Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » Hulett Ore Unloader » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
31.07.2009, 12:34 Uhr
Stephan
Moderator
Avatar von Stephan

Hat jemand so ein Monster von Bagger schon mal gesehen...:

http://www.youtube.com/watch?v=1RJfnk2S330

Man beachte mal die Massen, die hier bewegt werden. Der eigentliche Hammer ist aber der Steuerstand...! Lage und Ausstattung anno 1946...! Unglaublich...

Noch ein paar weitere Infos:

http://www.clevelandmemory.org/speccoll/glihc/hulett/

Offenbar wird ein passendes Modell von WALTHERS/USA für den Maßstab 1:87 angekündigt..


Gruß vom Rhein
Stephan
--
Gruß vom Rhein
Stephan

"Hätten Sie aber können!!!"

Dieser Post wurde am 31.07.2009 um 22:31 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
31.07.2009, 20:02 Uhr
robertd



Halo Stephan,

Absolut faszinierende Geräte - Herzlichen Dank für die Links

gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
31.07.2009, 20:52 Uhr
Speddy



gibt es schon längst

http://dhsdiecast.com/shop/product_detail.cfm?product_id=6578

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
31.07.2009, 21:11 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hab mir mal erlaubt, den Fred umzubenennen.....das sind ja wirklich tolle Dinger, ja geradezu Monster! Und die Anordnung der Kabine ist ja wirklich spannend...(Den ganzen Tag Achterbahn fahren)

Hier ein schönes Bildchen von 1946...Aufbau eines solchen Hulett mittels Derrickkran: http://www.clevelandmemory.org/speccoll/glihc/clevelan/p36.html

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
31.07.2009, 21:16 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Stephan postete
Hat jemand so ein Monster von Bagger schon mal gesehen...:

Wenn ich die Sache in Google-Earth richtig sehe, sind auch die letzten ihrer Art inzwischen verschrottet.


Zitat:
Stephan postete
Man beachte mal die Massen, die hier bewegt werden. Der eigentliche Hammer ist aber der Steuerstand...!

In der Tat - dem armen Fahrer muß doch am Abend kotzübel sein.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
31.07.2009, 22:21 Uhr
robertd



Hallo,

Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Wenn ich die Sache in Google-Earth richtig sehe, sind auch die letzten ihrer Art inzwischen verschrottet.

Sofern der Eintrag in der Wikipedia noch aktuell ist könnte es sich hierbei um die letzten beiden handeln: http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=chicago&sll=51.151786,10.415039&sspn=24.423743,44.604492&ie=UTF8&ll=41.688273,-87.5508&spn=0.003537,0.005445&t=h&z=18&iwloc=A
Die Situation stimmt auch mit dem Bild hier überein: http://www.chicagosteel.org/huletts.html (Das Bild wurde von Norden aufgenommen, den Strommast sieht man im Hintergrund).
Ansonsten hat lt. wikipedia die Cleveland Port Authority noch zwei davon in Einzelteilen eingelagert.

gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
31.07.2009, 22:25 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Jep, angeblich sollen noch 2 im Süden von Chicago arbeiten:
http://www.citizensvision.org/friends-hm/ChicagoHuletts/Times_020602.htm

Und hier die Übersichtsliste der Huletts: 80 Stück sollen wohl gebaut worden sein:
http://daveayers.com/Modeling/Steel_Huletts.htm

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
04.08.2009, 10:11 Uhr
Gast:Vogel
Gäste


Auch schön - und funktioniert:

http://www.youtube.com/watch?v=pKDO_kEf0QQ&feature=related

Andreas
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
18.04.2010, 11:17 Uhr
robertd



Hallo,

hier habe ich gerade noch ein Foto eines Hulett Ore Unloaders von 1943 (!!) gefunden: http://www.shorpy.com/node/2032?size=_original

gruss robert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
18.04.2010, 19:08 Uhr
hendrik mayer



Hallo,sitzt da eine Person drin die nur die Schaufel bedient,neben der doppelten Kette schaut jemand raus(wenn ja gehts in seinem Job ja richtig auf und ab)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
18.04.2010, 19:19 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
hendrik mayer postete
Hallo,sitzt da eine Person drin die nur die Schaufel bedient,neben der doppelten Kette schaut jemand raus(wenn ja gehts in seinem Job ja richtig auf und ab)

Guggst Du erstes Posting...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
19.04.2010, 00:03 Uhr
Schmidti




Zitat:
Stephan postete
Hat jemand so ein Monster von Bagger schon mal gesehen...:
Man beachte mal die Massen, die hier bewegt werden. Der eigentliche Hammer ist aber der Steuerstand...! Lage und Ausstattung anno 1946...! Unglaublich...

Ja, die Teile sind echt der Hammer. Sehr beeindruckend, wie schnell und doch ganz butterweich sich diese Riesen bewegen. Ich finde gerade die Vor- und Zurückbewegung geht verdammt schnell. Man braucht doch gigantische Kräfte, um so viel Masse erstmal in Bewegung zu bringen.

Alles Gute
Schmidti
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
22.04.2010, 23:41 Uhr
belaqqq



Moin Jungs

Also die Kräfte die der Lader braucht kommen aus 300Ps fürs Heben, 150 PS fürs Schliesen, 300 PS fürs Kranfahren und 35 PS fürs Drehen. Fassungsvermögen des Greifers 15 - 20t Erz. Es wurden 4 -7 Lader auf ein Schiff (10000 t) angesetzt, Entladezeit 3-5 Stunden.Das war möglich da die Lader extra schmal gebaut wurden und Schwenken war nicht.
Die Antriebe sitzen alle hinten im Ballastbereich und werden mechanisch nach Forne übertragen.

Erwähneswert ist auch die Konstruktion des Greifers, er öffnet durch eine besondere Mechanik mit einer sehr flachen weit ausladenden Bewegung. Zusätzlich fährt eine Hälfte noch zusätzlich horizontal weiter aus der Mitte. Mit diese weit ausladenden Schaufelhälfte kann der Bediener geziehlt unter das Deck und angrenzenden Laderaum greifen und das Fördergut zusammenziehen. dadurch kann fast das ganze Fördergut direkt mit dem Greifer aufgenommen werden, es entfällt das Trimmen ( zusammenschieben der Reste) bis auf 3-5% der Ladung.
Diese Infos sind dem Buch " Die Hebezeuge " Band 3 von Hellmut Ernst entnommen, da sind die Dinger einigermaßen ausführlich beschrieben. Falls es jemand nachlesen möchte.

Noch was zum luftigen Arbeitsplatz, die Seen frieren 4-5 Monate im Jahr zu, da nicht mal ne Fensterscheibe zu sehen ist kann man über die Anzahl der langen Unterhosen spekulieren. Außerdem ist es nicht gerade gesundheitsfördernd den ganzen Tag so um die Ecke zu schauen.

Viele Grüße
Bernd
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
03.12.2010, 21:52 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Ein Hulett Ore Unloader im Maßstab 1:48 für 5.495 $:

http://www.miniature-construction-world.co.uk/hulett.html

gruß hendrik
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
18.09.2011, 19:44 Uhr
BernhardH



Heute etwas verstaubt in meinem Bücherregal entdeckt.

Aus: Hellmut Ernst, Die Hebezeuge, Band III Sonderausführungen, Braunschweig 1959









Für höhere Auflösungen:
http://img84.imageshack.us/img84/3734/hulett1.jpg
http://img846.imageshack.us/img846/677/hulett2.jpg
http://img41.imageshack.us/img41/7547/hulett3.jpg
http://img708.imageshack.us/img708/7778/hulett4.jpg

Dieser Post wurde am 18.09.2011 um 19:53 Uhr von BernhardH editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
18.09.2011, 23:05 Uhr
Sideshow Bob

Avatar von Sideshow Bob


Zitat:
robertd postete
Hallo,

Zitat:
Sebastian Suchanek postete
Wenn ich die Sache in Google-Earth richtig sehe, sind auch die letzten ihrer Art inzwischen verschrottet.

Sofern der Eintrag in der Wikipedia noch aktuell ist könnte es sich hierbei um die letzten beiden handeln: http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=chicago&sll=51.151786,10.415039&sspn=24.423743,44.604492&ie=UTF8&ll=41.688273,-87.5508&spn=0.003537,0.005445&t=h&z=18&iwloc=A
Die Situation stimmt auch mit dem Bild hier überein: http://www.chicagosteel.org/huletts.html (Das Bild wurde von Norden aufgenommen, den Strommast sieht man im Hintergrund).
Ansonsten hat lt. wikipedia die Cleveland Port Authority noch zwei davon in Einzelteilen eingelagert.
gruss robert

In dem Maps Link ist ausser den Schienen wo die mal drauf waren irgendwie nichts mehr zu sehen. Scheinen wohl auch verschrottet worden zu sein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
19.09.2011, 08:05 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Sideshow Bob postete
In dem Maps Link ist ausser den Schienen wo die mal drauf waren irgendwie nichts mehr zu sehen.

Im aktuellen Earth/Maps-Bildmaterial nicht mehr, richtig. Wer aber in Google Earth die "Historische Bilder"-Funktion verwendet, findet z.B. für den 11.10.2007 und den 31.05.2008 Aufnahmen der beiden Geräte in hoher Auflösung.


Zitat:
Sideshow Bob postete
Scheinen wohl auch verschrottet worden zu sein.

In Google Earth findet man - leider - auch den Link zu folgendem Panoramio-Foto: http://www.panoramio.com/photo/34194865.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
25.09.2011, 15:49 Uhr
Fridolin



Hallo zusammen,

wer sich für Fotos von den Huletts interessiert, der wird auf der Seite

http://www.loc.gov/pictures/related/?&co=fsac&pk=fsa1992000861/PP&st=gallery&sb=call_number#focus

einige Farbfotos von den Hulett Ore Unloadern der Pennsylvania Rail Road in Cleveland, Ohio aus dem Jahr 1943 finden. Durch Anklicken der Bilder kommt man zum vergrößerten Vorschaubild. Wer noch Platz auf seiner Festplatte hat, der kann das Bild noch als TIFF-Datei rund 135 MB (rund 8000x6000 Auflösung) herunter laden

Viel Spaß beim Stöbern

Fridolin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
14.01.2012, 13:47 Uhr
Flo-Litronic

Avatar von Flo-Litronic

http://www.ebay.de/itm/HO-SCALE-HULETT-UNLOADER-ORE-UNLOADER-for-STEEL-BULK-COMMODITY-MILL-KIT-/390381167276?pt=Model_RR_Trains&hash=item5ae487e2ac
--
"Die 1:87 Teile werden bald bei ReFo-Tech zu finden sein."


Suche:

-Tips einen OHS O&K RH400 aufzuspüren, Preis egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung