Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Einsatzfahrzeuge » The most bizarre Ambulance » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
30.08.2010, 02:27 Uhr
MANPower



das habe ich auf einen russischen internet seite gesehen.
http://englishrussia.com/index.php/2010/08/28/the-most-bizarre-ambulence-car-ever-seen/#more-17330
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
26.01.2017, 11:37 Uhr
Menzitowoc

Avatar von Menzitowoc

Hallo,

hatten wir dieses extrem geländegängige Rettungsfahrzeug schon mal hier?

Die rumänische Firma Ghe-O Motors hat diesen „Ghe-O Rescue“ genannten Extrem-Off-Roader als Prototyp auf die Räder gestellt. Inzwischen gibt es auch einen etwas kleineren Typ als Waldbrandlöschfahrzeug, „Fire Fighter“ genannt und den Predator (Sport/Wettkampf-Version des kleineren Typs).

Für die Größe ist er mit 3,2t Gewicht gar nicht mal so schwer. Die Filme im Internet sehen auf jeden Fall schon mal eindrucksvoll aus. Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie ein Verletzter da hinten drin liegen soll, ohne am Ziel im Krankenhaus völlig zerschmettert zu sein.

Die Daten im Internet zu diesem Gefährt sind mehr als Übersichtlich – ich habe nichts gefunden – aber es gibt eine ganze Anzahl von Filmen bei Youtube, die die extreme Geländegängigkeit gut zeigen:

+ Der offizielle Film von Gheo-Motors.
+ Dann gibt es einen Film, der den Gheo-Rescue als Halbkettenfahrzeug zeigt und beim Fahren in einem Flußbett.
+ Natürlich wurde das Fahrzeug auch von den Moderatoren einiger Autosendungen gefahren – Grip auf RTL2 und Fifth Gear.
+ Natürlich möchte man auch die Überlegenheit des Gheo-Rescue gegenüber anderen extremen Off-Roader zeigen – hier gegen den Hummer.

Obwohl es von diesem Fahrzeug bestimmt nicht viele Exemplare gibt, hat er es schon in die Modellbau- und Spielzeugregale geschafft – von Tamiya und Matchbox.

Gruß Christoph
--
Mal was ganz Anderes: Marion Walking Dragline aus Constructor (Holzbaukasten)

Dieser Post wurde am 26.01.2017 um 11:38 Uhr von Menzitowoc editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Einsatzfahrzeuge ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung