Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » Sennebogen (allgemein) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050 — Direktlink
04.07.2014, 15:21 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste






Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
18.09.2014, 19:11 Uhr
Sammy2704



Hallo,
am letzten Sonntag gesehen bei
100 Jahre Schachtschleuse/Kanalüberführung in Minden.
Auf der "Stolzenau":



Viele Grüße aus OWL,
Tanja
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
29.09.2014, 14:39 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Sennebogen hat einen gewaltigen neuen Seilbagger der 300t-Klasse angekündigt: den 6300E!

Das Gerät würde sich den Titel "Größter deutscher Seilbagger" von dem Weserhütte SW760 holen, der mit 234t Betriebsgewicht in der Grundversion bisher den Rekord hält (es kursieren aber auch Angaben mit 272t). (Die Monster-Liebherr-Seilbagger werden ja in Nenzing/Östereich gebaut!)

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
02.10.2014, 06:56 Uhr
TranceMax



http://www.vertikal.net/de/news/artikel/21117/
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
07.10.2014, 22:53 Uhr
Jobo



Servus,


Sennebogen S1020R Baujahr 1992













Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
07.10.2014, 22:54 Uhr
Jobo



Servus,



Sennebogen S1018M Baujahr 1978














Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
09.11.2014, 00:43 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

zum bereits angekündigten neuen großen Raupen-Teleskopkran von Sennebogen gibt es auf Vertikal.net nun genauere Informationen und einige Bilder.
Erstaunlicherweise wird auch mal ein Preis genannt: Größenordnung 800k€ (->7142 €/t Betriebsgewicht).
Eindrucksvoll auch die Bilder zum Arbeiten auf geneigtem Untergrund.
Beim vierteiligen Ausleger bleibt man dem Sennebogen-Prinzip treu, welches einen einfach zu bedienenden Ausleger mit drei Telefreiheitsgraden mit mehrstufigem Zylinder vorsehen und auf einen verbolzten Ausleger mit nur einen einstufigen Zylinder verzichtet.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
24.12.2014, 17:41 Uhr
Karl Weick



Servus,
dieser 690 macht Weihnachtspause im hafenbecken von Mannheim:






Gruss aus Neustadt, karl

Dieser Post wurde am 24.12.2014 um 17:50 Uhr von Karl Weick editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
11.02.2015, 09:53 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

auf den ersten Blick hat dieser Sennebogen Seilbagger einen recht kuriosen Standplatz: Auf dem Dach eines Bürogebäudes am Hafen von Aurich. Bei genauerem Hinsehen stellt man aber fest, dass dieses runde Bürogebäude um ein Betonwerk herumgebaut worden ist und somit als Schall- und Staubschutz wirkt. Eine architektonisch sehr clevere Idee in meinen Augen. Somit kann das Betonwerk gut in die angrenzende Nachbarbebauung eingepasst werden und stört nicht so stark.

Der Sennebogen Seilbagger (Typ mir leider unbekannt, aber möglicherweise ein Sennebogen S1225) entlädt von seiner hohen Säule die Frachtkähne im Auricher Hafen, die über den Jade-Ems-Kanal das Material zum Vetra-Betonwerk bringen.


Übersichtsbild





Baggeransicht von vorne

Wenn man sich die Google-Earth Karte heranzieht, kann man einen Außendurchmesser von etwa 90m herausmessen. Die Transportmischer fahren durch ein Rolltor ein. Die Umgebung mit dem Grünfläche und dem Ufercafe bekommt vom eigentlichen Betonwerk fast nichts mit.



Noch mal zwei Übersichsaufnahmen zum „versteckten“ Betonwerk in Aurich mit dem stationären Sennebogen Seilbagger

Kann jemand etwas zum Baujahr oder Geschichte der ganzen Anlage sagen? Mir scheint sie durchaus nicht so alt zu sein und da wundere ich mich doch etwas über den – zumindest vom Typ her – alten Seilbagger. Ist der möglicherweise gebraucht gekauft worden oder steht schon sehr lange dort und das Bürogebäude wurde um das bestehende Betonwerk herumgebaut.

Wer kann den Typ des Seilbaggers bestimmen?

Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit insgesamt 7 Bildern. Die Bilder wurden bereits im Oktober 2012 aufgenommen.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 11.02.2015 um 10:31 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
11.02.2015, 17:13 Uhr
UTB



Den Typ kann ich nicht bestimmen. Von der Lackierung her würde ich sagen: ehemals Fa. Schwarz- Bau
--
Gruß

Uwe

525er, es kann nur einen geben.....!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
25.02.2015, 10:49 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

an einer Baustelle an der B49 bei Oberbiel an der Lahn habe ich im Juli 2014 diesen Sennebogen S1020M Mobilseilbagger / -kran mit Bj. 1981 gesehen. Ich finde es immer wieder toll zu sehen, dass auch ein über 30 Jahre altes Gerät noch im regulären Baustelleneinsatz ist. Mit diesen Bildern kann man zumindest sagen, dass der stationäre Seilbagger im Auricher Hafen kein Sennebogen S1020 ist, denn das Gegengewicht ist hier deutlich keiner!






Gruß Christoph
P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit insgesamt 8 Bildern.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 25.02.2015 um 10:53 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
21.06.2015, 22:02 Uhr
Jobo



Servus,

im Rheinland, irgendwo ?? zwischen Jülich und Jackerath stand dieser

Sennebogen S1225R aus dem Jahre 1989 rum.












Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
02.09.2015, 09:03 Uhr
TranceMax



http://www.vertikal.net/de/news/artikel/23632/
--
Grüße aus Mittelhessen

Carsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
23.03.2016, 13:48 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ein älteres Semester:









Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
23.03.2016, 14:05 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Und noch ein alter Herr:














Dieser Post wurde am 23.03.2016 um 14:06 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
03.04.2016, 22:37 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ein Sennebogen 3300:



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
16.05.2016, 16:48 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Welche von neulich:





Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
11.08.2016, 18:15 Uhr
Jobo



Servus,

diesen doch schon etwas älteren Sennebogen ZM15 bzw. Zeppelin ZM15 fand ich vor etlichen Tagen in Niederlahnstein am Rhein.











Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
22.10.2016, 13:39 Uhr
XXL



Hallo !

Actros 3331A mit Sennebogen 690TM







Viele Grüße Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
22.10.2016, 23:41 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo Jochen,

da hast Du ja einen recht seltenen Kran erwischt. Aber es ist ein Sennebogen HPC40 Aufbaukran. In der alten Version wurde der noch auf 3achsigen Chassis aufgebaute. Im Datenblatt der neuen Version des HPC40 wird explizit ein 4achsiges Chassis gefordert.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
23.10.2016, 10:18 Uhr
XXL



Hallo Christoph !

Mercy für die Infos, ich bin nicht so der Kranexperte und habe mich an dem Typenschild orientiert, da steht als Typ 690TM



Viele Grüße Jochen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
23.10.2016, 11:24 Uhr
BUZ



vielen Dank für Bilder und Daten
Ich hab das Posting mal in den HPC 40-Thread kopiert.... damit die Statistiker das besser finden


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 23.10.2016 um 11:26 Uhr von BUZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
09.12.2016, 12:30 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

Ende Oktober 2015 wurden im Büsumer Hafen einige Dalben erneuert. Ein Sennebogen S-633 HD Seilbagger erledigte dabei die Hubarbeiten.




Gruß Christoph

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit den Bildern in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
30.01.2017, 12:29 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

im Mai 2013 war ich mal kurz (die Crane-Hunt-Limiter*) war aktiviert und sprach bereits im Überlastbereich an) am 2008 eröffneten neuen Sennebogen-Werk im Industriegebiet Straubing-Sand.



Übersicht der Westseite des Werksgeländes. Für wen mag wohl der ungewöhlich in blau-weiß-rot lackierte Seilbagger bestimmt sein?


Vor dem Komponentenlager an der Ostseite des Werkes standen drei Teleskopmobilkrane aufgereiht: links ein S 613E M und in der Mitte und rechts zwei S 643 M mit angeklappter Doppelklappspitze und Holzverkleidung der Kabine für den (See)transport.


Ein weitere S643M Mobilteleskopkran, diesmal ohne Klappspitze.



Aufgebaut zum Testen war eine neue Balancer-Maschine Sennebogen 8160 EQ-E. Im Kranunion-Chronicle 05/2013, Seite 15 wird erwähnt, dass das kleinere Modell 8130 EQ in einer Zusammenarbeit zwischen Ardelt und Sennebogen entwickelt wurde. Ich vermute, dass das auch für dieses größere Modell hier gilt, habe habe dazu nichts schriftliches bisher gefunden. Allerdings passen die Bilder nicht so richtig zum Text. Auf der Sennebogen-Seite hat erst der 8160 EQ das große Powerpack hinter dem Fahrerhaus und im Ardeltbericht bereits der 8130 EQ. Etwas verwirrend!


Ein Raupenkran S7700 mit montierter Mastnase wird mit einem Unterwagenrohteil getestet.

Gruß Christoph

*) In der deutschen Sprache: Substantiv, feminindie Crane-Hunt-Limiter – genervte (Ehe)-PartnerIn von meist männlichen Kranfans/Kranjunky; begrenzt durch verbale, meist negativ konnotierte, Äußerungen das Aufsuchen von Kranen/Baumschinen/Baustellen (aller) ihrer Angehörigen.

P.S.: Link zum Image-Shack-Album mit Bildern von Firmengeländen in voller Auflösung.
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 30.01.2017 um 16:27 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
30.01.2017, 13:08 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi


Zitat:
Menzitowoc postete

*) In der deutschen Sprache: Substantiv, feminindie Crane-Hunt-Limiter – genervte (Ehe)-PartnerIn von meist männlichen Kranfans/Kranjunky; begrenzt durch verbale, meist negativ konnotierte, Äußerungen das Aufsuchen von Kranen/Baumschinen/Baustellen (aller) ihrer Angehörigen.




ach ja, schöne Fotos!
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung