Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Landmaschinen (historisch) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]
050 — Direktlink
24.03.2011, 18:33 Uhr
Tatra 141



Der einzige Dutra in Rot, dafür mit Zugpendel



Bei dem nächsten D4K bin ich mir nicht sicher, ob diese Kabinenform jemals in die DDR importiert wurde oder der komplette Traktor nach der Wende aus Ungarn geholt wurde ...





Imposant, die Parade ...








--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051 — Direktlink
24.03.2011, 20:11 Uhr
Gast:Vogel
Gäste



Zitat:
Tatra 141 postete
Der einzige Dutra in Rot, dafür mit Zugpendel

Bei dem nächsten D4K bin ich mir nicht sicher, ob diese Kabinenform jemals in die DDR importiert wurde oder der komplette Traktor nach der Wende aus Ungarn geholt wurde ...



Diesen D4K (eigentlich D 1000) gab es nicht in der DDR, zu dem Zeitpunkt wurden die schweren Schlepper - dank umfassenden RGW-Verträgen -
längst durch die Schönebecker Baureihen sowie die K 700 der ersten
Generation ersetzt. Meines Wissens wurden auch die 4-Zylinder-Varianten
des D4K nicht importiert, zumindest in den Gebirgslagen waren ausschließlich
die Modelle mit dem weit verbreiteten 6-Zyl.-Ikarus-Motor
anzutreffen..

Andreas

Findet man nicht bei Wiki und Co., sondern im familiären
"hab ich schon gefahren" - Stammbaum.. ;o)
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052 — Direktlink
24.03.2011, 20:53 Uhr
Speddy



Kann mir jemand erklären weshalb die Vorderachse bei diesen Treckern soweit nach hinten versetzt wurde?

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053 — Direktlink
24.03.2011, 21:58 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Speddy postete
Kann mir jemand erklären weshalb die Vorderachse bei diesen Treckern soweit nach hinten versetzt wurde?

Geringerer Wendekreis bei gleichem Lenkeinschlag?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054 — Direktlink
24.03.2011, 22:19 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Oder eher geringer Lenkeinschlag bedingt durch vier gleich großen Räder...


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055 — Direktlink
30.03.2011, 21:35 Uhr
Tatra 141



Hallo an alle (die es interessiert),

ich weiß natürlich auch nicht, was die ungarischen Konstrukteure zur damaligen Zeit zu der nach hinten versetzten Vorderachse bewogen hat, (ist aber heute bei Knicklenkern ähnlich).
Neben dem sicherlich dadurch kleinern Wendekreis hat diese Konstruktion noch zwei weitere Vorteile.
Die Vorderachse wird entsprechend belastet, was beim Arbeiten gerade mit Anbaugeräten -ohne die mit dem ZT 300 später eingeführte Regelhydraulik- für die erforderliche Zugkraft sorgt.
Nachteil: während der Fahrt mit angehobenen Anbaugerät schwingt sich der D4K auf.
Ein weiterer Vorteil, der gesamte Motor war gut zugänglich und ließ sich auch ohne Entfernen der Vorderachse wechseln.

Die D4K (später mit dem Zusatz "A" versehen) wurden zum Ersatz der damals für schwere Arbeiten eingesetzten Kettenschlepper importiert.
Um die Arbeitsproduktivität weiter zu steigen, wurde unter anderem auf Wunsch der ZPL (Zentrale Prüfstelle für Landtechnik) Potsdam- Bornim der D4K mit 6-Zylindermotor zum D4K B weiterentwickelt und dann in größerer Stückzahl -man spricht von bis zu 4000 Traktoren- importiert.
--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 30.03.2011 um 21:36 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056 — Direktlink
30.03.2011, 22:18 Uhr
Tatra 141



Eine ganz besondere Überraschung auf dem Russen-Treffen war dieser blaue Ford:



Solch einen hatte ich 1975 in der LPG Niederkaina (bei Bautzen) mehrfach z. B. mit einer Welger-Presse gesehen.
Es war damals gängige Praxis, daß die DDR Ausstellungstücke westlicher Hersteller auf Messen in der DDR aufkaufte, um sie zu untersuchen und dann in den LPG einzusetzen.

Der nachfolgend fotographierte wurde allerdings erst nach der Wende gen Osten geholt.










--
Grüße, Wolfram
© bei mir, ... und immer schön neugierig bleiben.

Dieser Post wurde am 30.03.2011 um 22:20 Uhr von Tatra 141 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057 — Direktlink
01.04.2011, 13:10 Uhr
Gast:Rexe
Gäste


Wer besitz den einen eigenen Schlepper/Unimog?
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058 — Direktlink
01.04.2011, 17:13 Uhr
TC-2800



Der Ford County wurde oft als Rückeschlepper im Forst eingesetzt. Das zeigt auch
das letzte Bild in Post 056, der Super 6 hat eine Seilwinde und das Rückeschild
(auch Bergstütze genannt) dran.

Die gleichgrossen Räder liessen erstaunliche Kletteraktionen beim Poltern der
Stämme zu, auch Stubben erklomm die Maschine sehr gut.

Nicht gut war der grosse Wendekreis, man musste viel rangieren, wenn es eng
wurde. Die Zugkraft war aber enorm, wenn die Sperren eingelegt wurden. Durch
die exzellente Achslastverteilung konnte man die Heckhydraulik bedenkenlos aus-
lasten, ohne mit Frontgewichten zu arbeiten.

Für Freunde satten Sounds vom Super 6 gibt es das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=WOt79A68T-E

Rund um das Video herum gibt es jede Menge weitere vom Ford County, mit
richtig viel "Musik" und Auspufffahnen aus der blauen "Soundmachine", die ich
als Jungfuchs fahren konnte/musste.

Gruss
TC 2800

Dieser Post wurde am 01.04.2011 um 18:13 Uhr von TC-2800 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059 — Direktlink
10.04.2011, 20:51 Uhr
Rangan



Beim abendlichen Training im Wald.








Und hier für Liebhaber alter Landmaschinen noch etwas größer, 2300 x 900 Pixel.
http://img146.imageshack.us/i/panoramap1060340343.jpg/
Der kleine Hanomagschlepper ist warscheinlich etwas betagter wie einige Leser hier, viel Freude beim betrachten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060 — Direktlink
06.05.2011, 21:51 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Die Freaks unter Euch wissen sicher gleich, was für ein MB-Trac das ist...



Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061 — Direktlink
02.06.2011, 14:43 Uhr
Jens P.



Lanz Bulldogtreffen 2011 in Brokstedt Teil 1:



















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062 — Direktlink
02.06.2011, 14:45 Uhr
Jens P.



Teil 2:



















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063 — Direktlink
02.06.2011, 14:48 Uhr
Jens P.



Teil 3:



















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064 — Direktlink
02.06.2011, 14:52 Uhr
Jens P.



Teil 4:



















Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065 — Direktlink
02.06.2011, 14:55 Uhr
Jens P.



Teil 5:





















-ENDE-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066 — Direktlink
14.06.2011, 22:04 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo,

ein restaurierungsbedürftiger Traktor in Griechenland.


















--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067 — Direktlink
17.07.2011, 15:33 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Ein Schlüter, noch im Einsatz:




--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068 — Direktlink
23.08.2011, 21:42 Uhr
Der Michel

Avatar von Der Michel

Schlüter, als Oldtimer:








--
LKW aus ganz Europa und aller Welt, Schwertransport, Krane, Bau- und Landmaschinen, Oltimer u. v. m. :

http://neinis-lkw-fotoforum.de/index.php

Aktuell zu empfehlen:
Alte ungarische Bilder
In Deutschland unterwegs ( schönes von damals )
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069 — Direktlink
20.09.2011, 13:15 Uhr
finsterling



Hallo erstmal

Traktorentreffen am 04.09.2011 in Waldbrunn Fussingen

viel Spaß beim schauen

Teil 1













Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070 — Direktlink
20.09.2011, 13:18 Uhr
finsterling



Teil 2













Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071 — Direktlink
20.09.2011, 13:21 Uhr
finsterling



Teil 3













Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072 — Direktlink
20.09.2011, 13:24 Uhr
finsterling



Teil 4













Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073 — Direktlink
20.09.2011, 13:27 Uhr
finsterling



Teil 5











Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074 — Direktlink
20.09.2011, 13:30 Uhr
finsterling



Teil 6













Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] ... [ Letzte Seite ]     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung