Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Blaulichtmodelle » feuerwehr Diorama » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
01.05.2004, 20:24 Uhr
Maxi



Hat jemand erfahrung mit Dioramen zum Thema Brand ? Wenn ja, kann mir jemand Tipps geben?! Danke ! Maxi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
02.05.2004, 20:57 Uhr
modellbaujan

Avatar von modellbaujan

Hallo,
bitte frag mal etwas konkreter!
www.modellfeuerwehr.de
christian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
03.05.2004, 13:43 Uhr
Maxi



Ja , ich hätte vor einen Brennenden Bauernhof zu Bauen an dem der Löschzug im Einsaz ist. Desweiteren soll auch noch der Aufbau der Wasserversorgung aus einem Gebirgsbiach auf dire Platte (75 x 40 cm).
Mfg Maxi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
03.05.2004, 17:00 Uhr
modellbaujan

Avatar von modellbaujan

Halllo,
na da haste dir ja was vorgenommen.
Also entweder du nimmst einen Vorhandenen Bausatz, z.B. Auhagen hat nen schönen Bauernhof, und baust den dann als verbrannten, oder, wenn du z.B. ein schon abgebranntes Gebäude darstellen willst, dann baust du das alles selbst aus Plastikplatten und Gips und feinstem Holzleisten, bzw. Funier.
Wasser machst du am besten aus Gießharz, auch wenn es nicht billig ist, es sieht einfach am besten aus.
Wenn es einigermaßen realistisch aussehen soll, dann kriegst du auch bei der von dir geplanten Größe schon Probleme alles unterzubringen.
Auch brauchst du dann ja einiges an Fahrzeugen, die ja teilweise auch offene Geräteräume haben sollten und auch eine Menge Figuren und auch Tiere.
Leider gibt es ja die neuen Preiser FW Leute nicht mit Atemschutz, so das hier auch Selbstbau, bzw. die alten FW Männer angesagt sind.
Ich finde es sinnvoller es so darzustellen, das das Gebäude schon abgebrannt ist, und nun noch die Nachlöscharbeiten erfolgen.
Auch würde ich nicht versuchen Qualm und Feuerschein, durch Flackerlicht etc., darzustellen.
Das Ergebnis ist doch fast immer sehr Spielzeughaft.
Dann lieber etwas kleiner aber mit sehr vielen Details.
Dann bleibt es auch überschaubarer.
Als Beispiel: Mülltonnenbrand mit LF10/6 und einem Polizeiauto, und das Ganze schön detailiert mit Fahrzeugen wo die Türen offen sind, die eine Inneneinrichtung haben.......
Das waren jetzt mal ein paar Ideen, mit denen ich dir vielleicht etwas helfen konnte.
Hier mal 2 Bilder von einem, noch nicht ganz fertigen Diorama von uns.
http://www.hansebube.de/vorort2/modellbauwelt03/bild39.html
http://www.hansebube.de/vorort2/modellbauwelt03/bild38.html
Bei Bedarf kann ich dir gerne ein paar Fotos von weiteren Dioramen, welche bei uns entstanden sind zukommen lassen.
Gruß Christian
www.modellfeuerwehr.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
03.05.2004, 19:23 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
modellbaujan postete
Dann lieber etwas kleiner aber mit sehr vielen Details.
Dann bleibt es auch überschaubarer.
Als Beispiel: Mülltonnenbrand mit LF10/6 und einem Polizeiauto, und das Ganze schön detailiert mit Fahrzeugen wo die Türen offen sind, die eine Inneneinrichtung haben.......

ACK.
Mir ist ein perfekt durchgestaltetes, superdetailiertes Minidiorama (in Bierdeckelgröße o.ä.) allemal lieber als eine riesige Materialschlacht mit "nur" nach Plan zusammengeklebten Bausätzen.
(Was jetzt um Gottes Willen nicht heißen soll, daß letzteres per se schlecht ist. Es soll ja auch Leute geben, denen es schlicht am handwerklichen Geschick für Extremdetails mangelt.)


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Blaulichtmodelle ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung