Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baukrane » Kroll K 10000/25000 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
11.06.2004, 11:46 Uhr
Speddy



so neuer versuch.

weiß einer von euch von wem der Kroll K 25000 betrieben wird? nicht der K-10000 der wird ja bekanntlich von Mammoet betrieben.

Datenblätter zeichnungen bilder etc. erwünscht.

wer was hat bitte an mich mailen.

MfG

Speddy


@ hajo Warum wird mein erster post von heute nicht angezeigt?

Dieser Post wurde am 20.12.2004 um 22:52 Uhr von Hajo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
11.06.2004, 13:12 Uhr
BUZ



Hi Speedy,

der K 25000 existiert nicht! Es gibt leider nur Pojektzeichnungen von diesem Kran.
Das Aus kam wohl nachdem der Bau von Atomkraftwerken drastisch gesenkt wurde, Tschernobyl lässt grüßen.

Vom K 10000 sind einige (8-10 St.) gebaut worden, für USA und UdSSR. Einer der Russen Krane wurde Mitte der 90er von van Seumeren gekauft. Über den Verbleib ist mir nichts bekannt.

Seiten zum K 10000:
www.towercrane.com
www.rodson.com/Acranes/ADtower/kroll10000/ne%20Kroll%20K-10000.htm
www.ftcommunity.de/categories.php?cat_id=222

Die letzte Adresse zeigt einen K 10000 aus Fischer-Technik Teilen!


Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de

Dieser Post wurde am 11.06.2004 um 13:15 Uhr von BUZ editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
11.06.2004, 13:50 Uhr
Speddy



danke buz


erstmal danke für die schenelle antwort, du weist nicht zufällig wo und ob es die projektzeichnungen für den K 25000 irgendwo zum download gibt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
11.06.2004, 14:17 Uhr
BUZ



download???

ich habe vor Jahren mal das Prospekt gesehen, da war noch nichts mit PC, Scanner und Download.
Vielleicht hat es jemand hier aus dem Forum in seiner Sammlung.

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
11.06.2004, 14:21 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
BUZ postete
[...]
Vom K 10000 sind einige (8-10 St.) gebaut worden, für USA und UdSSR. Einer der Russen Krane wurde Mitte der 90er von van Seumeren gekauft. Über den Verbleib ist mir nichts bekannt.
[...]

Laut Homepage sollte er (immer noch) bei Mammoet sein.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
11.06.2004, 14:56 Uhr
Hajo



paar Bilder vom 10000:

http://www.krollcranes.dk/U.K/Power_plant.html

Gruß Hajo
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
11.06.2004, 15:10 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Nachtrag: Ich hab' den K-10000 mal spontan in die FAQ aufgenommen:
https://baumaschinen-modelle.net/de/faq/#groesster_sonst


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
11.06.2004, 20:17 Uhr
Oke Klingenberg

Avatar von Oke Klingenberg

hi

der kroll k-10000 ist auch wie bereits erwähnt immer noch im besitz vonmammoet/van seumeren. allerdings liegt er irgendwo im mittleren oder nahen osten zu gammeln. er soll soweit ich weiß verkauft werden.

gruß oke
--
Hier gehts zu meinen Modellen:
http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=10214

-Wenn nicht anders angegeben liegt das Copyright der gezeigten Bilder bei mir-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
20.12.2004, 22:54 Uhr
Hajo



habe soeben Detailzeichnungen/Fotos vom K10000 entdeckt:

http://www.towercranes.com/tower_cranes_Detail_Select.htm

ein Klick auf die blauen Bezeichnungen öffnet die Bildergalerien.

Klasse gemacht
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
21.12.2004, 00:55 Uhr
mirko

Avatar von mirko

sieh irgendwie merkwürdig aus mit dem zweiten kran obendrauf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
27.12.2004, 21:00 Uhr
Hermen



The Kroll from Mammoet is broken down a few weeks ago and shipped to a shipyard somewere in Japan. They bought the crane.
Dieser Post wurde am 27.12.2004 um 21:00 Uhr von Hermen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
27.12.2004, 21:07 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Hermen postete
The Kroll from Mammoet is broken down a few weeks ago and shipped to a shipyard somewere in Japan. They bought the crane.

What do you mean by "broken down"? Did the crane suffer an accident or has it just been dismantled for transport?


Bye,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
27.12.2004, 21:13 Uhr
Hermen



it's properly disconstructed under supervision of Mammoet.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
28.12.2004, 17:37 Uhr
Actros 4160

Avatar von Actros 4160

Steht nicht einer dieser Krane auf ner Werft in Dänemark
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
28.12.2004, 17:55 Uhr
Kristoffer



Nein...nicht Dänemark, aber eine steht in Norwegen. Ich weiss nicht genau wo...

Gruss

Kristoffer
--
Grüße / Greetings

Kristoffer

Forlaget Jofa - Buch über LKW Krane in Dänemark

Liebherr Datasheets
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
06.01.2005, 21:44 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

1975 wurde mit der Entwicklung des K10000 auf Anfrage einer US-amerikanischen Ingenieurbaugruppe begonnen; 1979 wurde der erste K10000 von United Engineers and Contractors eingesetzt.

Der Systemquerschnitt des Turms des K10000 beträgt 8 x 8 m; also satte 64 Quadratmeter! (und damit ist der Turm ca. doppelt so groß wie mein Wohnzimmer).

Es sollen insgesamt 15 Stück vom K10000 verkauft worden sein - das weiß zumindest die Zeitschrift "fördern + heben" anno 1988 zu berichten.

Dieser Post wurde am 18.01.2005 um 20:13 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
07.01.2005, 20:07 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Nachtrag: Die Kranführerkabine des K10000 ist ein richtiger kleiner Container; sie bietet 2 Kranführern Platz und umfaßt eine Schlafgelegenheit, Kochnische sowie - nicht zu vergessen - eine Toilette.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
09.01.2005, 19:06 Uhr
Gast:teleelch
Gäste


Hallo.

Weiß vieleicht jemand den genauen Standort des Geräts in Norwegen?
Würde ihn mir gerne mal bei nächsten Urlaub in nordischen Gefilden anschauen. Die Orte, die ich in Fernsehberichten gehört habe, finde ich leider nicht in Norwegen.

Gruß

Max
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
09.01.2005, 19:51 Uhr
Kalla




Zitat:
teleelch postete
Hallo.

Weiß vieleicht jemand den genauen Standort des Geräts in Norwegen?

In dem Fernsehbericht um 18:00 auf RTL II wurde was vom Stafjord in Norwegen geredet. Der Kran soll dort Bohrplattformen ausrüsten. Ich kann nur Vermutungen anstellen, dass das irgendwo in der Nähe von Stavanger in Südwestnorwegen ist, da dort die ganze Offshore-Ölindustrie sich konzentriert hat.

(Habe mir erlaubt dein Posting zu korrigieren)
--
Viele Grüße aus dem Rödertal, wo das gute Radeberger herkommt

Thomas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
09.01.2005, 21:37 Uhr
mirko

Avatar von mirko

amerikaner haben immer probleme mit europäischen orten. ich errinnere mich da an eine repotage über fahrräder da haben die zum mont blanc auch pike blanc gesagt, und da die reportagen immer einfach nur übersetzt werden und nicht solche fehler nicht korrigiert werden kommt sowas dabei raus. da werden aus raupenkranen planieraupen, stavanger wird zu stafjord und das könnte man so fortsetzen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
09.01.2005, 22:19 Uhr
Hajo



Statfjord ist das große Ölfeld vor der Küste.

Der Kran steht hier (verifiziert durch ein holländisches Forum, welches auf den o.g. Bericht Bezug nimmt):

http://www.eldoyane.no/index.html

Gruß Hajo
--
mir doch egal!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
10.01.2005, 09:35 Uhr
Kalla



Hallo Hajo,

hab ich doch den richtigen Riecher gehabt. Nach der Karte ist halt nur ein bisserl Wasser von einem Fjord zwischen Stavanger und Stord und es ist in der Nähe.

Und dann haben die Amis aus Stord Stafjord gemacht. Klingt zumindestens ziemlich ähnlich.
--
Viele Grüße aus dem Rödertal, wo das gute Radeberger herkommt

Thomas

Dieser Post wurde am 10.01.2005 um 09:38 Uhr von Kalla editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
10.01.2005, 17:51 Uhr
Gast:teleelch
Gäste


Danke für die Antwort.

Gruß

Max
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
18.01.2005, 20:11 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hier ein Bild, übermittelt von Jan van Wees

© Smit Internationale


--
Bleibt schön gesund! Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
18.01.2005, 22:40 Uhr
Philipp



Wie arbeiten eigentlich der große und der kleine zusammen? Wenn der große dreht, dreht sich ja der kleine auch mit. Irgendwie hat der kleine für mich außer der Aufbaufunktion des großen keine weitere Funktion. Oder irre ich mich?
--
Vielen Dank

Herzliche Grüße aus München

Philipp
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Baukrane ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung