Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Neubau und Umbau Schiersteiner Brücke / Kreuz (A643, A66) » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21-
500 — Direktlink
03.11.2020, 09:54 Uhr
frank_der_zahnarzt



Es ist bald soweit. Der Rhein wird am 2. Dez. 2020 von 07:00 bis 14:00 Uhr gesperrt. Der Mombacher Arm wird zwischen dem 30.11.2020 07:00 bis zum 04.12.2020 18:00 durchgehend gesperrt: "Schifffahrtssperre wegen Einschwimmvorgang Brückenteil im Mombacher Stromarm."
Diese Meldung steht bei https://www.elwis.de/DE/dynamisch/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NFB_ID=2274/2020
https://www.elwis.de/DE/Karte/
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
501 — Direktlink
23.11.2020, 17:25 Uhr
Jobo



Servus,

das Einschwimmen des vierten und letzten Brückenteiles wurde um eine Woche auf den 09.12.2020 verschoben
Quelle:
https://www.elwis.de/DE/dynamisch/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NFB_ID=2274/2020

Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
502 — Direktlink
04.12.2020, 09:24 Uhr
frank_der_zahnarzt



Hallo,

https://www.elwis.de/DE/dynamisch/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NFB_ID=2274/2020 meldet die Aufhebung der angekündigten Sperrung. Da der Rhein aktuell außergewöhnlich wenig Wasser führt, hat man das Einschwimmen wohl auf unbestimmte Zeit verschoben.
Auf der webcam 3 ( https://www.schiersteinerbruecke.de/webcam/schiersteiner-br%c3%bccke-3 ) sieht man auch an den Abweisern, wie niedrig der Pegel ist.
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
503 — Direktlink
21.01.2021, 10:42 Uhr
Jobo



Servus,

laut ELWIS

https://www.elwis.de/DE/dynamisch/mvc/main.php?modul=nfb&action=searchOne&LANGUAGE=DE&NFB_ID=0079/2021

soll das Einschwimmen des vierten Brückenteiles jetzt am 27.02.2021 stattfinden.

Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
504 — Direktlink
25.01.2021, 12:14 Uhr
pinguin

Avatar von pinguin

Moin

Das Einschwimmen ist wohl vorgezogen worden...
Nach einem Bericht auf der Internetseite des Hessischen Rundfunks soll das wohl morgen stattfinden.

Gruß
Pinguin
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
505 — Direktlink
25.01.2021, 12:31 Uhr
frank_der_zahnarzt



"am Dienstag in die richtige Position bugsiert..." ist irritierend.

Heute und morgen erfolgt die Verladung auf den Ponton.
Am 27.01. dann die 90° Drehung und Fahrt in den Mombacher Rheinarm (Vollsperrung des Rheins, Biebricher Arm)
Am 28.01. Einheben des Brückenteils.
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
506 — Direktlink
25.01.2021, 12:41 Uhr
Jobo




Zitat:
pinguin postete
Moin

Das Einschwimmen ist wohl vorgezogen worden...
Nach einem Bericht auf der Internetseite des Hessischen Rundfunks soll das wohl morgen stattfinden.

Gruß
Pinguin

Servus,

die Vollsperrung des Rhein ist aber laut ELWIS immer noch auf den 27.01.2021 datiert.
Siehe Post 503.

Heute und morgen wird das Teil auf den Ponton verladen.


Edit: Frank war schneller


Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 25.01.2021 um 12:43 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
507 — Direktlink
28.01.2021, 08:36 Uhr
frank_der_zahnarzt



wenn mich die Bilder der Webcam https://www.schiersteinerbruecke.de/webcam/mainz-mombach-1 nicht trügen, ist das Teilstück noch nicht unter der bestehenden Brücke durch. Es ist aber im Mombacher Rheinarm. Hier noch ein kurzer Film-Beitrag https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/schiersteiner-104.html ( https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/schiersteiner-bruecke-teil-100.html )
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
508 — Direktlink
28.01.2021, 12:54 Uhr
Jobo



Servus,


gestern, kurz vor 9 Uhr, ein Blick von der neuen Brücke auf das vierte und letzte Brückenteil das gestern eingeschwommen werden sollte.
Das Wetter war, gelinde ausgedrückt, saumäßig. Es war nass, kalt und immer so ein bisschen Schneetreiben.

Das bereits am vortag verladene Brückenteil lag auf dem Ponton der Fa. Sarens noch fest vertäut am Bauplatz.


Die Baufähre lag aber schon Festmachpunkt um die Leinen bzw. Stahlseile zu lösen.


Die Typhoon, das Schubschiff des Pontons war auch schon bereit.


Da drüben müssen wir mit dem Teil hin


Auch auf dem Bauplatz mußten die Zuschauer noch warten.





Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
509 — Direktlink
28.01.2021, 12:55 Uhr
Jobo



Servus,


Ein Blick auf den Hohlkasten der Brückenkonstruktion.


Während ein Schiff der WSA Bingen die schwimmenden Warnbaken auf dem Rhein einsammelte


wurden am Festmachpunkt endlich die Leinen gelöst.




Es sollte aber noch bis 11:00 dauern bis der Ponton mit dem mittlerweile vorgespannten kleinen Schlepper endlich ablegte.




Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
510 — Direktlink
28.01.2021, 12:57 Uhr
Jobo



Servus,


Jetzt ging die Fahrt dann Rheinabwärts bis zum Ende der Rettbergsaue.



Der jetzt leere Bauplatz kann dann auch wieder zurückgebaut werden.


Mittlerweile ist der Transport um die Spitze der Rettbergsaue geschommen und fährt jetzt auf dem Mombacher Rheinarm wieder Rhein aufwärts.




Hessen Mobil wartet auch schon





Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 28.01.2021 um 12:58 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
511 — Direktlink
28.01.2021, 12:59 Uhr
Jobo



Servus,


Das ganze hat irgendwas von Wasserflugzeug...


Auf dem Brückenteil stand links und recht ein Einweiser.


Ein Angler hat sich hier am Wassereinlaß von Klärwerk niedergelassen.
Durch das relativ warme Wasser das hier einläuft scheint die Beute recht hoch zu sein.


Dazwischen muß das ankommende Teil passen.






Habe die Ehre
Hermann

Dieser Post wurde am 28.01.2021 um 13:00 Uhr von Jobo editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
512 — Direktlink
28.01.2021, 13:00 Uhr
Jobo



Servus,

es ist mittlerweile ca. 16:00 als die Leinen hier wieder festgemacht wurden.



Das Brücken teil lag zu dem Zeitpunkt immer noch vor dem fertigen Brücke.


Es ist mittlerweile kurz vor fünf, und das ist mein letztes Bild von der Aktion.



Ob das Teil noch ganz eingeschwommen wurde weis ich nicht.
Der eigentliche Hub mit en Litzenhebern sollte eh erst am nächsten Tag erfolgen.



Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
513 — Direktlink
28.01.2021, 13:01 Uhr
Wilfried E.

Avatar von Wilfried E.

Hallo Hermann,

Du bist wieder schneller als der Schall. Danke für den ersten Bericht.
--
Gruß aus Pulheim
Wilfried Euskirchen

(Meine hier gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht)

--Was Du heute nicht erledigst, musst Du morgen nicht korrigieren--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
514 — Direktlink
28.01.2021, 14:55 Uhr
percheron

Avatar von percheron

Hallo Hermann,

vielen Dank fürs Ausharren und Bildermachen.
Wie immer ein interessanter und unterhaltsamer Bildbericht.
--
Gruß Achim

( Mitglied der Berliner Fraktion )
Immer auf der Suche nach allem von Breuer und Maximum.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
515 — Direktlink
28.01.2021, 15:01 Uhr
frank_der_zahnarzt



Hallo Herrmann,

danke für die Foto-Doku.
auf der webcam kann man erahnen, dass das Teil an den Litzenhebern hängt und die Fahrbahn-OK etwa auf Höhe der Unterkante der bestehenden Brücke angehoben wurde. Da hängt es jetzt schon eine ganze Weile und muss jetzt in die Lücke gefädelt werden. Hoffentlich passt's ;-) https://www.schiersteinerbruecke.de/webcam/mainz-mombach-1
--
VG Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
516 — Direktlink
28.01.2021, 19:10 Uhr
Ch. Romann



Vielen Dank Hermann!
Ein "echter Jobo" wieder (und das bei dem Wetter, Respekt!!!)
--
Viele Grüße aus Südhessen
von Christoph

... fünf Leben langen nicht für dieses Hobby ...

Copyright der Bilder liegt, wenn nicht anders genannt, bei mir.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
517 — Direktlink
29.01.2021, 09:42 Uhr
Schwergewicht

Avatar von Schwergewicht

Moin, Herrmann.
Wie von dir nicht anders zu erwarten, eine tolle Bilderstrecke mit Randerscheinungen.
Vielen Dank dafür , besonders für das ausharren bei diesem tollen Wetter.
--
Gruss aus Rhein-Main
Stefan
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
518 — Direktlink
30.01.2021, 06:26 Uhr
BUZ



Hermann,

der Regengott hat es ja sehr gut mit Dir gemeint
Vielen Dank für die Bilder

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
519 — Direktlink
30.01.2021, 10:54 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Die Bauherren hatten aber wieder echt Glück mit der Auswahl des Termins für das einschwimmen. Lange Zeit zu wenig Wasser im Rhein, jetzt ist es wieder zu viel
Und ein Dankeschön an Hermann für die Bilder
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
520 — Direktlink
21.03.2021, 19:17 Uhr
Jobo



Servus,

Anfang März war ich nochmals an der Schiersteiner Brücke um den Lückenschluß letztendlich zu sehen.
Ende Januar war ich ja nur beim Einschwimmen vor Ort, den eigentlichen Hub des letzten Segmentes habe ich nicht mitverfolgt.

Das letzte Brückenteil ist jetzt an Ort und Stelle und auch schon verschweißt.




Die beiden Litzenhubsysteme sind mittlerweile auch schon größtenteils abgebaut.


Einige Tage nach dem Einschwimmen kam ja das Hochwasser am Rhein.
Auf den nächsten beiden Bildern kann man erkennen wie hoch das Wasser an der Baustelle stand.





Jetzt muß nur noch der ganze Überbau und die Fahrbahn fertiggestellt werden, was aber noch geraume Zeit in Anspruch nehmen wird.

Aber die schwerlastigen Aktionen dürften an diesem Bauwerk vorerst mal vorbei sein.


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
521 — Direktlink
21.03.2021, 19:39 Uhr
BUZ



was mich immer noch verwundert:
am Schiersteiner kreuz tut sich überhaupt nichts, seit etwa drei Jahren.
Dort sollen noch weitere Brücken gebaut werden, um zweispurig von der A66 aus Frankfurt auf die A643 nach Mainz zu kommen.

Irene wurde vor etwa zwei Wochen heimlich, still und leise abtransportiert.
Stand sie doch wochenlang mit verkürzter Wippe in Ruhestellung auf der Aue.

Gruß
BUZ
--
das beste was ein Mensch werden kann, ist HESSE!
---------------
www.schwerlast-rhein-main.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
522 — Direktlink
21.03.2021, 21:24 Uhr
Jobo




Zitat:
BUZ postete

.......

Irene wurde vor etwa zwei Wochen heimlich, still und leise abtransportiert.
Stand sie doch wochenlang mit verkürzter Wippe in Ruhestellung auf der Aue.

Gruß
BUZ

Die Irene wird doch wohl nicht das Hochwasser mitgenommen haben


Habe die Ehre
Hermann
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
523 — Direktlink
22.03.2021, 19:11 Uhr
Schorsch



Mitgerissen bis Duisburg und dann ein Stück die Ruhr hoch...
--
Ohne Ziel
ist auch der Weg egal

Dieser Post wurde am 22.03.2021 um 19:12 Uhr von Schorsch editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ Erste Seite ] ... [ 18 ] [ 19 ] [ 20 ] -21-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung