Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Technik » Hydraulikzylinder am Ballastwagen wozu? » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
26.10.2019, 20:30 Uhr
Hubert



Wozu dienen die beiden vertikalen Hydraulikzylinder, die die Abspannstangen mit dem Ballastwagen bzw. Palette bei der LR1750 oder anderen Gittermastraupenkranen verbinden? Wird der Ballast damit angehoben, wenn er benötigt wird oder geht das auch nur mit einer Verstellung des Derrick Mastes? Oder beides?

Gruß Hubert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
31.10.2019, 19:10 Uhr
Schnorro



Mit den Zylindern wird der Ballast gehoben. Die Verstellung des Derrick beeinflusst den Ballastradius, wird aber normalerweise nicht beim hub veränderten. Zur Radius Verstellung gibt es auch verschieden Möglichkeiten ohne den Derrick zu verstellen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
Heute, 14:32 Uhr
LimaBel3



Hallo,

Ein Hydraulikzylinder ist ein wichtiges Element.
Bei Hydraulikzylindern werden für die Kolbenstange
Dichtungssysteme eingesetzt, die in der Regel aus mehreren Dichtelementen bestehen. Diese Dichtungssysteme ermöglichen es, dass
die Dichtstellen im Stillstand im gesamten angegebenen Druckbereich
absolut dicht sind. Es tritt weder Öl an der Kolbenstange aus, noch
gibt es einen Ölübergang von Kolben- und Kolbenstangenseite.

Mfg
--
Gemeinsam existieren ist das gefühlte Minimum,
gemeinsam leben das Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Technik ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung