Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/87 » Liebherr LTM 1750-9.1 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]
000 — Direktlink
24.09.2012, 20:45 Uhr
nico



Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon den Liebherr LTM 1750-9.1 zuhause? Die Fotos auf der Liebherr HP oder bei Ebay sehen schonmal nicht schlecht aus nur werfen Sie ein paar Fragen auf.

Kann man bei dem Kran nur einen Teleskopausschub herausziehen? Und ist der Haken nur an dieser hässlichen Öse zu befestigen oder besteht die Möglichkeit in mehrfach einzuscheren?

Vielleicht kann jemand, sofern er diesen Kran besitzt Fotos zeigen bzw. mal erzählen ob sich der Kauf lohnt.


Mfg Nico
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
24.09.2012, 20:54 Uhr
Ronald Steenbruggen

Avatar von Ronald Steenbruggen

Hier einige bilder dass model...









--
Ronald Steenbruggen

SteBa Modelbau

Sie mal unsere website: www.stebamodelbouw.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
24.09.2012, 20:55 Uhr
Karl-Heinz



Hallo Nico,

ich habe das Modell vom Liebherr-Shop schon da. Es ist tatsächlich so, dass nur ein Auschub möglich ist. Der Ausschub ist aus Kunststoff, wogegen der Rest dea Modelles aus Metall ist. Also ähnlich wie bei Siku LTM 1400-7.1.
Der Kranhaken liegt lose bei. Ist ein "Vollmetallklotz" mit Öse. Keine Möglichkeit mit einfachen Mitteln, hier Rollen einzubauen. Der Rollenkopf hat auch nur eine andeutung von Rollen in Kunststoff, die nicht drehbar sind.
Ich versuche mit trotzdem an einer modellgerechten Umsetzung. Den Mast werde ich in zwei Varianten bauen, Transportstellung und Arbeitstellung, ähnlich wie es Kibri beim LTM1160 gemacht hat. Auch wird das Gegengewicht noch überarbeitet. Es ist viel Arbeit.
Was ich sehr positiv finde, sind die Gegengewichtsblöcke. Jeder Block besteht pro Seite aus 6 zusammengegossenen Steinen. Diese kann mabn sicher abformen und für die große Gegengewichtsvariante nutzen oder aber für den besagten Siku LTM 1400-7.1.
Mal schauen ob ich in den nächsten Tagen ein paar Bilder einstellen kann.
Viele Grüße
Karl-Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
24.09.2012, 20:55 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Hallo Nico,
hier sind noch einige:
http://www.cranesetc.co.uk/library/wsireviews/08_1083/08_1083review.htm
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
24.09.2012, 21:01 Uhr
Michael Compensis

Avatar von Michael Compensis

Hallo,

allen LTM 1750 Interessenten sei die aktuelle Ausgabe von BAGGERMODELLE nahegelegt in der es einen zweiseitigen bebilderten Artikel über den LTM 1750 von WSI gibt!

Was die Möglichkeiten des Modells anbelagt, so kann man davon ausgehen, dass sich sicher bald einer der bekannten Kleinserienhersteller mit dem Modell beschöftigen wird um es etwas "upzugraden" ;-)
--
Mit besten Grüßen aus München
Michael

Sofern nicht anders angegeben, liegt das (c) aller eingefügten Bilder bei mir.
--
„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
24.09.2012, 21:25 Uhr
THWler 33142

Avatar von THWler 33142

Hallo,
ich besitze den LTM 1750-9.1 seit letzter Woche und finde das Modell für den Verkaufspreis von WSI gut umgesetzt.
Sicher gibt es wie bei jedem Modell Kritikpunkte und Verbesserungen. So hätte ich mir gewünscht, das die UW-Kabine mit Rundumleuchten ausgestattet worden wäre. Auch die OW-Kabine hätte man sicher detailreicher gestalten können.
Über Zurüstteile, wie einzelne Ballaststeine würde ich mich sehr freuen.

Alles in allem ist der LTM 1750-9.1 ein schönes Modell, ich hoffe es werden weitere Kranmodelle im Maßstab 1/87 von WSI folgen.
--
Viele Grüße Jan

Dieser Post wurde am 24.09.2012 um 21:28 Uhr von THWler 33142 editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
24.09.2012, 21:50 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen


Zitat:
Michael Compensis postete
Hallo,
Was die Möglichkeiten des Modells anbelagt, so kann man davon ausgehen, dass sich sicher bald einer der bekannten Kleinserienhersteller mit dem Modell beschöftigen wird um es etwas "upzugraden" ;-)

Ehm, dass ist ja interessant. Wenn es neues gibt, möchte ich das gerne erfahren...........
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
24.09.2012, 22:21 Uhr
H.J. Gloede



Hallo !
Wenn man bedenkt, was die Firma WSI im Maßstab 1:50 an Detailierung bietet (abgesehen von sicherlich vorhandenen Qualitätsmängeln durch den " zu-schnell- zu-viel-erreichen-wollen-Ehrgeiz (oder Wahnsinn?)" ) dann liegt dieses Modell für mich und für den Preis von 50,- noch unter der Siku-Qualität !
(ist der Unterschied zu einem ähnlichen 1:87 Siku-Modell 35,- wert ????)
Das ist absolutes Spielzeug-Niveau ! Nur 1 Ausschub, Haken wie bei Siku ! - Leute, das ist nichts für Modellbauer oder Sammler , sondern überteuertes Spielzeug für
den 8 jährigen Nachwuchs ! und noch schlimmer finde ich die bald erscheinende Mammoet-Ausführung mit Ballast-Lkw für 75,- ! Hallo ???
Ich hatte mich bei der Ankündigung seinerzeit wirklich auf ein neues 1:87-Modell eines modernen, großen Mobilkrans gefreut. Aber was die Niederländer da anbieten ist eine Zumutung ! Gleiches gilt übrigens auch für die übrige großsprüching angekündigte Serie `1:87 Collectibles` ,die ich persönlich von der billigeren`1:87 Promotoys-Serie (--GIVE AWAY-WERBEARTIKEL--) nicht wirklich unterscheiden kann !
Gruß Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
24.09.2012, 22:36 Uhr
Ron van der Velpen

Avatar von Ron van der Velpen

Hallo Joachim,
Wenn der Auftragsgeber einen maximalen Preis stellt, wird so einen Modell dementsprechend entwickelt. Ist die maximale Preis hoch, kann man vieles mehr an Details fertigen als wenn der maximale Preis niedrig ist.
Ist an sich kein neues, aber spielt hier sicher seine Rolle.
--
Ron van der Velpen
www.vandervelpen.nl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
24.09.2012, 22:45 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt

Ähm...,

das Modell des LTM 1750 ist von Liebherr so bei WSI in Auftrag gegeben worden, nämlich als Giveaway Modell.
Da kann WSI nichts für.
Das andere Firmen das Modell nutzen um es als Werbeartikel zu vermarkten ist nur logisch.
Was die Ankündigungen im 1/87 Bereich bei WSI in Zukunft bringen wird, muß man sehen, ich persönlich würde meine Erwartungen allerdings nicht zu hoch schrauben...
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---
Bilder von mir im Forum nicht gefunden? Schau mal auf der Homepage nach

...ein dickes Fell, das hatte ich früher nie, ich habe es mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
24.09.2012, 22:57 Uhr
JensHG




Zitat:
H.J. Gloede postete
Hallo !
Wenn man bedenkt, was die Firma WSI im Maßstab 1:50 an Detailierung bietet (abgesehen von sicherlich vorhandenen Qualitätsmängeln durch den " zu-schnell- zu-viel-erreichen-wollen-Ehrgeiz (oder Wahnsinn?)" ) dann liegt dieses Modell für mich und für den Preis von 50,- noch unter der Siku-Qualität !
(ist der Unterschied zu einem ähnlichen 1:87 Siku-Modell 35,- wert ????)
Das ist absolutes Spielzeug-Niveau ! Nur 1 Ausschub, Haken wie bei Siku ! - Leute, das ist nichts für Modellbauer oder Sammler , sondern überteuertes Spielzeug für
den 8 jährigen Nachwuchs ! und noch schlimmer finde ich die bald erscheinende Mammoet-Ausführung mit Ballast-Lkw für 75,- ! Hallo ???
Ich hatte mich bei der Ankündigung seinerzeit wirklich auf ein neues 1:87-Modell eines modernen, großen Mobilkrans gefreut. Aber was die Niederländer da anbieten ist eine Zumutung ! Gleiches gilt übrigens auch für die übrige großsprüching angekündigte Serie `1:87 Collectibles` ,die ich persönlich von der billigeren`1:87 Promotoys-Serie (--GIVE AWAY-WERBEARTIKEL--) nicht wirklich unterscheiden kann !
Gruß Joachim

Da kann ich nur sagen.. das ist das was ich gedacht hab Joachim. Ich selbst bin kein Kran-Sammler hatte aber gedacht das ich das Modell kaufen werde... Naja die Liebherr_Modelle die vor Verkaufsbeginn bei Ebay für mehr als einige Hundert Euro haben mich sehr abgeschreckt... und dann das was ich befürchtet hab. In Baggermodelle wurde das Modell zwar für gut befunden aber ich seh da kein Unterschied zum Siku Modell.... und das sagt mir gar nicht zu. Da werde ich dann irgendwann einen Kibri bauen.....

Traurig umgesetzt und sicher kann man auch für 50 EURO einiges anders umsetzten... Siku kann das ja auch so schon.für 20 EURO
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
24.09.2012, 23:24 Uhr
Mondeo-Oberfranken



Naja, zum SIKU-1400er gibt es dann doch etliche erheblich Unterschiede.
Nennen wir da mal den 2-teiligen Ausleger beim 1400er ("Ober- und Unterschale"), die UW-Kabine ist beim 1750 auch deutlich detailierter. Auch die Abstützung ist deutlich besser detailiert (wenn auch nur bedingt funktionell) als beim 1400er. Und vom Ballast brauchen wir erst gar nicht sprechen, das ist ja wohl kein Vergleich. Ob einem diese kleinen (aber feinen) Details den "Mehrpreis" gegenüber SIKU wert sind, muss jeder für sich selber entscheiden.

mfg chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
25.09.2012, 07:23 Uhr
Kran16



Hier Bilder von meinem schon im Einsatz auf dem Diorama:

https://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=9334&pagenum=11#382858
--
Gruß aus Siegburg
Markus
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
25.09.2012, 13:08 Uhr
Eric H.




Zitat:
H.J. Gloede postete
Hallo !
Wenn man bedenkt, was die Firma WSI im Maßstab 1:50 an Detailierung bietet (abgesehen von sicherlich vorhandenen Qualitätsmängeln durch den " zu-schnell- zu-viel-erreichen-wollen-Ehrgeiz (oder Wahnsinn?)" ) dann liegt dieses Modell für mich und für den Preis von 50,- noch unter der Siku-Qualität !
(ist der Unterschied zu einem ähnlichen 1:87 Siku-Modell 35,- wert ????)
Das ist absolutes Spielzeug-Niveau ! Nur 1 Ausschub, Haken wie bei Siku ! - Leute, das ist nichts für Modellbauer oder Sammler , sondern überteuertes Spielzeug für
den 8 jährigen Nachwuchs ! und noch schlimmer finde ich die bald erscheinende Mammoet-Ausführung mit Ballast-Lkw für 75,- ! Hallo ???
Ich hatte mich bei der Ankündigung seinerzeit wirklich auf ein neues 1:87-Modell eines modernen, großen Mobilkrans gefreut. Aber was die Niederländer da anbieten ist eine Zumutung ! Gleiches gilt übrigens auch für die übrige großsprüching angekündigte Serie `1:87 Collectibles` ,die ich persönlich von der billigeren`1:87 Promotoys-Serie (--GIVE AWAY-WERBEARTIKEL--) nicht wirklich unterscheiden kann !
Gruß Joachim

ich stimme dir voll und ganz zu
die WSI 1:87 Modelle sind für meinen Geschmack für das Geld viel zu billig
dagegen verscherbelt herpa seine Modelle ja total
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
25.09.2012, 14:32 Uhr
H.J. Gloede




Zitat:
Burkhardt postete
Ähm...,

das Modell des LTM 1750 ist von Liebherr so bei WSI in Auftrag gegeben worden, nämlich als Giveaway Modell.
Da kann WSI nichts für.
Das andere Firmen das Modell nutzen um es als Werbeartikel zu vermarkten ist nur logisch.
Was die Ankündigungen im 1/87 Bereich bei WSI in Zukunft bringen wird, muß man sehen, ich persönlich würde meine Erwartungen allerdings nicht zu hoch schrauben...

Das es ein `Give-away` ist, ist ja gerade dass, was ich bemängele:

WSI bietet in 1:87 zwei Serien an:

`Promotoys` als preiswerte Give-away/Werbemodelle
WSI-Internet-Zitat:
"Promotoys ist unsere Marke für Qualitätsmodelle aus Metall und Kunststoff im Maßstab 1:87. Modelle von Promotoys eignen sich hervorragend als Geschenk mit einem äußerst günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. "

und die Serie `Collectibles` (in der auch das Liebherr-Modell herausgekommen ist !) , die als `hochwertig und detailreich`angepriesen wird :

WSI-Internet-Zitat:
"Collectibles 1:87 ist die Marke für hochwertige maßstabsgetreue Modelle aus Metall im Maßstab 1:87. Die Modelle der Reihe Collectibles 1:87 werden hauptsächlich aus Metall hergestellt. Aufgrund der besonderen Details, der intensiven Bearbeitung und des umfangreichen Zubehörs dürfen die Collectibles 1:87 in Ihrer Sammlung nicht fehlen."

Einen Unterschied zwischen beiden Serien kann ich aber beim besten Willen nicht wirklich erkennen (außer beim Preis)

Ein paar Modelle habe ich ja auch selbst gekauft (Tieflader) und die sind in einem Diorama etc ja auch verwendbar, aber beim Kran stimmt mir das Preis/Leistungsverhältnis wirklich nicht. Und was zukünftige Modelle anbelangt
-da hast Du völlig recht, Burkhardt- ist man vorsichtig und vorgewarnt.

Gruß Joachim
--
Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der gezeigten Fotos bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
25.09.2012, 15:26 Uhr
Gast:wsi-fan
Gäste


Was ich die ganze Zeit schon sage: Die 1:87er von WSI sind - gemessen am Preis - absoluter Murks.
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
25.09.2012, 19:34 Uhr
Lexu



Liebe Modellbauer
Ich glaube jeder von uns hat eine gut sortierte Bastel oder Grabelkiste zuhause,es sollte doch möglich sein aus einer grauen Ente einen weissen Schwan zu machen. Auf der Seite Modelle von Lexu seht Ihr den Anfang. Mfg Lexu
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
27.09.2012, 19:34 Uhr
Peter Aschauer

Avatar von Peter Aschauer

Hallo Leute ich verfolge die Diskussion schon eine längere Zeit, ich denke mal es wird ein Kleinsereinhersteller, hier etwas zum Umbau beitragen können, aus dem Modell lässt sich was machen, zumindest mal in Fahrstellung, Gruß Peter

PS:
Ich werde meinen mal entlacken und neu lackieren, das sind die ersten Schritte.
--
Eigene Modellspedition im Maßstab 1:87
Diverse Modelle in 1:50
Hauptaufgabengebiet
Schwertransporte, und alles andere was transportiert werden muss!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018 — Direktlink
27.09.2012, 20:56 Uhr
Paramags

Avatar von Paramags

Hallo Forumsgemeinde

Ich hatte mir das WSI-Modell auch bestellt und muss sagen ich hatte besseres erwartet für das Geld. Vor allem war es bei meinem Modell nicht möglich den Ballastträger einzuhängen weil hier alles verbogen war und zudem auch noch aussah als wenn jemand mit ner Feile mal drübergerutscht währe



Ich hab den Kran zurückgeschickt bzw Reklamiert und hab jetzt auch mein Geld zurückbekommen. Eigentlich wollte ich das Modell mir nochmal holen aber nach längeren Überlegen lass ich es bleiben. Wie gesagt, währ das Modell etwas besser dann ja.

Gruß
Thomas
--
Alles was das Thema Windenergie angeht findet Ihr ab sofort gesammelt auf
www.paramags.de
Mein Moellbauthread http://www.hansebubeforum.de/showtopic.php?threadid=24502&pagenum=lastpage&s=15c523793bebc11181066278ab218825
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019 — Direktlink
28.09.2012, 20:58 Uhr
Ulrichkober



Hallo zusammen,


in der letzten MAZ kam ein Bericht über den Kran laut dem Artikel solls den Kran dann bei WSI für 49€ geben.
Für den Preis kann man entweder nicht mehr erwarten oder wenn man ihn mit den Siku Modellen vergleicht ist er sicher besser.
Ich schließ mich auch Peter Aschauer an aus dem Model kann man sicher
etwas machen.

MFg Ulrich Kober
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020 — Direktlink
29.09.2012, 11:47 Uhr
BuNi

Avatar von BuNi

Moin!

Das es hier nicht um die"Herzenswünsche" der Modellbauer und Sammler geht,
dürfte doch jeden klar sein!!!
Hier geht es nur ums Geschäft. Könnt Ihr für diesen Betrag, dann setzt es um
und Ihr habt den Auftrag!!! Knallharte Kalkulation und das hat absolut nichts mit den Wünschen der Modellbauer oder Sammler zu tun.
Die Auftraggeber spielen doch in einer ganz anderen Liga und sind nicht auf unsere
Gruppe ausgerichtet. Sie wollen einfach "Ihren Kunden" ein kleines Geschenk mit
auf den Weg geben!!!

WSI könnte aus der 1/87 Serie viel mehr herausholen, das wissen wir doch alle!!!
Joachim hat das schon auf den richtigen Punkt gebracht!!!
Ist nur meine Meinung und zum Glück kann ja jeder selbst seine Entscheidung
treffen!

Gruß

BuNi
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021 — Direktlink
29.09.2012, 13:37 Uhr
Scaniadriver



Hallo,

ich habe meinen mal Umlackiert. Finde das Modell garnicht mal so schlecht.



--
Gruß aus dem Osnabrücker Land

Torsten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022 — Direktlink
29.09.2012, 13:51 Uhr
BKT



Hallo Torsten ,

das Modell sieht klasse aus , super Arbeit .
Ich nehme an du hast das Modell vorher komplett entlackt , oder ?
"Lexu" hatte in seinem Thread ja schon das Problem mit der Silikonhaltigen Farbe angesprochen .
Ich werde meinen bald auch mal in Angriff nehmen und hoffe er gelingt mir nur halb so gut wie deiner .
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023 — Direktlink
29.09.2012, 15:53 Uhr
Mondeo-Oberfranken



Das Modell sieht ja hammermäßig aus, in Felbermayr-Kleid! Wahnsinn.

mfg chris

Dieser Post wurde am 29.09.2012 um 15:56 Uhr von Mondeo-Oberfranken editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024 — Direktlink
29.09.2012, 15:54 Uhr
dedalus



SAUGEIL!!! WAS EIN BISSCHEN FARBE AUSMACHT
--
Ach wie gut das Niemand weiß, auf Wen und Was ich Alles Scheiß....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] ... [ Letzte Seite ]     [ 1/87 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung