Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » TDK Liebherr » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23- [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] ... [ Letzte Seite ]
550 — Direktlink
18.05.2011, 20:30 Uhr
Knuffi

Avatar von Knuffi

Danke And1
Wie sollte es auch anders sein.Hatte es mir schon gedacht.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
551 — Direktlink
19.05.2011, 18:55 Uhr
GD_Promo




Zitat:
And1 postete

Zitat:
GD_Promo postete
Der 45 EC hat für diesen einsatz extra ein anderes Hubseil bekommen, die Endschalter wurden auch ausgetauscht.

woher hast du diese Info? Ich habe gesehen dass am Kran, genauer an der Laufkatze etwas geschweißt wurde. Außerdem wurde ständig von 2 strängig, auf 4 strängig und zurück gewechselt. Kann sich das einer erklären?

weitere Bilder werde ich dann mal anfertigen, bin ja jeden tag dort

Weil Ich bei der Firma beschäftigt bin die den 45EC aufgebaut hat.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
552 — Direktlink
19.05.2011, 22:01 Uhr
And1



Ah okay. Vielen Dank
Weißt du auch mit welchem Autokran der TDK aufgebaut wurde?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
553 — Direktlink
19.05.2011, 22:07 Uhr
GD_Promo



Müsste ich nachfragen. Kann ich morgen mal machen. Weil wahr selbst bei der Montage nicht dabei.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
554 — Direktlink
19.05.2011, 22:20 Uhr
And1



Wenn du schon nachfragst, könntest du auch nach dem Abbautermin fragen? würde mich interessieren damit ich weiß wann ich die cam zur Schule mitnehmen sollte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
555 — Direktlink
19.05.2011, 22:31 Uhr
GD_Promo



Das werde Ich wenn nur Kurzfristig erfahren. Kommt immer drauf an ob Ich dabei bin oder nicht. Sollte Ich aber was in erfahrung bringen werde Ich dich es wissen lassen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
556 — Direktlink
20.05.2011, 17:13 Uhr
GD_Promo



Also der 45 EC ist 58m hoch und ihn hat ein 130t Grove aufgebaut
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
557 — Direktlink
27.05.2011, 15:00 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

zur Zeit steht in Frankfurt-Unterliederbach ein recht alter Liebherr 27K Untendreher mit Baujahr 1981. Auf dem Typenschild am Turm steht sogar noch F 27 K (F für Form). Um diese Zeit muß der Begriff "Form" aber aus der Liebherr-Nomenclatur verschwunden sein, denn an jüngeren Kranen habe ich es nicht mehr gesehen und in Prospekten aus dieser den frühen 80ígern taucht es auch nicht mehr auf.




Der Unterwagen hat H-Abstützung mit ausklappbaren, kurzen Stützen. Die Transportachsen werden sowohl vorne als auch hinten am Unterwagen befestigt. Dieses Konstruktionsprinzip hat man später teilweise verlassen, weil dann nicht mehr alle Kräfte aus dem schwankenden Oberwagenpaket (beim Transport) über die Drehverbindung in das Fahrwerk übertragen werden müssen, sondern am Drehwerk nur der - relative leichte - Unterwagen hängt.


Blick auf den Oberwagen mit der Motor-Getriebeeinheit. Auf der rechten Seite die breite Hubseiltrommel mit zusätzlicher äußeren Lagerung und auf der linken Oberwagenseite die Montageseiltrommel, die fliegend nur im Getriebekasten gelagert ist.


Blick auf die linke Oberwagenseite mit der Montageseiltrommel. Man erkennt in etwa die Seilführung diese Montageseils:
Zuerst läuft es von der Montageseiltrommel durch den Ballastierflaschenzug, danach durch den Turmaufrichtflaschenzug und schließlich zum Turm hinauf zum Teleskopierflaschenzug mit Festpunkt oben am Turm.
Mit dieser Seileinscherung werden drei Funktionen mit nur einem Seil bedient. Das funktioniert natürlich nur, wenn die jeweils 2 nichtaktiven Freiheitsgrade blockiert sind. Auf dem Bild sieht man, dass die Oberflasche des Ballastierflaschenzuges mit Bolzen verriegelt ist. Der Turmaufrichtflaschenzug ist mit dem Turmfußbolzen in seiner Länge fixiert und der Teleskopturm hat natürlich auch seine eigene Verriegelung.


Hier erkennt man die Seilführung des Teleskopierfaschenzuges zwischen Innen und Außenturm.


Das Katzfahrwerk ist bei diesem Kran etwas anders aufgebaut als heute üblich. Während jetzt immer liegende, breite Trommeln mit mehrfacher Seilumschlingung verwendet werden, wird das Katzfahrseil hier nur etwa 180° um eine liegende Rolle geschlungen. Zusätzlich erfolgt am Auslegeranlenkpunkt aber eine Umlenkung beider Seilenden, die dann beide unterhalb des Auslegers langlaufen. Gespannt wird das Katzfahrseil an der Umlenkung an der Auslegerspitze.


Komischerweise ist auf dem Unterwagen ein Typenschild von Liebherr-Bischoffshofen angebracht. Wurden damals die Turmkranunterwagen dort gebaut und erst in Bieberach zum kompletten Kran zusammengefügt.


Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 27.05.2011 um 15:05 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
558 — Direktlink
27.05.2011, 18:29 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik


Zitat:
Menzitowoc postete Komischerweise ist auf dem Unterwagen ein Typenschild von Liebherr-Bischoffshofen angebracht. Wurden damals die Turmkranunterwagen dort gebaut und erst in Bieberach zum kompletten Kran zusammengefügt.

Das habe ich mich auch schon öfters gefragt; und möglicherweise war es im ein- oder anderen Fall sogar auch umgekehrt, daß die Biberacher Krane nach Bischofshofen/A zum Unterwagen gebracht wurden, und von dort aus ausgeliefert. Ich habe mal Anfang der 90-er eine Anlieferung eines flammneuen K-Krans auf eine Baustelle hier in D erlebt mittels österreichischer Spedition, und der Fahrer sagte mir, der Kran käme direkt aus Bischofshofen.

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
559 — Direktlink
27.05.2011, 20:21 Uhr
Simon T.



So ist es.
Bis vor ??Jahren wurden auch in Bischofshofen Krane gebaut. Soweit ich weis nur Unterdreher.
Warum? Wieso? Weshalb? Vllt. Werksauslastung? Oder die Radlader wurden zu viel?

Auf jedenfall habe ich das schon ein paar mal bei der Firmengeschichte z.B. im Rahmen einer Werksbesichtígung erzählt bekommen.

Gruß Simon

Dieser Post wurde am 27.05.2011 um 20:22 Uhr von Simon T. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
560 — Direktlink
28.05.2011, 18:50 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE

Am Potsdamer Landtag stehen jetzt alle fünf TDKs.
Der kleine Murksel hier ist vor zwei Wochen noch dazu gekommen.
Montiert hat ihn ne 200er Thömate.

--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
561 — Direktlink
08.06.2011, 07:51 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Andre Schirmers Liebherr 81K gehört ja wohl ehr hier hin und die Bilder kann man auch gleich sichtbar machen:


Zitat:
Andre Schirmer postete
Mahlzeit,

ich habe gestern bei einer Hafenrundfahrt einen 81K entdeckt.
Denn ich auch gleich nach dem Mittag von der Nähe Fotografieren musste.

http://666kb.com/i/btuaunw6n1c9ay48z.jpg
http://666kb.com/i/btuavamkesto0zc3n.jpg

Schöne Grüße aus
Rostock


--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 08.06.2011 um 12:38 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
562 — Direktlink
08.06.2011, 08:12 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

und ich habe auch noch einen Liebherr 81K in Frankfurt am Bürgerhospital entdeckt, vermietet von Nagel-Baumaschinen. Die haben wohl die Liebherr-Vertretung von Franz Kahl übernommen.

Der Kran ist mit voller Höhe im Einsatz. Dazu sind alle 6 möglichen Turmstücke eingeklettert.






Weil genügend Platz bei dieser Baustelle vorhanden ist, wird der Kran mit der abbolzbaren Oberwagenverlängerung eingesetzt. Es ergibt sich somit ein Ballastheckradius von 3,6 m statt der minimalen 2,75 m. Der Ballast kann dann mit dem großen Heckradius um 5t auf 35t reduziert werden.


Der Kran hat ja bekanntlich einen Designpreis bekommen. Wenn der Kunde jedoch auf die Fahrerkabine im Turm verzichtet, weil er den Kran eh mit Funkfernsteuerung fährt, werden als Ersatz diese Blenden angebracht, um die charakteristische Formensprache zu erhalten. In meinen Augen sieht das dann aber besonders schlecht aus; aber na ja.


Die Auslegerrückverspannung erfolgt hier mit einer Kombination aus zwei parallelen Seilen und Stangen. Beim Ablassen des Auslegers rollt das Seil über die Rollen, die aus Bauraumgründen beim Transport nahe am Turmkopf installiert sind - ähnlich wie beim Mobilbaukran MK100.
Leider hat diese Konstruktion zur Folge, dass man diese Seil regelmäßig überprüfen muss; bei einer reinen Stangenabspannung hätte man sich das schenken können.


Der Kran steht hier wohl auch auf Fundamentverlängerungen aus Kanalringen - siehe auch die Diskussion ab hier.


Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 08.06.2011 um 08:24 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
563 — Direktlink
08.06.2011, 15:28 Uhr
Sven Leist



Jupp, Nagel hat die Hochbausparte von Kahl übernommen...

Brömer hat, soweit ich das gesehen habe, auch einen 81 K, der gerade in Wiesbaden im Europaviertel steht
--
------------
Grüße
Sven
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
564 — Direktlink
08.06.2011, 16:22 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Und BKL hatte auch bis vor kurzem einen 81K in seinem neuen Depot in Frankfurt-Unterliederbach neben der Ballsporthalle stehen. Der ist dort aber inzwischen verschwunden und wohl irgendwo im Einsatz im Rhein-Main-Gebiet.
Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
565 — Direktlink
08.06.2011, 18:11 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

81 K sieht man inzwischen immer öfter, so auch in Köln im Rheinauhafen, oder im Bonner Stadteil Vilich-Müldorf. Da ist es ein STREIFF-Gerät.


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
566 — Direktlink
08.06.2011, 23:41 Uhr
Chris-1045 (†)



Dieser EC-B 12 steht eben in Wolfsburg.

--
Grüße aus Wolfsburg,
Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
567 — Direktlink
09.06.2011, 18:27 Uhr
liebherrman




Zitat:
Chris-1045 postete
Dieser EC-B 12 steht eben in Wolfsburg.

Dieser Kran ist ein 160 EC-B !!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
568 — Direktlink
09.06.2011, 21:48 Uhr
Chris-1045 (†)



Oh! Danke für die Korrektur. Hatte gegoogelt und wohl den falschen erwischt.
--
Grüße aus Wolfsburg,
Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
569 — Direktlink
10.06.2011, 19:44 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo,

da ich zur Zeit auf dem Gelände der physikalisch-technischen Bundesanstalt in Berlin zu Gange bin und aufm Kran warten musste, bin ja nicht der einzige auf der Baustelle, hatte ich mal Zeit, für Interessierte hier n paar Fotos von einem 120 HC von Schälerbau zu machen. Leider hat mein Baustellen-Handy n Kratzer auf dem Schutzglas vor der Optik... (logisch). Also entschuldigt bitte den etwas schmierigen mittleren Teil im Bild...

Wenn ihr irgendwelche Detailfotos braucht, ich bin demnächst nach Pfingsten wieder auf der Baustelle. Dann natürlich mit einem anderen Digiknipser

Der Antrieb






Das Typenschild gehört wohl eher zum "Unterwagen". An das eigentliche Typenschild bin ich nicht rangekommen, bin zu klein dafür


etwas näher





--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit

Dieser Post wurde am 10.06.2011 um 19:54 Uhr von rollkopf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
570 — Direktlink
10.06.2011, 21:20 Uhr
HBK



Ach du schande! da steht die alte möhre von Schälerbau. Wo steht der denn genau?? Schälerbau hatte mal mehrere 120 HC und 80 HC sind alle weg.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
571 — Direktlink
13.06.2011, 14:02 Uhr
TranceMax




Zitat:
HBK postete
Ach du schande! da steht die alte möhre von Schälerbau. Wo steht der denn genau?? Schälerbau hatte mal mehrere 120 HC und 80 HC sind alle weg.


Zitat:
Rollkopf postete
da ich zur Zeit auf dem Gelände der physikalisch-technischen Bundesanstalt in Berlin zu Gange bin und aufm Kran warten musste, bin ja nicht der einzige auf der Baustelle, hatte ich mal Zeit, für Interessierte hier n paar Fotos von einem 120 HC von Schälerbau zu machen.


--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten

Dieser Post wurde am 13.06.2011 um 14:03 Uhr von TranceMax editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
572 — Direktlink
13.06.2011, 17:08 Uhr
CHARLY KRAUSE

Avatar von CHARLY KRAUSE

Zwei von diesen "Dicken" Beutlhauser`n stehen momentan am Müllheizkraftwerk Berlin-Ruhleben....

--
www.Berlin-Krane.de
Wenn Du tot bist, dann weißt Du nicht, dass Du tot bist. Es ist nur schwer für die Anderen. Genau so ist es wenn Du blöd bist!

Dieser Post wurde am 13.06.2011 um 17:08 Uhr von CHARLY KRAUSE editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
573 — Direktlink
13.06.2011, 17:37 Uhr
Knuffi

Avatar von Knuffi

Der steht schon lange in Ruhleben.Der höhere von beiden hatte vor einiger zeit auch noch Doppelkatze und jetzt nicht mehr wie auf deinem Foto zu sehen.
Muss Beutelhauser mal umgebaut haben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
574 — Direktlink
06.07.2011, 19:02 Uhr
Amuse



154 EC-H FR.tronic


Фотографии в альбоме «[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/album/69325/]140 EC-H / 154 EC-H[/url]» [url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/]AmuseSBor[/url] на Яндекс.Фотках

url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359682/[/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359683/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359684/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359685/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359686/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359687/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359688/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359689/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359690/][/url]

[url=http://fotki.yandex.ru/users/amuse7610/view/359691/][/url]

Dieser Post wurde am 06.07.2011 um 19:04 Uhr von Amuse editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 20 ] [ 21 ] [ 22 ] -23- [ 24 ] [ 25 ] [ 26 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung