Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Herpa Neuheiten » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] -49- [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ]
1200 — Direktlink
07.04.2017, 18:28 Uhr
Tatra 141



Hallo,

vermutlich werden sich nicht so viele user für die Neuheit IFA G5 Muldenkipper, den es seit Urzeiten von EsPeWe gab und SES gibt, interessieren.
Doch hier hat sich Herpa genau an das vermutlich einzige noch existierende Exemplar gehalten; aufgebaut auf einem Fahrgestell mit vorn liegendem Auspuff ...


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1201 — Direktlink
07.04.2017, 18:48 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse

Ich schau mal, was mit dem Arocs SLT wird. Aber momentan juckt es mich noch nicht in den Fingern, das Modell kaufen zu wollen...
--
You know some Jimmy? Its one thing to put aftermarket parts in a car.
But its another thing entirely to understand, how they all work together...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1202 — Direktlink
07.04.2017, 19:26 Uhr
Gabriel



bei den zwei tekno-modellen am schluss sollte man eigentlich zuschlagen, 25 euro bei einem uvp von 180 kröten...

die herstellung wird auch als immer aufwendiger angegeben. beim felbermayr MAN wird das dach nun extra handlackiert. wie sind wohl die bisherigen schlumpfhauben entstanden? schon immer mit schablone wahrscheinlich
--
mfg
Gabriel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1203 — Direktlink
07.04.2017, 19:38 Uhr
michael.m.



Schade, hatte gehofft dass das 1 +3 Achschassis als Einzelteil schon kommt...
Na ja, wird wohl noch kommen....

Die gelbe F-Spitze ist mit 116 Euronen auch nicht ganz ohne.

Die Schlumpffreunde wirds freuen, endlich die schweren Achsen in der richtigen Farbe! Und dann gleich 12 Stück. Nur leider alles 4 Achser Module...Bin mal auf den MAN Typ gespannt, 640 oder 680??

Aber ist schon so o.K. Man muss auch warten können...

Gruß

Michael
--
Wenn man schwankt hat man mehr vom Weg !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1204 — Direktlink
13.04.2017, 22:58 Uhr
Schumi

Avatar von Schumi

so...und nu die Herpa-Seite zu den Neuheiten...

http://www.herpa.de/collect/(S(sqs1wfmdeqw1dbsvfa2znzdj))/hitlist.aspx?sold_out=*&gruppe=Herpa+Cars+%26+Trucks+2017+%2F+07%2D08&express=1&thumb=1

Ich finde die Idee mit den Minikits klasse...!

@Blaumann: Ich wills nicht hoffen aber ich befürchte die Kabine kommt wie abgebildet...
Und die Preise...huihuihui....da werd ich ja fast lieber wieder Modellbahner.
--
VG

Ich bin froh das es Kibri gibt!

Dieser Post wurde am 13.04.2017 um 23:02 Uhr von Schumi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1205 — Direktlink
19.04.2017, 22:25 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Moin
Im aktuellen Masstab wird ein W&F Franke MAN TGX XXL 4a Euro6 mit Tieflader angekündigt.
Gesamtauflage 500 Stück. 300 für Franke rest HCC und die üblichen Händler.


Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1206 — Direktlink
19.04.2017, 22:35 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Das sind gute Nachrichten, Markus. Hatte schon fest mit einem Modell zum 25 jährigen Jubiläum gerechnet. Ein Bericht dazu findet man auch in der aktuellen Ausgabe vom STM.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1207 — Direktlink
24.04.2017, 19:10 Uhr
Gabriel



nach anfänglichen abneigung gegenüber dem design hab ich nun doch gefallen am neuen scania gefunden und mir ein paar bastelmodelle davon besorgt. dabei stellt sich aber nun für mich die frage: warum hat die neue scania zugmaschine eigentlich keinen adblue-tank verbaut?
auch die luftdruckanlage bzw dessen lage im fahrgestell scheint nicht mit dem vorbild des standard 2-achsers zusammen zu passen...

was mir nebenbei bei den neuheiten aufgefallen ist: herpa 307598 wird als HD variante angegeben, auf dem bild ist aber eine ND kabine zu sehen... hab deswegen mal an herpa geschrieben, mal schauen ob mir da wer antwortet.
beim vorletzten newsletter hab ich herpa auch erst darauf aufmerksam machen müssen, dass der tieflader 925211 keinen kran dabei hat. das haben sie dann glatt aus der beschreibung genommen im onlineshop nach ein paar tagen. wie ständig solche fehler passieren können frage ich mich schon - stellen die niemand an der da irgendwie für die korrektur zuständig ist?

und die top 10 produkte - funktion auf herpa.de ist jetzt schon echt lange defekt, es wird immer noch der stand von vor etwa einem jahr angezeigt. nicht, dass die so wichtig wäre, aber es ist doch alles zusammen etwas peinlich.
--
mfg
Gabriel

Dieser Post wurde am 24.04.2017 um 19:44 Uhr von Gabriel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1208 — Direktlink
24.04.2017, 19:22 Uhr
Gabriel



ach ja und noch was - stört mich logischerweise am meisten von all den punkten hier: ich kaufe immer wieder herpa-artikel, wo an der zugmaschine leichte kratz- und abriebspuren auf der rechten seite entstanden sind (man sieht diese gut bei der richtigen beleuchtung) - offensichtlich weil der lkw meist recht lose drinn liegt und sich beim transport an der durchsichtigen plastikseite aufscheuert. ich nehme an ich bin da nicht der einzige, dem das aufgefallen ist? da gehört doch die verpackung verbessert.
--
mfg
Gabriel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1209 — Direktlink
24.04.2017, 20:04 Uhr
Frank.Dircks



Hallo Gabriel,

Du bist nicht der einzige, der dieses Problem hat. Habe es auch schon mal an der linken Seite gesehen, da war der Karton bestimmt umgedreht (Obenseite unten) waehrend den Transport. Und wie wir allen leider schon wissen, geht man beim Transport auch nicht so vorsichtig mit Paketen um. Du hast Recht, die Modellen sitzten ziemlich lose in der Packung. Aber DHL&Co haben da sicherlich auch Ihr Anteil dran. Das gleiche passiert uebrigens auch bei AWM Modelle. Wiking hat das besser geloest.

Viele Gruesse aus Holland
Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1210 — Direktlink
24.04.2017, 22:29 Uhr
knothe94



Herpa arbeitet schon an der Lösung des Kratzerproblems und will demnächst die ersten neuen Verpackungen testen
--
Grüße,
Max
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1211 — Direktlink
27.04.2017, 19:20 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K


Zitat:
Markus K postete
Habe sogar mittlerweile Hoffnung, das das Schweizer SoMo von Aubrey doch korrekt umgesetzt wird.
Dafür kann man dies auch 2 Monate später ausliefern....


Menno, wieder ne Murksrülpse mehr....
http://www.ebay.de/itm/1-87-Herpa-MB-Arocs-Andrey-Transports-CH-Semitieflade-SZ-927697-/232315622535?hash=item3617171487:g:gTMAAOSw42JZAhHS

Der mittlerweile vierte Arocs als 2.3m Modell umgesetzt, obwohl original 2.5m Breite Kabinen hat...

Echt schade drum.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1212 — Direktlink
27.04.2017, 20:46 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Ja Markus, wirklich schade! Aber mal ehrlich, ich habe auch nicht mit einem 2,5m Fahrerhaus gerechnet. Ich bin auch ziemlich sicher, das der Arocs SLT genauso versemmelt wird, wie er angekündigt ist. Leider...!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1213 — Direktlink
05.05.2017, 18:04 Uhr
Gabriel



hallo,

habe ein paar details zur tatsächlichen umsetzung der an gekündigten artikel von herpa erfahren:

erstens, das wird viele freuen: der AROCS SLT kommt mit bigspacekabine und nicht wie befürchtet mit der bei der vorschau verwendeten gigaspacekabine !


Zitat:
ChefvonsGanze postete

ansonsten: herpa 307598 wird wird als ND wie abgebildet und nicht HD wie angegeben erscheinen und herpa 307543 wird als CS und nicht CR Variante erscheinen. die beschreibungen im netz werden da wohl einfach korrigiert werden.
und die top 10 produkte funktion auf der website wurde nach meinen hinweis auch wieder gerichtet, die ist ja schon monatelang hängengeblieben gewesen.

achja und der Felbermayr 4-achs erscheint in der aktuellen MAN Baureihe hat es geheißen...

bringt also doch was herpa auch mal anzuschreiben.
--
mfg
Gabriel

Dieser Post wurde am 05.05.2017 um 21:16 Uhr von Gabriel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1214 — Direktlink
05.05.2017, 20:20 Uhr
Tobse

Avatar von Tobse

Na das sind ja mal positive Neuigkeiten. Also kann der Arocs SLT doch auf die Einkaufsliste.
--
You know some Jimmy? Its one thing to put aftermarket parts in a car.
But its another thing entirely to understand, how they all work together...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1215 — Direktlink
06.06.2017, 20:16 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti

Hi,

bei Truckmo sind die Neuheiten 09/10 2017 zu sehen

http://www.truckmo.com/neu-bei-truckmo/herpa/

schmitti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1216 — Direktlink
06.06.2017, 21:24 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Also mich haut dieser Einheitsbrei einfach nicht mehr vom Hocker! Wandt, Schenker, Bode, Sturm..., immer das Gleiche. Inzwischen habe ich meine Sammlung nahezu halbiert und werde auch zukünftig kaum noch Modelle aus dem "normalen" LKW Sektor kaufen. Auch der Schwerlast- und Baubereich wird nur noch auf ganz bestimmte Firmen beschränkt. Ich habe derzeit den Eindruck, dass Herpa die Ideen ausgehen und es scheinbar auch wohl immer schwieriger wird, neue Kunden dazu zu gewinnen. Werbemodelle tauchen kaum noch auf. Die Qualität der monatlichen Info von Schlüter geht auch seit einiger Zeit auf Talfahrt. Auf einen neuen modernen kurzen Eutersilo-Auflieger wartet man auch schon seit Jahren vergebens.

Der einzige Lichtblick ist für mich noch der Deuka. Schade eigentlich auch, das man dem Thema Raiffeisen-Agravis nicht mehr Beachtung schenkt.
Der Tschudy ist für die schweizer Fraktion vielleicht noch interessant, aber ist man mal ganz ehrlich, haut einem das Modell als solches auch nicht gerade um. Wenn der ADM Flügeltransporter auch so spärlich wie der Bender für das Geld bedruckt wird, sehe ich auch hier nicht gerade einen Verkaufsschlager.

Ich hätte gerne mal wieder was mit Wow-Effekt. Firmen, die man noch nicht in 1:87 hatte. Thömen, Bracht, Hofmann, Knaack, und wie u.a. Betreiber der LR 1600 alle heißen.

Möchte hier ja wirklich keine negative Stimmung verbreiten, aber viel ist derzeit mit den Dietenhofenern nicht mehr los. Ist aber nur meine persönliche Meinung, vielleicht seht Ihr das ja anders.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1217 — Direktlink
06.06.2017, 21:53 Uhr
gastkran

Avatar von gastkran

Also mir gehts da ähnlich, bei den letzten Neuheiten-Paketen war kaum etwas interessantes für mich dabei.

Früher kaufte ich auch mal ein Modell das nicht zu meinem Sammelgebiet passte, mir aber trotzdem gut gefiel. Nachdem man in letzter Zeit die Preise anhob überlege ich mir zweimal ob ich den jetzt wirklich kaufe oder nicht.
--
.
.
Gruß aus Wien Alex
Copyright meiner Bilder liegt bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1218 — Direktlink
06.06.2017, 22:36 Uhr
Roland



Hallo,

wenigstens erscheinen diverse Modelle als Mini Kits. Modelle zum Normalpreis kaufe ich kaum noch. Ich warte, bis es sie bei einschlägig bekannten Händlern deutlich preiswerter zukaufen gibt. Ansonsten gibt es ziemlich wenig echte Neuheiten bei Herpa in diesem Jahr, schade.

Gruß

Roland
--
Qualität aus Franken: Herpa, MAN, adidas, NZG, Conrad, Schaeffler, Preiser, Puma, Faun.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1219 — Direktlink
06.06.2017, 22:52 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi
Tja der Tschudy ist auch vergeigt...
Ich weiss nicht was an dem Thema Arocs so schwierig ist, das sie fast alle Modelle mit den großen Hochdachkabinen falsch Umsetzen.
Hier mal das Original vor der spärlichen Beschriftung:



Arocs SLT 8x6/4 mit schmaler Streamspace Kabine mit 4 Kühlerlamellen und Motortunnel.

Die Masse an Arocs SLT hat die Bigspace Kabine und keine angetriebene Vorderachse.
Ein englische Vorbild mit den Wischern und Lenkrad auf der falschen Seite mag ich akzeptieren. Aber sowas hier geht gar nicht.
Wenigstens lässt sich die Beschriftung relativ einfach entfernen, dann hat mein eine gute Bastelgrundlage.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1220 — Direktlink
07.06.2017, 07:29 Uhr
wuschl



2017 ist bisher mehr als enttäuschend. Schont aber den Geldbeutel....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1221 — Direktlink
07.06.2017, 08:39 Uhr
wk6031



Ich glaube kaum dass der Tschudy Arocs so kommen wird, denn in der Vorschau ist es ja die Actros SLT mit Arocs Grill. Wenn man schon extra eine Arocs SLT entwickelt wird Herpa schon auch diese verwenden.
--
_____


Grüsse aus der Schweiz
Leon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1222 — Direktlink
07.06.2017, 09:25 Uhr
Elia S.



Den SLT Arocs hat Herpa aber als BigSpace entwickelt und nicht als SteamSpace.

Von daher wird der Arocs SLT verwendet, aber halt als BigSpace
--
Gruss Elia.

Mitglied im Verein fuer Kran und Schwerlastmodelle im Masstab 1:87.
Zu Finden unter:www.schwerlastmodell.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1223 — Direktlink
07.06.2017, 11:49 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K


Zitat:
wk6031 postete
Ich glaube kaum dass der Tschudy Arocs so kommen wird, denn in der Vorschau ist es ja die Actros SLT mit Arocs Grill. Wenn man schon extra eine Arocs SLT entwickelt wird Herpa schon auch diese verwenden.

Hi Leon
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber du hast es genausowenig verstanden wie das Herpa Produktmangement...
Lies dir nochmal meinen obrigen Text durch.
Vorbild von meinem Bild ( noch unbeschriftet beim Trucker und Country Festival in Interlaken 2015) hat eine Streamspace Kabine in 2,3m breite mit 4 Reihen Grill und das Fahrgestell hat eine angetriebene Vorderachse.
Herpas Arocs ist ein Bigspace in 2,5m breite mit einem 5 Reihen Grill und ein 8x4 Chassis. Das passt selbst mit 2 Augen zugedrückt nicht...

Es gibt soviele Vobilder die man umsetzen kann und dann haut man gleich wieder so ne Krücke raus. Bislang hat man es übrigens so gehandhabt, das die Bigspace Kabine mit Streamspace umgesetzt wurden... es is zum heulen.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1224 — Direktlink
07.06.2017, 12:43 Uhr
wk6031




Zitat:
Markus K postete

Zitat:
wk6031 postete
Ich glaube kaum dass der Tschudy Arocs so kommen wird, denn in der Vorschau ist es ja die Actros SLT mit Arocs Grill. Wenn man schon extra eine Arocs SLT entwickelt wird Herpa schon auch diese verwenden.

Hi Leon
Ich will dir nicht zu nahe treten, aber du hast es genausowenig verstanden wie das Herpa Produktmangement...
Lies dir nochmal meinen obrigen Text durch.
Vorbild von meinem Bild ( noch unbeschriftet beim Trucker und Country Festival in Interlaken 2015) hat eine Streamspace Kabine in 2,3m breite mit 4 Reihen Grill und das Fahrgestell hat eine angetriebene Vorderachse.
Herpas Arocs ist ein Bigspace in 2,5m breite mit einem 5 Reihen Grill und ein 8x4 Chassis. Das passt selbst mit 2 Augen zugedrückt nicht...

Es gibt soviele Vobilder die man umsetzen kann und dann haut man gleich wieder so ne Krücke raus. Bislang hat man es übrigens so gehandhabt, das die Bigspace Kabine mit Streamspace umgesetzt wurden... es is zum heulen.

Mfg Markus K

Hallo Markus,

danke für die Erklärung. Ich meinte eigentlich nur, dass der Tschudy Arocs in der Vorschau die normale Actros SLT nur mit Arocs Grill ist. Auch wenn sie dann als Bigspace erscheint ist es natürlich immernoch ein riesen Murks. Ist ja leider in letzter Zeit immer häufiger, dass Herpa sich Vorbilder vornimmt, die mit dem Teileprogramm überhaupt nicht unsetzbar sind
--
_____


Grüsse aus der Schweiz
Leon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 46 ] [ 47 ] [ 48 ] -49- [ 50 ] [ 51 ] [ 52 ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung