Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Mampfi´s Windpark » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]
075 — Direktlink
28.12.2015, 20:12 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel

Hallo Martin,

Sehr schöne Aufnahmen von einer tollen Baustelle Gut gemacht !
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
076 — Direktlink
29.12.2015, 11:57 Uhr
mampf



Servus

Es freut mich, wenn es Euch gefällt. Vielen Dank!

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben zwecks Beleuchtung?
Tageslicht ist fast nicht vorhanden in dem Eck.











Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
077 — Direktlink
29.12.2015, 14:01 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002


Zitat:
mampf postete
Servus

Es freut mich, wenn es Euch gefällt. Vielen Dank!

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben zwecks Beleuchtung?
Tageslicht ist fast nicht vorhanden in dem Eck.
...

Das ist natürlich schwierig bei so einem großem Objekt.aber ich würde direktes Licht vermeiden (sowohl Lampe als auch Blitz). Evtl. könntest du es indirekt versuchen z.b. ein Starke Lampe (Baustrahler) auf die gegenüberliegende Wand richten. Diese sollte aber weiß sein, gegen die Decke gerichtet bekommt alles einen starken Rotstich.

Alternativ könnte man das Licht auch gegen eine große weisses Bettlacken /Tischdecke richten. z.B. über die Tür spannen. Wenn möglich kann man das bettlacken auch von hinten Beleuchten.

In jedem Fall sollte indirektes Licht harmonischer wirken.

Davon mal abgesehen bin ich von dem Dio und vor allem von der WKA total begeistert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
078 — Direktlink
29.12.2015, 14:09 Uhr
A.T.



Hallo,

für die Beleuchtung der Ecke würde ich LED Lampen mit 5000 K nehmen, mit möglichst großem Streuwinkel. Das entspricht etwa Tageslicht. Mindestens 2, besser 3 Lampen aus verschiedenen Winkeln. Es gibt die mit G4 Sockel für 220 V. Die verbrauchen nicht viel Strom und sind langlebig.

Sind die unteren Turmteile auch aus Alu-Rohr gedreht? Hast Du da auch ein paar Fotos von?

Gruß
Axel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
079 — Direktlink
29.12.2015, 14:23 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
A.T. postete
für die Beleuchtung der Ecke würde ich LED Lampen mit 5000 K nehmen, mit möglichst großem Streuwinkel. Das entspricht etwa Tageslicht. Mindestens 2, besser 3 Lampen aus verschiedenen Winkeln. Es gibt die mit G4 Sockel für 220 V. Die verbrauchen nicht viel Strom und sind langlebig.

Finger weg. Mir sind im Consumer-Bereich noch keine LED-Lampen begegnet, die eine brauchbare Farbwiedergabe gebracht hätten. (Und gerade Gelbtöne wie Martins Bögl-Modelle sind mir da als besonders kritisch aufgefallen.)
Die Tipps von "ct2002" waren besser: Glühlampen und/oder Baustrahler (keine dieser neumodischen LED-Baustrahler!) nehmen und indirekt leuchten lassen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
080 — Direktlink
29.12.2015, 16:05 Uhr
A.T.




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
A.T. postete
für die Beleuchtung der Ecke würde ich LED Lampen mit 5000 K nehmen, mit möglichst großem Streuwinkel. Das entspricht etwa Tageslicht. Mindestens 2, besser 3 Lampen aus verschiedenen Winkeln. Es gibt die mit G4 Sockel für 220 V. Die verbrauchen nicht viel Strom und sind langlebig.

Finger weg. Mir sind im Consumer-Bereich noch keine LED-Lampen begegnet, die eine brauchbare Farbwiedergabe gebracht hätten. (Und gerade Gelbtöne wie Martins Bögl-Modelle sind mir da als besonders kritisch aufgefallen.)
Die Tipps von "ct2002" waren besser: Glühlampen und/oder Baustrahler (keine dieser neumodischen LED-Baustrahler!) nehmen und indirekt leuchten lassen.




Tschüs,

Sebastian

Ich nutze XQ-lite LED's mit 6000K und 110° Abstrahlwinkel mit G10 Fassung (nicht 5000K und G4, hatte ich falsch im Kopf) für meine Vitrinen und frei stehenden Modelle seit ein paar Jahren. die Farbwiedergabe ist einwandfrei, auch bei Gelbtönen. 5000K - 6000K ist Tageslichttemperatur.
Einfach mal ausprobieren mit einer Lampe und Fassung (15€) und selbst ein Urteil bilden.

Gruß
Axel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
081 — Direktlink
29.12.2015, 17:13 Uhr
ct2002

Avatar von ct2002

ob man warm- oder kaltweiß wählt in jedem Fall sollte man an der Kamera den Weißabgleich dementsprechend einstellen:

Hier mehr zum Thema: http://www.fotophobia.de/weissabgleich/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
082 — Direktlink
29.12.2015, 17:24 Uhr
Woody

Avatar von Woody


Zitat:
ct2002 postete
ob man warm- oder kaltweiß wählt in jedem Fall sollte man an der Kamera den Weißabgleich dementsprechend einstellen:

Hier mehr zum Thema: http://www.fotophobia.de/weissabgleich/

Richtig! Mein Dio stand im Flur ohne Tageslicht... An der Decke sind 5 Halogenstrahler welche zumindest Licht von oben (wie in Natura) geben und die Schatten sind ein wenig weicher, da das Licht von "5 Stellen" kommt... am besten wäre aber eine Art "Leuchtkasten" gewesen, welche an der Decke hängt - möglichst viel lichterzeugende Fläche.

Den Rest macht, wie bereits gesagt, der Weißabgleich.

Was benutzt du den aktuell? Sieht mir nach Baustrahler aus... experimentiere doch mal da davor (mit Sicherheitsabstand wegen der Wärmeentwicklung) mit einem Blatt Papier oder einem weißen Tuch. Das sollte auf jeden Fall schon mal die harten Schatten etwas dämpfen...

Grüße
Woody

Dieser Post wurde am 29.12.2015 um 17:27 Uhr von Woody editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
083 — Direktlink
29.12.2015, 18:15 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
mampf postete
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben zwecks Beleuchtung?
Tageslicht ist fast nicht vorhanden in dem Eck.

Noch ein Nachtrag: Wenn Dir die Baustrahler zu viel Wärme machen sollten, wäre auch indirektes(!) Blitzen eine Möglichkeit. Wenn man sich dabei an Dritthersteller statt an originale Canon-Blitze hält, geht das auch noch vergleichsweise preiswert. (Wobei man dabei auch noch zwischen "mehr Geld ausgeben" und "das Hirn mehr anstrengen" abwägen kann. )

Das alles gilt natürlich nur für den Fall, dass Du nach Beleuchtung fürs Fotografieren suchst. Wenn's Dir um eine mehr oder weniger permanente Diorama-Beleuchtung geht, kannst Du die Baustrahler und die Blitze natürlich gedanklich in die Tonne kloppen.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.

Dieser Post wurde am 29.12.2015 um 18:15 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
084 — Direktlink
29.12.2015, 21:53 Uhr
Hannes-Hu



Mit oder ohne Licht, schaut klasse aus!!
Ich glaub da ist jemand in 50mal größer vom Fach
--
Viele Grüße aus Bad Windsheim

Der Abbruch-Hannes

Schaut auch auf meiner Homepage vorbei! abbruch-hannes.jimdosite.com/
Das Copyright aller hier von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
085 — Direktlink
29.12.2015, 22:09 Uhr
F-JK



Hallo,

was macht ihr eigentlich wieder für Probleme, lasst doch dem Mampfi einfach sein Dio bauen !!!

Dieser Post wurde am 29.12.2015 um 22:10 Uhr von F-JK editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
086 — Direktlink
29.12.2015, 23:47 Uhr
mampf



Servus

Vielen Dank für eure Tipps.

Bin kein und möchte auch kein Profifotograf werden.
Ich will aber auch keinen Schrott posten.
Nochmals vielen Dank

Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
087 — Direktlink
30.12.2015, 11:05 Uhr
Hannes-Hu



Jetzt untertreibst du aber! Deine (Vorbild) Bilder sind immer große Klasse!
--
Viele Grüße aus Bad Windsheim

Der Abbruch-Hannes

Schaut auch auf meiner Homepage vorbei! abbruch-hannes.jimdosite.com/
Das Copyright aller hier von mir gezeigten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
088 — Direktlink
01.01.2016, 12:58 Uhr
mampf



Servus

Hier mal das Ladegut für den Actros SLT mit dem Broshuis 2+6 Semitrailer
wenn er irgendwann mal geliefert wird.



Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
089 — Direktlink
01.01.2016, 19:24 Uhr
MoFa



Hallo Martin,

das ist eine ganz klasse Arbeit die du da abgelegt hast mit dem Turm.
Ich warte auch schon für meinen 11200 auf den Actros, kann immer nur den Mast selbst fahren.
https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=27298&pagenum=1#508562
Bei dem Rest (Ballast usw.) muss ich immer auf Fremdfirmen zurückgreiffen

Gruß Mike
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
090 — Direktlink
02.01.2016, 20:47 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
F-JK postete
Hallo,

was macht ihr eigentlich wieder für Probleme, lasst doch dem Mampfi einfach sein Dio bauen !!!

Naja, Martin hat nach Vorschlägen gefragt, also hat er welche bekommen.
Um die Diskussion aber nicht im Thread weiter zu vertiefen, habe ich mal einen neuen Thread dafür aufgemacht.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
091 — Direktlink
02.01.2016, 20:57 Uhr
Seilbagger



Schöne Modellbauarbeit, gibt es die Turmsegmente auch zu kaufen?
--
MfG
Tom
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
092 — Direktlink
02.01.2016, 22:44 Uhr
Rob van der Linden



sehr schone modelarbeit, kommt dar auch nog ein nacelle, hub und rotorblattern an fur ein komplettes model?

ich hab schon so often zum Vestas geschrieben fur ein completten windturm turbine die auch zu kombinieren ist mit die MWT modellen, haber bis heute gar nichts.
Hab das vor einige tagen noch einmahl benammt in reaction auf ein fb bericht auf die vestas fb seite, zusammen mit einige vorbild bilder, die reaction war: interesting idea!

ich bin bekant mit einige deutsche windturm turbinenmodelle, aber leider sind die nicht zu combinieren mit der MWT fur ein complettes diorama.

so vielleicht wird so etwas im zukumft in production genommen........

Rob
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
093 — Direktlink
05.01.2016, 13:04 Uhr
mampf



Servus

Danke, freut mich

Der Turm ist und bleibt ein Einzelstück und wird auch nicht weiter nach oben wachsen.

Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
094 — Direktlink
05.01.2016, 14:22 Uhr
jeanmichel

Avatar von jeanmichel


Zitat:
mampf postete
Servus

Danke, freut mich

Der Turm ist und bleibt ein Einzelstück und wird auch nicht weiter nach oben wachsen.

Gruß Martin

Schade, er wäre ein Prachtstück geworden
--
Gruss aus Lothringen

Jean Michel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
095 — Direktlink
05.01.2016, 14:46 Uhr
mampf



Tja, das Problem der Geschichte ist...



Gruß aus der Oberpfalz

Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
096 — Direktlink
05.01.2016, 18:41 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Martin,
eine super Turmbaustelle. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist der WKA-Turm ein top Bauwerk geworden.

Ja, ja, die Höhe ist bei WKA-Modellen immer das Problem
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
097 — Direktlink
05.01.2016, 19:02 Uhr
FridolinsFlotte



Max Bögl wird mit seiner Eigenen Latte gemessen.... herrlich .-)
schöne Arbeit , Mir gefällt es.

ohne mampf kein Kampf

in diesem Sinne
--
Nimm es hin.........
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
098 — Direktlink
16.01.2016, 22:14 Uhr
mampf



Servus

Danke Euch!

Heute kam noch ein 200t Hilfskran auf die Baustelle.
Ja, ich weiß, das man den Topf so nicht anschlägt aber...na ja.







Gruß Martin
--
Die Kunst ist,einmal mehr aufzustehen,als man umgeworfen wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
099 — Direktlink
16.01.2016, 22:32 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Martin,

wieder schöne Fotos.

(was soll man schon tun, wenn die Anschlagpunkte fehlen )
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] -4- [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung