Hansebubeforum
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!


Hansebubeforum » Baustellen » Baustellen in und um Stuttgart » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000 — Direktlink
15.08.2016, 10:11 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Handybilder von gestern, mit erstaunlich vielen "Gastarbeitern auf Rädern" auf einer Baustelle in BaWü









Teil 2 folgt
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001 — Direktlink
15.08.2016, 10:12 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi







Die Skulptur am Porscheplatz vor dem Porschemuseum


--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002 — Direktlink
15.08.2016, 16:06 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Nachschlag mit Bildern von heute, auch mit besserem Blick auf die Krane von Fahrenholz und Treffler












Teil 2 folgt
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir

Dieser Post wurde am 15.08.2016 um 16:19 Uhr von schlurchi editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003 — Direktlink
15.08.2016, 16:16 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi



Bei der Anlieferung dieses Trägers bin ich dann etwas in´s grübeln gekommen.



Bisher sah der Bau vor dem Fahrenholz GMK 7450 für mich nach einer Kombination aus Betonfertigteil- und Stahlbau aus. Aber seit wann werden Betonfertigteile verschraubt? Ein genauer Blick entlarvt die "Betonfertigteile" als Stahlträger, die zusätzlich ausbetoniert sind





Aber welchen Sinn hat das? Zuerst dachte ich an Brandschutz, aber was bringt das, wenn nur der senkrechte Steg des Trägers vor dem Feuer verdeckt wird, die Unterseite und die Flanken aber frei liegen. Oder hat es etwas mit der Erhöhung der Masse zur Schwingungsdämpfung zu tun? Denn in dem Karosseriebau sind ja doch einigen bewegte Massen (Schweißroboter, Transportbänder) im Einsatz.
Hat einer von euch eine Lösung?

Und im Hof des Porsche Museum sieht man dann noch so was


--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004 — Direktlink
17.08.2016, 06:36 Uhr
weisichnicht



Da sind zwei aber fern der Heimat unterwegs fast hat man den Eindruck in Stuttgart sind Krane in dieser Größe schwer zu finden oder welchen tieferen Sinn macht es durch die ganze Republik zu reisen ?
--
Do brauchsch Nerva wia broide Nudla
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005 — Direktlink
17.08.2016, 09:37 Uhr
Ladekranen




Zitat:
schlurchi postete


Bei der Anlieferung dieses Trägers bin ich dann etwas in´s grübeln gekommen.



Bisher sah der Bau vor dem Fahrenholz GMK 7450 für mich nach einer Kombination aus Betonfertigteil- und Stahlbau aus. Aber seit wann werden Betonfertigteile verschraubt? Ein genauer Blick entlarvt die "Betonfertigteile" als Stahlträger, die zusätzlich ausbetoniert sind

Aber welchen Sinn hat das? Zuerst dachte ich an Brandschutz, aber was bringt das, wenn nur der senkrechte Steg des Trägers vor dem Feuer verdeckt wird, die Unterseite und die Flanken aber frei liegen. Oder hat es etwas mit der Erhöhung der Masse zur Schwingungsdämpfung zu tun? Denn in dem Karosseriebau sind ja doch einigen bewegte Massen (Schweißroboter, Transportbänder) im Einsatz.
Hat einer von euch eine Lösung?


https://www.bauforumstahl.de/geschossbau-verbundstuetzen
--
Wir können alles , nur kein Hochdeutsch

Gruß
Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006 — Direktlink
17.08.2016, 10:44 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Danke Rainer für den interessanten Link, wieder etwas dazu gelernt
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007 — Direktlink
17.08.2016, 18:53 Uhr
Languste



Wieviele GMK 7450 hat Fahrenholz eigentlich? Vor vier Wochen war der noch in Bremerhaven auf dem Gelände der Lloyd Werft beschäftigt.


Mfg Languste aus Emden.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008 — Direktlink
18.08.2016, 17:49 Uhr
Blinki




Zitat:
Languste postete
Wieviele GMK 7450 hat Fahrenholz eigentlich? Vor vier Wochen war der noch in Bremerhaven auf dem Gelände der Lloyd Werft beschäftigt.


Mfg Languste aus Emden.

Zur Zeit hat er nun einen wenn ich es noch richtig weiß
--
immer die Reifen am Boden halten
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009 — Direktlink
22.08.2016, 18:09 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Bilder von heute


Der Wind hat die Plane über dem Führerhaus zwar etwas zur Seite geweht, das Nummernschild ist aber leider nicht lesbar



Dieser LTM schein wohl ein EX-Treffler Kran zu sein, denn außer an den Ausschüben ist keine Beschriftung mehr sichtbar







Nur der AC hat nach dem Stellungswechsel heute etwas gearbeitet




--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010 — Direktlink
30.10.2016, 15:53 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Update von der Porsche Baustelle









Fortsetzung folgt
--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011 — Direktlink
30.10.2016, 15:54 Uhr
schlurchi

Avatar von schlurchi

Teil 2





--
Grüsse aus Stuttgart
Thomas

Das Copyright der Bilder liegt bei mir
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012 — Direktlink
18.11.2017, 07:03 Uhr
Champagnierle

Avatar von Champagnierle

Hi
hab gerade in DSO gelesen, dass seit gestern abend bei Herrenberg eine Brücke in die Gäubahn eingeschoben wird. Die Brücke ist ein zweigleisig und führt über einen Feldweg in der Nähe des Kies- und Schotterwerkes bei Herrenberg.

Näheres hier.

Schönes Wochenende

Marc
--
==================================
<ohne Worte>
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013 — Direktlink
04.03.2018, 15:43 Uhr
eisenbahn.tv



In den letzten Tagen wurde die historische Kelter von Kleinheppach abgerissen.

Ich habe ein kleines Video gemacht, dass auch inzwischen historische Szenen von der Traubenanlieferung, also der Kelter in Betrieb enthält:

Video Kelter Kleinheppach auf youtube

Interessant der historische Dachstuhl, welcher aus der Zeit um das Jahr 1700 stammen soll.

Es findet hier anschließend ein Wohnbebauung statt. Hintergrund ist, dass eine neue Zentralkelter gebaut werden soll und acht, teils historische Ortschaftskeltern ersetzen soll.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Baustellen ]  


Linktips:

Kranliste von Carsten Thevessen

Kran-und Schwerlast-FAQ von Sebastian Suchanek

RAL Farbliste von Burkhardt Berlin


Hansebube.de - Modellbau und Vorbild

powered by ThWboard 3 Beta 2.84
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek


Impressum und rechtliche Hinweise
Datenschutzerklärung