Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Weblinks » Datenblattsammlung Cwi » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
16.12.2012, 13:54 Uhr
KranHendrik



Nach langer Vorbereitungspahase kann die CW-International KG endlich eine der vermutlich größten Datenblattsammlungen für jedliche Kranmarken und Modelle präsentieren.

Bereits jetzt kann sich die Firma mit ca. 1500 verschiedenen Prospekten als PDF's auszeichnen,welche zunkünftig stätig erweitert werden sollen.

Ebenfalls wird die Möglichkeit geboten seltene Originalprospekte sowie Datenträger mit PDF's zu erwerben.

www.cw-i.de


---------------

Schaut einfach mal rein, ich hoffe es kann helfen und findet Gefallen über Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
16.12.2012, 14:01 Uhr
robertd




Zitat:
KranHendrik postete
Bereits jetzt kann sich die Firma mit ca. 1500 verschiedenen Prospekten als PDF's auszeichnen,welche zunkünftig stätig erweitert werden sollen.

Ebenfalls wird die Möglichkeit geboten seltene Originalprospekte sowie Datenträger mit PDF's zu erwerben.

Und PDFs zu verkaufen ist tatsächlich legal, bzw. wird von den Herstellern lizenziert?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
16.12.2012, 14:14 Uhr
Ralf Neumann

Avatar von Ralf Neumann


Zitat:
KranHendrik postete
Nach langer Vorbereitungspahase kann die CW-International KG endlich eine der vermutlich größten Datenblattsammlungen für jedliche Kranmarken und Modelle präsentieren.

Bereits jetzt kann sich die Firma mit ca. 1500 verschiedenen Prospekten als PDF's auszeichnen,welche zunkünftig stätig erweitert werden sollen.

Ebenfalls wird die Möglichkeit geboten seltene Originalprospekte sowie Datenträger mit PDF's zu erwerben.

www.cw-i.de


---------------

Schaut einfach mal rein, ich hoffe es kann helfen und findet Gefallen über Verbesserungsvorschläge würde ich mich freuen !

Es wäre in meinen Augen sinnvoll, auch von den PDF-Datenblättern jeweils das Deckblatt als Bild zu hinterlegen. Wer kauft schon gerne die Katze im Sack ?
--
Gruß
Ralf Neumann

Das (C) der veröffentlichten Bilder liegt bei mir.

Ironie & Sarkasmus helfen mir zuweilen die Dummheit anderer zu ertragen.

Dieser Post wurde am 16.12.2012 um 14:14 Uhr von Ralf Neumann editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
16.12.2012, 14:16 Uhr
KranHendrik



Die Rechtslage wurde selbstverständlich überprüft ! Es gibt keine Annahme, dass dies nicht legal sein sollte ! es gibt einige vergleichbare Seiten die selbriges veräußern sowie in diesem Rahmen anbieten ! Es geht bei den PDF's hauptsächlich um die darin enthaltenen Informationen und für Kunden die an den Prospekten selber interssiert sind bieten wir Originalprospekte an ! Es wäre ja auch nicht nicht verboten Kopien der Prospekte zu veräußern und eine PDF ist ja quasi eine digitale Kopie !
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
16.12.2012, 14:21 Uhr
KranHendrik



Dieses Problem gestaltet sich aktuell noch als komplieziert ist aber bei unserem
webdesigner in arbeit , aber danke für die anmerkung
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
16.12.2012, 14:39 Uhr
robertd




Zitat:
Ralf Neumann postete
Es wäre in meinen Augen sinnvoll, auch von den PDF-Datenblättern jeweils das Deckblatt als Bild zu hinterlegen. Wer kauft schon gerne die Katze im Sack ?

Was zumindest bei den PDFs auch fehlt, und mMn. noch wichtiger wäre ist die genaue Angabe, um welches Prospekt / Datenblatt es sich genau handelt. Z.B. gibt es vom LTM 1800 mindestens die Datenblätter TP79c (1987), TP79d (1988) und TP79g (1997 - das war dasjenige, das bis zum Schluss bei Liebherr auf der Website war). Die davor und dazwischen vermutlich auch, allerdings sind mir die bislang noch nicht untergekommen.

Zitat:
KranHendrik postete
Die Rechtslage wurde selbstverständlich überprüft ! Es gibt keine Annahme, dass dies nicht legal sein sollte ! es gibt einige vergleichbare Seiten die selbriges veräußern sowie in diesem Rahmen anbieten ! Es geht bei den PDF's hauptsächlich um die darin enthaltenen Informationen und für Kunden die an den Prospekten selber interssiert sind bieten wir Originalprospekte an ! Es wäre ja auch nicht nicht verboten Kopien der Prospekte zu veräußern und eine PDF ist ja quasi eine digitale Kopie !

Finde ich interessant - ich dachte bislang, dass ein Prospekt / Datenblatt ebenso dem Urherberrechtsschutz unterliegt wie jedes andere Medium auch. Mir ist auch aus einer verlässlichen Quelle bekannt, dass ein Baumaschinenhersteller der Anfrage, alte Datenblätter auf einer privaten Website kostenlos zum Download anzubieten, eine Absage erteilt hat - was ja demnach genau so legal sein müsste wie der Verkauf. Da tun sich ja ganz neue Geschäfts- bzw. Hobbymöglichkeiten auf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
16.12.2012, 14:52 Uhr
KranHendrik



unsere Familie ist seit Jahrzehneten in Krangeschäft und dass nicht nur ,,Hobbymäßig'', deshalb gab es überhaupt die Möglichkeit eine solche vielfalt anbieten zu können. ich bzw. wir haben uns nach der Rechtlichen Lage erkundigt und sind zu der wie bereits erläuterten Aussage gekommen.
Unsere Seite möchte eine möglichst große vielfältigkeit an Datensätzen anbieten um Händlern Vermietungen aber auch Privatleuten den alltag im Krangeschäft zu erleichtern. Wir haben keine ,,kriminellen oder illegalen'' absichten. wir werden uns erneut erkundigen und die seite, falls notwendig, zu zurfriedenheit aller anpassen .
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
16.12.2012, 15:14 Uhr
robertd



Meine Absicht ist nicht, Dir/Euch etwas Illegales zu unterstellen. Ich finde lediglich die Frage rein rechtlich einfach interessant, da für mich rein gefühlsmäßig ein Prospekt oder ein Datenblatt, das ja ursprünglich (sprich: zum Zeitpunkt seines Erscheinens) mal für jeden kostenfrei zu bekommen war (früher in Papierform auf Messen oder vom Hersteller direkt, heute als PDF von der Website), vom Urheberrecht her gesehen nicht soviel "wert" ist wie z.b. ein Buch, das immer schon nur gegen Bezahlung zu haben war. So gesehen wäre es mir für mein Hobby nur recht, wenn man diese Unterlagen legal vervielfältigen und - kostenlos oder gegen Bezahlung - öffentlich weiterverbreiten dürfte.
Andererseits habe ich eben - ohne das rechtlich genauer hinterfragt zu haben - im Zweifel immer angenommen, dass auch hier das ganz normale Urheberrecht greift und somit nur mit Genehmigung des jeweiligen Herstellers etwas ginge - so wie man eben bei einem Verlag um Genehmigung anfragen müsste, wenn man ein Buch nicht nur in einzelnen Zitaten, sondern komplett wiedergeben würde.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
16.12.2012, 15:19 Uhr
KranHendrik



wie gesagt ich werde mich nun ausgiebig erkundigen und nach abschluss auch sie über das ergebniss informieren um mir und allgeimein eine 100% ige sicherheit einzuholen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
16.12.2012, 18:42 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
robertd postete
Meine Absicht ist nicht, Dir/Euch etwas Illegales zu unterstellen. Ich finde lediglich die Frage rein rechtlich einfach interessant,

Ich auch.
Ich bin zwar kein Anwalt, aber meiner Meinung nach fallen die Prospekte und Datenblätter durchaus unter die nach §2 UrhG geschützten Werke. Somit steht das Vervielfältigungsrecht nach §6 UrhG erstmal dem Urheber, in der Regel also dem Kranhersteller, zu. (Der kann das Vervielfältigungsrecht aber auch übertragen, z.B., in dem er KranHendrik die Erlaubnis dafür erteilt.) Hat KranHendrik die Erlaubnis nicht, wäre das dann entsprechend "Gewerbsmäßige unerlaubte Verwertung" nach §108a UrhG, weil er ja Geld für die Kopien verlangt.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker auf Urheberrecht spezialisierten Anwalt.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
16.12.2012, 19:26 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Wow....

und ich dachte, ich hätte schon alles gesehen

1€ hätte ich mir ja noch gefallen lassen, aber 5€ für frei verfügbare Datenblätter Geld zu bezahlen, nein Danke, da kaufe ich mir lieber kaputte WSI-Modelle.

Habe jetzt auch schon knapp 1000 PDF's querbeet, aber dafür Geld zu verlangen,
also auf diese Idee bin ich jetzt noch nicht gekommen.

Da sende ich diese lieber kostenlos dem suchenden Forumskollegen zu!!

Ich hoffe, es fallen nicht all zu viele auf das hier rein und schauen lieber ein paar
Minuten länger im Web nach und downloaden es sich dann irgendwo kostenlos.


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
16.12.2012, 19:34 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Hier mal schnell zwei zusammengesucht, und davon gibt es noch viel mehr KOSTENLOS im Web!!!

http://www.colonia-spezialfahrzeuge.de/technisches-handbuch.html

http://www.sarens.com/media/catalog/equipment%20data.html


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
16.12.2012, 21:00 Uhr
rollkopf

Avatar von rollkopf

Naja Adrian,

das sind ja keine Original-pdf´s.

Dennoch werden sich mit Sicherheit Colonia und Sarens die Freigaben zur Verwendung der Daten und Zeichnungen geholt haben.

Mir scheint, hier weht dem KranHendrik ein ordentlicher Wind ins Gesicht...
--
gruss Andreas aka rollkopf

Wissen ist Macht, nichts wissen macht Freizeit

Dieser Post wurde am 16.12.2012 um 21:00 Uhr von rollkopf editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
16.12.2012, 21:20 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Das kann gut sein... da gebe ich dir Recht, aber dafür Geld zu verlangen geht in meinen Augen garnicht.

Wie heißt nochmal die japanische Seite mit den gescannten Originalen???


Gruß Adrian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014 — Direktlink
16.12.2012, 21:35 Uhr
Burkhardt
Admin
Avatar von Burkhardt


Zitat:
Adrian postete
...

Wie heißt nochmal die japanische Seite mit den gescannten Originalen???


...

http://www.hydro-crane.com
--
Beste Grüße aus dem Alstertal in Hamburg

Burkhardt Berlin
---


...Ein dickes Fell? Das hatte ich früher nie, ich habs mir wachsen lassen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015 — Direktlink
16.12.2012, 21:37 Uhr
Adrian Flagmeyer

Avatar von Adrian Flagmeyer

Vielen Dank Burkhardt!!!!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016 — Direktlink
17.12.2012, 13:16 Uhr
KranHendrik



diese seite bzw. speziell die pdf's ist nicht gedacht damit hobbysammler einblick bekommen sondern um für die die es buruflich alltäglich brauchen, hauptsächlich im ausland . wenn man sich mal etwas länger mit der seite beschäftig wird villeicht klar, dass originale teilweise nur einen bruchteil mehr kosten als die pdf s .für hobbysammler werde ich in nächster zeit weiter originale einstellen und das zu bruchteilen von verkaufspreisen wie auf seiten vgl.-weise ebay .
in nächster zeit werden 4000-5000 weitere teilweise sehr seltene originale folgen. dies ist ziel der seite.
die pdf s sind nicht zum durchstöbern gedacht sondern nur für die leute die wirklich die darin enhaltenen daten benötigen .

zur rechtlichen grundlage ist heute nochmals in auftrag gegangen aber da frage ich mich wie das seiten we fleetfile.de bzw thevesen tdkv
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017 — Direktlink
16.01.2013, 22:26 Uhr
mso




Zitat:
KranHendrik postete
zur rechtlichen grundlage ist heute nochmals in auftrag gegangen aber da frage ich mich wie das seiten we fleetfile.de bzw thevesen tdkv

Das ist ganz einfach, Carsten Thevessen erstellt seine eigenen Prospekte selbst die Kranzeichnungen werden nachgezeichnet nichts ist kopiert!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Weblinks ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung