Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Unterwegs um und in Riesa » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 33 ] [ 34 ] [ 35 ] -36-
875 — Direktlink
11.01.2018, 22:08 Uhr
Tatra 141



II:

Aufgefahren auf dem neuen Auflieger.





der Schwanenhals wird wieder ans Tiefbett gekoppelt



Dann wird die Zugmaschine umgesattelt



um nach einigen Rangieren über die Waage zu fahren.


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
876 — Direktlink
11.01.2018, 22:16 Uhr
Tatra 141



III:

Nr. Zwei





Beim Ersten gibt es Probleme mit der Ladungssicherung; fehlende Kennzeichnungen an den Zurrketten usw..



Auffahren auf den neuen Zug



Der im Verband mit fahrende Subunternehmer hat derweil auf der Waage keine Probleme ...


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
877 — Direktlink
11.01.2018, 22:21 Uhr
Tatra 141



IV:

Der "Sub" ist über die Waage



gefolgt von der zweiten umgeladenen Haubitze



Der Chef persönlich bringt der ersten! Dokumente ...



die dritte Haubitze wird entladen.




--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 11.01.2018 um 22:23 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
878 — Direktlink
11.01.2018, 22:30 Uhr
Tatra 141



V:

Er hat noch etwas mitgebracht ...



Der dritte Tieflader wird beladen



dann gab es neue Ketten



so klappt es auch mit dem Wiegen



Für dieses Fernsehteam, welches es nicht bis zur offiziellen Pressekonferenz geschafft hatte, kam der Polizeipressesprecher extra noch auf den Rasthof ...



Bis die Tage.
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 11.01.2018 um 22:32 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
879 — Direktlink
12.01.2018, 00:39 Uhr
Uhlen-Koeper



Hallo Wolfram !

Dankeschön für den tollen Bildbericht - große KLASSE !!

Ist nicht zu fassen - einfach drauf los und dann geht das Ding inne Knie !!!

Viele Grüße

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
880 — Direktlink
12.01.2018, 12:42 Uhr
Christoph Kriegel



https://www.tag24.de/nachrichten/sachsen-panzer-us-army-grafenwoehr-rastplatz-oberlausitz-roedertal-polizei-stoppen-rosa-kette-420215

Irgendwie gehts da weiter ? :-)
--
Gruß

Christoph
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
881 — Direktlink
12.01.2018, 16:16 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf


Zitat:
Christoph Kriegel postete
https://www.tag24.de/nachrichten/sachsen-panzer-us-army-grafenwoehr-rastplatz-oberlausitz-roedertal-polizei-stoppen-rosa-kette-420215

Irgendwie gehts da weiter ? :-)

An sich ne coole Idee, nur wer die Rennleitung für blöd hält, muss wohl selbst erstmal dazulernen....
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
882 — Direktlink
24.01.2018, 21:27 Uhr
Tatra 141



Hallo,

besondere Ereignisse dulden keinen Aufschub; in diesem Fall ein Schienenbruch in einer Weiche auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke ...

Das scheint die Stelle zu sein?



und auf der richtigen Seite unten angekommen



der Zugverkehr wird eingleisig vorbeigeführt



Die "Press" bringt



den KRC 1200 von Leonhard Weiss


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 21:27 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
883 — Direktlink
24.01.2018, 21:33 Uhr
Tatra 141



II:



der Zug wird über die defekte Stelle zur Aufrüstung gezogen



Auf den Wagen befindet sich die "neue" Schiene



Kran mit Schutzwagen



Zur Gewichtsaufnahme wird eine Verbindung zum Gegengewichtswagen hergestellt (Spiralleitung)


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
884 — Direktlink
24.01.2018, 21:37 Uhr
Tatra 141



III:
Eigentlich war ich über die Sonne froh; doch in diesem Falle stand sie ungünstig







der Spannungsprüfer



und der erteilt die Freigabe


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 21:38 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
885 — Direktlink
24.01.2018, 21:43 Uhr
Tatra 141



IV:

Aus dem zweiten Schutzwagen wird die Hubtraverse entnommen,



gedreht



und abgelegt.



Danach wird an jede Seite noch eine Verlängerung angesetzt.




--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
886 — Direktlink
24.01.2018, 21:48 Uhr
Tatra 141



V:

Aufnahme der verlängerten Hubtraverse





Belastungsangabe



Die "Press" kommt




--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 21:54 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
887 — Direktlink
24.01.2018, 21:53 Uhr
Tatra 141



VI:

Aufnahme der mitgebrachten neuen Schiene










--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
888 — Direktlink
24.01.2018, 21:59 Uhr
Tatra 141



VII:

Danach entfernt sich der Kran von der Baustelle,



um im Abzweig mit mehr Platz die Traverse samt Schiene erneut zu drehen





Rückfahrt



und wieder an der Baustelle


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 22:00 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
889 — Direktlink
24.01.2018, 22:06 Uhr
Tatra 141



VIII:

Oben wird die gebrochene Schinne herausgeschnitten



die Materialien



der Schweißer



Da die neue Schiene abgelegt wird,



wird auch der Ballastausleger eingezogen


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 22:08 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
890 — Direktlink
24.01.2018, 22:14 Uhr
Tatra 141



X:



Hauptdrehkranz und Verriegelung für das zweite Drehwerk



Vorbereitung zur Aufnahme der gebrochenen Teile



Baufahrzeuge von Schweerbau




--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 22:17 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
891 — Direktlink
24.01.2018, 22:21 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Wolfram,

danke mal wieder für den bisher super geführten Bericht.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
892 — Direktlink
24.01.2018, 22:22 Uhr
Tatra 141



XI:

Die Schiene an der Traverse



bei laufendem Zugbetrieb







Zum Glück gibt es diese Schienenfahrzeuge


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
893 — Direktlink
24.01.2018, 22:26 Uhr
Tatra 141



XII: ... und Schluß

Mit Abstand betrachtet



Ellwangen



und



Kassel passieren die Baustelle ...



Und ich nehme auch Abschied


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 24.01.2018 um 22:27 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
894 — Direktlink
28.01.2018, 11:29 Uhr
Tatra 141



Hallo,

nach meinem (obigen) Baustellenbesuch war ich dann noch bei KIROW um über den Zaun zu schauen .
Da lt. Kalender Winter ist, werden die Baukrane einer Werksinpektion unterzogen ..

STRABAG's "DONAU"





und WIEBE im Vordergrund





Dahinter ein Export ...


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
895 — Direktlink
28.01.2018, 11:37 Uhr
Tatra 141



Dieser Kran ging durch die einschlägige Presse



Ein (ehemaliger?) DB-Notfallkran







und von SCHWEERBAU der EDK 300/5


--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
896 — Direktlink
28.01.2018, 13:07 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi Wolfram,
vielen Dank für die Bilderreportage des Schienenwechsels. Mit dem K-Gleis von Märklin geht das einfacher :-)

Danke für die Bilder und auch für's Frieren

Grüße aus dem fasnachtlichen Singen

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 33 ] [ 34 ] [ 35 ] -36-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung