Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Was ist DAS? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37-
900 — Direktlink
01.07.2017, 23:31 Uhr
BUZ



genietete Doppel-T-Träger, dazu Winkeleisen und viel Rost...irgendwas altes... ich denke vom Baujahr zwischen WW I und WW II, eventuell noch bis Ende der 40er Jahre



Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
901 — Direktlink
02.07.2017, 18:16 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Genua?...genieteter Rost??...WW I???

Jungs, ihr seid gar nicht so schlecht!!!

Auflösung nachher!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
902 — Direktlink
02.07.2017, 19:41 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

"... gar nicht so schlecht!" *Pffft*

Der "Lange Heinrich" von 1915 ...:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Langer_Heinrich_(Schiff,_1915)


.
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
903 — Direktlink
02.07.2017, 19:56 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Stephan postete "... gar nicht so schlecht!" *Pffft*

Der "Lange Heinrich" von 1915 ...:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Langer_Heinrich_(Schiff,_1915)

Ja mein liebster Kollege....keine Sorge...Das Stichwort "Genua" war eine Meisterleistung von Dir bei diesem Bildausschnitt...definitiv

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
904 — Direktlink
06.07.2017, 20:10 Uhr
Laui51



Und weil's so schnell ging, hier noch ein Rätselbild:

[/URL]

Dieser Post wurde am 06.07.2017 um 20:12 Uhr von Laui51 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
905 — Direktlink
06.07.2017, 20:29 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Sehr wahrscheinlich der Antrieb eines uralten, selbstfahrenden Eisenbahnkrans!

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
906 — Direktlink
06.07.2017, 20:35 Uhr
Laui51



Der Teil mit der Eisenbahn war offentsichlich, und das mit dem Kran liegt wahrscheinlich am Forum...





Hoffe man kann den Text grad noch lesen.

Steht in Bremerhaven.

Dieser Post wurde am 06.07.2017 um 20:44 Uhr von Laui51 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
907 — Direktlink
18.07.2017, 21:17 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ein kleines Rätselbild aus der schönen Schweiz....was ist das?

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
908 — Direktlink
18.07.2017, 21:43 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hendrik postete
Ein kleines Rätselbild aus der schönen Schweiz....was ist das?


Wenn Du schon "Schweiz" sagst, hätte ich auf Saurer getippt. (Einer wie der hier - ich kenne mich mit den Saurer-Typenbezeichnungen nicht aus.)
Aber irgendwas sagt mir, dass das zu leicht wäre und an dem Ding irgendetwas wirklich besonderes ist.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 18.07.2017 um 21:43 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
909 — Direktlink
18.07.2017, 21:49 Uhr
torquemaster



Saurer/Berna 5DF 8x4?

Edit: Oder ist der Motor das Besondere? Ist es vielleicht einer der Saurer Motoren mit mechanisch via Riemen (später über Zahnräder, noch später mit Flüssigkeitskupplung ausgestatt) angetriebenem Schraubenkompressor (oder sowas in der Art) zur Aufladung?

Sebastian

Dieser Post wurde am 18.07.2017 um 22:10 Uhr von torquemaster editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
910 — Direktlink
18.07.2017, 23:53 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi
Für einen Saurer ist die Kabine zu eckig bzw das Eckfenster fehlt.
Ich würde mal auf einen Nordamerikanischen Frontlenker tippen.
Die Achse sitzt direkt unter dem Fahrerhaus und der Aufstieg ist hinter der Vorderachse, also Renault AE like .

Nach ein wenig googlen bin ich auf einen International Transstar ala demhier :
http://www.hankstruckpictures.com/pix/trucks/dmckenzie/2007/02-06/co-4000-sleeper-002.jpg

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
911 — Direktlink
19.07.2017, 00:37 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Ha-haa...,
wenn da schon 'Schweiz' steht, dann ist es bestimmt ein Hersteller außerhalb der Schweiz.

- Ich Tippte ja länger an olle Fiat 69x. Schmale hohe Kühlerklappe und Scheinwerfer am Führerhaus und dazu Fahrgestelle mit doppelter Vorderachse. Käme soweit hin, wäre da nicht das zentrale Heckfenster. Die genannten Fiats hatte dagegen zwei Fenster am Heck.

- Saurer / Berna fällt aus, weil deren Frontlenker-Fahrerhäuser alle samt Heckfenster über die Seiten laufen hatten.

- Mercedes, mit seinem alten 'Tausendfüßler'? Deren Fahrerhäuser waren wohl noch nicht kippbar.

Wenn schon nicht gelöst, dann zumindest schon einmal ein paar Verdächtige ausgeschlossen.

Ach, bevor ich es vergesse. Das Teil im Bild hat über/im Radkasten Griffe oder Einstiegsbügel. So wie man sie am alten Robur und an den IFA-Trucks kennt. Vielleicht fällt einem ja dazu etwas ein.

Gruß,
Thorsten
(baroni)

Tantchen €dith:
O-ha, der Text von Markus stand vorhin noch nicht da. Aber ich denke, mit 'International Transstar' hat er der Vogel erlegt.
--
Wer in der Demokratie schläft wird in der Diktatur erwachen!
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon

Dieser Post wurde am 19.07.2017 um 00:50 Uhr von baroni editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
912 — Direktlink
19.07.2017, 11:28 Uhr
Transocean



Hallo Hendrik,
das dürfte sich um einen Mack F - 700 handeln. Der Maxidyne Motor mit seinem eckigen Ladeluftkühler ist klar zu erkennen. Die 2. Achse ist nicht original und nachträglich in der Schweiz angebaut worden. Nach der Lackierung des Fahrerhauses gehörte er einmal zur Mack Flotte einer Firma
in Yverdon
Gruß aus Osnabrück
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
913 — Direktlink
19.07.2017, 13:06 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Manni hat's! Markus war sehr nah dran

Weitere Bilder kommen in einem MACK-Thread.

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
914 — Direktlink
19.07.2017, 14:03 Uhr
Transocean



Wenn man Tante Gugels Bilderbuch mal aufblättert unter: Pierre Busset Transports kann man den Mack sehen wie er noch aktiv war.
Gruß
Manni
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
915 — Direktlink
19.07.2017, 18:53 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

@ baroni,

kippbar waren die IFA-Derivate erst ab dem L 60 aus Ludwigsfelde,
diese Ära war dann eh fix vorbei.

Dann kam aus allseits bekannten Gründen nix mehr nach.

Andreas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
916 — Direktlink
29.07.2017, 09:03 Uhr
bertschman



MAHLZEIT!!!!

Ich werf jetzt mal was dämmliches in den Ring:

Volvo F 88 /89 in schweizer breite....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
917 — Direktlink
29.07.2017, 13:09 Uhr
Vogel

Avatar von Vogel

Dann bitteschön auch zeigen!

Im Übrigen war die Hütte dieses genialen Schweden eh noch auf
die Maße der Eidgenossen abgestimmt. Da wo ich groß wurde hatte meine Lieblingsbrauerei einen Dreiachser in Firmenfarben, würde mich freuen hier ein paar Bilder von der wirklich schönen Wernesgrüner Zugmaschine zu sehen!

Dieser Post wurde am 29.07.2017 um 13:10 Uhr von Vogel editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
918 — Direktlink
29.07.2017, 18:44 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Freunde, das Rätsel ist längst aufgelöst...

gruss hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
919 — Direktlink
30.07.2017, 00:15 Uhr
baroni

Avatar von baroni


Zitat:
Vogel postete
Dann bitteschön auch zeigen!

Im Übrigen war die Hütte dieses genialen Schweden eh noch auf
die Maße der Eidgenossen abgestimmt. Da wo ich groß wurde hatte meine Lieblingsbrauerei einen Dreiachser in Firmenfarben, würde mich freuen hier ein paar Bilder von der wirklich schönen Wernesgrüner Zugmaschine zu sehen!

Vielleicht reichen Dir ja diese Bilder:

http://www.baumaschinenbilder.de/forum/thread.php?postid=359814#post359814

Gruß,
Thorsten
(baroni)
--
Wer in der Demokratie schläft wird in der Diktatur erwachen!
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 34 ] [ 35 ] [ 36 ] -37-     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise