Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Sonstiges » Kettenspanner » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
02.01.2014, 09:49 Uhr
66Rambo

Avatar von 66Rambo

Kann mir einer Helfen?

Und zwar wie kann man die Ketten bei Conrad Modellen(Raupenbagger) spannen?

Danke im voraus.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
09.01.2014, 21:47 Uhr
Reiner

Avatar von Reiner

kann ich mir nicht vorstellen das das geht ... sind ja mehr oder weniger spielzeuge oder standmodelle ...
--
********


--- ----- ----- ----
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder wegschmeissen ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
09.01.2014, 23:55 Uhr
Chris_HRO

Avatar von Chris_HRO

Das geht schon Reiner. Viele Modelle haben Kettenspanner eingebaut.
Hier sieht man es schön

Um welches Modell geht es denn Rambo?
--
------------------------
Gruß aus der Eifel

Chris
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
10.01.2014, 11:28 Uhr
H.H.

Avatar von H.H.

Das ist nur bei Modellen möglich, die dies Funktion werksseitig haben.
Das sind meines Wissens nach bei der Firma Conrad die aktuelle Modelle
Liebherr R 954,
Liebherr R 984 mit neuem Löffel bzw. Felsreisszahn und der
Case CX 800 Demolition sowie der
Liebherr R 9800 mit Hochlöffel.

Selber bauen bedeutet: das Turas beweglich mit Feder lagern.
Dann ist Fräsen, Bohren usw. angesagt.:-) :-) :-) ☺☺☺

Dieser Post wurde am 10.01.2014 um 11:33 Uhr von H.H. editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
11.01.2014, 17:45 Uhr
Reiner

Avatar von Reiner

ohh ich sehhh intiligentes system .... federgespannt .... möglich das die feder rausgesprungen ist oder einfach ausgeleiert .... ich muss mal an meinem komatzu guggen ob der soo eine geniale technik auch verbaut hat ...
--
********


--- ----- ----- ----
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder wegschmeissen ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
11.01.2014, 20:43 Uhr
Reiner

Avatar von Reiner

nö ich hab das nicht ... schade meine ketten sind auch bischen lose ..aber minimal aber ist noch im grünen bereich .....


--
********


--- ----- ----- ----
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder wegschmeissen ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
12.01.2014, 12:25 Uhr
baroni

Avatar von baroni

Hallo Reiner,
kannst Du mir grob sagen, wie stark das Material an der gezeigten Stelle ist?



Gruß,
Thorsten
--
Aktueller denn je:
Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur erwachen! ©@bisher unbekannter Autor
... aber wenigstens keine Augenringe haben.
©@Christine Prayon

Dieser Post wurde am 12.01.2014 um 12:29 Uhr von baroni editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
19.01.2014, 20:21 Uhr
Reiner

Avatar von Reiner

soo etwa 3mm schweer ranzu kommen zu messen


--
********


--- ----- ----- ----
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten oder wegschmeissen ....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
22.01.2014, 17:02 Uhr
H.H.

Avatar von H.H.


Zitat:
H.H. postete
Das ist nur bei Modellen möglich, die dies Funktion werksseitig haben.
Das sind meines Wissens nach bei der Firma Conrad die aktuelle Modelle
Liebherr R 954,
Liebherr R 984 mit neuem Löffel bzw. Felsreisszahn und der
Case CX 800 Demolition sowie der
Liebherr R 9800 mit Hochlöffel.
vergessen habe ich alle NZG Modelle:
Liebherr R 9350 bzw R 994
Komatsu PC 2000 usw.

Selber bauen bedeutet: das Turas beweglich mit Feder lagern.
Dann ist Fräsen, Bohren usw. angesagt.:-) :-) :-) ☺☺☺

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
24.01.2014, 13:41 Uhr
66Rambo

Avatar von 66Rambo

Hallo Leute es geht um den Liebherr R954C und einen Link Belt 800 von Conrad

Danke schon mal für eure Hilfe!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
08.02.2014, 07:04 Uhr
hapesch



Ist die Frage mit dem Kettenspannen noch aktuell ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
08.02.2014, 12:04 Uhr
66Rambo

Avatar von 66Rambo

Ja ist sie noch weil ich bei mehreren Modellen die Ketten nicht gespannt krieg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
08.02.2014, 12:12 Uhr
Sebastian Suchanek
Admin
Avatar von Sebastian Suchanek


Zitat:
66Rambo postete
Ja ist sie noch weil ich bei mehreren Modellen die Ketten nicht gespannt krieg

Ist natürlich Geschmackssache, aber mir persönlich ist es sogar lieber, wenn die Ketten nicht straff gespannt sind: Erstens sind sie das im Original auch nur in den seltensten Fällen und zweitens gab's jahrzehntelang sowieso nur die straff gespannten billigen Gummiketten.


Tschüs,

Sebastian
--
Baumaschinen-Modelle.net - Schwerlast-Rhein-Main.de
...von Laien regiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
08.02.2014, 13:00 Uhr
hapesch



Hallo Leute
Ich bin neu hier im Forum und weiss nicht ob ich das jetzt richtig mache
Ich hab einen Case 1488 Abbruchbagger da waren die Ketten derart
ausgeleiert dass es nicht mehr schön war
Hab dann einfach von einem Briefpapierblock von der hinteren Pappe
zwei kleine Streifen abgeschnitten etwa 8 mm lang und so breit dass
sie zwischen die Mittelführungsstege passen die legst du da rein
Kannst auch 2 aufeinander legen je nach dem und drehst die Kette so
lang zurück bis die Streifen hinter dem Leitrad verschwinden dann ist die Kette wieder gespannt
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Sonstiges ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung