Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » 1/50 » Liebherr 81K von NZG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ] [ 10 ]
175 — Direktlink
19.06.2013, 00:01 Uhr
Mimmo

Avatar von Mimmo

Hallo Daniel,

so wie es offensichtlich aussieht, ist eigntlich nur der Stift des Anlenkstücks etwas verbogen.Darum sitzt der Ausleger nicht gerade.

Mimmo(Mike)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
176 — Direktlink
19.06.2013, 06:15 Uhr
BKT



Hallo Mike ,

wenn es wirklich der Stift sein sollte der "krumm" ist , müsste ich mal schaun ob man diesen vorsichtig rausdrücken kann , ohne eventuell Gefahr zu laufen, die Öse wo er drin steckt zu beschädigen .
--
Gruß
Daniel


Menschenkenntnis ist das einzige Fach, in dem man ständig unterrichtet wird.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
177 — Direktlink
22.06.2013, 16:16 Uhr
Actros fan



Heute kam meiner an (direkt vom Modellhändler )

Ich muss sagen sehr sehr schönes Modell, aber so irgendwie nicht richtig Diorama fähig.

So wie es aussieht hat er keine Mängel, einzig was komisch ist, ist das der Ausleger am Übergang von Grau auf gelb nicht verbolzt o.ä. wird. So bald man den Kran dreht, kippt der Ausleger weg. Ist das bei euch auch so?

Beim Thema Zubehör war ich überrascht, NZG hat diesmal sogar eine kleine Anschlagkette beigelegt. Das müsste aber die sein, die Beim 32tt an dem Betonkübel hängt. Sonst liegen nur noch paar ("viele") Schrauben und Muttern bei, sowie ein Set von den ganzen Schraubendreher.

Ansonsten fehlen nur noch die Achsen *Schrei*

Gruß Pascal
--
Viele Grüße, Pascal
Construction Pictures NRW auf Facebook

Dieser Post wurde am 22.06.2013 um 16:18 Uhr von Actros fan editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
178 — Direktlink
28.06.2013, 23:37 Uhr
prinzali



Hallo zusammen,

Ich habe mir dieses Modell ebenfalls zugelegt. Leider lag bei mir keine Aufbauanleitung bei. War das bei euch auch so? Wie stelle ich denn jetzt meinen Kran auf..sieht ohne Anleitung ziemlich kompliziert aus!
Gruß prinzali
--
( copyright aller Bilder liegt bei mir!) meine Bilder könnt Ihr gerne für private Zwecke verwenden!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
179 — Direktlink
29.06.2013, 07:35 Uhr
Gregor

Avatar von Gregor

Hallo.

Die Aufbauanleitung findest du auf der NZG Seite zum download.

Hier der Link.

http://www.nzg.de/download
--
Schöne Grüße aus dem Salzburger Land
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
180 — Direktlink
29.06.2013, 13:13 Uhr
prinzali



Danke für den Tipp,

werde mein Aufbauglück versuchen!
--
( copyright aller Bilder liegt bei mir!) meine Bilder könnt Ihr gerne für private Zwecke verwenden!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
181 — Direktlink
09.07.2013, 08:37 Uhr
Gast:LTM1040
Gäste


Der Nagel Kranexpress ist bei Nagel wieder verfügbar seit gestern, falls noch jemand einen will....

Grüße Danny
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
182 — Direktlink
06.11.2013, 15:28 Uhr
Liebherr 550

Avatar von Liebherr 550

sieht echt gut aus, auch die Kabinenersatzverkleidung. Die Zusatzturmstücke konnte ich schon auf der Minibauma in natura betrachten- klasse Arbeit, Michael!
--
Schöne Grüsse aus dem Kreis Gütersloh


Dennis
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
183 — Direktlink
06.11.2013, 21:08 Uhr
baggerphil

Avatar von baggerphil

Sieht wirklich super aus, schöner Umbau
--
Copyright liegt bei mir!

Grüsse aus der Schweiz

Phil
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
184 — Direktlink
03.01.2014, 19:25 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek

Da denkt man, man hat als Modellsammler schon so ziemlich alles gesehen - und dann fällt einem ein 81K-Modell in die Hände...

Ich wollte heute mein Exemplar mal aufbauen, dabei gab es jedoch einige "Zwischenfälle":

- Beim Entfalten hat's das Messing-Schräubchen am Drehgelenk zwischen erstem und zweitem Auslegerteil glatt abgeschert. (Nein, ich war beim Aufbau nicht gewalttätig.) OK, NZG legt Ersatzschrauben bei, lässt sich also reparieren.

- Beim Versuch das Hubseil abzuwickeln, ist der "Antriebsmotor" der Hubwinde, durch den man Betätigungs-Vierkant-Stift für die Winde stecken muss, abgebrochen. (Ein Tropfen Sekundkleber hat das Problem behoben...)

- Edit: Dass sich die Arme der Kranabstützung so leicht drehen lassen, finde ich auch nicht gut. Hat da NZG wirklich nichts vorgesehen, um die Arme im "Betriebszustand" zu fixieren?

- Der Ladekran der Zugmaschine (Liebherr-Version) lässt sich bei mir nicht drehen. Wenn ich mir die Bilder hier im Thread anschaue, scheint das nicht normal zu sein. Montags-Exemplar?

- Normal scheint dagegen zu sein, dass man die Stützen des Ladekrans nur minimal ausziehen kann...


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de

Dieser Post wurde am 03.01.2014 um 20:25 Uhr von Sebastian Suchanek editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
185 — Direktlink
03.01.2014, 21:06 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hallo Sebastian,


ich habe auch einige Probleme mit meinem Modell, ich werde nächste Woche mal bei NZG nachhaken....

ich finde auch das die Abstützung nicht schön gemacht ist,bei mir sind zwei Füsse total verbogen, die Stife lösen sich auch ( hab ich mit Sekundenkleber behoben).

Die Stützfüsse in Position halten doch die kleinen Nippel, sollte zumindest so sein,da bei mir aber einiges verbogen ist funktioniert dies aber nicht.


Damit der Ballast so dermaßen schräg aufliegt, dass er fast kippt finde ich auch mehr als schade.
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
186 — Direktlink
03.01.2014, 21:24 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
Steffen postete
Die Stützfüsse in Position halten doch die kleinen Nippel, sollte zumindest so sein,da bei mir aber einiges verbogen ist funktioniert dies aber nicht.

Welche meinst Du? Die orangen Plastik-Pins? So wie ich die Anleitung verstanden habe, sollen die nur als Sicherungsstifte für den Turmausschub dienen (offensichtlich incl. Reservestife...)


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
187 — Direktlink
03.01.2014, 21:30 Uhr
Steffen

Avatar von Steffen

Hey Sebastian,


ich rede doch von den Stützfüssen, bei Gelegenheit mache ich morgen mal ein Bild.
--
Grüße aus der Hohenstaufenstadt Göppingen
Steffen

www.old-style-manufaktur.de
Old Style Manufaktur
Dein Modell erwacht zum Leben ...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
188 — Direktlink
05.01.2014, 12:22 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500

Hallo,

Es wurde hier ja schon viel über den 81K geschrieben. Doch einen "kompletten" Aufbauvorgang habe ich noch nicht gesehen. Mit ein paar kleinen Modifkationen ist dieser nämlich schön dazustellen. Von den Kletterstücken lasst euch bitte nicht "ablenken".






--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
189 — Direktlink
05.01.2014, 12:23 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500

Montage der zusätzlichen Abspannstange



Erstes Kletterstück




--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
190 — Direktlink
05.01.2014, 12:24 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500



Das wohl wichtigste Stück




--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
191 — Direktlink
05.01.2014, 12:28 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500

So dann kann ja die Montage im eigentlichen Sinne beginnen.






--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
192 — Direktlink
05.01.2014, 12:28 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500





Und fertig


--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
193 — Direktlink
05.01.2014, 12:30 Uhr
Ac 500

Avatar von Ac 500



Einmal die Endschalter anfahren



Testgewichte noch auf den Lkw und fertig.


--
___________________________________
mfg. Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
194 — Direktlink
05.01.2014, 12:40 Uhr
Woody

Avatar von Woody

saubere Sache und schön anzusehen! Fehlt nur noch der Baustrom oder der Stromerzeuger...

Grüße
Woody

P.S.: was ist mit der einen Stütze passiert - Niete ausgerissen? (2. Post, 1. Bild)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
195 — Direktlink
05.01.2014, 14:50 Uhr
Andre Schirmer

Avatar von Andre Schirmer

Spitzen arbeit ich zieh den hut vor der leistung.

Eine Frage sind die Kletterstücke im 3D verfahren endstanden.
Sehen sehr fein gearbeitet aus.

Schöne Grüße aus
Leipzig
--
Tuuuunnäääääl, fährsde rein, wirds duuuunkääääl.... fährsde raus, wirds hääääääll, Tuuuuunnäääääl
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
196 — Direktlink
05.01.2014, 16:33 Uhr
kim

Avatar von kim

Hello,Michael
"Nice story"

Best regard,

Kim,

Thailand,
--
Towercrane operator
Towercrane 1:50 scale model.
Hevy transport 1:87 scale model.
,,,,,,,,,,,,,,,,,,
BKK TOWERCRANE.
http://www.flickr.com/photos/bkktowercrane/
https://www.facebook.com/bkk.towercrane
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
197 — Direktlink
28.01.2014, 19:12 Uhr
Gast:LTM1040
Gäste


Hallo ich habe bei Michael nochmal ne Grossbestellung gemacht und mit mal dran gewagt den Kran mit 5 Kletterstücken zu versehen, das Resultat kann sich meiner Meinung nach sehen lassen

Auch die die Verseilung am Ausleger habe ich ihm noch spendiert.
Hoffe es gefällt. Bilder sind leider etwas schlecht aufgrund der Lichtverhältnisse...







Grüße Danny
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
198 — Direktlink
28.01.2014, 20:16 Uhr
cbr-driver



Hallo Danny,

schöne Aufwertung deines Modells.

Ich möchte meinen 81K auch gerne mit den Montageseilen versehen. Weiß aber leider nicht genau wie die richtig verlaufen müssen. Kann mir da einer evtl. weiterhelfen (am Besten mit Bildern) bin leider völliger Laie.

danke schon mal im Vorraus.

Grüße
Dominic
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
199 — Direktlink
28.01.2014, 20:32 Uhr
Gast:LTM1040
Gäste


Vielen Dank, hast ne PN
Seitenanfang Seitenende
(Gast) Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] -8- [ 9 ] [ 10 ]     [ 1/50 ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung