Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » TV- und Buchtipp » "Fernfahrer" Schwertransportsonderheft » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
02.09.2004, 16:47 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hi,

wie ich eben in der neuesten Ausgabe der "Fernfahrer" gelesen habe, kommt am 28. September ein Schwertransport Extra in die Zeitungsläden.
Themen werden sein:
"Die stärksten Zugmaschinen"
"Technik im Detail erklärt"
"Mit 500 Tonnen durch Frankfurt"
"MAN TGA 660 in Perfektion" (Anmerkung: Auf dem Bild ist die Steinle TG-A zu sehen, ist das überhaupt eine 660?)
"Reportagen aus der Schwerlast-Szene"
"Die Kaelble-Story"

Alles in allem sicher eine sehr gute Sache, da freu ich mich schon drauf:-)
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
02.09.2004, 17:04 Uhr
MAN 41680



Hallo Tobi,

also die Steinle TGA ist KEINE 660er. Das ist eine mit Maurerlenkachse und hat 530 PS.Auf hadel.net steht mehr zu dieser Zugmaschine:

http://www.hadel.net/autos/html/d_lkw_man_tga_41_530_steinle.html

Aber lass dich nicht irritieren, die haben 660 auf die Türen geschrieben.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
02.09.2004, 20:40 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hi Lennart,

dann ist den Redakteuren mal ein dicker Fehler unterlaufen. Auf der in der Anzeige abgebildeten, schon fertigen Titelseite steht MAN TG-A 660. Naja wenn das der einzige Fehler ist..... Irren ist ja menschlich:-) Bin mal auf das Heft gespannt, wurde ja auch mal Zeit das sowas in der Art kommt.
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
15.09.2004, 15:00 Uhr
frechdax67



Hallo, mal ein wenig Gesprächsstoff liefern;-))
Die Typbezeichnung kann ja stimmen und der
6 Zylinder auch.
Chiptuning ist auch ein ganz probates Mittel
um ein wenig mehr Dampf im Lkw zu produzieren.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
23.09.2004, 22:46 Uhr
Manni

Avatar von Manni

Hallo
Das "Fernfahrer" Schwertransport Extra Heft gibt es auf der IAA am Stand vom ETM Verlag in Halle 12 zu kaufen Der Erste eindruck vom Heft war nicht schlecht

MFG Manni
--
Gruß Manni

www.heavy-transport-world.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
24.09.2004, 20:15 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Hallo zusammen.
Habe mir das Heft heute auch geholt, der Kauf lohnt sich wirklich, sehr informativ und interessant.
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir auf FB nicht gefunden? Schau mal hier oder auf der Homepage, da gibts alles, immer...

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
28.09.2004, 20:04 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hallo,

ich habe mir das Heft heute gekauft und ich muss den Redakteuren wirklich ein dickes Lob aussprechen. Das Heft ist wirklich gelungen. Es sind tolle Fotos enthalten und die Berichterstattung ist sehr gut.
Abschließend will ich hoffen, dass dies nicht das letzte Sonderheft von Fernfahrer zum Thema Schwertransport und Krane ist.
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!

Dieser Post wurde am 01.10.2004 um 16:52 Uhr von Tobi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
01.10.2004, 10:48 Uhr
frechdax67



Hallo Tobi,

solltest nicht voreilig was feststellen. Dieser TGA ist mit Chiptunig ganz ordentlich aufgepeppt worden.
Kannst mir glauben. Ich kenn den Redakteur Andreas Techel ganz gut.
Er würde nie was behaupten das nicht 100 % stimmt. Da sind die Schwerlastfans viel zu akribisch. Da kannst Du keinem ein X für ein U vormachen.
Sonst mail doch mal mit Andreas, der wird sich sicher freuen und für Aufklärung sorgen.

Thilo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
01.10.2004, 16:51 Uhr
Tobi

Avatar von Tobi

Hi Thilo,

ich hab mich schon ein wenig erkundigt, der TG-A ist wirklich aufgepeppt! Hätte ich nicht gedacht, dass das es sowas auch bei LKW gibt. Tja, also wieder was gelernt, mein Beitrag von oben hab ich schon geändert! Hast du vielleicht die e-mail Adresse von dem Redakteur?
--
Gruß aus dem Moseltal

Tobi


-----
Meine genannnten Angaben und Termine sind alle ohne Gewähr!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
01.10.2004, 17:30 Uhr
Markus K

Avatar von Markus K

Hi ihrs

Also lest den Text im Fernfahrersonderheft mal richtig.
Mir ist neu das man mit Chiptuning aus einem Reihensechszylinder einen V10 machen kann, von dem im Text die Rede ist.
Ausserdem wird geschrieben, das sie aus einem 6x4 26.660 Fahrgestell gebaut wurde, welches nunmal nicht käuflich zu erwerben ist.
Mag sein das die Maschine nicht mehr ihre 530 PS hat, weil sie etwas aufgepeppt wurde aber wieso kann man dann dies nicht auch so in den Bericht schreiben???? Hat der TÜV etwas dagegen???Ich glaube kaum.
Stattdessen werden solche Märchen geschrieben, welche unerfahrenen Fans dann glauben.
Sowas verstehe ich nicht ganz.
Der Rest des Heftes ist aber gut geworden.Da gibs nix gegen zu sagen.

Mfg Markus K
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
03.10.2004, 19:57 Uhr
frechdax67



hallo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
20.10.2004, 09:00 Uhr
frechdax67



Hallo zusammen. Tut mir leid, dass ich mich erst Heute wieder melde. War im Urlaub und wollte vorher nochmals Antworten, doch das Forum akzeptiert meinen anderen PC zu Hause nicht.
Bezüglich der e-mail adresse: Über fernfahrer@etm-verlag.de erreicht Ihr Andreas Techel.
Nun mal zum Thema Chiptuning. Mit diesem wird aus einem 6 Zylinder Reihenmotor kein V 10 und was für Geld und gute Worte alles gebaut wird ist auch ganz erstaunlich. Es handelt sich um ein 3Achs Fahrgestell welches entsprechend umgebaut wurde. Die Typbezeichnung auf der Seite kann man beliebig anbringen oder auch nicht, wie bei den Pkw's. Wenn man den Text ganz genau liest kann man schon rauslesen das da was anderes als ein 10 Zylinder steckt;-))
Wenn man über was Schreiben möchte, dazu auch noch über ein ganz spezielles Thema, setzt es immer die Zustimmung des Eigentümers voraus und diesen Wünschen muß dann auch entsprochen werden. Man will ja als Redakteur nicht nur einmal über ein spannendes Thema berichten.
Ob jemand was gegen die Leistungssteigerung hat, hängt davon ab, ob das Fahrzeug noch innerhalb der Garantiezeit ist oder die Euronorm 2, 3 oder schon 4 betroffen ist. Der lieben Steuer bzw. der kommenden Maut wegen. Versicherungstechnisch ist man hier in einer Leistungsklasse bei der die Erhöhung unrelevant ist.

Gruß

Thilo
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ TV- und Buchtipp ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung