Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Krane und Schwerlast historisch » FAQ: Große Gottwald-Krane » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
20.05.2004, 23:08 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo Leute!

Ich bin gerade dabei, für's nächste FAQ-Update mir die Sache mit den großen Gottwald-Gittermasten auseinander zu dividieren.

1. Soweit mir bekannt ist, kann kein existierender AK 850 mit Derrick und Wippe aufgerüstet werden, weil eine dazu eine zusätzliche Winde im Oberwagen fehlt. Richtig?

2. Wäre theoretisch Platz zum Nachrüsten einer solchen Winde oder bräuchte es dafür einen längeren Oberwagen? Kennt jemand alte Gottwald-Studien dazu?

3. Nachdem ich aber schon den Schmidbauer 850er auf Fotos mit sowohl mit Wippe als auch mit Derrick gesehen habe, hat Schmidbauer wohl (abgesehen von der Wippe) alle nötigen Mastteile für beide Varianten?

4. Ich habe ebenfalls zwei verschiedene Schmidbauer 850er gesehen: einen AK 850/1 (die normale Version) und einen AK 850/2 (die Sattelversion). War der /1 von Anfang bei Schmidbauer? Wohin ist der /2 gegangen?

5. Woher kam der Sarens 850 und warum hat er die neue Fahrerkabine bekommen?

6. Mit den ominösen 912ern komme ich überhaupt nicht klar. Sind das alles Sattel-Versionen? Ist die MAN(?)-Hütte am Sattelschlepper des Ex-Baldwins-912 original?

7. Von Mammoets AK 1200 kenne ich nur das Foto auf deren Webseite, auf dem man ihn als Pedestal-Kran sieht. Kann der nur als solcher aufgebaut werden, oder ist das ein Sattel-Kran und man sieht nur die Achsen nicht?

8. Gibt es nicht auch mindestens einen großen Gottwald-Raupenkran? In Italien?
Falls ja: Hat da jemand Details dazu?

*ARGH* Ich brauche dringend ein großes Gottwald-Buch zum Nachschlagen.


TIA,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
20.05.2004, 23:20 Uhr
Hajo



sorry wenn ich OffTopic werde:



Zitat:
Sebastian Suchanek postete
TIA,


hehe, HTH und anderes habe ich ja gewußt, für alle anderen:


http://www.net-lexikon.de

da werden Sebastian's Abkürzungen aus dem UseNet erklärt.

Aber whathehell ist TIA??



Gruß Hajo
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
20.05.2004, 23:29 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hajo postete
[...] Aber whathehell ist TIA??

Hajo, jetzt enttäuscht Du mich.

TIA = "Thanks in Advance", "Danke im voraus"

Als Liste sind IMHO die folgende Seite nicht schlecht:
http://www.jabnet.de/seiten/usenet0.html


HTH & HAND,

Sebastian.

PS:
HTH = "Hope, that helps", "[Ich] hoffe, das hilft"
HAND = "Have a nice day", "Einen schönen Tag noch"
IMHO = "In my humble opinion", "Meiner bescheidenen Meinung nach"
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
20.05.2004, 23:35 Uhr
Hajo



jou, pebcac fehlt aber auf Deiner verlinkten Seite

HAGNASW

Have A Good Nite And Sleep Well

N8
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
20.05.2004, 23:37 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachtrag:


Zitat:
Sebastian Suchanek postete
[...]
3. Nachdem ich aber schon den Schmidbauer 850er auf Fotos mit sowohl mit Wippe als auch mit Derrick gesehen habe, hat Schmidbauer wohl (abgesehen von der Wippe) alle nötigen Mastteile für beide Varianten?
[...]

Wie ich gerade sehe, war der Sattelkran "nur" ein AK 680. Dafür ist eine neue Frage aufgetaucht: Waren die hinteren Achsen eine Eigenentwicklung von Gottwald, oder wurde einfach Achsen von Scheuerle o.ä. verbaut?
(Die Frage, an wen der Kran verkauft wurde, bleibt natürlich. )


Tschüs,

Sebastian

PS: Ich erhebe keinesfalls ein Autoren-Monopol für die FAQ. Wer selbst einen Artikel schreiben möchte, kann das selbstverständlich gerne tun. Ich werde das dann (natürlich mit Namens-Nennung des Autors) einarbeiten.
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
20.05.2004, 23:37 Uhr
nico



zu 1: Das stimmt.

zu 2: Die vorderen zwei Winden sind zum Einsatz für die Hakenflasche bis 850 to. Die nächste Winde für Maxilift bzw. Wippspitze und die Letzte für den A-Bock. Der Oberwagen wäre somit zu klein.( Bitte hier um korrektur)

zu 3: Schmidbauer hat einen längeren Maxilift. Der entspricht dem vom AK 912. ( Bitte hier um korrektur)

zu 4: Schmidbauer hatte nur einen AK 850. Die Sattelversion ist ein AK 680.

zu 5: Das ist ein AK 680. Durch eine Überarbeitung des Kranes wurden neue Kabine von Demag eingebaut. Ausserdem wurde der Kran in seiner Hubleistung gesteigert, je nach Ausrüstung kann er jetzt bis zu 1000 to heben.
1997 übernahm Sarens den Kran, 1999 wurde er dann überarbeitet.
Im grunde wurde der Kran fast komplett neu aufgebaut.

zu 6: Die AK 912 sind keine Sattelversionen. Gottwald hatte ein Fahrzeug, zum Transport des Oberwagens mit A-Bock, mit einer MAN F8 Fahrerkabine ausgestattet. Meines Wissens nach war das der AK 850 der nachher bei Baldwins zum AK 912 GT aufgestockt wurde.

zu 7: Der Ak 1200 hat eine Sternabstützung mit Raupenfahrwerk, siehe auch PDF von Mammoet. Wie er allerding Transportiert wird weiß ich nicht. Ich kenne nur die Sattelversionen.

Dieser Post wurde am 21.05.2004 um 07:34 Uhr von nico editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
21.05.2004, 00:26 Uhr
Ed



zu 4 Gottwald AK680/2 Neu fur Hewden Stuart (UK) verkauft zu Schmidbauer (D),dann zu Sarens,und gesendet nach Argentinien für arbeiten zu Techmaco (Sarens in Argentinien),es ist jetzt zurück in Europa,es wurde zuletzt am geöffneten Tag Sarens gesehen.

Sarens konnte es umbauen, das weiß?

zu 6 Gottwald AK850GT Neu fur Toense in 1983,verkauft zu Franz Bracht,verkauft zu Interlift UK (und verbessert worden zur Spezifikation AK912GT),verkauft zu Baldwins UK und in 2002 verkauft zu ALE (UK).Es war zuletzt gesehene Funktion an Flughafen Heathrow in London

Ed

PS AFAIK - As Far As I Know
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP

Dieser Post wurde am 21.05.2004 um 00:36 Uhr von Ed editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
21.05.2004, 00:36 Uhr
tobi77



Hallo Sebastian,

der AK 850/2 wurde an TOENSE geliefert. Später als AK 912 bei BALDWINS und nun bei ALE LASTRA.

Es gab 2 grosse Gottwald Raupen(ohne AK 1200) in Italien:
RG 912 SALDOTECNICA und RG 912 GRANDI SOLLEVAMENTI.
Einer nun bei ALATAS , der andere bei MAMMOET.

Der AK 1200 wurde ebenfalls an GRANDI SOLLEVAMENTI ausgeliefert und muß für den Transport zerlegt werden.Bei GRANDI wurde das Grundgerät mit Drehtopf zwischen 2 Cometto 4-achs Fahrwerke eingehängt. Die A- Bock Partie mit hinterer Drehbühne auf Satteltieflader. Der Rest auf weitere Sattel verteilt.

Von den AK 912 GT wurden 2 gebaut. Der Dritte wurde als AK 912- 103 mit
7+3 Achsen (kein Sattel, keine teilbare Drehbühne)an AL JABER ausgeliefert und hatte einige Zeit den Rekord für die höchste Last im Einzelhub inne.
Der an WALTER WRIGHT ausgelieferte AK 912 GT ist ein Rechtslenker.

Dann gibts noch den MK 1000 von 1980. An SPARROWS geliefert und später als MK 1500 bei ALE im Einsatz. Ein Sattelzuggerät mit 5-achs Goldhofer Nachläufer. Weitere Besonderheit dieses Typs, der dieselelektrische Antrieb der Kraneinrichtungen.

Einige weitere noch weltweit im Einsatz.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

Gruß Tobias
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
21.05.2004, 00:38 Uhr
Ed



Das MK1500 arbeitet jetzt in China

Ed
--
http://www.irishcranes.net - 2003-2005 RIP
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
21.05.2004, 22:13 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Hallo Leute!

Ich würde die Frage-/Problemstellung gerne noch etwas erweitern. Zu welchem Kran existiert welches Sonderzubehör? (Maxilift, Wippspitze)

Soweit mir bekannt ist:

AK 850 Schmidbauer: Wippe & Maxilift
AK 450 Bracht: Wippe
AK 450 Bracht (ex Mobihub): Wippe
AK 680 Sarens: Maxilift(?)


TIA nochmal,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
21.05.2004, 23:10 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Sodela, ein Teil der Gottwald-FAQs ist online. (Um die "kleineren" Geräte kümmere ich mich in den nächsten Tagen.)

An dieser Stelle abermals die Bitte: Lest Euch die Texte durch und schaut, ob alle Infos richtig sind. Ich möchte weiß Gott nicht Falschinformationen in die Welt blasen.

Was mir BTW im Zusammenhang mit den beiden RG 912ern aufgefallen ist: Einer davon soll ja bei Mammoet gelandet sein. Allerdings finde ich ih nicht in der Fleet-List auf deren Homepage. (nur den AK 1200)
Ist der inzwischen weiterverkauft worden? Oder gar verschrottet? Oder ist er erst seit so kurzer Zeit dort, daß er noch nicht in der Liste auftaucht?


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
22.05.2004, 20:05 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Und wieder ist 'was neues online.
Diesmal inclusive (hoffentlich allen) Korrekturen, die Ihr mir gesagt habt.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Krane und Schwerlast historisch ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung