Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Kirow Eisenbahnkrane » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ]
150 — Direktlink
04.12.2014, 16:20 Uhr
leipziger



Einige neue Bilder von Kirow







Grüße aus Gohlis
leipziger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
151 — Direktlink
10.12.2014, 17:54 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

moin zusammen,

die Beiden, sind zur Zeit in Halle im Einsatz:








--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
152 — Direktlink
28.01.2015, 16:55 Uhr
leipziger



Die DB Notfalltechnik läßt zur Zeit ihre Krane überprüfen ,eine Art TüV. Heite war "Goliath " an der Reihe .





Grüße aus Gohlis
leipziger
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
153 — Direktlink
22.02.2015, 11:18 Uhr
Banditx



Mal was aus Schottland, ein 2006 gelieferter KRC 250 für den Gleisbau in UK ...



Hat gerade neue Radsätze bekommen ... und ne Grundreinigung ... :-)
--
Gruß Chris

Dieser Post wurde am 22.02.2015 um 11:18 Uhr von Banditx editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
154 — Direktlink
23.02.2015, 09:54 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Banditx,

das ist ja der KRC250 mit dem hydraulischen Manipulator am Auslegerkopf. Die Briten habe ja wohl ganz gute Erfahrungen mit diesem Gleisbausystem gemacht zu haben.
Gib es eigentlich andere Länder, die sich auch für dieses System interessiert haben?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
155 — Direktlink
04.03.2015, 09:26 Uhr
Tatra 141



da sich der Leiptzscher in letzter Zeit leider etwas rar macht, war ich mal guggen ...

Nr. 1



Nr. 2



Nr. 3 in der Halle



Nr. 4, 5, 6,



und wenn ich richtig gezählt habe Nr. 7 - 11,



ohne den Gelben von Bild 1
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
156 — Direktlink
13.03.2015, 08:25 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Wolfram hat vor ein paar Tagen eine Kirow KRC810T von Wiebe ablichten können (Posting Nr. 952ff vom 12.3.2015):


Zitat:
Tatra 141 postete
(...)
wenn ich schon einmal in Leipzig bin, wollte ich das Glück auch nutzen



Zitat:
Tatra 141 postete
Ich fand den Weg ...






...


Zitat:
Tatra 141 postete
Leider kein Baujahr





Drehwerksicherung





wozu mag das Teil dienen


Zum letzten Bild: Das ist ein Hubrahmen zum Ablegen des Gegengewichtsblocks. Da der Kran im Gegengewicht oder Gegengewichtsarm keine Hydraulik zum Ablassen des Blocks auf den Schutzwagen hat, hat sich Wiebe so einen hydraulischen Hubrahmen von der Firma Lukas bauen lassen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
157 — Direktlink
13.03.2015, 14:32 Uhr
Tatra 141



Hallo Christoph,
Danke für die Antwort auf meine letzte Frage und das du dabei gleich noch etwas aufgeräumt hast ...
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
158 — Direktlink
14.03.2015, 13:02 Uhr
Rene



Hallo Christoph,

vor einigen Jahren wurde schonmal "so ein" Rahmen für das Gegengewicht gebaut.
Der Sinn und Zweck lag darin, dass das Gegengewicht des KRC 810 eigentlich am OW des Kranes verbleibt und nicht auf einem Gegenlastwagen transportiert werden muss. Der Rahmen wurde nachträglich gebaut, um das Gewicht des Kranes durch die Demontage des GG reduzieren zu können. An einem Kran (ob das der Wiebe war, weiß ich nicht mehr) musste das damals gemacht werden, weil das Gerät in Skandinavien einige Baustellen hatte und auf dem Hinweg einige alterschwache Brücken überfahren werden mussten.

Grüße
René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
159 — Direktlink
15.03.2015, 20:06 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo René,

dieser Einsatzhintergrund erklärt dann wohl auch die recht umständliche Art der Konstruktion und der Handhabung. Eleganter und im Betrieb einfacher wäre sicher eine von Kirow oder einem anderen nachträglich eingebaute Ballasthubeinrichtung im Gegengewichtsblock selber oder im Arm. Nur könnte man die natürlich dann nicht mehr zwischen verschiedenen Kranen wechseln.
Der Gottwald GS80.08T von Vanomag hat doch nachträglich auch ein geteiltes Gegengewicht bekommen.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
160 — Direktlink
30.03.2015, 08:58 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Burkhardt hat bei den Bauarbeiten am Kreuzungsbauwerk Barmbek zwei Kirow Gleisbaukrane fotografieren können (Posting Nr. 006 ff vom 29.3.2015):

Der Kirow KRC1200+ von Strabag und der Kirow KRC810 von Hering montieren im abgestützen Zustand Hilfsbrücken.

Gruß Christoph

Edit: zitierte Bilderpostings gelöscht, ein Link zum anderen Thread langt vollkommen...
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 30.03.2015 um 18:52 Uhr von Burkhardt editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
161 — Direktlink
30.03.2015, 21:53 Uhr
Wolfman

Avatar von Wolfman

moin zusammen,

Gleisverlegung am Knoten Halle:








--
mein Kranfavorit, LTM 1750-9.1
Grüße aus der Fünf-Türme-Stadt Wolfgang
Jetzt auch hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100010233278304[/b]

Das(C) aller von mir eingestellten Bilder liegt bei mir!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
162 — Direktlink
31.03.2015, 18:07 Uhr
Diesel



Interessante Einsatzbilder eines KirowMulti Tasker 1200 bei der Bergung eines verunglückten Kohlewaggons.
Südwestpresse/Heidenheimer Zeitung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
163 — Direktlink
01.09.2015, 20:52 Uhr
happy



http://www.leipzig.ihk.de/ihre-ihk/veranstaltungen/details/artikel/3-tage-der-industriekultur-kirow-ardelt-gmbh.html

Etwas kurzfristig, aber vielleicht schafft es ja jemand.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
164 — Direktlink
19.01.2016, 13:19 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

um was handelt es sich bei dieser Kniehebel-Mechanik an der rechten Oberwagenseite des Kirow Eisenbahnkrans der englischen Colas-Rail (Weiße Hebelage oberhalb des Drehkranzes)?

Scheint für recht schwere Beanspruchungen zu sein. Ich könnte mir vorstellen, dass es die Schwenkmechanik für den Gegenausleger ist. Dieser schwenkt ja nur ca.+/- 35° und ein richtiges Drehwerk für durchdrehende Bewegung ist da wohl zu aufwändig.

Aber ist das nur beim Colas Kran verbaut oder schon immer bei allen Kirow-Kranen mit dem Doppeldrehwerk?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
165 — Direktlink
22.01.2016, 19:34 Uhr
Rene



Hallo,

Das ist ein system, was den hinteren oberwagen "gerade" hält,
wenn das Gegengewicht aufgenommen wird. Das vermindert quasi
die Durchbiegung.
2 Drehkränze gibt's aber trotzdem.

Grüße René
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
166 — Direktlink
22.01.2016, 20:15 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo René,

danke für die Erklärung.
Das heißt, beide Drehkränze haben auch jeweils einen normalen hydraulischen Drehmotor - wie üblich eben.
Die weiße Hebelmechanik kann den hinteren Teil des Oberwagens etwas hochziehen (hochbiegen?), damit das Gegengewicht nicht zu weit runter hängt.
Kann man das so sagen?

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
167 — Direktlink
23.01.2016, 13:06 Uhr
Rene




Zitat:
Menzitowoc postete
Hallo René,

danke für die Erklärung.
Das heißt, beide Drehkränze haben auch jeweils einen normalen hydraulischen Drehmotor - wie üblich eben.
Die weiße Hebelmechanik kann den hinteren Teil des Oberwagens etwas hochziehen (hochbiegen?), damit das Gegengewicht nicht zu weit runter hängt.
Kann man das so sagen?

Gruß Christoph

Ja
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
168 — Direktlink
09.02.2016, 23:59 Uhr
andre1102



Hallo zusammen
Es ist leider kein schöner Einsatz für die Notfalltechnik der DB
Aber zwei Krane werden morgen die beiden Meridian Züge bergen.
Der 160 to (neu) aus Fulda
und er 75 to aus Leipzig
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
169 — Direktlink
01.05.2016, 19:48 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

... mal wieder etwas älteres aus dem Hause S.M. Kirow.....
einen EDK 6A welcher als Bekohlungskran in Bw Glauchau werkelt....

http://www.fotocommunity.de/photo/kirow-edk-6a-uwe-otting/38003520
http://www.fotocommunity.de/photo/kirow-edk-6a-2-uwe-otting/38003571
http://www.fotocommunity.de/photo/kirow-edk-6a-3-uwe-otting/38003626

Der Kran ist von Baujahr 1959 und hatte eine Tragkraft von 6,0to ....

Gruß Uwe

Dieser Post wurde am 01.05.2016 um 20:05 Uhr von McOtti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
170 — Direktlink
27.05.2016, 14:42 Uhr
Unimat



Hallo,
in Wanne-Eickel sind seit einiger Zeit die beiden neuen KIROW-Notfallkrane der DB Netz eingetroffen und zwar
KRC 1200 Nr. 99 80 94 71 003-0 und
KRC 910 Nr. 99 80 94 71 004-8.

Gruß Heinz

Dieser Post wurde am 27.05.2016 um 15:51 Uhr von Unimat editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
171 — Direktlink
28.05.2016, 09:41 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti

Hallo

... in Fulda? wurden vor kurzem Filme über die neuen Notfallkrane der DB produziert ....
Dabei mußten u.a. eine Diesellok gehoben und div. Wagons aufgerichtet und aufgegleist werden..
Dieser Film soll veröffentlicht werden... nur wann und wo ???

Gruß Uwe

P.S. ich habe da "Quatsch " geschrieben die Diesellok war die DB 141 161 und diese ist ja eine E-Lok .....
Die Dreharbeiten waren am 06.04. auf dem Gelände des ehem. AW Fulda.... und es soll ein Dokumentar-und Werbefilm über den neuen Krantyp Multitasker1200 von DB Netz Notfalltechnik werden
Quelle : Zeitschrift Modelleisenbahner Juni 2016

Dieser Post wurde am 28.05.2016 um 10:02 Uhr von McOtti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
172 — Direktlink
03.06.2016, 11:10 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

bekanntlich hat die Firma Kirow insgesamt 5 spezielle KRC250 Eisenbahnkrane (Track Tiger genannt) nach England geliefert, die am Auslegerkopf einen hydraulisch verstellbaren Greifer haben und auch mit weiteren hydraulischen Werkzeugen für den Gleisbau (z.B. Gleisjoch-Greifer) ausgestattet werden können - siehe auch Fotos im Digitalen Eisenbahnarchiv.

Bei Youtube gibt es jetzt einen Zeitraffer-Film, der den Kran von SB Rail beim Setzen von Fundamentrohren neben dem Gleis mit einem Vibrationsrüttler zeigt. Der Rüttler ist zusätzlich mit einem Greifer zum Handhaben der Rohre ausgestattet.
Der Kran greift damit die Rohre vom angehängten Begleitwaggon und setzt sie in einer Bewegung neben dem Gleis an die vorgesehenen Stelle, wo er sie auch gleich einrüttelt.

Obwohl der Film in Zeitraffer abläuft, kann man gut sehen, wie schnell der Kirow KRC250 arbeitet, weil am Anfang eine Vergleich zu einem normalen ZW-Bagger zu sehen ist.
Faszinierend, was man mit so einem Kran machen kann, wenn man mal das schlabberige Seil durch einen festen Anbau-Manipulator ersetzt!

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
173 — Direktlink
08.06.2016, 10:32 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Frank,

ich ziehe mal Dein Posting aus der "Einsatzfahrzeuge"-Abteilung hier hin, weil es um Kirow-Eisenbahnkrane geht und da gibt es hier ja schon einen ausführlichen Thread:


Zitat:
frank_der_zahnarzt postete
In Fulda wurden zwei neue Notfallkranzüge mit 160 bzw. 100 t Traglast getauft und in Betrieb genommen (http://osthessen-news.de/n11532410/zwei-neue-notfallkranzuege-am-standort-fulda-ob-vertrauensbeweis.html).
Zuletzt war einer der alten Notfallkranzüge aus Fulda in Bad Aibling im Einsatz (http://hessenschau.de/panorama/fuldaer-rettungszug-in-bad-aibling-im-einsatz,rettungszug-fulda-102.html)


Habe keinen passenden Thread gefunden (falls übersehen, bitte liebe Admins verschieben - Danke)

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 08.06.2016 um 10:33 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
174 — Direktlink
09.06.2016, 22:29 Uhr
schmitti

Avatar von schmitti

Neue Notfallkrane der DB Netz Notfalltechnik:

https://www.deutschebahn.com/file/de/9801886/In_ViyHLpCffJ5f2NOdrXT1F_2I/10781234/data/Notfall-Kran.pdf

schmitti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] -7- [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung