Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » LTM 1500-8.1 von WSI Models » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] -40- [ 41 ] [ 42 ] [ 43 ]
975 — Direktlink
01.04.2021, 09:14 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
Burkhardt postete
Laut WSI Newsletter sind die Gitterwippspitzen für den 500er ab 14. KW verfügbar
.

Boah, ich bin ja immer noch total unentschlossen...! Was meint ihr, ist so eine Wippe wirklich 350,00 EUR wert? Hätte einerseits ja gerne eine, aber irgendwie sagt mir das Bauchgefühl, das das eigentlich zu viel Geld für ein paar Gittermastteile ist, zumal ich sie eh nicht vollständig aufbauen kann.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
976 — Direktlink
01.04.2021, 09:47 Uhr
JanK



Matze, ich finde es auch zu viel. Zumal ich (noch) keinen 500er habe.

Die Wippe für den ATF 400 liegt bei 172,-€.
Die Gittermaststücke sind allerdings auch "nur" aus Plastik.
Wenn dann aber der Telemast mal in sich zusammensackt und die Wippe auf den Boden klatscht ist das zwar ärgerlich, aber tut nicht so weh wie bei einer Wippe für 350€
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
977 — Direktlink
01.04.2021, 19:16 Uhr
Michigan 675



Bei Fritzes Modellbörse ist die Wippe lieferbar !!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
978 — Direktlink
01.04.2021, 19:59 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on


Zitat:
JanK postete
Matze, ich finde es auch zu viel. Zumal ich (noch) keinen 500er habe...

Na, da wartet jemand auf den Fricke Schmidbauer, oder?

Na ja, ich habe den Mammoet und bin am überlegen ob ich den mit einer Wippe ausstatte. Eigentlich treffe ich meine Kaufentscheidungen immer recht schnell (manchmal auch zu schnell ), aber so viel hin und her überlegt habe ich glaube ich bei noch keinem anderen Modell.
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
979 — Direktlink
01.04.2021, 22:49 Uhr
JanK




Zitat:
matze-on postete

Zitat:
JanK postete
Matze, ich finde es auch zu viel. Zumal ich (noch) keinen 500er habe...

Na, da wartet jemand auf den Fricke Schmidbauer, oder?
......

Wie kommst du denn da drauf? *grins*
--
++++
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
980 — Direktlink
02.04.2021, 09:08 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Ich bin auf die neue Ausführung der Wippe gespannt und freue mich drauf.
Ich denke das der Preis vollkommen ok ist.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...positiv denken, vorwärts schauen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
981 — Direktlink
02.04.2021, 11:40 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

Ich hab mir mal eine bestellt, da eh aktuell ein 1500 voll aufgebaut bei mir steht kann ich es gleich mal vergleichen wie es sich zur alten Version verhält
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
982 — Direktlink
09.04.2021, 10:13 Uhr
joerg76



Sind die Wippen schon ausgeliefert worden?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
983 — Direktlink
09.04.2021, 10:28 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

sollte aktuell im gelben Wagen liegen...
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
984 — Direktlink
09.04.2021, 10:43 Uhr
matze-on

Avatar von matze-on

Würde mich über ein Feedback freuen. Bin ja immer noch unentschlossen!
--
Viele Grüße aus dem Südwesten Niedersachens
Matze

www.matze-on.de
Windenergie im Osnabrücker Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
985 — Direktlink
09.04.2021, 20:37 Uhr
Toadi



Hey, tatsächlich sollte meine Wippe morgen bei mir eintreffen. Bin auch gespannt wie ein Flitzebogen...
Werde zeitnah Rede und Antwort stehen

Gruß Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
986 — Direktlink
10.04.2021, 12:56 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

So die Wippe ist angekommen, einfach kurz ein erster Input.

Ein kurzer Gewichtsvergleich:
Das 7m Stück der alten Ausführung wiegt 12gr, das neue aus Alu 30gr


Der erste Eindruckt nach 3minuten ansehen, sehr edel. Die Verpackung wurde überarbeitet, die Anleitung ergänzt mit den ganzen Rüstvarianten. Die alten und neuen Teile lassen sich problemlos kombinieren. Erscheint mir als sind das die selben Formen, sogar die Eingiessöffnungen (Fachwort gibt es sicher dazu*g*) sind am selben Ort.

Kleiner Hinweis für die Thömen Fraktion, auf der Verpackung ist der Thömen 500er mit Wippe drauf die entsprechend farbliche Absetzungen hat, dies ist am Modell nicht umgesetzt. Schade für die Thömen Fraktion, gut für die Grohmann Fraktion
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
987 — Direktlink
10.04.2021, 13:29 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen


Zitat:
Kranler postete
So die Wippe ist angekommen, einfach kurz ein erster Input.

Ein kurzer Gewichtsvergleich:
Das 7m Stück der alten Ausführung wiegt 12gr, das neue aus Alu 30gr


Der erste Eindruckt nach 3minuten ansehen, sehr edel. Die Verpackung wurde überarbeitet, die Anleitung ergänzt mit den ganzen Rüstvarianten. Die alten und neuen Teile lassen sich problemlos kombinieren. Erscheint mir als sind das die selben Formen, sogar die Eingiessöffnungen (Fachwort gibt es sicher dazu*g*) sind am selben Ort.

Kleiner Hinweis für die Thömen Fraktion, auf der Verpackung ist der Thömen 500er mit Wippe drauf die entsprechend farbliche Absetzungen hat, dies ist am Modell nicht umgesetzt. Schade für die Thömen Fraktion, gut für die Grohmann Fraktion

Dankeschön, naja ... also ich habe Grohmann und Thömen, von daher

Das mit den Formen war glaube ich gewollt so, soll ja auch Geldtechnisch im Rahmen bleiben. Ich freue mich auf meine ...
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
988 — Direktlink
10.04.2021, 13:29 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer


Zitat:
Kranler postete
So die Wippe ist angekommen, einfach kurz ein erster Input.

Ein kurzer Gewichtsvergleich:
Das 7m Stück der alten Ausführung wiegt 12gr, das neue aus Alu 30gr


Der erste Eindruckt nach 3minuten ansehen, sehr edel. Die Verpackung wurde überarbeitet, die Anleitung ergänzt mit den ganzen Rüstvarianten. Die alten und neuen Teile lassen sich problemlos kombinieren. Erscheint mir als sind das die selben Formen, sogar die Eingiessöffnungen (Fachwort gibt es sicher dazu*g*) sind am selben Ort.

Kleiner Hinweis für die Thömen Fraktion, auf der Verpackung ist der Thömen 500er mit Wippe drauf die entsprechend farbliche Absetzungen hat, dies ist am Modell nicht umgesetzt. Schade für die Thömen Fraktion, gut für die Grohmann Fraktion

Hallo Kranler,

Das es die Gleiche Formist glaub ich nicht. Da kunstoffformen sich mit Zink/Aluformen sehr unterscheiden.
Allein der Gießlauf ist ganz anders aufgebaut.
Mit Eingießöffnungen meinst du sicher die spuren der Ausfwerfer. Der (Anschnitt) so der Fachbegriff ist eine Fläche, die seitlich am Gussteil zu finden ist. Bei Größeren Teilen kann dieser auch gern ein paar cm lang sein oder auf mehrere kleiner Flächen verteilt sein. Dort Fließt das Flüßige Material hinein.

Hier mal 2 Bilder zum veranschaulischen.

Auswerfermakierung


Anschnitt


Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
989 — Direktlink
12.04.2021, 20:22 Uhr
Toadi



Nabend zusammen,

Habe dann heute mein Paket bekommen und was soll ich sagen. Ich bin platt. Habe jetzt die TY3SN vorbereitet, und es hat ausnahmslos alles auf Anhieb Gepasst. Die Mastteile sind 100%ig grade. Die Abspannstangen sind absolut grade. Auf einem der 7m Stücke habe ich etwas Lackabrieb, aber davon kann ich absehen.
Generell gibt es quasi keine Lackfehler. Alle Seilrollen drehen sich, außer bei der kleinen Aufsetzspitze muss ich noch etwas nacharbeiten, da war man zu eng zwischen den Stegen.

Alles in Allem ist mein "erster" Eindruck absolut top.
Wie sich dieses Ungetüm von Wippspitze am 1500er macht kann ich erst nächste Tage sagen, weil ich an dem Guten noch eine Fotokonstruktion hängen habe *grins*.

Gruß Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
990 — Direktlink
13.04.2021, 00:15 Uhr
LTR13000



Sind die Seile der Zwischenabspannung und unten am Mastfuß immer noch Gummischnüre, oder sind das jetzt richtige Seile?
Das ist mein einzige Kritikpunkt an der Urversion der Wippe.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
991 — Direktlink
13.04.2021, 16:12 Uhr
Toadi



Es sind sowohl bei der Abspannung, als auch bei dem, klärt mich kurz auf "Überschlagseil" der Wippe ein Gummiseilchen. Sehe dem auch eher kritisch entgegen, aber beim den Anspannungen, sinds Seilschlösser, wie bei den üblichen, d.h. man kann sie einfacher umrüsten.

Gruß Jan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
992 — Direktlink
13.04.2021, 23:52 Uhr
LTR13000



Schade, die werden nämlich sehr schnell schlapp, und hängen durch.
Die beiden Seile am Mastfuß sind eigentlich eine Transportsicherung, gehören nicht an den aufgebauten Kran.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
993 — Direktlink
16.04.2021, 12:10 Uhr
Toadi



Moin zusammen,

Habs jetzt endlich zeitlich mal geschafft.
TY3SN mit 84m Teleskop und 84m Wippe.
Habe mit mir gehadert, aber habs jetzt doch probiert vom Boden aus aufzurichten. Habe selbst dran gezweifelt, weil's trotz Alu immernoch ein ziemliches Gewicht ist, aber er schwebt tatsächlich gerade eigenmächtig mit der Spitze über dem Boden. Lange sollte man den Kollegen so wahrscheinlich nicht stehen lassen, aber es ist möglich

Grüße vom Niederrhein
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
994 — Direktlink
16.04.2021, 17:04 Uhr
Schwabe941



Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und hab mal eine Frage zu der Wippe vom ltm1500 wsi.
Ich hab das Problem das beim wippstück die Aufnahme für die weitere Gitterteile zu eng sind, kann man da einfach was weg feilen, bin komplett Neuling, sonst passen alle Teile.

Vielen Dank im Vorfeld für eure Antwort.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
995 — Direktlink
16.04.2021, 18:19 Uhr
swisscrane




Zitat:
Schwabe941 postete
Guten Tag, ich bin neu hier im Forum und hab mal eine Frage zu der Wippe vom ltm1500 wsi.
Ich hab das Problem das beim wippstück die Aufnahme für die weitere Gitterteile zu eng sind, kann man da einfach was weg feilen, bin komplett Neuling, sonst passen alle Teile.

Vielen Dank im Vorfeld für eure Antwort.

Hallo und Willkommen!

Manchmal hat es an den Laschen ein bisschen mehr Farbe drauf. Dann hilft es meist schon, mit einer kleinen Feile die Laschen leicht davon zu befreien.

Die Laschen müssen halt aufliegen, wenn Du die Feile ansetzt, je nach dem, welche Teile Du bearbeiten musst, Aussen- oder Innenseite. Dann mit wenig Druck ein bisschen abfeilen und probieren bis die Teile zusammenpassen.
Wichtig auch, dass Du beide Laschen einer Verbindung machst und nicht nur eine, dann ist die Schwächung auch nicht so stark, dass die Laschen brechen.

Wünsche gutes Gelingen!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
996 — Direktlink
17.04.2021, 19:14 Uhr
Schwabe941



Vielen Dank im Vorfeld für eure Antwort. Hallo und Willkommen!

Manchmal hat es an den Laschen ein bisschen mehr Farbe drauf. Dann hilft es meist schon, mit einer kleinen Feile die Laschen leicht davon zu befreien.

Die Laschen müssen halt aufliegen, wenn Du die Feile ansetzt, je nach dem, welche Teile Du bearbeiten musst, Aussen- oder Innenseite. Dann mit wenig Druck ein bisschen abfeilen und probieren bis die Teile zusammenpassen.
Wichtig auch, dass Du beide Laschen einer Verbindung machst und nicht nur eine, dann ist die Schwächung auch nicht so stark, dass die Laschen brechen.

Wünsche gutes Gelingen! Danke dir, jetzt passt alles und ist voll im Einsatz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
997 — Direktlink
17.04.2021, 19:36 Uhr
swisscrane




Zitat:
Schwabe941 postete
Vielen Dank im Vorfeld für eure Antwort.

Hallo und Willkommen!

Manchmal hat es an den Laschen ein bisschen mehr Farbe drauf. Dann hilft es meist schon, mit einer kleinen Feile die Laschen leicht davon zu befreien.

Die Laschen müssen halt aufliegen, wenn Du die Feile ansetzt, je nach dem, welche Teile Du bearbeiten musst, Aussen- oder Innenseite. Dann mit wenig Druck ein bisschen abfeilen und probieren bis die Teile zusammenpassen.
Wichtig auch, dass Du beide Laschen einer Verbindung machst und nicht nur eine, dann ist die Schwächung auch nicht so stark, dass die Laschen brechen.

Wünsche gutes Gelingen! Danke dir, jetzt passt alles und ist voll im Einsatz Freut mich, gut zu hören und viel Spass damit!

Dieser Post wurde am 17.04.2021 um 19:37 Uhr von swisscrane editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
998 — Direktlink
17.04.2021, 19:38 Uhr
swisscrane




Zitat:
swisscrane postete

Zitat:
Schwabe941 postete
Vielen Dank im Vorfeld für eure Antwort.

Freut mich, gut zu hören und viel Spass damit!

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
999 — Direktlink
19.04.2021, 17:14 Uhr
pb.trader



Hier mal erste Bilder der Wippe







Es lässt sich wohl jede Wippvariante darstellen, sehr ausführliches Begleitheft.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 37 ] [ 38 ] [ 39 ] -40- [ 41 ] [ 42 ] [ 43 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung