Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Abbruchbagger » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] -42-
1025 — Direktlink
27.04.2021, 23:11 Uhr
markus09



Aregger mit dem A-Rex in einem Beitrag auf Tele-Züri in der Sendung "+41 – Das Schweizer Reportagemagazin".

Megamaschinen: Der grösste Bagger Europas

Er ist 300 Tonnen schwer, acht Meter breit und wenn sein riesiger Beisser zupackt, zerbröselt der härteste Beton. Der «A-Rex» ist der grösste Abbruchbagger Europas. Baumaschinenführer René Rölli ist der Einzige, der diesen Bagger der Superlative im Griff hat. Wir begleiten den Luzerner bei seiner Arbeit mit dem Monster-Bagger.

Link zum Video:
https://www.telezueri.ch/41-das-schweizer-reportagemagazin/megamaschinen-der-groesste-bagger-europas-141206060
in Mundart

Viele Grüsse
Markus

Dieser Post wurde am 27.04.2021 um 23:12 Uhr von markus09 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1026 — Direktlink
28.04.2021, 07:18 Uhr
Kranler

Avatar von Kranler

Offenbar Fakenews... Der grösste soll sich in Frankreich befinden wurde mir gesagt...
--
Freundlichst Grüßt der Kranler
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1027 — Direktlink
28.04.2021, 07:51 Uhr
Ulrichkober



hallo zusammen,

da kann man nur sagen nicht kleckern sondern Klotzen der Bagger hat sein Beiname Monstergerät verdient.

mfg Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1028 — Direktlink
28.04.2021, 08:02 Uhr
Michael E.

Avatar von Michael E.


Zitat:
Kranler postete
Offenbar Fakenews... Der grösste soll sich in Frankreich befinden wurde mir gesagt...

Nicht ganz. Avenir Déconstruction hat einen ähnlichen mit 76m Longfront, der 2,0t auf 76m schafft und so ca. 330t hat. Dieser ist aber derzeit auf Guadeloupe im Einsatz, somit außerhalb Europas
--
Grüße aus Neckarsulm,

Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1029 — Direktlink
28.04.2021, 09:52 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Michael E. postete
Nicht ganz. Avenir Déconstruction hat einen ähnlichen mit 76m Longfront, der 2,0t auf 76m schafft und so ca. 330t hat. Dieser ist aber derzeit auf Guadeloupe im Einsatz, somit außerhalb Europas

Was gibt's denn auf Guadeloupe abzureißen, dass man so ein Monster dafür bräuchte?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1030 — Direktlink
28.04.2021, 10:11 Uhr
Daniel954SME




Zitat:
Sebastian Suchanek postete

Zitat:
Michael E. postete
Nicht ganz. Avenir Déconstruction hat einen ähnlichen mit 76m Longfront, der 2,0t auf 76m schafft und so ca. 330t hat. Dieser ist aber derzeit auf Guadeloupe im Einsatz, somit außerhalb Europas

Was gibt's denn auf Guadeloupe abzureißen, dass man so ein Monster dafür bräuchte?


Tschüs,

Sebastian

Da gibt es 3 zweiteilige 19 Stöckige Betonhochhäuser, die werden abgerissen. Hier ist das: Residence les Palmiers
Der 9150 arbeitet aber mit kurzem Stiel und ohne Verlängerung, erreicht so natürlich keine 76m, aber benötigt man hier auch nicht. Der Bagger hat einen speziellen Greifer, mit dem er die Fassadenplatten abnehmen kann, danach erfolgt der konventionelle Rückbau mittels Pulvi und Schere.

Guadeloupe ist aber französisches Überseedepartement.

Der R 9150 ist von Kocurek umgebaut, hat absetzbares Ballastgewicht mit zusätzlichem Ballast, R 9200 Unterwagen umgebaut(verlängert, verbreitert), R 9200 Drehbühne, variablen Abbruchausleger mit kurzen und langen Stielen, Verlängerung usw., Schnellwechsler ist momentan ein OQ 90 angebaut auf rd. 60m. Der Bagger kann sich wie der Arex selbst montieren, besitzt auch einen Kranausleger wie der Arex.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453

Dieser Post wurde am 28.04.2021 um 10:15 Uhr von Daniel954SME editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1031 — Direktlink
28.04.2021, 11:02 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Die neue Serie von Abbruchbaggern von Kocurek, zu welcher der AD sowie von der Bauart auch der A-REX gehört, nennt Kocurek übrigens neu COLOSSUS.

Beim A-REX wurde ja nebst den offensichtlichen Umbauten auch das gesamte Hydraulikpump-System umgebaut, nach den Wünschen der Herren Muri.
Weiss jemand, ob das beim AD-Grossbagger auch der Fall ist?
Das Kontergewicht sieht beim AD auch etwas kleiner und weniger elegant gelöst aus als beim A-REX.
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil

Dieser Post wurde am 28.04.2021 um 11:05 Uhr von baggerphil editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1032 — Direktlink
28.04.2021, 11:35 Uhr
Daniel954SME




Zitat:
baggerphil postete
Die neue Serie von Abbruchbaggern von Kocurek, zu welcher der AD sowie von der Bauart auch der A-REX gehört, nennt Kocurek übrigens neu COLOSSUS.

Beim A-REX wurde ja nebst den offensichtlichen Umbauten auch das gesamte Hydraulikpump-System umgebaut, nach den Wünschen der Herren Muri.
Weiss jemand, ob das beim AD-Grossbagger auch der Fall ist?
Das Kontergewicht sieht beim AD auch etwas kleiner und weniger elegant gelöst aus als beim A-REX.

Ja genau, der erste richtige Colossus war der CAT 6015 B von DSM
Dennoch ist jeder Bagger bislang gänzlich anders, lediglich das teleskopierbare Teil des Longfronts sind beim AD und DSM nahezu identisch.

Die Hydraulikanlage wird auf jeden Fall immer angepasst, ansonsten würde der Bagger ja nicht funktionieren. Wenn möglich werden dazu Komponenten des Herstellers vom Grundgerät verbaut bzw. die diese zur Verfügung stellen.
Die Anlage des R 9150 B unterscheidet sich allerdings enorm von der des ARex. Auch, weil die Ausrüstung eben anders ist.

Der Ballast ist vom Grundaufbau identisch, nur, dass der 9150 B eben noch zusätzlich den "Rucksack" in Form eines massiven Gussteils zusätzlich hat.

Auch der Unterwagen beim AD ist etwas anders von den Abmaßen, auch das ist dem längeren Ausleger geschuldet.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453

Dieser Post wurde am 28.04.2021 um 11:36 Uhr von Daniel954SME editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1033 — Direktlink
03.05.2021, 17:25 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Noch ein paar aktuelle Bilder von Zindels Cat 365C ES UHD










--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1034 — Direktlink
03.05.2021, 20:59 Uhr
Michigan 675



Sehr gut getroffene beeindruckende Bilder !!! Vielen Dank dafür !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1035 — Direktlink
03.05.2021, 22:06 Uhr
gamba94




Zitat:
baggerphil postete
Noch ein paar aktuelle Bilder von Zindels Cat 365C ES UHD

Awesome pictures my friend.

Edit: Quote shortened

Dieser Post wurde am 03.05.2021 um 22:11 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1036 — Direktlink
03.05.2021, 22:14 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Phil,

danke wieder für die tollen Bilder.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1037 — Direktlink
04.05.2021, 07:42 Uhr
Ulrichkober



Hallo Phil

schliess mich den Vorrednern an tolle Bilder danke fürs zeigen und einstellen.
beeindruckende Bilder von den Maschinen und einfach beeindruckende Kulisse.
Habe ich schon mal gefragt wo ist diese Abbruchbaustelle und was wird abge-
rissen.

danke und gruss Ulrich
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
1038 — Direktlink
04.05.2021, 17:01 Uhr
Daniel954SME



https://www.youtube.com/watch?v=nHCleCwNsWU

Video des LIEBHERR R 980 Demolition von AWR, im Einsatz seit dem 26.04.2021 in Mainz am Inter1

17 Stockwerke kann er abreißen ohne Rampe.
--
MfG Daniel

Daniel Flore Custom Modelle: https://www.facebook.com/DanielFloreCustomModelle/?view_public_for=104035304627453
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 39 ] [ 40 ] [ 41 ] -42-     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung