Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Sonstiges » Wo kauft Ihr ein? / Wo finde ich was? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23-
550 — Direktlink
02.05.2021, 10:27 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Hi Thomas,

Knupfer ist mir bekannt. Dort war ich leider auch nicht fündig geworden. Trotzdem besten Dank!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
551 — Direktlink
02.05.2021, 12:33 Uhr
Thomas M



Hast du schon mal Stecknadeln ausprobiert? Die haben einen kleinen Kopf und in der Länge kannst du sie ja kürzen.

Ich habe sie damals bei meiner LR 1500 genommen um die Mastschüsse zu verbolzen.
--
LG aus dem Taunus

Thomas M
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
552 — Direktlink
02.05.2021, 13:21 Uhr
T.Volkmer




Zitat:
matze-on postete
Kann mir jemand zufällig sagen wo ich die Stahlstifte herbekomme, die z.B. bei den NZG Liebherr Baggerschaufeln oder WSI Klappspitzen vom LTM 1050 zum Einsatz kommen?

Nägel finde ich keine passende Alternative, weil meistens die Köpfe zu groß sind. Sind das eigentlich auch Normteile und wie wäre die genaue Bezeichnung. Im Netz komme ich irgendwie nicht weiter.

Wenn du passende Nägel hast, spannst du die in eine Bohrmaschine ,lässt die laufen und hältst eine Feile an den Nagelkopf. So kannst du den Kopfdurchmesser beliebig kleiner bekommen. Gruß Thomas

Edit: Zitat repariert

Dieser Post wurde am 02.05.2021 um 19:53 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
553 — Direktlink
07.05.2021, 18:20 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.

Hallo zusammen,
hat jemand ne Quelle für schwarze Gummibänder (ca 22-25 mm Breit) für Förderbänder, so wie sie Conrad bei den Kleemann Modellen verwendet? -müssen keine Ringe sein, Meterware reicht
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23-     [ Sonstiges ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung