direktlink
22.01.2016, 10:03 Uhr
JanK



Moin moin,

weiß einer von Euch, ob es bei Conrad die Seilrollen aus Metall zum Austausch für den Oberwagen/A-Bock etc gibt?

Meiner hat noch die Kunststoffrollen
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
504 — Direktlink
22.01.2016, 10:21 Uhr
sachse



http://www.msw-modelle.com/search-and-find/matching-scalemodels/?module=findMatchingArticles&q=seilrollen

http://www.spiel-modellkistl.de/Zubehoer-Ergaenzungen/Zubehoer/Messing-Seilrollen-14mm-unlackiert-50-Stueck.html?listtype=search&searchparam=seilrollen


---------------------------------------------------
dies wäre am besten
http://www.petersmodelshop.nl/index.php?action=article&aid=164&group_id=15&lang=DE

--------------------------------------------------------

Dieser Post wurde am 22.01.2016 um 10:30 Uhr von sachse editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
505 — Direktlink
22.01.2016, 18:20 Uhr
JanK



Ich habe leider, trotz der diversen verschiedenen Beiträge hier im Forum, noch immer nicht rauslesen können, ob es wichtig bzw. sinnvoll ist mit dem einscheren des A-Bock bei der mittleren Rolle anzufangen oder kann kann auch von einer zur anderen Seite arbeiten?

Das Prinzip des Einscheren ist doch bei bei den verschiedenen Kranmodellen ähnlich, oder?
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
506 — Direktlink
22.01.2016, 19:12 Uhr
Victor

Avatar von Victor

Es gibt bestimmt mehrere Weisen es zu machen.
Tatsache ist, daß man ein Seil hat, deren beiden Enden nach dem Einscheren gleichmäßig auf den beiden Windehälften gewickelt sein sollen.
Wenn man von einer zur anderer Seite arbeitet, hat man nach dem Einscheren noch den Aufwand um das Seil gleichmäßig zu verteilen.
Daher habe ich bisher das Seil immer ganz rausgenommen und in einer langen U-Schleife auf den Boden gelegt.
Dann in der Tat von der Mitte aus, wo das Seil umlenkt, zuerst das eine Ende eingeschert und durchgeführt bis zur Winde, dann das andere Ende eingeschert und durchgeführt bis zur Winde.
Links und rechts der Umlenkung werden die Seilenden symmetrisch / spiegelbildlich eingeschert, nur dann ist es richtig.
Zuletzt die beiden Enden auf der Winde befestigt und die Winde aufgewickelt - bis die Seilschleife sich spannt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
507 — Direktlink
22.01.2016, 20:02 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Hallo Jank

schau dir doch mal den Theard "A-Bock Einscherung LR1750" an

Da ist es ganz gut beschrieben und es hilft dir vielleicht weiter.

Ich habe es bei meinem LG so gemacht wie Burkhardt es dort im Post 006 beschreibt und hatte keine Probleme damit.

Aber da es ja mehrere Möglichkeiten gibt muss jeder für sich selbst entscheiden was für ihn einfacher ist.

Grüße und ein schönes Wochenende
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
508 — Direktlink
22.01.2016, 20:53 Uhr
Victor

Avatar von Victor


Zitat:
dtmchef postete
den Theard "A-Bock Einscherung LR1750"

Mit Link: https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=11391&highlight=A-Bock
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
509 — Direktlink
22.01.2016, 21:36 Uhr
JanK



gefunden, danke
Ist bis jetzt das hilfsreichste *grins*
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
510 — Direktlink
22.01.2016, 22:25 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Also die "Version 2" im Post 035 habe ich jetzt schon bei fünf LG/LR Modellen angewandt. Das hat jedes Mal hervorragend funktioniert und sieht obendrein richtig gut aus. Sehr zu empfehlen...!


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
511 — Direktlink
22.01.2016, 22:45 Uhr
JanK




Zitat:
Stephan postete
Also die "Version 2" im Post 035 habe ich jetzt schon bei fünf LG/LR Modellen angewandt. Das hat jedes Mal hervorragend funktioniert und sieht obendrein richtig gut aus. Sehr zu empfehlen...!


.

...damit kämpfe ich gerade aber das Wochenende hat ja gerade erst angefangen
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
512 — Direktlink
23.01.2016, 16:07 Uhr
JanK



Habs geschafft!!

Danke für eure Hilfe!
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
513 — Direktlink
23.01.2016, 16:11 Uhr
JanK




--
++++

Dieser Post wurde am 23.01.2016 um 16:13 Uhr von JanK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
514 — Direktlink
23.01.2016, 18:00 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Na das sieht doch gut aus.....

Nun alles wieder raus und die Metall-Rollen einbauen ;-)


Grüße
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
515 — Direktlink
23.01.2016, 19:19 Uhr
JanK



ja, muss ich aber erst bestellen.


Anschlagmaterial hab ich auch noch keins... Ketten, Haken, Seile Gurte, Traversen....

Fang ja erst an..
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
516 — Direktlink
23.01.2016, 20:01 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel


Zitat:
dtmchef postete
Na das sieht doch gut aus.....

Nun alles wieder raus und die Metall-Rollen einbauen ;-)


Grüße
Stephan

Und da haben wir Modellbauer noch Glück dass Connrad ein wenig geschwindelt hat, denn das Original hat, wenn ich mich nicht irre, 18 Rollen am A-Bock
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
517 — Direktlink
30.01.2016, 14:16 Uhr
JanK



oh man...
Da bin ich wohl auf einem Fehler in der Bauanleitung reingefallen.... (oder zu doof)



44m für die Verstell-Winde und 20m für die Hakenwinde

Gebraucht habe ich für die Verstellwinde grob gerechnet 15m.
Das andere (angeblich 20m Spule) hab ich dann auf die Winde für den Haken aufgespult.
Das Ergebnis .... zu kurz



Wenn ich die genau andersherum verwendet hätte, hätt`s wahrscheinlich genau gepasst.
--
++++

Dieser Post wurde am 30.01.2016 um 14:21 Uhr von JanK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
518 — Direktlink
30.01.2016, 14:41 Uhr
Speddy



Hallo Jan

Laut original Datenblatt müsste die Seillängenaufteilung wie folgt sein.

1/1 1/50
w 1 1250m 25m
w 2 1250m 25m
w 3 1400m 28m
w 4 750m 15m =2*7,5m
w 5 1300m 26m
w 6 600m 12m

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
519 — Direktlink
14.02.2016, 13:56 Uhr
Firestriker

Avatar von Firestriker

Hatte das Glück noch einen schönen LG zum Schnäppchenpreis zu ergattern, da mir der aktuell Dofour leider überhaupt nicht vom Farbschema her zusagt.
Ist aber eben Geschmackssache.



Muss nur noch weiter aufgebaut werden...
--
Modelle: schon zu viele für die Sig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
520 — Direktlink
14.02.2016, 14:45 Uhr
Mafi1969



Sieht gut aus im Nolte Farbkleid.
Wenn Du mit Derrick aufbaust, dann denk bitte daran vorher noch die 4 Stützholme auf die kleine Abstützbasis zusammenzuschieben.

Gruß
Martin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
521 — Direktlink
14.02.2016, 17:41 Uhr
OnkelMatte

Avatar von OnkelMatte

Schick. Wegen den Stangen hab ich noch nichts gehört.

War zu langsam, im Marktplatz stand ein Maxikraft der hätte mich interessiert. Schade!
--
Grüße aus Pulheim/S

" Now we have the Salad!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
522 — Direktlink
14.02.2016, 18:54 Uhr
Kranchef



Servus OnkelMatte

Kann leider nicht Mitbitten da kein Versand nach Österreich gibt.

MFG Horst
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
523 — Direktlink
15.02.2016, 20:23 Uhr
Chris 75



Habe vor kurzem meinen LG 1750 Franz Bracht erhalten. Soweit so gut bis auf die beschädigten Teile welche scheinbar auf dem Transport trotz extrem guter Verpackung kaputt gegangen sind. Die Lenkgestänge sind gebrochen und die hinteren Rundumkennleuchten abgebrochen. Besteht die Chance bei Conrad Ersatz zu bekommen, vorallem die defekten Lenkgestänge?

gruss Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
524 — Direktlink
16.02.2016, 08:53 Uhr
dtmchef

Avatar von dtmchef

Da denke ich schon das du bei Conrad Ersatz bekommen wirst.
Einfach mal ne Mail an die schreiben....am besten gleich mit Bildern der defekten Teile.
Ich persönlich habe nur gute Erfahrungen mit dem Kundenservice gemacht.

Grüße
Stephan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21- [ 22 ] [ 23 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung