Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Vorbild » China LKW/Trucks/Bus » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]
000 — Direktlink
16.02.2012, 15:46 Uhr
johan wilborts



Hi, heute mal ein Chinesen truck in Holland gespot! Das Lkw stand bei einer firma die feulsaving apliances baut! Aber was macht er in Europa??? Nur fur ein test da?? Ich bemerke Volvo und Mercedes looks, es gibt eine zusammenarbeit mit Volvo aber ersten dachte ich ein Mercedes zu sehen!

http://www.mo87.de/picservice/image.php?id=5229c4b07a8d33f227614f3dd0e9b32c

Gr Johan Tilburg NL

Dieser Post wurde am 25.09.2016 um 21:04 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
16.02.2012, 20:02 Uhr
BUZ



das ist das alte Volvo FL10 Fahrerhaus!


BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
16.02.2012, 20:39 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
BUZ postete
das ist das alte Volvo FL10 Fahrerhaus!

Der Kühlergrill hat aber eindeutige Anleihen von einem Actros MP3.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
17.02.2012, 10:40 Uhr
johan wilborts



Hi there, nach was research und google ist eine grosse truckmarke in China! Das LKW wird hier in NL getest auf fahren mit erdgas!!! Hier noch ein par bilder

http://www.mo87.de/picservice/image.php?id=4cec25721a0e3c4165c729943fe05e71

http://www.mo87.de/picservice/image.php?id=210f459beb443c87c583ab3428ea4ce6

http://www.mo87.de/picservice/image.php?id=1dc6042bb1fa88802df9c3e92ce9adfa

http://www.mo87.de/picservice/image.php?id=dbde3b1d9a92e18f5ba7253e54df7cc8

Gr Johan Tilburg NL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
17.02.2012, 11:31 Uhr
superhawk

Avatar von superhawk

Die Erdgastanks sind ja abenteuerlich angebaut. Ich weiß nicht ob die so einen TÜV-Zulassung in Deutschland bekommen würden. Die würden ja bei jedem Auffahrunfall durch den Auflieger zerquetscht werden.

Aber das Ding sieht ja verdamt nach Actros MP3 aus. Selbst dieser komische Stern ist ja ein Plagiat an sich.
--
############################
Gruß
euer Superhawk
############################
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
17.02.2012, 12:24 Uhr
johan wilborts



Hi there, das sieht idd nicht aus!! Aber Volvo und MAN hat in Holland schon trucks mit erdgas, die tanks sitzen auf die selbe stelle wie die normale tanks!!

http://www.transport-online.nl/site/images/nieuws/2012-02/2012/Aardgas-auto.jpg

Hier ein Volvo mit erdgas tanks!!

Gr Johan

Tilburg NL
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
17.02.2012, 17:27 Uhr
hendrik mayer



Erdgas?ich steh gerad n bissel auf dem Schlauch,was sind denn da für Motoren drin?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
17.02.2012, 18:05 Uhr
Kranwemo

Avatar von Kranwemo

Moin moin,

diese Bilder habe ich schon 2009 eingestellt





auch mit Gas .


Reiner
--
Manchmal möchte ich ein Stuhl sein , der muß auch mit jedem "Arsch" zurecht kommen ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
17.02.2012, 21:32 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K


Zitat:
hendrik mayer postete
Erdgas?ich steh gerad n bissel auf dem Schlauch,was sind denn da für Motoren drin?

Moinsen

Also Erdgasmotoren in Nutzfahrzeugen basieren meist auf Dieselmotore, arbeiten aber nach dem Prinzip des Ottomotors.
Kurz gesagt: Einspritzdüse raus, Zündkerze rein und an den Ansaugkrümmer eine Einspritzanlage angebaut, große Gasflaschen ans Chassis/aufs Dach fertich.

Gibt es aktuell in diversen Stadtbussen von MAN, Mercedes und Solaris sowie einigen anderen.

Bei Mercedes und Iveco bekommt man auch LKW mit Erdgasantrieb, bisher ist das ganze allerdings nur für den Verteilerverkehr vorgesehen.
Bei Mercedes gibt es da den Econic CNG (Compressed Natural GAS), der für Kommunalfahrzeuge gedacht ist, aber mittlerweile auch im Verteilerverkehr als Sattelzugmaschine zu finden ist. Die ersten Sattelzugmaschinen gingen an VOS in NL.
Bei Iveco ist dies fast identisch, ebenso findet man bei Volvo so etwas

Dies sind Fahrzeuge die einen reinen Gasantrieb haben.
Hat Vorteile bei den Abgasen und die Gaspreise sind auch recht niedrig.
Dem stehen höhere Anschaffungs und Ersatzteilpreise gegenüber.



Das von Reiner gezeigte Fahrzeug hat wohl einen kombinierten Diesel/Gasantrieb, da laufen diverse Fahrzeuge im Versuch.

Volvo bietet da einen Diesel/Methan Antrieb an.

Da gibt es viele Ansätze, müsst ihr nur mal nach suchen.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
17.02.2012, 21:36 Uhr
KH.Neugebauer



Moin Hendrik

Natürlich ein Diesel. Aber dem Motor wird im Ansaugtrakt ein Ventil/Verdamfer eingefügt ,dadurch kommt es zu einem zündfähigen Luftgasgemisch, dann wird noch in den das Steuergeräte der Dieseleinspritzung eine andere Kennfeldline(diezueinspritzende Dieselmenge wird verkleinert) eingestellt. Somit hat man dann einen sogenannten Zündstrahlmotor. Durch umlegen eines Schalters kann man dann wieder auf reinen Dieselbetrieb umstellen. Die Fa. Schnell verbaut in seinen BHKW nur Motoren die nach diesem Prinzip arbeiten.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
17.02.2012, 21:45 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi Kalle

Jetzt verwirrst du Hendrik.
Reine Nutzfahrzeug Erdgasmotoren haben gar keinen Diesel an Board, ja nichtmal einen Tank dafür.

Deine beschriebene Variante gibt es aber auch, nur nicht ganz so häufig.

Mfg Markus K

Dieser Post wurde am 17.02.2012 um 21:46 Uhr von Markus K editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
17.02.2012, 21:54 Uhr
tobbi

Avatar von tobbi

Bei Schnellecke laufen aktuell 11 Scania Zugmaschinen mit Erdgas (CNG) Antrieb im Versuch.

@ Reiner: Hast du mehr Infos zum Wallek? Das Teil unterhalb des Gasbehälters sieht ja aus wie der bekannte Dieseltank der Big-Move-Fahrzeuge, außerdem haben die vergleichbaren Verteilerfahrzeuge meistens 4 dieser Erdgastanks an Bord, dieser nur einen: Klingt für einen reinen Gasbetrieb nach sehr wenig Reichweite?

Nutzt man den vielleicht nur für die Standheizung?
--
MfG Torben

Forschung ist die Umwandlung von Geld in Wissen. Innovation ist die Umwandlung von Wissen in Geld.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
17.02.2012, 23:28 Uhr
ulrich




Zitat:
Markus K postete
Hi Kalle

Jetzt verwirrst du Hendrik.
Reine Nutzfahrzeug Erdgasmotoren haben gar keinen Diesel an Board, ja nichtmal einen Tank dafür.

Deine beschriebene Variante gibt es aber auch, nur nicht ganz so häufig.

Mfg Markus K

Kalle meint sicherlich die Variante, bei der gleichzeitig Diesel und Flüssiggas verbrannt wird ?

http://www.autogas-lkw.de/index.htm

http://www.autogas-lkw.de/autogas_lkw_das_system.htm

Dieser Post wurde am 17.02.2012 um 23:29 Uhr von ulrich editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
18.02.2012, 09:30 Uhr
hendrik mayer



Achso,es gibt 2 Varianten nur gas ist denk ich schnell verbraucht dafür sehen die Tanks sehr klein aus(oder haben die einen höheren Druck als bei PKW,das mehr rein geht)!Und nen Diesel als Beziner nehmen der hört sich sicherlich auch ganz anders an!Aber der Umbau wäre nicht so teuer wie einen komplet neuen Motor zu bauen!leuchtet ein!Bei ammis macht man es ja genau umgekehrt di Pick Ups aus den Staaten werden von Benzin auf Diesel umgerüßtet(andere Kopf,und Kolben)aber die halten nicht lange!Dürft ja hier kein Problem sein der Diesel ist ja eh robuster(blos die Hitze am Brennraum)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
21.02.2012, 20:08 Uhr
BUZ



http://www.youtube.com/watch?v=yDeJJUqx-tA&feature=related



BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
21.02.2012, 20:13 Uhr
gastkran

Avatar von gastkran

Wollen die Chinesen auch schon Tatra nachmachen?

Für mich sieht das zumindest so aus, wenn man es mit dem Video von Tatra vergleicht.
--
.
.
Gruß aus Wien Alex
Copyright meiner Bilder liegt bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
21.02.2012, 21:39 Uhr
Speddy



ich setze das einfach mal hier mit rein

http://forum.bauforum24.biz/forum/index.php?act=ST&f=157&t=52111&st=0#entry53490

Actros lässt grüßen

mfg

Stefan Seifert
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
21.02.2012, 23:37 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
gastkran postete
Wollen die Chinesen auch schon Tatra nachmachen?

Für mich sieht das zumindest so aus, wenn man es mit dem Video von Tatra vergleicht.

Das wird wohl 100% so sein .... bei dem Video ist ja sogar die Musik gleich ...
Die eigentliche Frage ist aber wie es mit der Qualität und Haltbarkeit aussieht. Ich denke mal das die dann nicht an Tatra herankommen.

Gruß Uwe

Dieser Post wurde am 21.02.2012 um 23:39 Uhr von McOtti editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
22.02.2012, 08:30 Uhr
BUZ



wieso Tatra?
Für mich sieht das bei 0:32 min wie ein normaler Leiterrahmen aus!


BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
22.02.2012, 23:10 Uhr
McOtti

Avatar von McOtti


Zitat:
BUZ postete
wieso Tatra?
Für mich sieht das bei 0:32 min wie ein normaler Leiterrahmen aus!


BUZ

Hi

wenn man beide Videos vergleicht sieht man das da die gleichen Hindernisse , die gleiche Art des Videoschnittes, ... , die Ganze Produktion des Videos ist eine Kopie vom Tatra Video.
Desweiteren wird der Gleiche Nutzerkreis angesprochen.
Das Ganze zielt schon auf Tatra... ich habe aber auch schon gehört das Tatra sich vom Zentralrohrrahmen verabschieden will (bzw. schon hat).

Gruß Uwe
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
22.02.2012, 23:55 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K


Zitat:
McOtti postete

Das Ganze zielt schon auf Tatra... ich habe aber auch schon gehört das Tatra sich vom Zentralrohrrahmen verabschieden will (bzw. schon hat).

Gruß Uwe

HI Uwe

Das dürfte ein Gerücht sein, gerade erst wurde der Tatra Phoenix vorgestellt, ein Allradler mit Zentralrohrrahmen, DAF CF Fahrerhaus und Paccar MX Motoren.
Zukünftig auch beim DAF Händler erhältlich, da DAF wohl Anteile hält.

http://tatra-lkw.de/tatra-phoenix/

http://tatra-lkw.de/files/Phoenix-Product-Sheet-A4_DE.pdf

http://www.eurotransport.de/news/fahrbericht-volles-rohr-494299.html

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
28.03.2014, 16:24 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Hier mal ein paar frische Impressionen aus China, wo ich gerade unterwegs bin:
















Dieser Post wurde am 02.12.2016 um 14:20 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
28.03.2014, 16:36 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Noch ein paar:




Anmerkung: Bitte Diskussionen über Ladungssicherung ausschließlich in chinesischer Sprache führen!




















Dieser Post wurde am 25.09.2016 um 21:21 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
28.03.2014, 16:45 Uhr
Hendrik
Moderator
Avatar von Hendrik

Weiter geht's:














Dieser Post wurde am 28.03.2014 um 17:27 Uhr von Hendrik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
28.03.2014, 16:56 Uhr
Oliver Thum

Avatar von Oliver Thum

Tolle Fotos aus China!
Danke!
--
© - Copyright liegt bei "Oliver Thum".

+++ Ein Gruß aus meiner Heimat "HIER" Tirol! +++

~~~~~~~~~~~ Oliver Thum ~~~~~~~~~~~
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ]     [ Vorbild ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung