Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Himobo » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
04.08.2007, 08:35 Uhr
powerlift



Hallo
Ich habe vor geraumer Zeit ein E-Mail an Himobo bezüglich der 3m Module geschrieben zwecks Liefertermin und Zubehör.
Nach fast 3 Monaten habe Ich noch keine Antwort erhalten.
Weis von Euch jemand wann die 3m Module Ausgeliefert werden sollen ?

MFG
Powerlift

Dieser Post wurde am 29.11.2019 um 22:43 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
04.08.2007, 08:51 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Das ist bei Himobo so eine Sache.
Weil es , wie die meisten Kleinserienhersteller, ein Ein- Zweimann Betrieb ist.
Die Module sollen noch dieses Jahr kommen.
Also weiter Geduld haben oder einfach weiter versuchen.

Ich wurde von Karl-Heinz Hirsch immer gut bedient.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
04.08.2007, 10:19 Uhr
Erik

Avatar von Erik

Ich habe drei modulen bestellt zwei monate her. Kam gleich ein bestätigung davon, und ich werde eine email bekommen wenn die modulen verfügbar sind (ich hoffe schnell )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
10.12.2007, 19:21 Uhr
powerlift



Hallo !
Ich habe endlich Nachricht von Himobo bekommen.Die Module sind in Arbeit.Es soll auch Zubehör dafür kommen.
Die haben sich auch für die späte Antwort entschuldigt.
Das wird doch noch was.
mfg
Powerlift
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
10.12.2007, 20:13 Uhr
Christian

Avatar von Christian

und die Firma Wiesbauer hat auch vor ein paar Tagen ihr GTK1100 Modell überreicht bekommen...
--
Gruß aus dem Schwarzwald
Christian
-------------------------------
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
28.12.2007, 13:24 Uhr
Erik

Avatar von Erik


Zitat:
powerlift postete
Hallo !
Ich habe endlich Nachricht von Himobo bekommen.Die Module sind in Arbeit.Es soll auch Zubehör dafür kommen.
Die haben sich auch für die späte Antwort entschuldigt.
Das wird doch noch was.
mfg
Powerlift

Wann hast Du bestellt, und wenn hast Du die nachricht bekommen wenn ich frage darf?
Ich schon im Juni 2007, aber immer noch keine email, info, oder Modelle.....

Und ich habe ein änderung im mein Order gemacht, ist mit Email sehr nett bestätigt, aber auf die Himobo Seite mit mein Account noch immer nicht geändert, also ich hoffe ich bekomme das richtige.

(Auch hab ich gesehen das bei die blaue Modulen auf die Himobo Seiten die Lenkung falsch ist: die Winkel wird immer weniger von hinter nach vorne, das muss von vorne nach hinter sein. Ich hoffe das wird bei die Produktion Modelle noch geändert)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
28.12.2007, 17:50 Uhr
powerlift



Hallo Erik !
Die blauen Module auf den Fotos dürften nur Muster sein.Ich denke das die Serienteile in Ordnung sind.
Ich bin auf den Zubehör für die Module gespannt,denn es mach in meinen Augen keinen Sinn nur die Module zu verkaufen.
Ich habe schon 2 Sets eingeplant.

mfg
Powerlift
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
20.09.2015, 14:50 Uhr
S D

Avatar von S D

Hallo, ist es nicht wirklich die richtige Frage, aber jemand hat die Müller Mitteltal T5? Ich würde gerne ein paar Bilder von den Details, Dank
--
Grüße vom Splügenpass!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
20.09.2015, 16:57 Uhr
daemi1



Google ist Dein Freund:

https://www.google.ch/search?q=Himobo+M%C3%BCller-Mitteltal+Tieflader+Anh%C3%A4nger+T5&client=firefox&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0CCcQsARqFQoTCInYoMPuhcgCFca7FAodRVsG4A&biw=1920&bih=920#imgrc=eYuW-tSDzmj0mM%3A

Gruss
Damiano
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
21.09.2015, 17:20 Uhr
liebherr 924



hallo,
ich hab den müller mitteltal t5 in rot
--
Schöne Grüße aus dem schönen Saarland

Florian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
21.09.2015, 20:24 Uhr
S D

Avatar von S D


Zitat:
liebherr 924 postete
hallo,
ich hab den müller mitteltal t5 in rot

hallo! Wären Sie so freundlich, um Bilder näher zusammen Details nehmen? Es ist gut gebaut? danke!
--
Grüße vom Splügenpass!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
15.12.2017, 14:03 Uhr
M154



Hallo zusammen,

da bei "modellfreak" von dem Kran die Rede ist, will ich meinen AK 850 nun hier zeigen. Eine Neuheit ist das Modell zwar nicht, aber es lohnt sich wohl auch nicht, deshalb einen neuen Thread zu eröffnen.

Der Kran fristete jahrelang bei mir ein Mauerblümchendasein, da der A-Bock falsch eingeschert war (nicht von mir) und der zu steil stehende Ausleger sich nicht verstellen ließ. Zudem hing das Führerhaus am OW stark nach außen. Ich habe mich an das Einscheren eines A-Bocks mit Ausgleichswippe nicht herangetraut. So dauerte das Mauerblümchendasein an, bis der beste Schmidbauer-Kenner zwischen Alpenhauptkamm und Kieler Förde , nämlich Oliver Thum, Hand anlegte. Der A-Bock sowie die Hakenflasche wurden neu eingeseilt und das Führerhaus geradegerichtet. Nun war aus dem Mauerblümchen ein Schmuckstück geworden, das so aussah:



Jetzt hat es sich gelohnt, dem Kran ein paar neue Decals zu gönnen. Den rundlich angebrachten und zu kleinen Schmidbauer-Schriftzug am OW habe ich erneuert, am Heck ist jetzt "Gottwald" zu lesen, und A-Bock sowie die Stützarme sind originalgetreu weiß beschriftet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:









Natürlich bin ich gespannt, wie "modellfreak" den Kran präsentiert.

Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
15.12.2017, 15:35 Uhr
Schmiddi

Avatar von Schmiddi

Was soll ich dazu sagen Jakob??

W U N D E R B A R ! ! ! !

Ein echter Hingucker. Schaut prima aus der AK...
--
Gruß aus der Nähe Nienburg/Weser,
Jens
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
15.12.2017, 20:07 Uhr
Siegfried Auschra

Avatar von Siegfried Auschra

Guten Abend Jakob,
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.
Der schönste Kran den es gibt.
Tolle Bilder kannst du bitte noch mehr Bilder einstellen.
Liebe Grüße
Siggi
--
Grüsse vom Bodensee an alle Modellbauer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
15.12.2017, 20:42 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Ja Jakob,

ein suuuuper schöner Kran um den du zu beneiden bist,

gerne mehr Bilder von deinen Modellen ...
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

YCC Models
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
15.12.2017, 21:09 Uhr
Chris 75



Sehr schönes Modell. Schade sind die Dinger so dünn gesäht.

Gruss Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
15.12.2017, 22:36 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Jakob,

wie ein paar kleine Reparaturarbeiten so ein Modell wieder richtig zur Geltung kommen lassen.

Da hast Du ja wirklich für den AK850 den besten Spezialisten einfliegen lassen.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
15.12.2017, 22:40 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel

Ja da schau her, diesen Kran habe ich doch im Juli bei jemanden gesehen, der war gerade dabei die Flasche einzuscheren !!
Ein sehr schönes Modell !
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
16.12.2017, 18:07 Uhr
giomaffy



Guten abend Jakob,
bitte wo hast du kaufst Manitowoc 3900?
Das ist ein sehr gut modelle.
Danke.
giò
--
http://giomaffy.mastertopforum.com/index.php
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
18.12.2017, 12:42 Uhr
M154




Zitat:
giomaffy postete
Guten abend Jakob,
bitte wo hast du kaufst Manitowoc 3900?
Das ist ein sehr gut modelle.
Danke.
giò

Der Manitowoc ist ein Eigenbau des verstorbenen Modellbauers Peter Veicht (in der Menckbagger-Szene bekannt für seine Menck-Modelle). Unterwagen, Teile des Hauptauslegers und A-Bocks stammen vom CCM-Manitowoc 555.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
18.12.2017, 13:05 Uhr
M154



Hallo zusammen,

freut mich, dass der AK 850 allgemeinen Anklang findet.

@ Wilfried: Klar, wenn man gute Ergebnisse will, muss man schon die besten Spezialisten beschäftigen

@ Jean Michael: Ich sehe schon, nichts bleibt verborgen....

Nun noch ein paar Bilder:



Der zweite Scheibenwischer am Führerhaus des Oberwagens ist verloren gegangen. Ich habe eine Mail an Herrn Hirsch geschrieben, aber leider keine Antwort erhalten.







Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
18.12.2017, 13:40 Uhr
M154



Nur die rotweiß beklebten Gewichtspatten sind von Himobo, die vier Platten darunter sind eine zusammenhängende Attrappe. Geliefert worden war das Modell mit vier Platten für jede Seite, was etwas wenig war. Mit der Attrappe wurde der Stapel dann doch zu hoch; insgesamt sieben Platten am Modell entsprechen ungefähr der Stapelhöhe von sechs Platten je Seite, mit denen der Originalkran immer aufgerüstet wurde.



Wie man sieht liegt hier der Schwerpunkt auf historischen Maschinen, und der AK 850 passt hervorragend dazu. Da ist der 630er Liebherr fast schon ein Stilbruch...



Weiß eigentlich jemand, wieviele Exemplare dieses Modells (Schmidbauer-Version) produziert worden sind?

Schöne Grüße, Jakob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
18.12.2017, 14:26 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello. M154
Nice. Big heavy lift.


Regard.

Kim.

Thailand.
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
18.12.2017, 22:49 Uhr
modellfreak



Hallo Jakob,

ist dein 850er schick, ob ich meinen auch so schön hinbekomme.......
Also Stückzahl kann ich dir nicht genau sagen aber es waren ca. 90 Ak 850 und
ca. 100 Ak 912.Genauere Stückzahlen gibts leider nicht,so viel hat mir der Herr Hirsch verraten.Das es mindestens Zwei waren wissen wir ja Jetzt,schätze auf cA 25 Stk.
Leider muss ich an meinem Improvisieren,weil das Modell unzählige Fehlteile hat....
--
mfg

Lukas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung